Toller dreier

0 Aufrufe
0%

Es war Ihr besonderes Wochenende im Juli.

Es war tatsächlich das vierte Juliwochenende.

Ich ging mit meinen Freunden und ihren Freundinnen an den Strand.

Ich habe vor ein paar Wochen mit meiner Freundin Schluss gemacht, also bin ich alleine an den Strand gegangen.

Ich hatte damals kein besonderes Interesse an Frauen;

besonders als meine Ex-Freundin mich wegen einer anderen Frau verlassen hat.

Der Hauptgrund, warum ich an den Strand ging, war also, Spaß zu haben und mich von Angesicht zu Angesicht zu treffen.

Nachdem wir alle unsere Zimmer im Hotel bezogen hatten, zogen wir unsere Badeanzüge an und gingen zum Strand.

Eine Stunde, nachdem ich am Strand gelandet war, sah ich einen Jungen, der eine Sandburg baute, und da ich ein großartiger Künstler bin, freundete ich mich schnell mit dem Jungen an.

Gemeinsam haben wir eine ziemlich große Sandburg gebaut.

Als wir fertig waren, hatten meine Freunde und ich eine ziemlich große Menschenmenge versammelt.

Mein bester Freund Bob stand neben mir und sagte, dass mein junger Freund und ich die Arbeit, die wir machten, mit Bewunderung und Eifer bewunderten.

Du kannst keine halben Sachen machen, oder?

Er grinste.

Noch nie.

Ich antwortete.

Aus dem Augenwinkel sah ich, wie mein junger Freund eine Dame an der Hand nahm und sie zu der Monsterstatue führte.

Mama, das solltest du sehen!

rief er aufgeregt.

Mach langsam, Billy.

sagte die Frau zu Billy.

Es geht nirgendwo hin.

Ich sah Billys Mutter an und stellte überrascht fest, dass sie ohnmächtig geworden war.

Er sah etwa anderthalb groß aus und hatte den Körper eines Models.

Ihr Haar war mittelbraun und fiel ihr bis zur Mitte ihres Rückens.

Aber es waren seine Augen, die meine Aufmerksamkeit erregten, leuchtend grün.

Ich kam zur Besinnung, als ich sagte, dass Billy auf mich zeigt.

Sowohl Mutter als auch Sohn haben mich gegründet.

Ich spürte, wie mein Schwanz in meinen Shorts hüpfte.

Billy stellte mich ihm vor, als sie vorbeikamen.

Schön dich kennenzulernen Chuck, das ist Julie.

sagte die Frau.

Nach einem kleinen Gespräch sagte Julie, dass sie zurück in ihr Hotelzimmer müssten und dass sie sich mit einer Freundin zum Abendessen treffen würde.

Ich lächelte und sagte bis später.

Sie können einfach.

Er antwortete mit einem Lächeln, als er Billy bei der Hand nahm und zum Strandparkplatz ging.

Ich beobachtete sie, bis ich sie nicht mehr sehen konnte, dann drehte ich mich um und ging langsam auf meine Gruppe zu.

Ich verbrachte den Rest des Tages damit, auf die Flasche zu hämmern;

Ich denke, ich sollte Trophäe sagen.

Ich saß in meinem Strandkorb, nippte an meinem Rum und meiner Cola und träumte davon, mit Julie zu schlafen.

Ich wollte nicht nur mit ihm ficken;

Ich wollte den Rest meines Lebens mit ihm verbringen.

Ich war noch nie jemand, der an Liebe auf den ersten Blick geglaubt hat, aber ich konnte ihn nicht loswerden.

Futter.

Ha.

Ich kam aus dem Land der Träume.

Chuck, sie waren jetzt auf dem Weg zurück zum Hotel.

Mein Freund hat mir gesagt.

Ich stand auf und half beim Beladen der Autos, überlegte es mir dann aber anders, zum Hotel zurückzukehren.

Ich glaube, ich bleibe noch ein bisschen.

Ich habe es meinen Freunden gesagt.

Komm schon, Chuck.

sagte Bob.

