Rachel wünscht

0 Aufrufe
0%

Rachel-Einreichung

Dies ist mein erstes – ich hoffe, dass alle, die es lesen, freundlich sind und ich hoffe, dass sie es genießen.

Ich freue mich über Ihr Feedback, da es mir nur helfen kann, bessere Leistungen zu erbringen.

Es war ein Freitag im Juli in der Nähe von London.

Die Thermometer stiegen im Laufe des Morgens stetig an, und die Nachrichten, die Rachel sah, als sie sich auf einen weiteren Tag als Managerin im Büro einer technischen Abteilung eines Luftfahrtunternehmens in der Nähe eines der großen Flughäfen der Stadt vorbereitete, warnten Reisende vor den Problemen, die auf Straßen und Straßen verursacht wurden Züge durch

unerwartete Hitzewelle, die das Land erfasste und alle überraschte.

Vielleicht eine Woche oder, wenn Sie Glück haben, ein paar Wochenenden mit gutem Wetter, aber das war zu lange Mittelmeerberichterstattung an der britischen Küste, dachte sie, während sie sich die Haare kämmte und ihr Make-up perfekt fertigstellte, bevor sie ihre Aktentasche nahm und sich verabschiedete an Herrn

Streichle die Perserkatze, die er so liebevoll verehrt hat, seine einzige Begleiterin in den letzten 4 Jahren.

Als Rachel aus ihrer Wohnung ging und sich dann umdrehte, um die Tür zu schließen, dachte sie darüber nach, ihren Urlaub spät zu buchen und die Bräune, die sie erworben hatte, in der Sonne aufzuladen, anstatt auf einer Sonnenbank im Solarium.

Als er zum Aufzug ging, wandten sich seine Gedanken dem bevorstehenden Tag zu und wie er die neuen Verträge angehen würde, die ihm seine Chefin und 5-jährige Freundin Denise präsentierte, eine ältere Dame mit typisch gebleichtem blondem Haar und einer großartigen Einstellung für alles, einschließlich Männer .

Besonders Rachels Ex-Freund, den sie auch wegen seines schurkischen Charmes, aber seiner raffinierten Manieren verehrte.

Denise hat immer behauptet, Rachel sei besser für eine gemischtrassige Beziehung geeignet und der Ex hat dies mehr bewiesen als der vorherige Freund vor ihm, weshalb Rachel plötzlich kalte Füße bekam und die Beziehung beendete, als sie anfing, sich auf eine höhere Ebene zu begeben.

Die U-Bahn hielt direkt in der Nähe des Flughafenterminals und Rachel machte sich auf den Weg in die Sonne, um einen kurzen Spaziergang zu ihrem Büro zu machen.

Als sie ankam und durch die drehbaren Eingangstüren ging, ließ sie die kühle, erfrischende Klimaanlage schätzen, dass sie dieses Unternehmen den anderen beiden vorgezogen hatte, die ihr Talent als Ehrenabsolvent sowie den Gehaltsscheck und die Sozialleistungen wollten

viel besser als er jemals wollte.

An ihrem Schreibtisch wartete Denise darauf, ihr eine besondere Aufgabe für die Woche zu geben.

Eine, die dem Unternehmen einen Multi-Milliarden-Dollar-Deal einbringen und eine Beförderung garantieren würde.

Denise sagte ihr, dass heute ein Vertreter einer Firma eintreffen würde und sie Rachel brauchte, um diesem Herrn durch den Geschäftsplan, das Mittagessen zu folgen, ihm die Stadt und insbesondere die Flughäfen zu zeigen, dass die Sicherheitspässe für alle Bereiche gesichert wurden, und dann zum Abendessen Erste

bringt ihn sicher in sein Quartier zurück.

Denise gab Rachel Blanche auch eine Karte für die Firma, um ihre Mission auszuführen, und sagte ihr dann, dass die Firma auch den Transport für ihre Mission für die Dauer ihres Besuchs gesichert hatte, bevor sie ihr eine Firmenkreditkarte gab.

Rachel war aufgeregt, aber ein wenig besorgt, so eine Verantwortung, ein Multimilliarden-Dollar-Vertrag, der auf ihren Fähigkeiten beruhte, warum gerade sie?

Dachte sie, aber sie wusste von Natur aus, dass sie der Situation gewachsen sein und ihr Bestes geben würde, Angst oder nicht, sie hoffte nur, dass es nicht irgendein alter Idiot war, der Zigarren rauchte und sich in den Dingen verirrte, für die sie selbst Geschäftsleute hielten wann berechtigt

unterwegs auf Geschäftsreisen.

