Erst reif

0 Aufrufe
0%

Ich hatte schon immer ein Verlangen nach älteren Frauen mit volleren Figuren und großen Brüsten.

Da ich frisch geschieden war und nicht zu Hause arbeitete, beschloss ich, auf eine Dating-Site zu gehen, aber ich war nicht an Abendessen und Getränken interessiert, ich wollte Liebe machen, also versuchte ich, erwachsene Freunde zu finden.

Nachdem ich eine Weile Profile und Bilder durchgesehen hatte, stieß ich auf ein Bild einer grauhaarigen Frau Ende fünfzig, Anfang sechzig.

Sie saß nackt auf einem Stuhl in der entgegengesetzten Richtung, ihre riesigen, prallen Brüste hingen von ihrem Rücken.

Es fiel mir nur schwer, ihre Pose anzusehen, sie war so sexy, ihr graues Haar zurückgebunden und sie hatte riesige Brüste.

Ich habe ihr eine Nachricht geschickt, in der ich ihre atemberaubenden Brüste und ihr Aussehen kommentiere und sie bitte, sich mein Profil anzusehen und zu sagen, ob sie interessiert ist.

Ich habe einen oralen Fetisch und ich lecke und sauge gerne an Klitoris, ich mag es, auf das Gesicht einer Frau zu ejakulieren, während meine Zunge ihren Kitzler bewegt, es bereitet mich auf einen langen harten Fick vor.

Er schrieb mir nach einem Fototausch eine SMS und sagte mir, er sei Bi, aber er lutsche gerne seinen harten Schwanz, solange er schlucken müsse.

Wir beschlossen, uns in einem Hotel zu treffen.

Wir sagten uns, was wir anziehen wollten und vereinbarten einen Zeitpunkt.

Ich kam früh im Hotel an, ging ins Zimmer und installierte die Beleuchtung;

Wollte es nicht zu hell.

Mein Handy klingelte und es sagte, es sei auf dem Parkplatz. Ich ging die Treppe hinunter, und mein Hahn begann vor Erwartung zu schwellen.

Er trug die gleiche Frisur, Sonnenbrille und einen langen Mantel mit schwarzen Absätzen, als ich den Parkplatz betrat.

Ich stand auf und sagte: Hallo, du siehst toll aus, mmmm, ich dachte dasselbe, was er sagte, und wir gingen zu den Hotelaufzügen.

Wir umarmten uns und unsere Zungen verhedderten sich, als sich die Aufzugstüren schlossen und wir gaben ihr einen langen, tiefen Kuss auf ihren prallen Arsch und sie griff nach meinem Schwanz und rieb an meiner Jeans, ich finde das Küssen eines der erotischsten.

Die Dinge, die Sie tun können, und ich konnte fühlen, wie mein Schwanz wie Pre-cum aussah, während wir uns gegenseitig in den Mund kniffen, der Aufzug zum Boden fuhr und wir gingen, ihn in den Raum führten und wir eintraten.

Sie rief schnell ihren Mann an, um ihm zu sagen, dass es ihm gut ging (SICHERHEIT ZUERST, NUR WENN ICH VERRÜCKT WAR) und ließ seine Tasche auf den Boden fallen und setzte sich auf einen Stuhl.

Er winkte mir und begann langsam, meinen Gürtel zu öffnen, während mein Schritt vor seinem Gesicht war.

Ich trug die hautengen weißen Boxershorts, die sie wollte, und als meine Jeans auf den Boden fiel, war mein Schwanz vollständig erigiert und drückte hart gegen das Material mit einer feuchten Belastung am Kopf, wo meine vordere Ejakulation im Aufzug auslief.

.

Ich bin nicht riesig, aber ich bin groß genug, 8?

Mit einem 5,5-Zoll-Schaft sah er zufrieden damit aus und brachte sein Gesicht nah an meinen Schwanz und schnappte nach Luft und sagte, er liebe den Geruch von Sex.

Sie fing an, Küsse mit ihrem roten Lippenstift (auf meinen Wunsch hin) entlang des Materials zu pflanzen, das meinen Schwanz bedeckte, und hinterließ kleine Spuren auf meinem Schwanz, als sie sich auf und ab bewegte.

Als ich nach unten schaute, konnte ich ihr atemberaubendes Dekolleté sehen und als ich meine Hand auf ihre Brüste legte, schlug sie sie bewusstlos und sagte, es sei noch nicht so?

Bis jetzt habe ich die Nähte meiner Boxershorts aufgeplatzt, deren feuchter Fleck am Ende sich langsam ausdehnt.

