The great war 3033 kapitel 5: jack lernt etwas

0 Aufrufe
0%

Etwas mehr als ein Monat war vergangen, seit Jack seinen alten Freund besucht hatte, und da sie mehrere Lichtjahre von der Erde entfernt waren, machten sie mehrere weitere Besuche, um sich von ihren Freunden und ihrer Familie zu verabschieden.

Nach einer Weile waren sie völlig allein, aber das Leben auf dem riesigen Schiff ging normal weiter.

Sie hatten bereits zwei Systeme passiert, in denen Nachrichten an alle im System gesendet wurden, in der Hoffnung auf eine Antwort, die niemals kommen würde. Zuerst dachten sie, es läge daran, dass sie eine vorelektronische Rasse seien und die Nachrichten nicht empfangen könnten, aber nachdem sie einige Planeten gescannt hatten

, erhielten sie bei einem Sensorscan oft eine Warnung, aber es stellte sich heraus, dass es sich entweder um einen Kometen oder um einen im Weltraum schwebenden streunenden Felsbrocken handelte.

Der Kapitän versuchte mehrere Male, Jack zu schlagen, völlig unbewusst, dass Jack auf etwas anderes starrte.

Getreu seinem Wort gab Jack Lucie den Bogen zurück und bat ihn sogar, die Waffe zu erklären, da er damit nie einen Pfeil finden konnte, natürlich erklärte er ihr, wie der Bogen funktioniert und fragte sogar, ob er den Bogen abfeuern möchte,

Er sagte, als er den Faden gefunden habe, habe er einmal daran gezogen, aber selbst als er die Nadel losgelassen habe, sei nichts passiert.

Lucie war davon überrascht, denn jedes Mal, wenn sie an der Schnur zog, bildete sich ein Pfeil, aber sie ließ die Nadel niemals los, aus Angst, ein Loch in das Schiff zu schlagen und sie allein mit der Besatzung und der Person, die sie liebte, zu töten.

Nachdem er erneut ein anderes System durchlaufen hatte, das keine Nachrichten zurückgab, wurde der Kapitän ziemlich sauer, als der Sensor jedes Mal piepte, wenn die Nachricht gesendet wurde, bevor er sagte, dass nichts passiert sei.

Jack hatte Lucie in den Zugraum gebracht, um zu sehen, was er tun konnte, natürlich hatte Lucie ihn ein paar Mal beinahe geschlagen, und jedes Mal hatte er irgendwie gewonnen.

„Jack, sag mir bitte, wie du jedes Mal gewinnst?“

fragte Lucie Jack.

„Ich werde es tun, wenn du mich schlägst oder entscheidest, dass du es wissen solltest?“

„Jack“, sagte er lachend zu Lucie.

„Komm schon, sag es mir bitte, ich werde mit dir schlafen, wenn du es tust.“

Lucie sagte, sie versuche, mit ihrem Mann zu spielen.

„Hahaha oh Lucie, ich schlafe schon mit dir, du schläfst mit mir im selben Bett.“

Jack sagte Lucie, dass er einen Fehler in ihrem Charme gesehen habe.

„Ahhh, das ist interessant,“

sagte Lucie.

„Nun, lass uns dieses Match beginnen, sollen wir?

„Als er versuchte, sich in der Hoffnung auf Klarheit umzudrehen“, sagte Jack zu Lucie.

„Okay, gut, wenn du mich das gewinnen lässt, werde ich dich schlagen?“

Sagte sie Jack, als sie auf ihn zu rannte, in der Hoffnung, ihn zu überraschen, was nichts bewirkte und auf ihrem Hintern landete, als sie sich auf seinen Rücken schwang.

„Wirst du dich mehr bemühen, mich zu ködern?

Er drehte sie auf den Rücken, wie Jack gesagt hatte, in der Hoffnung, dass er seine Lektion aus seinem letzten Versuch gelernt hatte.

„Okay, ist das nicht Pech?

Lucie stellte halb Fragen und halb Antworten.

Lucie zwang Jack, sich in einem Zickzackmuster zu bewegen, in der Hoffnung, ihn zu überraschen, als er eine Öffnung sah und seine Chance nutzte.

„Oh, du lernst richtig?“

Jack bat Lucie halb darum, ihn gefangen zu sehen und sich ihr zu nähern. Jack dachte schnell, dass Lucies Swing-Arm aus dem Weg war, da er hoffte, dass er Lucies Rippe berühren und ihn aus dem Gleichgewicht bringen würde.

um das Spiel zu beenden und einmal zu gewinnen.