Um 11:45 Uhr baute sich die Klimaanlage auf und um 12:30 Uhr wurde die Hitze im Gebäude sehr spürbar.

Rachel und Denise hielten bei einem Kaffee in der kleinen Büroküche an, um sich zu beschweren, aber auch um Pläne für das zu bestätigen, was zu erwarten war, und um Rachel Tipps zu geben, die ihr helfen würden, Verträge erfolgreich abzuschließen.

Um 10:00 Uhr traf Mr. Hopkins ein und ging sofort zur Vorstellung und Planung in den Sitzungssaal.

Rachel wurde nach 30 Minuten angerufen und Mr. Hopkins vorgestellt, der sofort aufstand, um ihr die Hand zu schütteln.

Hat er gleich gemerkt, dass er 6?4 hatte?

im Vergleich zu seinen zierlichen 5? 3?

Statur, sehr gutaussehend im Vergleich zu dem Talent um ihn herum und seine Hände waren riesig im Vergleich zu seinen, sein Griff war fest, aber nicht aufdringlich, bequem, dachte er.

Ihre Stimme war tief, durchdringend glatt und süß, ihre Augen waren hellbraun, fast honigfarben im Vergleich zu ihren smaragdgrünen Augen, ihre Schultern waren breit und ihre schlanke Taille mit prallen Muskeln zeichnete sich unter ihrem eleganten Designerkleid ab.

Als seine Augen seinem Körper folgten, entlang des grauen Nadelstreifen-Einreihers, der weinroten Phantomkrawatte und des kühlen weißen Hemdes, vorbei an dem einfachen schwarzen Ledergürtel mit Chromschnalle, vorbei an der auffälligsten Wölbung seiner Hose zu seinen Schuhen, trendiger brauner Lederjacke, lei

sie fühlte eine Anziehungskraft, die sie seit Jahren nicht mehr gespürt hatte, ein Verlangen, das ihr, einmal bemerkt, ihr nasses Tanga-Höschen fast unbequem machte.

Ihre Haut war irgendwo zwischen Schokolade und Dunkel und sie dachte, was für einen Kontrast ihr glatter, gebräunter Teint und ihr kastanienbrauner Bob-Schnitt erzeugen würden.

Er konnte sich vorstellen, wie er mit der Hand über seinen fast kahlen Kopf und die gespenstische Schattierung des welligen Haares fuhr, das er bei so vielen schwarzen Amerikanern im Fernsehen gesehen hatte.

Er war vielleicht nicht älter als 30 oder 35, aber er war stellvertretender CEO eines großen globalen Luftfahrtunternehmens.

Plötzlich dachte er bei sich und lächelte?

Die Zukunft sieht sehr rosig aus, zumal er keine Ringe oder Ringabdrücke an seiner linken Hand hatte.

Als sie Mr. Hopkins nach der Begrüßung begrüßte, konnte sie nicht umhin, das Funkeln in ihren Augen und die lange Inspektion zu bemerken, während sie sie von Kopf bis Fuß betrachtete.

Rachel war heute so glücklich, dass sie sich entschied, für die alten Perversen im Büro attraktiv auszusehen, um sie zu ärgern und abzulenken.

Die Figur, die einen dunklen Kohlestiftrock zwei Zoll über dem Knie umarmte und die passende Jacke bedeckte eine durchsichtige ärmellose Bluse, die von ihren großen, festen Brüsten, die von ihrer Mutter geerbt wurden, von ihrer Haut ferngehalten wurde, Rachels Schuhe waren dunkelgrau mit 5 Zoll Gold

Fersen.

Sie entschied sich aufgrund des Wetters, keine Strümpfe zu tragen, und war jetzt froh, dass sie diese Entscheidung getroffen hatte und die Tatsache, dass ihre Bräune ihre wohlgeformten Beine zeigte, die von ihren Trainingseinheiten im Fitnessstudio fast perfekt geglättet waren.

.

Sie hatte große goldene runde Ohrringe mit jeweils 2 Diamanten, glücklicherweise ein Geburtstagsgeschenk ihrer Mutter.

Hallo Miss Hollingstone, freut mich, Sie kennenzulernen.

Ich verstehe, dass wir diese Woche zusammenarbeiten werden, können wir es bitte einfach und weniger formell zwischen uns machen, da wir so eng zusammenarbeiten?

