Mutti, was machst du..?

0 Aufrufe
0%

Einige von euch haben nach einem Vorfall gefragt, bei dem ich beim Babysitten der Kinder erwischt wurde?

Das ist schon einmal passiert.

(Alle Namen wurden geändert, damit ich keinen Ärger bekomme)

Wie einige von euch vielleicht im vorherigen gelesen haben, haben meine Tochter (Jenny) und ich jetzt eine viel bessere Beziehung und ein viel besseres Sexleben, jetzt ficken wir, wen wir wollen.

Aber ich habe ihm nichts von diesem Vorfall erzählt.

Ich war damals erst 17, hatte gerade meine Führerscheinprüfung bestanden und fuhr überall hin.

Aber das Fahren meines kleinen Autos hat mich einen Arm und ein Bein gekostet.

Ich fing an, mein Auto so unvernünftigerweise nicht mehr zu benutzen, um Sprit zu sparen, und fragte meine Nachbarn, ob ich mit ihnen einen Aufzug nehmen könnte.

Wie in meiner letzten Geschichte beschrieben, steht mein Haus mitten in zwei Milfs und ich habe versucht, sie zuerst mitzunehmen.

Ich habe es bei Ms. Jacobs versucht, aber sie war sich nicht sicher, ob sie ihr aus dem Weg gehen müsste … Aber Caroline (Mrs. Smith) war mehr als glücklich, als ich ihre 3 Söhne babysittete, als sie einen Körperangriff auf die Gurney jeden Dienstag.

Örtliches Fitnessstudio.

Das war eine einmalige Gelegenheit, da ihr Mann dienstags nicht oft zur Arbeit ging.

Ich stimmte zu und würde jeden Dienstag babysitten und versuchen, sie so schnell wie möglich zu ficken.

Als ich sein Haus verließ, um nach Hause zurückzukehren, konnte ich fühlen, wie sich meine enge Jeans um meinen Schrittbereich wickelte.

Ich dachte, es würde Caroline dabei zusehen, wie sie in ihrem schweißnassen Sport-BH und ihren Hotpants herumlief, aber auf dem Weg zur Tür blieb sie stehen.

Ich drehte mich um und Caroline zwinkerte mir zu, was andeutete, dass sie meinen Rucksack fühlte, als ich sie umarmte!

Ich konnte es nicht nutzen, weil ihr Mann zu Hause war.

In der folgenden Woche gab es Aufzüge von dieser Milf zum College, ich starrte in den Seitenspiegeln auf ihre schönen C-Körbchen-Brüste und wurde auch ein paar Mal auf seltsame Weise erwischt.

Es war Dienstag, und nachdem ich von einem besonders harten Tag am College zurückgekehrt war, duschte ich, rasierte meinen 8-Zoll-Schwanz und legte mein bestes Aftershave auf.

Als ich zu Carolines Haus ging, konnte ich nicht umhin, an eine Fantasie zu denken, die ich hatte, als ich sie über die Küchentheke beugte und Caroline tief fickte.

Aber als ich dort ankam, war sie nicht in der unglaublich engen und anregenden Sportausrüstung, trug ein mittellanges, flatterndes Kleid und hohe rote Absätze, die eng um ihren Arsch und ihre Brust lagen.

Er öffnete die Tür und versuchte, Anschuldigungen zu erheben.

Aber von Anfang bis Ende konnte ich auf meinen wachsenden Teenagerschritt starren und sie fing an, sich auf die Lippen zu beißen.

„Ernsthaft?“

Ich sah sie an.

Ich fragte, ob ihr Mann da sei, weil ich ihn etwas fragen musste.

Ich weiß es wirklich nicht, ich musste nur wissen, ob er in der Nähe war.

Er war es nicht.

Er nahm mich mit in die Küche und machte einen Drink und fragte mich nach dem College.

Er fragte mich, wie es mir gehe und wohin ich zur Uni gehen wolle.

Alles ganz normal.