?Ja, ich lerne!?

sagte er und grunzte bei der Kraft, die er in die Schaukel steckte, sagte, dass Jack aus dem Weg ging, versuchte schnell zu denken, aber begann zu sehen, dass es zu langsam war und Jack von seinem Unterarm geblendet wurde.

?Danke, dass du mir das gesagt hast!?

Sie sagte, sie hoffe, dass sie ihn nicht kommen sah, bis es zu spät war, als Jack auf sie zu rannte und mit seinem Arm wie ein Schiff wedelte, als sie gegen die Seite seines Halses stieß und ihn um seinen Hals schlang.

auf den Knien in einer Meerenge, die dieses Spiel zum 20. Mal an diesem Tag beendete.

„Komm schon, kannst du mich wenigstens ein Spiel gegen dich gewinnen lassen?“

Lucie sprach mit wütender Stimme, da ihr Plan erneut gescheitert war.

„Ich werde es tun, wenn du mich schlagen kannst?“

sagte Jack mit einem Lachen, als sie ihre verschwitzten Klamotten auszogen und duschen gingen.

„Wie auch immer, wir müssen in den Astrometrieraum gehen und sehen, was der Captain uns zeigen will?“

Jack sagte Lucie, dass er sein Hemd und seine Hose ausgezogen hatte, um unter die Dusche zu gehen.

„Okay, aber ich will einen Rückkampf und es ist mit einem Arm auf dem Rücken gefesselt.“

Sagte Lucie zu dem Wagenheber, als sie direkt neben ihm in die Dusche trat.

„Oh, komm schon, das ist ein bisschen unfair, du musst vielleicht etwas weniger tun

fragte Jack Lucie und wartete auf ihre Antwort.

„Nein!, ich habe mehr verloren, als ich verlieren wollte, ich möchte ein bisschen ausgleichen, also was soll ich denken, es sei denn, du willst beide Hände hinter deinem Rücken gefesselt haben?“

sagte Lucie zu Jack.

„Oh, ich hätte nie gedacht, dass du ein Perverser bist.“

sagte Jack.

?Jack??

fragte Lucie zögernd.

„Ja, wir müssen uns anziehen und gehen.“

Jack sagte ihm, er solle zu dem Raum gehen, der etwas mehr als 25 Minuten dauerte, um ihn zu erreichen, wenn Sie die Länge des Schiffes laufen könnten, um ihn dazu zu bringen, sich schneller zu bewegen, da sie weniger als 30 Minuten hatten, um zu dem Raum zu gelangen, in den er gehen sollte , Jack hat es nie verstanden.

Warum haben Sie die Brücke und die Astrometrie an verschiedenen Enden des Schiffes platziert?

?Ich habe mich auch gefragt….?

Lucie fing an zu singen, aber sie hielt inne und versuchte, ihre Worte richtig zu formulieren, „Ähm, wenn du mit mir ausgehst?

fragte Lucie und hoffte, dass sie ihm nicht nein sagen würde.

„Ja, das würde ich gerne, aber zuerst ein paar Grundregeln.“

„Zieh dir was an“, sagte Jack.

„Zunächst einmal möchte ich, dass du mir vollkommen offen gegenüberstehst?“

„Gibt es nicht ein zweites Geheimnis?

„Drittens, betrüge mich nicht und umgekehrt.“

Jack sagte jede Regel und wartete darauf, dass Lucie nickte.

„Danke, ich werde Ihr Vertrauen nicht enttäuschen.“

sagte Lucie zu Jack, als sie beide den Duschraum verließen.

Als Jack und Lucie aus dem Duschraum kamen, fragte Lucie Jack, warum er nicht versuchte, die ihm gegebene Waffe zu heben. Jack antwortete, dass er einfach nicht wollte, dass die Waffe vom Schiff fällt und ein Loch schlägt ist hingefallen.

oder seinen Rücken ausstreckte, als er sah, dass Lucie ihn in dem logischen Sinne verließ, dass sie zur Astrometrie gehen würden, um zu sehen, was der Kapitän für sie tun musste, änderte Jack den Kurs und ging zu seiner Kabine.

der verstorbene Kapitän konnte es aus ihm herausholen, dann wollte er jetzt nur noch sehen, ob er die Waffe in die Hand bekam.

Lucie wollte sich nicht auf dem Schiff verirren und folgte Jack, als sie sein Zimmer betraten, als sie sah, wie er die Holzkiste über der Tür absenkte.

Jack brachte sie zu ihrem Bett, öffnete die Kiste und fand nicht eine, sondern drei Waffen.

Jack sah sich die Waffe an und konnte feststellen, dass es sich sowohl um ein normal langes Langschwert als auch um zwei Dolche handelte.