Rachel sah Denise an, die lächelte und aufmunternd nickte.

Ja, Rachel, das würde dazu beitragen, dass die Dinge viel reibungsloser ablaufen.

hat Denise gesagt?

Ich nehme an, es wäre in Ordnung, solange Sie sich wohl fühlen, Mr. Hopkins?

Rachel antwortete.

?

Bitte nenn mich bei meinem Namen Matt, ok ??

?

Ja, ok Matt, bitte nenn mich Rachel.?

sagte Rahel.

?

Super, machen wir uns gleich an die Arbeit?

Matt antwortete.

Rachel konnte nicht anders, als den Tag damit zu verbringen, auf sinnliche Weise von Matt zu träumen, während das Treffen fortschritt, nur als sie dabei erwischt wurde, wie sie an einen leisen Orgasmus glaubte, mit einer Frage zu ihren Plänen für Matt in dieser Nacht nach dem Treffen.

Sie erholte sich schnell mit einer Entschuldigung, dass die steigende Temperatur im Gebäude sie leicht lethargisch machte, woraufhin Denise vorschlug, das Meeting zu beenden, da es ein langer Flug für Mr. Hopkins gewesen sei und es schön wäre, wenn Rachel bald abfliegen könnte

und ihm ein bisschen herumführen und Reservierungen in einem wirklich netten Restaurant sichern.

Beide verließen gleichzeitig das Gebäude und betraten den glänzenden neuen schwarzen Rolls Royce Phantom mit Chauffeur, der der Firma gehörte, für die er arbeitete.

Nachdem sie Matt in seinem 4-Sterne-Hotel abgesetzt hatte, um sich frisch zu machen, wurde Rachel zu ihrer Wohnung eskortiert, um dasselbe zu tun, während der Fahrer wartete.

Sie eilte in ihre Wohnung, was die Katze auf dem Couchtisch unter ihrem Spiegel im Flur aus ihrem Schlaf erschreckte.

Sie stellte Mr Snuggles schnell Essen und Wasser hin und rannte dann nach einer kurzen Dusche, um sich ein rückenfreies, körpernahes schwarzes Kleid anzuziehen, und schminkte sich, änderte aber ihre Augen zu einem ägyptischen Stil.

Die Ohrringe wurden durch Diamantnieten und die 6-Zoll-Absatzschuhe aus schwarzem Wildleder ersetzt.

Sie legte ihr Lieblingsparfüm auf, lackierte schnell ihre schwarzen Nagelverlängerungen und rannte mit dem wartenden Auto aus der Tür.

Als sie im Hotel ankamen, verließ Matt gerade die Halle.

Nachdem er vom Fahrer eingelassen wurde, überreichte er Rachel eine kleine Geschenkbox und bedankte sich.

Sie fragte ihn, was es damit auf sich habe, und er antwortete, er schätze es, dass er all seine Pläne an diesem Tag beiseite gelegt habe, nur um ihn zu unterhalten.

In Gedanken dachte er sich, dass das Vergnügen ganz auf seiner eigenen liegen würde und dass seine Pläne noch nicht einmal weiterverfolgt wurden?

Er lächelte offen und bedankte sich, bevor er die Schachtel öffnete.

Sie besuchten einige der Touristenattraktionen und machten eine Tour durch das London Eye, wo Rachel andere interessante Punkte und die Richtung ihrer Wohnung zeigte.

Nach der Tour im Auge besuchten sie ein sehr feines Restaurant, das einem berühmten Koch gehörte.

Das Gespräch floss wie Wasser und sie fanden beide die Gesellschaft des anderen sehr einfach und attraktiv.

Rachel wusste, dass es am besten war, nicht alle ihre Karten mit irgendeinem Mann auf den Tisch zu legen, jederzeit und aus irgendeinem Grund, aber die Lust überwältigte sie wie nie zuvor und veranlasste sie, Matt zu fragen, ob er ein hausgemachtes Essen genießen würde Essen am nächsten Abend.

Er sagte, es wäre großartig, aber nur, wenn es seiner Familie egal wäre.

Sie behauptete, nicht bei ihrer Mutter zu leben, sondern nur bei ihren jüngeren Geschwistern, aber Matt sagte, sie meinte ihren Freund, worauf er antwortete, dass er seit einiger Zeit Single sei.

Nach dem Abend zwischen Tour und Abendessen landeten sie in einer Weinbar auf einen Drink.

