Piraten der südsee.

0 Aufrufe
0%

Ich hörte die Türklingel klingeln.

Ich wusste, dass das Boot in etwa einer halben Stunde ankommen würde.

Ich notierte mein Bankkonto auf meinem Computer, unserem einzigen externen Kontakt mit der Welt.

Ich überprüfte die letzten Einzahlungen in Höhe von über 135.000 Dollar und verfluchte mich im Stillen, dass wir nicht genug verlangten.

Da es unsere monatlichen Ausgaben kaum decken würde.

Aber es war ein schwacher Monat für den Verkauf, und wir schwören, dass wir nächsten Monat unseren Verkaufspreis erhöhen müssen, um unsere Gewinne zu steigern.

Mein Geschäft hing davon ab, alle meine Partner zufriedenzustellen.

Ich verließ das Büro und ging zum Dock hinaus.

Mir fiel auf, dass die Arbeiter auf den Hanffeldern fleißig die Pflanzen ernten.

Als einer der Arbeiter eine Fabrik zerstörte, beschimpfte der Vorarbeiter sofort die ältere Frau.

Er erinnerte sie daran, dass ihr Überleben davon abhing, dass sie der Ernte keinen Schaden zufügte.

Unsere aus unserem Hanf hergestellten Seile waren berühmt für ihre Stärke und Haltbarkeit.

Das Brechen von Pflanzen bedeutet kürzere Fasern, bedeutet insgesamt schwächere Seilprodukte.

Ich lächelte, als der Vorarbeiter ihr eine Geldstrafe auferlegte, indem er ihrem Arbeitstag eine zusätzliche Stunde hinzufügte.

Die Frau war Mitte 40 und leicht übergewichtig.

Ich nahm mir vor, die Ernährung unserer Arbeiter noch einmal zu überprüfen, bezahlte unser medizinisches Personal, Prämiengelder, damit alle hier gesund bleiben.

Annäherung an den Pier.

Ich bemerkte, dass das Ausladen der Passagiere von einigen verlangsamt wurde, die nicht mit den Wachen kooperierten.

Lassen Sie es mich erklären, obwohl das Hanf- und Seilgeschäft unser öffentliches Profil war und es uns Spaß machte.

Es ist eine sehr vage Definition unserer Dienstleistungen, da ein besseres Wort fehlt.

Wir sind und waren Piraten seit über 100 Jahren.

Wir haben unser Geschäft auf ein strikt professionelles Niveau gebracht.

Unsere Opfer werden untersucht, lange bevor sie in See stechen.

Wir haben verschiedene Mitarbeiter in vielen Südseehäfen, die Informationen über Kreuzfahrten, die Art der Ladung, wo und wann sie abfahren und wohin sie fahren, weitergeben.

Es ist kein Zufall, dass es sehr diskriminierend ist.

Ich habe gesehen, wie 25 Leute auf dem Dock abgeladen wurden.

Die Wächter und Sklaven, wie wir sie nannten, setzten unsere Opfer schnell ein und schwenkten Viehstöcke und Gewehre.

Ich hasste diesen Teil, es wurde immer eine Person als Beispiel gewählt, sogar vor dem Herunterladen, um unsere Entschlossenheit zu demonstrieren.

Diesmal war er ein Mann in den Dreißigern.

Ein Wächter forderte ihn auf, alle seine Kleider auszuziehen, als er protestierte, wie es der erste fast immer tut, wurde er von einem Viehstachel geschlagen.

Als er stark genug war aufzustehen, sagte er, er solle sich schnell ausziehen.

Ich sehe, dass sie zögert, den Regisseur ansieht, ihre Waffe zieht und ihm kurzerhand in den Kopf schießt.

Zwei Sklaven tragen die Leiche schnell zur Seite des Docks und werfen sie ins Meer.

Es klingt rücksichtslos, aber in Wirklichkeit ist es für Überlebende besser zu verstehen, dass Ungehorsam nicht toleriert wird.

Es verursacht weniger Angst und hält das Produkt, das mehr wert ist, auf dem freien Markt.