Dann fragte ich wirklich nach seinen Eltern, er sagte: „Den Kindern geht es gut, aber Chris war in letzter Zeit wirklich weit von mir entfernt. Er hat mich lange nicht berührt.“

Mit dieser heißen Milf direkt vor mir, die nach einem Schwanz würgt, kann ich nur antworten: „Oh nein, wie kommt das? Ich meine, du bist wunderschön!“

Sie errötete und sagte, sie wisse es nicht, meinte aber, sie könnte ihn betrogen haben.

Ich machte einen Schritt auf sie zu und ergriff ihre kleine Hüfte.

Es war sehr entspannt, aber er schien es zu genießen.

Sie ist nur 5,4 Zoll groß (sie war einen Fuß kleiner als ich), aber mit diesen Absätzen hatte ich das Gefühl, dass es viel weniger Unterschied gab. Sie fing sofort an, meinen Penis und meine Eier durch meine Jeans zu tasten. Das machte meinen Schwanz so

hart, sehr schnell. Sie fing an, meinen wachsenden Schwanz durch meine Jeans zu schieben, hob ihr Kleid und tastete nach ihrem Arsch. Ich fing an zu stöhnen. Ich fing an, ihren Hals zu küssen.

Als Erstes zerriss er mein T-Shirt und warf es quer durch den Raum.

Schnurrend glitt seine Hand langsam über meine Brust zu meiner Hose.

Ich band meine Hose auf und fing an, auch ihren BH und ihren G-String auszuziehen.

Als ich zwischen ihre Fersen schlüpfte, bemerkte ich, dass ihr Tanga mit Sahne bedeckt war.

Ich nutzte meine Chance und ließ meinen Mittelfinger zwischen ihre Arschbacken und in ihr Arschloch gleiten, der Orgasmus ließ ein Stöhnen aus, das mich dazu bringen könnte, meine Ladung über ihr Kleid und ihren Küchenboden zu werfen.

Als ich seinen Arsch fingerte, bückte er sich und ließ meinen Schwanz los.

Er schlug ihr ins Gesicht und schluckte es ganz.

Beeindruckend.

Niemand war zuvor in der Lage gewesen, meinen Schwanz zu vertiefen, es war unglaublich.

Ihre seidig heißen Lippen umschlossen meinen großen Schwanz und die Milf roch an ihrem Mund und streichelte ihn nach unten.

Er griff mit seiner anderen Hand nach meinen Eiern und fing an, mich zu massieren.

Ich fing an, meine Hüften synchron mit seinem heißen Mund zu bewegen, der meinen Schwanz verschlang, und ich konnte den Puls meines Schwanzes in meinem Mund spüren.

Das machte ihn noch mehr an und er saugte hart an meinem Schwanz, um meine Teenager-Ejakulation zu entleeren, die überall in seinem heißen Mund explodierte, nachdem er auf die Knie ging und seine Hände benutzte, um mich abzuwerfen.

Meine Ladung traf ihn mit 3 großen Schüssen ins Gesicht.

„Mmm, das wollte ich schon eine Weile“, sagte er.

Ich konnte das kalte metallische Gefühl ihres Eherings spüren, der meinen jungen Schwanz streichelte, als sie meine Ejakulation von ihrem Gesicht wischte.

Er nahm mich am Werkzeug und führte mich durch einen langen Korridor ins Wohnzimmer.

Ich hörte auf halbem Weg auf und er sah enttäuscht aus.

Sie war eine kleine, zierliche Frau, also konnte sie sich leicht erholen, also packte ich ihren Hintern, um sie gegen die Wand zu ziehen, und wir küssten uns leidenschaftlich gegen die Wand.

Ich konnte fühlen, wie mein schlaffer Schwanz an ihrer nassen und heißen Fotze wuchs.

Sie sah ein wenig glücklicher aus, als sie meinen langen Schwanz für ihre reife Fotze ergriff.