Rachel fragte, ob Matt sich unangemessen fühlen würde, wenn er seinen Arm halten würde, während er an der Bar sei, und er sagte, es wäre in Ordnung, solange er das gerne tue.

Als sie die Bar betraten und sie seinen Arm nahm, konnte sie nicht anders, als seinen Unterarm und Bizeps zu spüren.

Er nahm sofort die Hand auf seinen Arm, die er jetzt in seiner anderen Hand hielt, als sie über den Boden zu einem leeren Tisch gingen, um sich darauf zu setzen.

Als sie sich hinsetzten, rochen sie das Eau de Cologne, das sie trug, und stellten fest, dass sie ihre Wünsche nicht zurückhalten konnte.

Matt sah Rachel ratlos tief an, nachdem sie sich vorgebeugt hatte, um ihn auf die Wange zu küssen.

Sie antwortete auf ihren Blick, indem sie sagte, es sei die Gelegenheit, nach der sie suchte, um sich für das Geschenk zu bedanken, das er ihr gemacht hatte.

Matt war sehr zufrieden damit, aber er behielt es stillschweigend für sich.

Er war auch froh, dass sie saßen und sie seine harte Anstrengung an seiner Hose nicht sehen konnte.

Als der Abend fortschritt und die Getränke flossen, wurden beide offener und etwas mutiger.

Matt legte jetzt seinen Arm hinter Rachel auf die Couch, als sie sich leicht in die schützende Bucht kuschelte, die sich bildete, als sie ihre Hände auf sein Bein legte, das ihr am nächsten war.

Hatte sie gemerkt, dass ihr Wechselhöschen schon wieder durchnässt war und mehr, viel mehr wollte?

mehr als sie sich bei einem ersten Date und unter diesen Umständen hätte wünschen sollen, aber ihr war schwindelig vom Wein und sie fühlte sich ziemlich gemein und mutig, ganz zu schweigen davon, dass es 4 Jahre her war, seit sie das letzte Mal gehört hatte, dass ein Mann sie genommen hatte, egal ob er sie erreicht hatte Orgasmus oder nicht

.

Als sich die Limousine Rachels Wohnung näherte, fragte sie Matt, ob es ihm nichts ausmachen würde, sie zu ihrer Tür zu begleiten, und er antwortete, dass jeder Gentleman es aus Ehre tun würde.

An der Tür, nachdem er den Schlüssel ins Schloss gesteckt hatte, drehte er sich um und sah Matt an und fragte ihn, ob er einen Kaffee möchte, in der Hoffnung, dass er sich nicht widersetzen würde.

Er fragte, ob es angebracht wäre, weil er nicht gesehen werden wollte, wie er eine junge Frau ausnutzte, die vielleicht ein wenig zu einsam war, nachdem sie sich nur getroffen hatte.

Rachel erwiderte sofort, dass sie in dieser Woche eng zusammenarbeiten würden und dass sie in ihrer Position sicher sei, dass er in Sicherheit sei.

Dann lächelte er und drehte den Schlüssel um.

Als sich die Tür öffnete, ging sie in den Flur und drehte sich zu Matt um, als er die Tür hinter sich schloss und Rachel wieder zu Matt brachte.

Jetzt entschuldigt er sich von Angesicht zu Angesicht, bevor er sanft ihre vollen Lippen küsst, während er auf Zehenspitzen steht.

Sie dachte, dass ich vielleicht schnell überrascht reagieren würde, aber sie war angenehm erfreut, als seine starken Hände begannen, sie in seine sehr starken Arme zu heben.

Er durchquerte den Raum, bevor sie den Kuss beendete und einfach auf das Schlafzimmer zeigte.

Sie fragte ihn, ob er sich sicher sei, aber er wiederholte die Frage.

Sie schloss ihre Augen und setzte ihren Kuss fort, als er in ihr Schlafzimmer ging und sie sanft aufs Bett legte.

Ihre Hände glitten an der Seite ihres Kleides hinunter, um den Reißverschluss zu finden.

Rachels Atem wurde sehr schwer und zu ihrer Überraschung fiel ihr das Atmen sehr leicht, auch wenn Matt nun leicht auf ihr lag, aber nur seitlich, als sie langsam ihr Kleid auszog.

Jetzt konnte er die Beule spüren, die er früher am Tag gesehen hatte, und er wollte, dass seine Männlichkeit überall hungrig war.

Ihre Hände öffneten seine Hose und glitten an ihren Boxershorts vorbei direkt zu ihrem Ziel, als seine Hand ihre Brüste umfasste, was dazu führte, dass sie tief zusammenzuckte, während Matt ihre Brüste fand.