Es ist grausam, ja, aber was diese zukünftigen Sklaven nicht wissen, ist, dass alle Passagiere auf ihrem Schiff, die nicht abgehoben sind, kurzerhand mit dem Schiff versenkt wurden.

Die Toten sprechen nicht.

Ich bemerke, dass es drei Jungen im Teenageralter gibt, sie werden nach vorne geschoben und aufgefordert, sich auszuziehen.

Alle drei gehorchen schnell.

Unser Wächter befiehlt seinen Sklaven, Holzstangen hinter ihren Rücken zu legen und ihre Arme nach vorne zu binden, nachdem sie um die Stangen gewickelt wurden.

Einmal versichert, werden sie zusammengebunden und ins Männertrainingszentrum gebracht.

Der Rest ist weiblich, ich war erfreut festzustellen, dass es 12 gab, die unter 13 waren.

Drei waren in den Dreißigern und 5 irgendwo in den Zwanzigern.

Christie, die erste Direktorin, bat alle, sich auszuziehen, sie machten es schnell, die jüngeren zögerten, ihnen wurde von den Sklaven geholfen.

Sie wurden in einer Reihe aufgestellt und aufgefordert, sich mit den Händen an den Seiten hinzustellen, einige der Schüchterneren versuchten, ihre Brüste oder ihre Vagina zu bedecken.

Die Sklaven hielten diese Holzleisten, kamen die Linie herunter, schlugen auf ihre Hände und baten darum, sie an den Seiten festzuhalten.

Dies war schnell erledigt.

Ich muss zugeben, das hat mir am besten gefallen.

17 nackte Frauen, die in der Sonne stehen und auf Inspektion und Klassifizierung warten.

Eine der 20-Jährigen hatte eine glatt rasierte Vagina.

Ich habe diese Typen vorher immer gemacht.

Die Sklaven sind gut ausgebildet.

Sie wissen, was zu tun ist, ohne es ihnen zu sagen.

Ich stand vor diesem Mädchen und sagte ihr, sie solle ihre Beine spreizen, als sie zögerte, schlug ihr ein Sklave schnell mit seinem Rohrstock auf beide Brüste.

Der wiederholte Sklave spreizte seine Beine, als er sie ein zweites Mal schlug, sie schrie, spreizte aber ihre Beine auseinander.

Nun zum Gespräch.

Es war immer dasselbe.

Ich trat einen Schritt zurück, Sir, Sie wurden auserwählt, sich uns auf unserer Insel anzuschließen.

Solange Sie Ihren Befehlen folgen, wird Ihr Leben von nun an ein Leben in Luxus sein.

Diejenigen von Ihnen, die uns herausfordern, werden streng gelehrt, dass Gehorsam der einzige Weg zum Überleben ist.

Von nun an dürfen Sie keine Kleidung mehr tragen, Sie bleiben nackt, bis Sie sich das Privileg verdienen, Kleidung zu tragen.

Bis dahin werden Sie diese Position einnehmen, (zeigt auf meinen 20-Jährigen) jedes Mal, wenn Sie angesprochen werden.

Hand an den Hüften, Füße schulterbreit auseinander.

Wann immer jemand, ein Wächter oder ein Sklave seine Hände auf dich legen und dich berühren will, wo immer du es zulässt.

Sie werden nach Ihrer Nützlichkeit für uns eingeteilt.

Um es zu beweisen, trete ich vor und lege meine Hand auf die Vagina der 20-Jährigen und drücke sie fest.

Als sie nach Luft schnappt, schlägt ihr der Diener noch einmal schnell mit dem Stock auf den Hintern, Steh still, sagt sie, und richte dich auf, das Mädchen wird stehen bleiben.

Als ich meinen Finger in ihre Vagina bewege, bemerke ich, dass sie sich auf die Lippe beißt. Nun, ich dachte, das wäre das erste.

Ich nicke einer Sklavin zu und sie tritt schnell vor und legt den Mädchen Handschellen an.

Die Kette zwischen den Manschetten ist 24 Zoll lang, sodass das Mädchen ihre Hände an ihren Hüften halten kann.

