Pass auf meinen mann auf

0 Aufrufe
0%

Fbailey-Geschichte Nummer 628

Pass auf meinen Mann auf

Bill und Cathy kamen auf einen Drink.

Sie tun das von Zeit zu Zeit, weil Cathy und meine Frau beste Freundinnen sind.

Sie wussten, dass meine Frau nach Utah gegangen war, um ihrer Mutter zu helfen.

Sie stürzte und brach sich die Hüfte.

Es könnte ein längerer Aufenthalt werden.

Der Wein kam zu Cathy und sowohl Bill als auch ich wussten es.

Sie murmelte ihre Rede, sie goss ihr Getränk ein und ihr Minirock war hoch genug gestiegen, um ihr Höschen zu zeigen.

Bill sah sie genauso gerne an wie ich.

Verdammt, zu wissen, dass Bill noch aufgeregter war, als ich wusste, dass ich sie auch sehen konnte.

Sie war in der Nacht ein paar Mal zur Toilette gerannt und hatte dann einen letzten Lauf, bevor sie Bill sagte, er solle sie nach Hause bringen.

Er musste sie im Grunde zu seinem Auto bringen.

Ich habe mich auch für die Lieferung entschieden.

Als ich das tat, fand ich Cathys Höschen mit einem Kondom und einem Zettel auf meinem Kissen ausgebreitet.

Auf dem Zettel stand: „Riechen Sie an meinem Höschen, masturbieren Sie mit diesem Kondom und bringen Sie mir das Kondom am Morgen, nachdem Bill mit seinen Freunden Golf gespielt hat.

Behalte dein Höschen.

Ich habe genau das getan.

Ich konnte nicht glauben, wie wunderschön ihre Muschi auf diesem Höschen aussah.

Ich hatte Visionen von ihr nackt, die durch meinen Kopf liefen, als ich mehrere gute Spermastöße abspritzte.

Ich hatte Cathy noch nie nackt gesehen, aber ich hatte sie in einem Bikini gesehen und einmal hatte ich sie sogar in einem BH und Höschen gesehen.

In dieser Nacht bin ich friedlich eingeschlafen.

Es war die beste Nachtruhe, seit meine Frau zu ihrer Mutter gegangen ist.

Am Morgen masturbierte ich wieder, aber in meinem Hemd, wie ich es tat, bevor ich eine Frau hatte.

Ich las die Notiz noch einmal und stellte dann fest, dass sie für eine betrunkene Frau eine ausgezeichnete Handschrift hatte.

Ich fragte mich, ob er die Notiz früher geschrieben hatte.

Ich wusste, dass Bill seine Freunde um acht treffen würde, weil er ein paar Mal darüber gesprochen hatte, um Cathy dazu zu bringen, nach Hause zu kommen.

Ich klopfte um acht an ihre Tür und hatte meine Hand ausgestreckt, wobei das Kondom an einem Finger baumelte, als sie antwortete.

Ich war total schockiert, als er die Tür öffnete.

Sie war komplett nackt, abgesehen von diesen sechs Zoll hohen Absätzen, von denen sie meiner Frau erzählt hatte.

Sehen Sie, Cathy ist ungefähr 15 cm kleiner als ich und ihr Mann.

Er hatte meiner Frau vor mir gesagt, dass er diese Schuhe trägt, damit er, wenn er sich über ihren Mann beugt, seinen Schwanz leichter in ihre Löcher stecken kann.

Sie sind leuchtend rot und sie liebt es, sie zu tragen.

Er nahm mein Kondom und zog mich hinein.

Dann sagte er: „Ihre Frau hat mir aufgetragen, mich um ihren Mann zu kümmern, während sie weg ist.“

Ich lächelte und fragte: Weißt du?

Cathy sagte: „Sie macht es zwei Minuten, nachdem du gegangen bist.

Siehst du?

Ich muss mich vorstellen.?

Dann drückte Cathy ihren Hintern gegen meine Erektion, als sie sich vor mir niederbeugte.

Ich ließ meine Hose und mein Höschen fallen und ließ dann meinen Schwanz in ihre klaffende Muschi gleiten.

Es war nass, es war offen und er wollte es.