Er sagte mir, ich solle meine Jeans und Socken ausziehen und ließ mich mit Hemd und Boxer zurück.

Dann bat sie mich, ihr ihre Tasche zu geben, streckte die Hand aus und zog eine Kamera heraus, machte einen Schritt auf sie zu, jetzt fast weinend, um meinen Schwanz herauszuholen und zu lutschen, machte ein Foto von meinem geschwollenen Schwanz und noch ein paar mehr.

Eier und Schwanzkopf, dann reichte er mir die Kamera und sagte, mach Fotos von dir, wie du dich ausziehst und deinen Schwanz und deine Eier lutschst.

Was folgte und es war eine erstaunliche Erfahrung.

Mein Schwanz lag nach links und drückte gegen die Baumwolle, er bewegte ihn langsam nach oben und sein Kopf glitt über den Hosenbund hinaus, die Vorhaut glitt ein wenig zurück, um den lila Kopf zu enthüllen, der jetzt sehr feucht von meinem Schleim war, ich klickte

Es war, als würde ich Pornos mit der Kamera ansehen, aber fühlen, was los ist. Ich wartete auf ihn und wollte, dass er zumindest meinen Schwanz leckte, aber stattdessen senkte er seinen Kopf und fing an, meine Eier durch meine Boxershorts zu küssen, mein Schwanz begann Zucken

und er hob eine Hand und griff mit seinen langen Nägeln nach dem Schaft, gerade genug, um mich die Punkte dort fühlen zu lassen, wieder schloss die Kamera immer wieder, zoomte hinein und heraus, bewegte seine Zunge, während der Deckel an meiner Hodentasche leckte,

Eine perfekte Aufnahme, als er meinen Schaft über seine Fingernägel streichelte und seine Zunge ausstreckte und meine Fingernägel mich direkt in die Kamera ansahen, war ich bereit zu explodieren.

Ziehen Sie sich zurück, ich konnte mich kaum bewegen, sie stand auf und zog ihren Mantel aus, um einen schwarzen BH ohne Baskisch, Strümpfe und Höschen zu enthüllen.

Ihre Brüste waren sogar noch größer mit voll aufgerichteten großen Brustwarzen, beide gepierct.

Ich habe mich an sie gewandt und gesagt: „Ich habe noch nicht fertig, was ich wollte, mache weiter Fotos?

Er griff nach vorne und fing an, mein Hemd aufzuknöpfen, ich zog es aus und er zog an meinen beiden Brustwarzen, dann nähte er seinen Mund auf jede von ihnen, saugte und kniff seine Zähne zusammen.

Ich konnte spüren, wie ihre Brustwarzen und Brüste meinen Körper berührten, als sie sich um meine Brust bewegte.

Ich bat ihn, aufzuhören, meinen Schaft zu streicheln, da ich bereit war zu kommen, er lehnte sich zurück und sagte, komm her.

Ich machte einen Schritt nach vorne und er zog meine Boxershorts herunter, ließ meinen geschwollenen Schwanz obszön vor seinem Gesicht nach vorne springen, jetzt ist mein Kopf vollständig freigelegt, meine Vorhaut ist zurückgeschoben, da mein Schwanz gewachsen und angeschwollen ist, meine Boxershorts

Ich kam aus ihnen heraus, indem ich zu Boden fiel, und ich war völlig nackt.

Sie griff in ihre Handtasche und trug erneut ihren roten Lippenstift auf und sagte mir, ich solle mich mit der Kamera fertig machen, denn ?um mich abzutrocknen?

Ich sah zu, wie er seinen Mund öffnete und meinen Schwanzkopf vollständig umhüllte, so viel wie er konnte in einer fließenden Bewegung nahm und seinen Kopf herum und herum drehte, beobachtete, wie seine roten Lippen einen Kreis um meinen Schaft bildeten und dann sah er mich an und hob

sagte er, im kopf meines schwanzes?

Kann ich so lange dauern, wie ich mir Zeit für deinen Schwanz nehmen möchte?

Ich nahm ein Viagra und ich sagte?

Nimm dir so viel Zeit wie du willst, aber muss ich mich hinlegen?, meine Beine waren verstaucht.

Ich sagte, kann ich dich schmecken?

Wir zogen zu schlecht und sie sagte? Okay?

Sie schob ein paar Finger auf ihre rasierte Fotze, sie zog sie zurück und bot mir an, ich leckte sie und ich konnte ihren ganzen Fotzensaft schlucken, sie wurde nass und sie schmeckte süß und ein wenig muffig, sie war perfekt.