Ich mache eine Bewegung und ein Sklave schiebt einen anderen der Winde etwas nach vorne.

Seine Hände?

Sie sind mit Handschellen gefesselt und eine drei Fuß lange Kette ist an den ersten Handschellen der Mädchen befestigt und verbindet sie miteinander.

Ich sage der zweiten zu einem Mädchen, dass sie brünett ist, Ihre Vagina wird gut rasiert sein und Sie werden lernen, es so zu halten.

Die Brünette sagt, wer zum Teufel bist du und warum denkst du, kommst du damit durch?

Der nächste Sklave schlägt ihr mit seinem Stock auf ihre nackten Brüste und sagt ihr, dass du nur sprechen wirst, wenn dir eine Frage gestellt wird.

Das Mädchen schreit und der Sklave führt zwei weitere kräftige Schläge auf ihre Brüste aus.

Ich sage allen Frauen, von nun an werdet ihr alle an einer anderen Frau hängen.

Was eine Frau tut, wird sie beide betreffen.

Ich sage Christie, sie soll die beiden auf die Felder bringen und in die Regale stellen.

Christie greift nach der Führungskette und zieht die beiden Mädchen nach vorne, ihre nackten Füße auf dem heißen Dock lassen sie springen und springen, ihre nackten Brüste hüpfen, als sie weggehen?

Die Sklaven sind jetzt bei der Arbeit.

Jedes Mädchen wird mit Handschellen gefesselt und an ein anderes Mädchen gekettet.

Die meisten Mädchen weinen, sage ich einer anderen Regisseurin, Angelique.

Bring sie in den Kindergarten.

Ich bleibe mit 6 Frauen auf der Anklagebank stehen, vier der Frauen sind definitiv außer Form, zwei sind übergewichtig und ihre Brüste fallen heraus.

Zwei haben Brüste, die nicht so fest sind, wie wir es gerne hätten, außerdem schwingen sie zur Seite, das wird korrigiert.

Diesen vier sage ich, dass Sie auf dieser Insel die Chance bekommen, Ihren Körper wieder in Form zu bringen.

Hier schätzen wir die Fähigkeit einer Person, ihr Aussehen und ihre sexuellen Fähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie sich nicht verbessern können, nun, Sie haben gesehen, wie wir diejenigen entsorgen, die es nicht wert sind, und in Richtung Meer gehen.

Wo zwei von Blut angezogene Haie um die Überreste des ersten Menschen kämpften.

Wirst du lernen, auf deinen Körper zu achten?

Werden Sie trainieren und lernen, sich richtig zu ernähren, werden körperliche Mängel behoben?

Eine Ihrer neuen Fähigkeiten wird es sein, jeden Mann bis zum Maximum seiner Wünsche befriedigen zu können.

Wenn Sie sich entscheiden, diese Dinge nicht von ganzem Herzen zu tun, nützen Sie uns dann nichts?

Sie werden nun zu Bädern und Mahlzeiten gebracht, jeder Ungehorsam wird streng behandelt.

Die vier werden erst ins Bad und dann ins Trainingslager gebracht.

Ich wohne bei zwei Mädchen in den Zwanzigern.

Sie zitterten beide und waren sehr nervös.

Ihr zwei werdet die Chance bekommen, Ersatz für die jüngeren Mädchen zu sein, das ist eine große Ehre für die neuen Mädchen, ihr werdet ihre Mütter werden und lernen, ihnen bei all ihren Problemen und Pflichten zu helfen, ich sage einer Sklavin, sie zu bringen das

Badezimmer und dann Kindergarten.

In den Badezimmern behandeln wir alle neuen Weibchen.

Außer denen für die Regale.

Hier werden zuerst alle Frauen verwandelt.

Die jüngeren Mädchen kommen zuerst, sie werden alle gewaschen.

Sie sind an zwei gekettet.

Dann werden die Haare geschnitten.

Alle jüngeren Mädchen haben Haarschnitte im Militärstil.

Von ihren Haaren sind nur noch wenige Zentimeter übrig.

Gleich aussehen und gleich handeln ist ein alter Denktrick.