Ich gab es ihm.

Sie hielt sich an ihren Knien fest und ich klammerte mich an ihre Hüften, als ich mich ebenfalls näherte.

Zu meinem Glück hatte ich letzte Nacht masturbiert und an diesem Morgen noch einmal.

Ich war bereit für die volle Runde und ich bin es gefahren, was ich getan habe.

Ich genoss es, in und aus ihrem engen Loch zu gleiten.

Als ich schließlich in sie eindrang, sah ich auf meine Armbanduhr, um zu sehen, dass fünfundzwanzig Minuten vergangen waren.

Cathy sagte: „Oh mein Gott, du weißt genau, wie man eine Dame unterhält.

Mein Mann war noch nie so gut, selbst an seinem besten Tag.

Ich sagte: Nun, es ist eine Weile her.

Cathy lachte und sagte: „Ich weiß.

Deshalb hat er mir gesagt, ich soll auf dich aufpassen.

Sie hatte Angst, du würdest sie zu Tode ficken, wenn du acht bis zwölf Wochen warten müsstest, bis sie nach Hause kommt.

Ich fragte: „Wie lange kann ich das noch machen?

Er sah nach unten, lachte und sagte: „Jetzt sieht es so gut aus wie immer.“

Sie beugte sich vor, aber ich hatte sie schon einmal in dieser Position und wollte etwas Neues ausprobieren.

Ich drehte sie zu mir um und hob sie dann hoch und setzte sie auf meinen Schwanz.

Ich wollte das schon immer mal machen, aber so eine kleine Frau hatte ich noch nie.

Cathy schlang ihre Arme um meinen Hals, schlang ihre Beine um meine Taille und hielt sich fest.

Ich schlüpfte in sie hinein, als wäre sie auf einem bockenden Bronchus.

Sie hat lange durchgehalten, bis ich sie aufgeklärt und im Stich gelassen habe.

Wir saßen in seinem Wohnzimmer und redeten darüber, wie sehr wir meine Frau vermissten.

Cathy blieb nackt.

Ich habe mir selbst einen geblasen, bevor ich gehen musste.

Eine Stunde nachdem ich nach Hause kam, rief meine Frau an.

Er sagte, Cathy habe sie angerufen und ihr gesagt, sie habe sich sehr um ihren Mann gekümmert.

Dann fragte er mich, ob es mir genauso gut gefalle wie Cathy.

Natürlich sagte ich ihr die Wahrheit, was mir sehr gefiel.

Dann sagte sie mir, dass Cathy mir mindestens dreimal die Woche zur Verfügung stehen würde und ich die Situation voll ausnutzen sollte.

Dann sagte er mir, er müsse fünf oder sechs Monate bleiben, um seiner Mutter zu helfen.

Er heilte nicht so, wie er es hätte tun sollen.

Dann fragte ich meine Frau, was sie mit Sex machen würde.

Sie erzählte mir vom Physiotherapeuten ihrer Mutter, der ihr seine Hilfe anbot.

Da sie mich Cathy ficken ließ, konnte ich ihr nicht nein sagen.

Ich sagte ihr, sie solle nicht schwanger nach Hause gehen.

Sie lachte und sagte, Toni sei ein Mädchen, eine sehr sexy junge Dame, und wenn ich sie auch haben wollte, würde sie mir Bilder von ihnen zusammen schicken.

Ich wollte es auf jeden Fall und sie sagte mir, das erste Set sei bereits in meiner E-Mail.

Ich schaltete meinen Computer ein und öffnete meinen Mailserver.

In den Brief waren zehn Bilder mit Beschreibungen Schlag für Schlag oder sollte ich sagen Leck für Leck sagen.

Toni war schön, vielleicht einundzwanzig, und flachbrüstig wie ich.

Habe ich erwähnt, wie schön sie war?

Der letzte Teil besagte, dass Toni Mädchen bevorzugt, aber bei einem Dreier würde sie in Betracht ziehen, mich ihre jungfräuliche Muschi ficken zu lassen.

Dann fragte er mich, wann ich zu Besuch sei.

Ich habe mir das Bild von Toni angesehen und gesagt: Schnell.

Sehr früh.?