In den Club zu gehen wird nicht dasselbe sein.

Ich würde, ich möchte.

Ich sagte ihm.

Ich brauche nur etwas Zeit allein.

Meredith schloss den Kofferraum meines Autos, kam auf mich zu und fragte: Geht es dir gut?

Ja, ich bin gut.

Ich antwortete.

Bist du sicher?

Ja, ich bin mir sicher.. sagte ich.

Ich brauche einfach etwas Zeit für mich.

Weißt du, du kannst immer zu mir kommen, wenn du reden musst.

sagte Meredith, als sie ihre Hand auf meine Schulter legte.

Danke.

antwortete ich mit einem Lächeln.

Gute Freunde sind schwer zu finden.

Während ich zum Strand zurückkehre, brechen meine Freunde auf, um zum Hotel zurückzukehren.

Als die Sonne langsam am Horizont unterging, zog ich mein Hemd an und ging zum Strand.

Als ich anhielt und mich umdrehte, schien es, als wäre es nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt.

Ich bin so viel am Strand gelaufen, dass ich den Strandbereich, in dem ich angefangen habe, nicht sehen konnte.

Die Sonne hatte den Horizont hinter sich gelassen und die Nacht stand kurz vor dem Untergang.

Ich sah mich um.

Dieser Teil des Strandes sah aus, als wäre seit Jahren niemand mehr dort gewesen.

Die einzigen Fußspuren, die ich im Sand sehen konnte, waren meine.

Da hörte ich ein Geräusch aus den Büschen.

Sie war wie eine Frau, die vor Lust weint.

Meine Neugier siegte, also ging ich los, um herauszufinden, was los war.

Etwas außerhalb des Sandbereichs sah ich zu meiner Überraschung eine blonde Frau auf dem Rücken liegen, den Kopf zwischen Julies Beinen.

Julies‘ Kopf wippte hin und her, als ein weiterer Orgasmus sie traf.

Ich konnte sehen, wie Julie an den Haaren der anderen Frau zog, als sie einen sehr intensiven Orgasmus hatte.

Ich war schockiert und wütend zugleich.

Hier war eine Frau, in die ich dachte, ich wäre verliebt, und es stellte sich heraus, dass sie lesbisch war.

Tut mir leid, ich drehte mich um und hörte, wie Julie meinen Namen rief.

Futter!

Ich drehte mich um und sah Julie auf mich zukommen.

Ihre Brüste waren klein und völlig gebräunt.

Er nahm meine Hand und führte mich zu der Decke, wo seine Freundin lag.

Ich stand vor der Decke, als Julie sich wieder neben ihre Freundin legte.

Julie sieht ihren Freund an und beide fangen an zu kichern.

Da war ich und fühlte mich wie ein kompletter Idiot.

Ich fühlte mich, als wäre ich das blinde Ende eines lesbischen Streichs.

Du kennst jemanden.

Größe spielt für eine Lesbe keine Rolle.

Nun, ich machte den Schritt zur Trennung, meine Gefühle wurden noch mehr erschüttert als mein Ex, als die Blondine aufstand und zu mir herüberkam.

Ihre Brüste waren etwas größer als die von Julies, aber ich wusste, dass sie eng waren, als sie ihre Brüste gegen mich drückte, während sie meine Lippen küsste.

Mein Kopf begann sich zu drehen, als ich spürte, wie sich ein weiterer warmer Körper gegen meinen Rücken drückte.

Ein sanftes Paar Hände drehte meinen Kopf, als ich Julie auf die Lippen küsste.

Ich konnte es nicht glauben.

In meinen Armen waren zwei Frauen, schön und nackt.

Julie küsste mich auf den Scheck und führte mich mit Cindy zur Decke.

Cindy zog mein Shirt über meinen Kopf und ich hörte sie atmen.

mein Gott!

rief Cindy.

Er hat es gebaut!

Hier wurde auch gebaut!

hörte ich Julie sagen, als ich spürte, wie meine Shorts zogen.

Ich wurde rot.