Wenn einem Mädchen etwas gesagt wird, ist es wichtig, dass sich die anderen mit dem ersten Mädchen identifizieren, ihnen wird Gehorsam beigebracht.

seit dem ersten Tag.

Jedes Mädchen wird untersucht, Zähne, Augen, Ohren, Nase, Rachen, keine Krankheiten sind erlaubt.

Ihre Brustmuskeln, Taille und Hüften werden gemessen und aufgezeichnet.

Auch die Vaginas werden sehr genau inspiziert.

Sie müssen lernen, dass die Leute sie überall in die Finger bekommen.

Die Mädchen schreien und weinen, aber ihre Beine werden offen gehalten, als ein anderer Sklave seine Finger in die Vagina des Babys steckt.

Diese sexuelle Inspektion wird ihnen jeden Tag gegeben, so dass sie bald Berührungen erwarten und sie ohne große Klagen zulassen werden.

Die Idee ist, sie dazu zu bringen, inspiziert zu werden, da die Sklaven sie tatsächlich simulieren.

Die Sklaven sind gut trainiert, diese Mädchen müssen noch keine Orgasmen haben.

Ältere Frauen sind die nächsten, das Gleiche wird mit allen gemacht.

Es gibt mehr Sklaven, da sich einige immer widersetzen.

Aber zusätzlich zu ihrer Routine, wenn ihre Haare geschnitten werden, sind ihre Köpfe völlig glatt.

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Mädchen zu diskriminieren, wie lange sie schon hier sind.

Niemand wird gehen, bis seine Haare nachgewachsen sind.

Bis dahin werden sie gelernt haben, jedem Befehl zu gehorchen.

Ihre Vaginas sind ebenfalls rasiert, keine Frau auf der Insel hat Schamhaare.

Nicht die Wächter, die Sklaven, die Viehzüchter, die Mentoren oder die Sklaven.

Alle Frauen werden zunächst als Sklavinnen bezeichnet.

Sie müssen sich jede andere Bezeichnung verdienen.

Hier werden sie auch zum ersten Mal unter Drogen gesetzt.

Die Drogen sind ein mildes Halluzinogen gemischt mit einer verdünnten Kokainlösung.

Mädchen werden lernen, sich nach dieser leichten Mischung zu sehnen.

Lästige Mädchen, die es nie lernen, werden schließlich süchtig nach purem Heroin.

Diese werden mit Verlust verkauft, selbst die schlimmsten Bordelle der Welt brauchen frisches Fleisch.

Jedes Mädchen wird mit Steigbügeln an einen Stuhl gefesselt, ihre Arme sind gefesselt und ihre Beine sind an den Steigbügeln befestigt.

Es war eine meiner vielen Freuden, diese nackten Frauen schreien und sich winden zu sehen.

Jede Zurückhaltung einer Frau wird schnell mit einem schlanken 2er Holzpaddel belohnt?

breit, mit einem harten Klaps auf ihre Vagina.

Der Zweck dieser ersten Folter ist es, ihre Vagina so oft zu schlagen, dass sie so wund wird, dass ihre Beine viele Tage lang nicht fest miteinander verbunden werden.

Die Brustwarzen jeder Frau werden dann gepierct, Schreien und Weinen sind nicht erlaubt, Vaginas werden viele Male mit dem Paddel geschlagen.

Die meisten lernen, die Zähne zusammenzubeißen, um mit dem Schreien aufzuhören, andere nicht.

Dann werden die Dildos eingeführt und die Sklaven, die sie bearbeiten, sind Experten. Wir müssen wissen, wie lange jede Frau zum Abspritzen braucht.

Das erste Mal kämpfen alle darum, nicht dem nachzugeben, was in den kommenden Monaten ihr einziges Vergnügen sein wird.

Aber am Ende kommen sie alle.

Lust und Schmerz sind hier unsere Eckpfeiler.

Dann, nachdem eine Frau abgespritzt hat, piercen erfahrene Sklaven schnell eine ihrer Schamlippen, der Schmerz beginnt von neuem.