Sie kicherte, wechselte das Thema und sagte mir dann, dass Cathy will, dass ich ihren Arsch ficke.

Sie sagte mir, dass sie mich liebte, dass sie mich vermisste, und dann sagte sie mir, ich solle Spaß mit Cathy haben.

Cathy und ich trafen uns in dieser Woche ein paar Mal und entschieden, dass ich am folgenden Samstag um acht bei ihr zu Hause sein würde, nachdem ihr Mann gegangen war, um Golf zu spielen.

Als ich ankam, öffnete er die Tür und zog mich hinein.

Wieder einmal war sie komplett nackt und trug nur ihre roten Stöckelschuhe.

Allerdings waren damals noch drei andere nackte Frauen dort.

Ich wurde Frauen vorgestellt und sagte, ihre Ehemänner seien Bills Golffreunde.

Sie hatten es satt, jeden Samstag Golfwitwen zu sein, und boten Cathy an, mich bei Laune zu halten.

Cathy erzählte mir, dass sie meiner Frau bereits davon erzählt und ihren Segen gegeben hatte.

Also hatte ich an diesem Morgen Sex mit Diane, Evelyn und Francine.

Wir haben nichts Besonderes gemacht, wir hatten nur normalen Sex mit meinem Schwanz in ihren Fotzen mit ihnen auf dem Rücken im Bett.

Jede Frau hatte ein anderes Gefühl in Bezug auf ihre Fotzen, ihre Brüste und die Art, wie sie mich küssten.

Jeder von ihnen hatte seine eigene Art, mich wissen zu lassen, dass er einen Orgasmus hatte.

Diane hatte schöne weiche Brüste, die sich gegen meine Brust drückten, als ich tief in ihre Muschi eintauchte.

Steckte sie gerne ihre Zunge in meinen Mund und gurrte, wenn sie zum Orgasmus kam?

und oft.

Sie hatte seit ihrer Hochzeit mit niemandem außer ihrem Mann Sex gehabt.

Evelyn hatte Brustimplantate, was ihre Brüste hart machte.

Sie konnte ihre Muschimuskeln um meinen Schwanz quetschen, um das Gefühl für uns beide zu verbessern.

Sie war nicht leicht zufrieden zu stellen, also war es gut, dass ich sie an zweiter Stelle nahm.

Als diese Glocke jedoch läutete, war es für uns beide unglaublich.

Ihre Muschi saugte meinen letzten Tropfen und dann saugte sie meinen Schwanz in ihren Mund, um mich für Francine fertig zu machen.

Francine war älter als die anderen Frauen, aber es war am aufregendsten, mit ihr zusammen zu sein.

Ihre Brüste hingen so weit herunter, dass sie sie wie Flugzeugpropeller um ihre Brust drehen konnte.

Ihre Schamlippen können sich von selbst öffnen.

Sie konnte ihre Schamlippen wie einen Vogel flattern lassen, wenn sie lachte.

Abgesehen davon genoss sie es wirklich, meinen Schwanz in sich zu haben.

Ihr Mann konnte nicht mehr aufstehen.

Sie war sehr dankbar, als ich ihr einen Orgasmus bescherte.

Sie liebte es, die Letzte zu sein, weil sie mich viel länger am Laufen hielt als bei anderen Frauen.

Ich mochte Cathy und die anderen Frauen für die nächsten neun Monate, bis meine Frau zu mir zurückkam.

Dann erlaubte er mir, meine Samstagmorgen mit ihnen fortzusetzen.

Was ist mit meinem Besuch bei meiner Frau?

Ich blieb zwei Wochen und liebte Toni jeden Tag, während sie meine Frau liebte.

Dieses kleine Mädchen gab mir ihre jungfräuliche Muschi als Dankeschön dafür, dass ich ihr meine Frau überlassen hatte.

Zwei Wochen in ihrer Muschi waren die Zeit wert, die er mit meiner Frau verbrachte.

Alles in allem war der Hüftbruch meiner Schwiegermutter das Beste, was unserer Ehe je passiert ist.

Toni zog zu uns und ich bekam meine Samstagmorgen-Mädels.

Das Leben war gut.

Das Ende

Pass auf meinen Mann auf

628

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.