Wer auch immer den Dolch nehmen wollte, dachte zuerst, er könnte sie zuerst aufheben und sie nicht fallen lassen, da sie klein waren, er griff nach unten, um die beiden Dolchklauen zu greifen, sah, dass der Dolch unter dem Safe war, seufzte Jack.

Als das Langschwert ihre Hand zurückzog, um einen Moment lang zu überlegen, ob es eine gute Idee war, sah sie, dass das Schwert nicht das normale Langschwert war, das sie in den Büchern gesehen hatte, die sie gelesen hatte: „Diese Klinge muss kürzer als 80 cm sein.

und ungefähr 5 Zoll von einer Seite der Klinge zur anderen an der Basis.?

Denk nach, sagte Jack.

Als er weiter über die Klinge schaute, konnte er sehen, dass die Klinge mit einem dünnen Metallfutter bedeckt war, das lebendig aussah, als es im Licht tanzte, er ignorierte es einfach und dachte, sein Verstand spielte ihm einen Streich.

Er streckt seine Hand aus und hofft, dass sein Rücken nicht müde wird oder dass er nicht das Geräusch der Luft spürt, die aus dem Schiff kommt.

Er schloss die Augen, griff nach dem Messer und nahm es.

Lucie war die erste, die sah, wie sich die Klinge von einem Splitter zu einem goldenen Rot veränderte, als die silberne Flüssigkeit, die wie Hohlräume aussah, um die Klinge floss.

Jack hörte Lucie nach Luft schnappen, öffnete die Augen für einen Anblick, von dem sie dachte, dass sie ihn ihr ganzes Leben lang nicht sehen könnte, das war eine lange Zeit, sie blickte ein Stück weiter auf das Schwert, hörte von irgendwoher ein Summen, dachte nach es war Lucies‘ Gruß und Frage.

er hätte es herausnehmen und in das andere Zimmer legen können, tun was er wollte, er legte den Bogen auf die andere Bahn und kam zurück, um Jack mit leuchtenden Augen zu sehen, aber statt des wunderschönen elektrischen Blaus waren ihre Augen nur weiß, nein

Als sie die Pupille oder die Iris sah, geriet Lucie in Panik, als sie versuchte nachzudenken, Jack ging es immer noch gut, aber er war in einem weißen Raum, in dem die gleiche Art von silberner Flüssigkeit von den Wänden lief, Jack hörte jemanden mit ihm sprechen, er konnte nicht ganz verstehe die Stimme Jack

fragte, mit wem er spreche, sagte die Stimme nur das Messer, das Messer sagte ihm Dinge wie die Waffe würde ihn töten, wenn er die Waffe benutzte, wenn sie nicht bereit war, das Schwert sagt Jack alles über ihn außer seinem Namen,

Jack verstand dies und fragte nach dem Namen der Waffe,

Ord sagte ihm, dass die Waffe keinen Namen hatte und dass Jack stattdessen einen gewählt hätte.

Fast 3 Stunden waren vergangen, seit Jack ins Koma gefallen war, zurück in die Realität Jack konnte sehen, dass er nicht in seinem Zimmer war, aber in einer der vielen Krankenstationen, die das Schiff hatte, als er sich umsah, sah er Lucie neben sich sitzen.

Er sah sich mit geschwollenen Augen um, als würde er weinen, Jack konnte das Messer in seiner Hand spüren, und als er nach unten schaute, sah er, dass die Waffe nur Zentimeter vom Bett entfernt war.

All diese Zeilen weckten Lucie, um zu sehen, dass es ihrem neuen Freund gut ging, und sie sprang auf das Bett und fing an, ihn zu küssen, um ihm zu sagen, wie besorgt sie war und wie sehr sie ihn liebte.

Jack versuchte sich zu erinnern, was die Waffe sagte, als er mit einem Namen für die Waffe getroffen wurde, hörte das vertraute Geräusch des Messers, das den Namen in seinem Kopf sagte, so vertieft in das Gespräch, dass er den Captain nicht direkt hörte.

Geh in den Raum und fang an zu fragen, ob es ihm gut geht.

Als er noch jemanden im Raum bemerkte, sagte Jack, er hoffe, dass er danach gefragt worden sei, und sagte, dass er in seine Kabine zurückkehren sollte, um etwas zu holen, bevor der Kapitän seine Hand hob, um Jack aufzuhalten.

Als er sah, dass die Holzkiste auf dem Bett geöffnet und das Schwert in seiner Hand war, sagte der Kapitän, dass die Krankenschwester sogar versucht hatte, die Waffe herauszuziehen, aber jedes Mal, wenn sie es versuchten, begann die Waffe blau zu leuchten und aufgewärmt.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.