Das war das seltsamste Gefühl, das ich je hatte, als ob ich davon geträumt hätte, ein Glory Hole zu schrauben!

Im Dunkeln packt eine Hure an der Wand meinen langen Jungschwanz und schreit!

„Aghh! Scott, fick dich so tief! Ich kann nicht zu laut sprechen, die Kinder werden es hören! Mmmm“, er bemühte sich, es in mein Ohr zu drücken.

Zu hören, wie meine Eier auf sein nasses und hungriges Arschloch schlugen, machte mich noch mehr an, also fickte ich ihn noch tiefer.

Ich konnte fühlen, wie sich seine langen roten Nägel in meinen Rücken gruben und an meinem Hals rieben – ich wusste, dass ich einen Punkt getroffen hatte.

„Mutti, was machst du..?“

Eine leise und süße Stimme kam von meiner Linken – die Leidenschaft war schnell verflogen.

Sie hoffte meinen Schwanz, tränkte ihn in ihrem Sperma und hart.

„Komm mit, Michael, deine Mutter zeigt Scott unser Haus“, sagte sie unschuldig, als sie ihren 4-Jährigen die Treppe hinaufführte.

Ich weiß, dass es schlecht für mich ist, aber ich fing an, meinen harten Schwanz zu streicheln, als sie ihren verwöhnten Arsch bewegte, als sie den jetzt beleuchteten Flur hinunterging.

Es war perfekt, etwas, auf das ich verzweifelt versuchte zu ejakulieren!

Als er die Treppe wieder herunterkam, schien er bereit zu sein, mich zur Tür hinauszuschicken.

Aber sie kam verführerisch in einem seidenroten Morgenmantel, den ihr Mann ihr mitgebracht hatte, die Treppe herunter.

Sobald sie meinen großen nassen Schwanz sah, bemerkte sie ihre Unterlippe und nahm meine Hand, um mich zum Wintergarten zu führen.

Sie legte sich auf das Sofa und flüsterte: „Komm und hör mir zu, Scott, ich will dich“, mit einem frechen Zwinkern, und ich kletterte schnell über sie.

Irgendwie schaffte sie es, meinen langen Penis in ihre weite Fotze zu schieben und das feuchte Gefühl ließ mich meine Hüften tief in ihre reife Muschi drehen.

Keuchend nahm sie meine Hand und legte sie auf die Brüste der Milf, damit ich sie begrapschen und sie von ihrem lockeren Frisiermantel befreien konnte.

Vertrag um meinen dicken jungen Schwanz, ich konnte den Höhepunkt der süßen Milf-Muschi spüren und hier über meinen ganzen Schwanz spritzen.

„Scott kommt, fick mich – fick mich!“

Schrei.

Plötzlich spürte ich, wie meine Schenkel von seinem Spray durchtränkt waren… Nachdem ich ihre erfahrene Klitoris kräftig gerieben hatte.

Sie drückte meinen Schwanz, während ihre Muschi herausgedrückt wurde, und sie wurde auf das Sofa gespritzt.

Nachdem er das lauteste Orgasmusgeräusch gemacht hatte, das ich je gehört hatte, packte er meinen Schwanz und grub seine langen Nägel in meinen Arsch und fing an, mein Arschloch zu fingern.

Ich konnte spüren, wie sich mein Schwanz schnell mit heißem, salzigem Sperma füllte.

Er fickte meinen Arsch mit einem Fingerschlag auf den harten Gpunkt und sobald er damit anfing und an der Glockenspitze saugte, goss ich meinen heißen Strahl über sein reifes Gesicht.

Ladung nach Ladung, Sperma Ich senkte ihre Augenlider, Lippen und Zunge nach unten.

Er schaffte es, mein ganzes salziges Sperma zu schlucken und zerschmetterte meinen ganzen dicken Schwanz in seine zierliche Kehle.

Er sah mich mit meinem Schwanz im Mund an, zwinkerte und klatschte mir auf den Arsch.

Teil zwei, nächste…

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.