Ich habe mich immer auf der kleineren Seite gesehen, aber der Kommentar, den Julie sagte, sagte mir, dass diese beiden schönen Frauen keine Lesben waren, sie waren nur bisexuell.

Cindy warf mein Hemd in den Stoffhaufen am Rand der Decke.

Er wandte seine Aufmerksamkeit wieder mir zu und wir begannen uns wieder zu küssen, als ich spürte, wie Julies Hände mein Verhärtungsorgan pumpten.

Ich beugte meinen Kopf und nahm eine von Cindys Brustwarzen an meine Lippen und saugte sanft daran.

Er beugte seinen Rücken, als ich meinen Kopf zu ihm hielt, und ermutigte mich, fortzufahren.

Ihr Stöhnen erregt Julies Aufmerksamkeit, weil ihr „Wie fühlt es sich an?“

Ich höre Sie sagen.

Ah!

So genial!

Cindy stöhnt, als ich zum nächsten gehe.

Sie ist sehr talentiert mit ihren Lippen und ihrer Zunge.

Cindy stöhnt wieder, als sie mit ihren Fingern durch mein Haar fährt.

In diesem Moment fühlte ich, wie ein Puls der Lust von meinem sehr harten Schwanz durch meinen ganzen Körper floss.

Julie legte ihre Lippen um meinen Schwanz und gab mir weiterhin den süßesten Blowjob, den ich je hatte.

Nach ein paar Minuten dieses intensiven Gefühls spürte ich, wie meine Knie schwächer wurden.

Julie und Cindy bemerkten das und halfen mir auf die Decke.

Cindy fällt auf mich, als Julie mir ihre Brust reicht, während ich auf meinem Rücken liege.

Ihre Brustwarzen, die etwas größer waren als die von Cindy, waren zu hart für die Aufmerksamkeit, die ich ihnen schenkte.

Einer nach dem anderen stöhnte er begeistert, als ich ihn in meinen Mund nahm.

Wir machten weiter, bis Cindy für eine scheinbar lange Zeit auf mich losging.

Er spannte seine Muskeln an, als er sich von mir abhob.

Dann senkte er sich weiter ab.

Ich ging auf sie zu, während ich Julie dabei zusah, wie sie Cindys Brust saugte und massierte.

Ihnen beim Küssen zuzusehen, war das Erotischste, was ich je in meinem Leben gesehen habe.

Mein Schwanz wurde noch breiter und ich denke, Cindy muss es gespürt haben, denn ihre Augen weiteten sich.

Er muss gedacht haben, ich wäre drinnen.

Er stand von mir auf und hatte diesen Ausdruck der Enttäuschung auf seinem Gesicht.

Kam.

Antwortete.

Nein, habe ich nicht.

Ich sagte, mein Kopf dreht sich immer noch.

Aber ich fühlte, wie es in mir wuchs.

Ich bin noch nicht angekommen.

sagte ich mit einem breiten Lächeln auf meinem Gesicht.

Ich freue mich darauf, dass ihr euch beide küsst, aber ich bin noch nicht hier.

Hmm.

Julie lächelte und küsste Cindy dann erneut.

„Jetzt bin ich dran“, sagte Julie, nachdem sie Cindy geküsst hatte.

Nun, lassen Sie mich Ihnen sagen, Cindy hatte vielleicht die Fähigkeit, sich anzuspannen, aber Julie war natürlich nervös.

Ich musste es ein paar Mal stoppen, sonst hätte ich mein Ejakulat darin getroffen.

Ich merkte, dass Cindy sich ausgeschlossen fühlte, also machte ich sie auf mich aufmerksam.

Zwischen Stöhnen fragte ich ihn, ob er wollte, dass ich ihm eine Freude machte.

Das nächste, was ich weiß, war, dass sie ihre Fotze auf mein Gesicht legte, während ich mit allem, was ich hatte, an ihrer Klitoris saugte.

Ich weiß wirklich nicht, wie sehr wir uns bemüht haben, die Wahrheit ist, es war mir wirklich egal.

Cindy und Julie tauschten ein paar Mal die Plätze, bevor Julie mich bat, in sie hineinzugehen.

