Mein lehrer tease teil 2

0 Aufrufe
0%

Teil 2

Als ich das Klassenzimmer verließ, nahm ich meine Tasche und ging nach Hause, ich wollte direkt zu Frau C. nach Hause gehen, aber ich hatte keinen Mathelehrer, weil mein Unterricht endete, als die Sommersonne unterging.

Anhängerkupplung.

Ich zog mich um, zog dunkle Klamotten an, schnappte mir meine Kamera und machte mich auf den Weg.

Als ich einen kurzen Spaziergang zum Haus von Frau C. machte, war ich plötzlich extrem geil und meine Gedanken begannen zu rasen.

Vielleicht würde ich ihre Brüste oder diesen Arsch sehen, vielleicht würde ich sie beim Masturbieren erwischen.

Mein Herz blieb stecken und ich bog um die Ecke.

Sein Auto war weg und es gab nirgendwo Licht.

Verdammt, ich wollte mich gerade umdrehen und gehen, als mir klar wurde, dass das Fenster im 1. Stock offen war und ich problemlos hineinpassen konnte, aber was ist, wenn es zurückkommt?

Wo könnte es an einem Donnerstagabend sein?

Dann wurde mir klar, dass die 49ers heute Abend gegen Arizona spielten, er sah sich das Spiel wahrscheinlich in einer örtlichen Bar an.

Er sagte der Klasse, in der er im Westen lebte, dass er bereits ausgezeichnet sei, dass er natürlich Fußball lieben würde.

Das Spiel hatte seit weiteren 30 Minuten nicht begonnen, was mir über drei Stunden Zeit zum Spaß hatte.

Ich sprang aus dem Fenster, als ich mit einem leichten Grollen auf dem Boden aufschlug.

Das würde Spaß machen.

Blut strömte aus meinem Schwanz und kurz nachdem es meine Aufmerksamkeit erregt hatte, beschloss ich, es loszulassen und zog meine Hose und meine Boxershorts vollständig aus.

Ich stecke sie in meine Tasche und fange an, mich selbst zu streicheln, während ich nach oben gehe, um Mrs. Cs Schlafzimmer zu durchsuchen.

Das Schlafzimmer hatte ein Doppelbett, einen Nachttisch, einen Fernseher mit DVD-Player und einen Schrank.

Ich ging direkt zum Schrank und fand in der Höschenschublade, was ich suchte.

Ich zog die Schublade heraus und leerte das Höschen auf dem Bett.

Verdammt, ich war geil.

Ich sah mir all ihre kleinen Tangas und Höschen an und fing an, sie um mein steifes Glied zu wickeln und begann abzusteigen.

Ich konnte es nicht lange aushalten, als ich dachte, dass deine enge Fotze von diesen winzigen Strings eingeklemmt war. Ich kam über den Haufen, aber ich fand einen roten Seidenstring, der besonders von vorne sichtbar war und sehr klein war, und ich träumte von ihr Arsch

wickelte alle Höschen ein.

Dann habe ich den Slip wieder in die Schublade gestapelt und ?Heimspaß?

Ich kaufte einige für

Plötzlich hörte ich, wie die Haustür geöffnet und zugeschlagen wurde.

Scheiß drauf, mir ist so langweilig!

Miss C fing an, die Treppe hinaufzusteigen, ich geriet in Panik und sprang in den Schrank, um mich zu verstecken.

Er betrat den Raum, seufzte und begann sich auszuziehen.

Ich traute meinen Augen nicht, als ich durch einen Spalt in den beiden Türen sah.

Langsam zog sie ihre Bluse aus und enthüllte ihre Brüste, die mit einem schwarzen Halbschalen-BH bedeckt waren, der direkt über ihren Brustwarzen ruhte.

Sie drehte sich zum Spiegel neben dem Schrank und fing an, vor ihr zu posieren.

Mein Schwanz erreichte die volle Erektion, drehte sich und sah so groß und fest in seinem Arsch aus, obwohl es 5 Minuten dauerte, bis der nächste Rock den Boden berührte.

Sie gluckste und schlug sich auf ihren mit einem Tanga bekleideten Hintern.

Er seufzte vor Schmerz und stieß ein lustvolles Stöhnen aus.

Dann legte sie sich hin und ihre Brüste wurden von ihren Fesseln befreit, ihre frechen Brüste waren mit einigen kleinen braunen Nippeln bedeckt.