Diese Schmerz- und Lusttechnik wird in vielen Bindungen mit ihnen wiederholt, sowohl körperlich als auch geistig.

Die Verwaltung dieses 26 Quadratmeilen großen Komplexes ist ein Vollzeitjob.

Mein nächster Schritt ist die Männerunterkunft.

Das sind die wahren Piraten.

Sie sind das Rückgrat dieser Operation, ihre Belohnungen sind sehr großzügig.

Die Männerkaserne ist das teuerste Gebäude der Insel.

Es umfasst vier Spas und Spielzimmer.

Es gibt ein Hallenbad und eine Sauna.

Das Fitnessstudio ist voll ausgestattet, um dreißig Männer gleichzeitig zu behandeln.

Übung ist obligatorisch, alle Männer müssen in ausgezeichneter körperlicher Verfassung sein.

Der einzig wirkliche Aspekt der Ausbildung eines Mannes besteht darin, ihm völlige Rücksichtslosigkeit einzuflößen.

Ihre Arbeit erfordert, dass sie töten oder getötet werden, und sie müssen lernen, dies gnadenlos zu tun.

Einer der Vorteile von Männern ist, dass sie mit jeder Frau überall auf der Insel Sex haben können, wann immer sie wollen.

Außerhalb ihrer Kaserne befinden sich „The Racks“.

Bestrafung oder Abrichtung in den Regalen ist brutal.

Ich schaue auf die drei Teenager, deren Hände um eine Stange gefesselt sind, die hinter ihren Rücken geht.

Die Stangen rasten in zwei Metallpfosten ein.

Jeder Teenager-Junge wird leicht nach vorne gebeugt positioniert, wobei seine Beine drei Fuß auseinander stehen.

Nackt und mit baumelndem Penis.

Alle Arbeiter werden gezwungen, wenn sie an den Regalen vorbeikommen, den Penis eines der Typen zu lutschen, bis er abspritzt.

Während sie zu und von den Feldern gehen, haben wir gelernt, dass der durchschnittliche Teenager mit dieser Behandlung etwa 15 Mal am Tag kommt.

Es mag für Jungs lustig klingen, aber bald werden ihre Penisse wund sein und der Schmerz wird unerträglich werden.

Während eine Frau einem der Typen einen bläst, fickt ein Diener mit einem Dildo gleichzeitig seinen Arsch.

Nach zwei oder drei Wochen in den Regalen werden sich diese jungen Körper fast sofort an das Abspritzen gewöhnen.

Im Moment werden keine neuen Piraten gebraucht, diese Typen werden zu Transsexuellen, damit wird richtig Geld verdient Sind die beiden Frauen im Boot an X gebunden?

Gestelle.

Mit deinen Armen über deinem Kopf und deinen weit geöffneten Beinen.

Die dreißig männlichen Piraten müssen diese Frauen mindestens zweimal am Tag ficken.

Die X-Zahnstange dreht sich entsprechend der Querstange.

So können Mund und Arsch einer Frau mit Leichtigkeit gefickt werden.

Diese Bestrafung ist zwar extrem, bringt aber Frauen hervor, die sofort lernen, sexuelle Befehle zu befolgen.

Die Mindesthaltbarkeit beträgt eine Woche.

Wenn eine Frau auf diese Bestrafung nicht reagiert, kommt es zu einem Zug, in dem alle Männer und Sklaven mit Umschnalldildos abwechselnd alle ihre Löcher ficken, bis sie ohnmächtig werden.

Dies geschieht mindestens drei- oder viermal am Tag für eine solide Woche.

Gelegentlich stirbt eine Frau daran und bereitet den Haien eine gute Mahlzeit zu.

ES GIBT SO VIEL MEHR IN DIESER GESCHICHTE, WENN JEMAND VON EUCH ES WOLLEN.

DIE INTERESSANTESTEN UND EROTISCHSTEN TEILE MÜSSEN NOCH ERZÄHLT WERDEN.

DIE GÄRTNER-, MESHALL- UND ZÜCHTERSTÄNDE SIND EXTREM LANG.

Ich hoffe, Sie fragen nach den Fortsetzungen.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.