Elektrizität fuhr mit einem solchen Ruck durch ihren zierlichen Körper, dass sich Rachels Rücken wölbte und ihr Orgasmus eine Höhe erreichte, die sie noch nie zuvor gespürt hatte, fast schreiend, als sie zweimal in schnellen Abfolgen kam.

Sie stöhnte vor Ekstase und wollte nur, dass Matt ihre schmerzende Muschi verwüstete und aufspießte, bis sie ohnmächtig wurde.

Keiner von beiden wartete lange, da sich Matts Glied anstrengte und unter Rachels Kühle litt.

Sie war 28, sehr hübsch, klug und freiwillig Single.

Seine kleine 5?3?

38 c?s unterstützter Rahmen mit einer schlanken Taille, die zu einer 24 Taille mit 34 Hüften führt.

Kastanienbraunes Haar mit glatter, cremiger Haut, smaragdgrüne Augen mit langen, schlanken Fingern und dünnen Händen.

Er hatte eine kleine Größe von 5 Fuß und ein sehr gutes Urteilsvermögen, wenn es um viele Dinge ging, ein Geschenk von oben, das seine Mutter ihn nannte.

Als sie die letzten Kleidungsstücke ablegten und Rachel sich entspannte und Matt erlaubte, zwischen ihre harmonischen Schenkel zu schlüpfen, küsste sie ihn erneut, diesmal trennten sich ihre Lippen nicht, als sie seine große Männlichkeit zu ihrem Liebesloch führte.

Der Kopf seines Gliedes war riesig und auf einer beeindruckenden 11 Zoll dicken Stange montiert.

Rachel sah ihn zwischen ihre Beine klettern und bekam plötzlich sichtlich Angst, weil sie wusste, dass das Glied des Mannes ihn dehnen und ruinieren würde, wenn sie sich auch an seine Länge und seinen Umfang anpassen könnte.

Er dachte einen Moment lang, dass er Gurken von der Größe dieser Waffe nicht einmal an den besten Marktständen gesehen hatte, weniger als in Supermärkten.

Matts hartnäckiger Kuss und der Geruch seines Eau de Cologne versicherten ihr, dass sie ihre Zukunft gefunden hatte, und es wurde bestätigt, als sie den Kopf seines Mitglieds in die Lippen ihrer wartenden feuchten Muschi steckte.

Die pochende Härte und Weite der Dehnung gepaart mit seinen starken Händen, die sie jetzt an der Taille und dem ausgestreckten Arm über ihrem Kopf hielten, zusammen mit dem Gewicht ihres Körpers auf ihrem, brachten ihren Orgasmus zurück, aber dieses Mal kontinuierlich, als er seinen großen Schwanz stieß tiefer und tiefer

Mit jedem Schlag härter und härter, als seine Beine sich nun so gut er konnte um seinen muskulösen Rücken schlangen, zitterten und zitterten unkontrolliert.

Rachels Kopf drehte sich vor diesem intensiven Vergnügen und Schmerz während der Fahrt, ihr Körper verriet sie mit Vielfachen über Vielfachen.

Sie dachte gerne, dass sie die Kontrolle über alle sexuellen Begegnungen hatte, die sie in der Vergangenheit gehabt haben könnte, aber das hier war völlig anders, sie hatte keinerlei Kontrolle, sie wurde genommen, hart von einem echten Mann gefickt und es gab nichts, was sie tun konnte oder kontrollieren.

Sogar die Lustschreie bei jedem Orgasmus durchfuhren ihren Körper, über den sie keine Kontrolle hatte.

Der Schweiß tropfte von beiden, als dieser brutale Liebesfick bis zum frühen Morgenlicht andauerte.

Rachel hatte sich in einem Gebiet verirrt, das nur wenige Glückliche jemals erreichen würden.

Wusste sie, dass dieses Wochenende ihr Leben verändern würde und dass sie seine Frau werden und ihren Nachwuchs zur Welt bringen würde?

Egal was.

Als sie sich Matts Wünschen unterordnete, schoss ihr ein flüchtiger Gedanke durch den Kopf.

Denise hat etwas damit zu tun, da sie zuvor in Amerika in Gesprächen mit der Firma war, die Matt leitet.

Er konnte sich nicht konzentrieren, den Schmerz, das Vergnügen, das Vielfache dieses Mannes.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Geschichte gefallen hat und dass Sie sie kommentieren werden.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.