Sie posierte weiter, bevor sie die Hand ausstreckte und anfing, an ihren Brustwarzen zu ziehen.

Sie fing an zu stöhnen, als ihre Finger um ihre harten Nippel kreisten.

Dann drückte er ihre Brüste zusammen und ließ sie aus seinem Mund auf jede Brust spucken und machte sich wieder daran, ihre Brüste zu streicheln.

Mein Schwanz wurde jetzt so schnell wie möglich gestreichelt, ohne dass man es hörte.

Ihre Hand ging zu ihrer Katze und bald begann sie, ihren rosa Seidenstring zu streicheln, jetzt konnte ich sehen, wie sich ein nasser Fleck auf der Vorderseite ihres Tangas bildete.

Als sie anfing, über den Uploader zu stöhnen, ging ich ein Risiko ein und zog meine Kamera heraus und stellte sie auf Aufnahme ein, bis ihr sexy Körper auftauchte und drückte.

Sie rutschte vor ihren Fernseher und sprang auf das Bett, ließ ihren Tanga auf einem Haufen liegen, glitt hinein, schnappte sich die Fernbedienung ihrer DVD und drückte darauf, um einen XXX-Film namens Big Booty Teachers abzuspielen.

Ich war kurz davor zu verlieren, als ich mir Pornos ansah, in denen Lehrer ihre Schüler verarschen.

Sie fing an, härter zu streicheln und sie schob einen Finger in ihre Muschi. Ihr Stöhnen begann lauter und lauter zu werden. Als die Aktion auf dem Bildschirm begann, drehte sie sich um und öffnete ihren Nachttisch, sie zog ein vibrierendes Ei und eine Fernbedienung dafür heraus.

Sie fing an, ihre Katze leicht zu reiben, bevor sie das Ei zwischen ihre süßen Schamlippen schob, dann erhöhte sie die Vibrationen weiter, bis sie anfing zu krampfen und ihren Höhepunkt erreichte, und sie schrie und begann langsam von ihrem Orgasmus herunterzukommen.

Also habe ich wieder einmal alles über dein Höschen bekommen.

Miss C hat sich gerade selbst gefingert und vor mir abgespritzt und ich habe alles vor der Kamera festgehalten.

Ich sah zu, wie er vom Bett aufstand und ins Badezimmer ging, ich hörte die Dusche laufen, das war meine Chance auszusteigen, ich packte meine Sachen, ich wartete, bis ich sicher war, dass er in der Dusche war und er leise das Haus verließ .

und nach Hause gelaufen.

Ich hatte gesehen, wie meine Englischlehrerin zu Pornos über Sex mit Schülern masturbierte, sie nahm es auf und ejakulierte über ihr ganzes Höschen.

Als ich nach Hause kam, sah ich mir das Filmmaterial an und kam noch zweimal zurück, dann legte ich das Video in eine E-Mail-Datei, schrieb seine E-Mail in das Postfach des Empfängers und hängte dann diese Notiz an.

Sehr geehrte Frau C.,

Mein Name ist Carl, ich bin einer Ihrer Englischschüler, ich bin heute auf einige Ihrer Bilder gestoßen.

In diesem Bild haben Sie zu Pornos masturbiert, die Themen enthielten, die als höchst unanständig angesehen werden könnten und Ihren Job und Ihren Ruf kosten und Ihre Chancen, für den Rest Ihres Lebens in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, zerstören würden.

wo gerät der film in die falschen hände.

Um dies zu verhindern, müssen Sie diese einfachen Anweisungen befolgen: Morgen tragen Sie in der Schule keinen BH, sondern ein enges weißes T-Shirt mit einer Strickjacke darüber.

Du trägst deinen kürzesten Minirock.

Tragen Sie schwarze Socken, diesen roten Tanga (Sie werden verstehen warum) und ein Paar Absätze. Wenn Sie dies nicht tun, wird das Filmmaterial per E-Mail an den Schulleiter, den Superintendenten und die Bildungsabteilung gesendet.

Lassen Sie Ihr Telefon immer eingeschaltet und befolgen Sie den ganzen Tag über meine Anweisungen per E-Mail.

x

Als ich auf den Absenden-Button drückte, wusste ich, dass morgen ein toller Tag wird???

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.