Ich legte es zurück auf das Bett und sie zog meinen Schwanz aufrecht von ihrer Basis und fing an, ihre Brüste darauf zu klatschen. Ich war fasziniert von ihren großen, schweren Brüsten, die schaukelten, dann nahm sie jede Brustwarze und rieb sie an der Pissspalte meines Schwanzes

Der Kopf, das kalte Metall der Piercings im Kontrast zu den heißen Nippeln, erinnerte mich daran, weiter zu fotografieren, also legte ich mich auf das Kissen, breite meine Schenkel aus und lasse es auf meinen Schwanz und meine Eier einwirken.

In einem Moment leckte er meinen Schaft, im nächsten saugte er voll, im nächsten benutzte er seine Zähne entlang des Schafts und nahm dann nacheinander jede meiner Eier und bewegte seinen Mund, als würde eine Waschmaschine seine spermafüllenden Nüsse massieren.

Ich spürte, wie ein Finger auf meinem Arsch rutschte und ich drückte leicht auf mein Loch, hob es ein wenig und ?höher?

Als ich das tat, ließ er meinen Schwanz los und drückte mich hoch, um meinen Arsch freizulegen, und er spreizte meine Wangen mit seinen Händen, legte seine Zunge in mein Arschloch, er fing an, mich sanft zu umgeben, Oh mein Gott, ich weinte, als seine Zunge ging Tiefer

im himmel, raus, rauf runter, auf meine eier und wieder runter, toll, er hat meinen arsch wieder runter und wieder auf meinen schwanz.

Hat er sich hingesetzt und gesagt?

Ich möchte, dass du meinen Mund fickst und schmutzig mit mir redest, meinen Mund benutzt und kommst, wenn du bereit bist.

Sie drehte sich herum und griff nach ihrer Fotze, steckte ihre Finger mit einer Hand hinein und bearbeitete ihre Klitoris mit der anderen, da lag sie mit großen Brüsten, die auf beiden Seiten hingen, Muschi voller Finger und offenem Mund.

Ich teilte ihren Körper in zwei Hälften, als sie sich zu ihrem Mund bewegte und mit meinem Schwanz auf ihre Brüste schlug.

Mit seinem Kopf auf den Kissen und ich kauerte vor ihm, ich musste meinen Schwanz beugen, um auf die Höhe seines glänzenden Kopfes mit diesen roten Lippen und dem offenen Mund zu gelangen, ich erkannte, dass das nicht funktionieren würde, also stand ich auf auf und stand auf.

Ich nahm sie hinter das Bett und den Stuhl, dieses Mal nahm ich meine Hände in meine und richtete sie auf meinen Schwanzkopf und sie fing an, ihr Gesicht zu ficken, sie stöhnte und sah mich an, „komm schon Schlampe, lutsche, bearbeite meinen Schwanz?

mmmmmm er stöhnte und nickte leicht,?

Ich will verdammt noch mal härter lutschen, diese heiße Wichse lutschen, deinen Mund mit meinem Sperma füllen, komm schon, meinen ganzen Schwanz nehmen, während du dein Gesicht fickst?

Die Finger einer Hand verschwanden über ihrer Fotze und die andere zog an ihren gepiercten Nippeln, es gab tatsächlich ein Sperma, während sie an mir saugte, ich fing an, ihr zu sagen, wie sie sie ficken und ihr in den Arsch schlagen sollte, ich ging

Ich lecke sein Loch, während ich seinen Hund ficke und wegen des Fingers, er flippte aus, ich konnte seine durchnässte Fotze hören, als seine Finger verrückt wurden.

Ich sagte ?

fertig Schlampe du Schlampe Schlampe denn ich komme gleich, sie nahm ihre Hand aus meiner Fotze und legte ihre nassen Finger um meinen Hodensack und fing an meinen Schaft mit ihrem anderen zu pumpen, sie hob ihren Kopf von meinem Schwanz und fing an zu lecken ihre Unterseite

Kopf meinen Schwanz, während ich meine Eier herunternehme.

Als mein erster Schuss die Seite ihres Gesichts traf, fing sie den Rest in ihrem Mund auf und ihre roten Lippen bildeten ein Siegel um meinen Schwanz, als sie die ganze heiße Ejakulation in mich saugte, sie hörte auf zu saugen und

Er ließ seine Zunge letzte Kreise um den Kopf meines Schwanzes ziehen, kitzelte sanft die jetzt äußerst empfindliche Unterseite des Kopfes und untersuchte den Pissschlitz.

Ich ließ meinen nassen, immer noch harten Schwanz auf ihren Brüsten ruhen und leckte ihr eigenes Sperma von ihrem Gesicht, als sie ihren Mund öffnete und den Nieselregen zwischen ihren offenen Lippen und auf ihrer Zunge zuließ, die sie dann schluckte.