Als ich auf sie stieg, rollte Julie über mich.

Ich hob mich mit meinen Händen hoch, damit ich meinen Schwanz in ihn stecken konnte.

Aber Julie zog mich hinein, indem sie mir keine Chance gab.

Julie schlingt ihre Arme um meinen Hals, während sich ihre Beine um meine Taille wickeln.

Ich fühlte Cindys Hände, die mich durch Julie führten, und ich schlüpfte mühelos hinein.

Ich war total drin, seufzte Julie glücklich.

Meine Hüften bewegten sich und zwangen mich, rein und raus zu kommen.

Die erzeugte Reibung übte Druck auf meine Hoden aus.

Ich wollte nicht zu früh kommen, aber Cindy war nicht sehr hilfreich.

Er war hinter uns und benutzte seine Zunge bei Julie und mir.

Ich spürte, wie seine Zunge meine Hoden leckte und gelegentlich steckte er seinen Finger mit meinem Schwanz in Julie, aber was passierte mit mir, als Cindy ihre Zunge herausstreckte?

in meinem Arsch.

Es war eine intensive Veranstaltung.

Ich spürte, wie es rutschte, und das nächste, was ich wusste, war, dass ich heftig zitterte, als ich hart auf Julie schoss.

Julie bekam gleich einen Orgasmus, nachdem ich mit der Ejakulation begonnen hatte.

Die ganze Zeit, während ich kam, hat Cindy meinen Arsch genervt.

Ich war völlig entlassen, zusammengesunken neben Julie.

Cindy kam auf uns zu, während ich an Julie zog.

Da ich Cindy nicht auslassen wollte, lud ich sie ein, neben mir zu schlafen.

Diese beiden unglaublichen Frauen kuschelten sich an mich, als ich bemerkte, dass der Mond direkt über mir am Himmel stand.

Ich konnte an diesem Abend nicht in den Club gehen.

Ich ging nicht zurück in mein Zimmer.

Als Chuck seine Geschichte beendete, begann ich mich zu fragen, ob er ein Wort zu mir gesagt hatte, als zwei Frauen den Raum betraten.

Chuck stand von der Couch auf, ging zu ihnen hinüber und gab jedem von ihnen einen sehr leidenschaftlichen Kuss.

Dann führte er sie zum Sofa, wo er zwischen ihnen saß.

In diesem Moment bemerkte ich, dass er zwei goldene Ringe trug, einen an jedem Ringfinger.

Ich wurde etwas nervös, als ich sah, dass Julie und Cindy zwei goldene Ringe an denselben Fingern hatten.

Nachdem ich sie danach gefragt hatte, war es Julie, die sprach.

Julie, Chuck und ich sind legal verheiratet, aber wir wollten Cindy in unserem Leben haben, also zeigen die Ringe an unserer rechten Hand, dass wir zu ihr gehören und ihr treu bleiben werden.

Dann sprach Cindy.

Diese Ringe, an denen sie ihre Hände hebt, bedeuten, dass ich Julie und Chuck gehöre und dass ich Ill treu bleiben und sie immer lieben werde.

Ich traf mich weiterhin mit drei von ihnen und eine der Fragen, die ich stellte;

Was hält Billy von dieser Anordnung?

Sie mag es.

Julie antwortete.

Er hat gerne einen Vater um sich, der ihn liebt wie seinen eigenen.

Julie drückt Chucks Bein.

Und sie erzählte mir, dass sie es liebte, zwei Mütter an ihrer Seite zu haben.

Irgendwelche anderen Kinder in der Nähe?

Ich fragte.

Nein, nur Billy.

Julie antwortete.

Ich werde das nicht sagen.

antwortete Cindy.

Ich beobachtete die Gesichtsausdrücke von Chuck und Julies, als ihre Gesichter von Aufregung überflutet wurden.

Willst du damit sagen, dass Chuck es mit einem breiten Grinsen im Gesicht gesagt hat?

Bist du schwanger!

Cindy schreit vor Freude, als Chuck und Julie sie umarmen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.