Ich sagte dir, ich muss es jetzt haben, sie lächelte und sagte: „Komm schon, wie hart kannst du ficken?“

Ich stand auf und ließ ihn sich auf dem Bett bücken und seine Beine spreizen, ich ließ ihn bleiben, er wartete darauf, dass ich auf ihn stieg, ich ging um das Bett herum, ich sah ihn nur an, schwarzer Baske, riesige, schwere Brüste hängend und schwankend

ihre fleischige fotze ist hellrosa und nass, ihr lippenstift ist mit trockenem sperma auf ihrem gesicht verschmiert, ich nahm die kamera und machte noch ein paar bilder, sie beugte sich vor und öffnete ihre fotze und ihr arschloch, ich untersuchte ihre fotze mit 1 finger, es war

Rotglühend und durchnässt nahm ich sie heraus und berührte ihren Arsch, bevor ich ihr sanft ihren Schleim in ihr Loch drückte, ähm gut, wann bekomme ich einen Rand?

Ich fickte sie ein bisschen mit ihrem Finger in den Arsch, machte noch ein paar Fotos und ging dann weiter, um diese riesigen Brüste wieder zu sehen, ihre gepiercten Nippel-Silberstäbe glänzten.

Ich lag auf meinem Rücken und glitt unter sein Gesicht, er beugte sich vor und wir küssten uns, unsere Zungen schlugen lang und tief?

Ich streckte ihre Lippen aus und nahm ihre Brüste in meine Hände und fühlte ihr Gewicht, wir hörten auf uns zu küssen und wischten.

Weiter unten an ihrem Körper, ihre Brüste auf mein Gesicht ausgerichtet und sie saugend und küssend, ihre Piercings mit meinen Zähnen durchbohrend, ihre fleischigen Kugeln mit meinem Mund saugend, war die Muschi, die ich wollte.

Ich rutsche auf seinen Kopf zurück und bewege mich vom Bett zu seiner entblößten Fotze und seinem Arsch.

Ich kniete mich hin und schlug mit einer Feder auf seinen Arsch, blies sanft und fuhr mit meiner gehärteten Zunge über sein ganzes Loch.

Er griff nach hinten, um mir besseren Zugang zu verschaffen, und teilte seine Arschbacken, dann fing ich an, seinen Arsch zu ficken, sagte er langsam, zuerst langsam, bis ich meine Zunge vergrub und ich wusste, dass ich tiefer, tiefer gehen würde.

Um sie in den Arsch zu ficken aber noch nicht, sie war so eng, ich wollte nur sehen wie sie sich in meinen Schwanz bohrt.

Jetzt war es an der Zeit, diesen Kitzler zu schmecken, ich bat sie, zu überprüfen, wo sie leckte und saugte, ich sagte ihr, ich wollte, dass ihr Sperma in ihrem Gesicht ejakuliert, ich wollte, dass ihre Fotze überall auf mir war.

Wir positionierten uns so, dass er mein Gesicht besteigen konnte, und er senkte seine Fotze.

Ich begann ihre fetten Schamlippen, saugte abwechselnd an beiden Seiten, biss auf meine Zähne und Lippen, nahm beide Lippen in meinen Mund und saugte lange und tief, untersuchte ihre Fotze mit meiner Zunge und Nase, sie bewegte ihre Fotze an meinem Gesicht auf und ab

, manipulierte ihren Körper und sagte, sauge ihn höher oder ein bisschen mehr nach links, lecke ihn einfach, ich war im absoluten Himmel, ihre erste Ejakulation war eine Überraschung. Ich erreichte schließlich ihre Klitoris und benutzte ihre Hand, um mehr zu enthüllen, ich leckte sie sanft

mehrmals und er nahm es einfach zwischen meine Lippen, drückte es nach unten, stöhnte laut und begann ein wenig zu zittern, ich ertrank in seinen Fotzenlippen und seinem Saft, es nahm mein Gesicht für ein paar Sekunden und dann hob er mich hoch.

„Ich muss ficken, bitte fick mich?

Sie sagte, sie senkte ihr Gesicht, als ich unter sie glitt und ihr Sperma von meinem leckte.

Ich stand auf, ging um sie herum und legte mich ins Bett.

Ich kniete hinter ihr und fühlte ihre Vorderseite, ihr Arsch hob sich wieder, um mir einen leichteren Zugang zu ermöglichen, ich konnte sehen, wie ihr rosa enger Arsch nach meinem Schwanz rief, aber ich wusste, dass er warten würde und so fühlte ich mich wie ein ?umgekehrter Cowboy?

damit er mich reiten konnte, als er merkte, was ich tat, griff er unter sich und führte meinen Schwanzkopf in seine Fotze, an seinen Fotzenlippen vorbei und schob ihn in sein durchnässtes Loch.

Ihre Fotze war groß wie die meisten Frauen in ihrem Alter, aber sie war so heiß, dass sie leicht meine Größe einnahm und sich auf mich setzte und anfing, mich zu zerquetschen.

Ich streckte die Hand aus und sie griff erneut nach ihren Brüsten, zog an ihren Nippelstäben und tastete nach ihren großen, fetten Brüsten, sie liebte es und ich auch.

Sie wollte sich umdrehen, sie drehte langsam meinen Schwanz, bis sie mit ihren riesigen Brüsten konfrontiert war, die perfekt zum Saugen waren.

Dieses Mal fing es an, auf meinem Schaft auf und ab zu gehen, erreichte die Kamera und fing an, meinen Penis hüpfen und hüpfen zu lassen, als sie in und aus ihrer Muschi glitt und ihre Brüste mich trieben, ich konnte fühlen, als würde ich mich auf etwas vorbereiten anders.

Ich bat ihn, wieder zu kommen und mein Gesicht zu besteigen, er ließ meinen Schwanz gleiten und ich bewegte mich nach unten, während er sich nach oben bewegte.

Als das Muschiwasser auf mein Gesicht kam, tropfte der Schaumtropfen auf meinen Körper, während er in meinen Mund tropfte, hielt ich ihre Muschi auf meinem Gesicht und schaute unter sich.

Ich trank es und sie senkte sich zu meinen Lippen und ich fing an, sie zu essen, ihre Knie waren schwach, also gingen wir zurück, damit ich mich auf ihre Klitoris konzentrieren konnte, ich bat sie um ein weiteres Sperma, bevor sie meine Ladung traf

.

Es war ein atemberaubender Anblick mit ihren gespreizten Hinterbeinen und ihrer weit geöffneten Fotze, sie legte es vor mich hin. Ich fing an, meinen Schwanz zu wichsen, während ich sie ansah.

Ich musste aufhören, bevor ich ihn abspritzte.

Ich habe geschlafen und deine Muschi gegessen.

Ich hatte Finger, die Zunge ragte aus ihrem Arsch, fingerte ihren Arsch, während sie an ihrer Klitoris saugte, sie legte sich zurück und liebte es, wieder führte sie meine Zunge und meine Finger nach Bedarf.

Jetzt, wo ich bereit war zu knallen, fragte ich ihn, wo er meine nächste Ladung haben wollte, sagte er zu seinem Gesicht, er sagte, er wollte sein Sperma sprudeln sehen, ich fuhr fort, ihm eine Nahaufnahme zu geben und sagte ihm, er solle meine Eier lecken.

Ich weckte mich auf, griff sofort nach ihnen und streichelte meinen Schaft, spürte, wie seine Zunge wieder in meinen Arsch sank, und er ging nach oben, damit er mich erneut lecken konnte.

Seine Zunge streichelte meinen Arsch und meinen Schaft, bald war ich am Rande des Schusses, ich ging weg und mein Schwanz war einen Fuß von seinem Gesicht entfernt. Ich zog hart und bald saugte ich heißes Sperma auf sein üppiges Gesicht, dort

Es war nicht so viel wie die erste Ladung, aber es hat mir trotzdem gefallen.

Ich kniete mich neben ihn und legte mich für eine Sekunde hin, er sagte, es müsse wieder gereinigt werden, ich bewegte mein Gesicht über seines und leckte sein Ejakulat, ließ jede Zunge zwischen diesen roten Lippen und seinem offenen Mund.

Wir haben zusammen geduscht, wir haben uns gegenseitig eingeseift und ich wollte ihren Arsch ficken, weil ich wieder hart wurde, aber die Zeit war knapp für sie, sie musste zurückkommen, aber sie hat versprochen, dass ihr Arsch das nächste Mal, wenn wir uns treffen, meiner sein wird.

Die Bilder waren für ihren Mann, der es nicht mehr aushält, aber gerne Bilder von ihr beim Sex sieht, er fragte, ob er sie sich das nächste Mal ansehen könne, ich sagte, ich bin damit einverstanden, ich schlug ihm vor, eine Videokamera mitzubringen.

Es war meine erste reife Beziehung und immer noch meine Lieblingsbeziehung. Seitdem haben wir großartigen Sex und haben sogar eine Freundin mitgebracht!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.