Adult-version der reality-show

0 Aufrufe
0%

Beach Party Tiki Theme an einem natürlichen Privatstrand, Hügeln oder Bergen

Adult Reality Fantasy Outdoor-Spielwettbewerb

Fünf ?Ich kam mit Schwierigkeiten?

aber ich denke, es muss mehr geschaffen werden, um einen guten Langfilm zu machen.

GRUNDPRÄMISE

Während die Kandidatin Fortschritte macht, werden die Frauen schließlich ihre Bikinis verlieren, auf verschiedenen mechanischen Fickmaschinen reiten müssen, und in der Endphase wird es riesige Mengen an sterilem künstlichem Schleim mit Spezialeffekten geben, Dildos und miteinander ringen.

Aus J-Lube können große Mengen kostengünstigen künstlichen Schleims (ähnlich dem, der für Ecto-Plasm-Schleim in den Ghostbuster-Filmen verwendet wird) hergestellt werden.

J-Lube ist ein konzentriertes Trockenpulver-Gleitmittel für die Geburtshilfe, das mit sterilem oder destilliertem Wasser gemischt wird, um ein schlüpfriges, klebriges und faseriges Gleitmittel zu erhalten.

Durch das Mischen einer sehr kleinen Menge Pulver entsteht eine große Menge Gleitmittel, dessen Konsistenz sich leicht durch die verwendete Wasser- oder Pulvermenge verändern lässt.

Ein Esslöffel Pulver ergibt einen Liter glattes, faseriges Gleitmittel.

Für den Wettbewerb verwendete Ausrüstung und Dildos finden Sie unter:

www.fuckingmachines.com

www.bad-dragon.com

www.zoofur.com

www.elypsart.com

www.exotische-erotik.com

Führen Sie auch eine Websuche nach dem Film Jane Fonda Barbarella durch;

Collapse Ex-Sex-Maschine für Filmclips.

Führen Sie auch eine Websuche nach J-Lube durch und es werden viele Websites angezeigt, von der Bestellung bis zu Rezepten.

Ghostbuster Ecto-Plasm wird aus Methocel in Lebensmittelqualität von Dow Chemical (als Lebensmittelzusatz verwendet) und Serapan als Verdickungsmittel hergestellt.

CHARTA:

Weibliche Wettkämpfer dürfen nur dünne Bikinis tragen.

Bikinis können nur mit einer Standardspitze gebunden werden

Wenn sich während des Spiels ein Teil des Bikinis löst, muss er geschlossen bleiben.

Wenn sich ein Teil des Bikinis löst, sollte er entfernt werden.

PHALLUS-BANK

Die Frauen rutschen und rutschen von den Hoden bis zum Ende an einem hohen, riesigen, gepolsterten Turn-Balancierpfosten in Form eines riesigen Phallus vorbei.

Entlang der gesamten Länge befinden sich eine Reihe leicht erhöhter Grate von etwa 30 cm Länge, über die sie gleiten müssen.

Jeder Rücken ist ein starker Schwingungspunkt.

Um am Ende (dem Kopf des Phallus) vom Pferd abzusteigen, müssen sie über die ihnen zugewandte Spitze gleiten.

Die Spitze versprüht einen starken Wasserstrahl.

Hoffentlich löst oder löst der Wasserfluss eines oder beide Bikiniteile;

EX-SEX-SIVE-MASCHINE

Die Mädchen betreten mit ihren verbliebenen Kleidern eine durchsichtige Plexiglasbox (funktioniert ähnlich wie der Jane Fonda Sci-Fi-Film Barbarella Ex-Sex-Sive-Maschine und die Lick-a-Chick-Maschine von www.fuckingmachines.com).

Die Box ist so konzipiert, dass die Beine leicht gespreizt sind und die Arme von den Seiten ferngehalten werden.

Die Maschine streift die verbleibende Kleidung ab, wobei mehrere mechanische Zungen an ihren Körpern auf und ab gleiten.

AFFE Wippmaschine

Lenkrollen zu dieser Maschine auf www.fuckingmachines.com hinzugefügt.

Mehrere Maschinen wurden für ein Distanzrennen aufgebaut.

Frauen reiten ihre Rocker, die einen Dildo hinzufügen.

Die Maschine ist auch mit einem Vibrator ausgestattet, der auf ihrer Klitoris basiert.

Nur mit Körperbewegungen und Händen (keine Füße) müssen Frauen die Schaukelmaschine eine bestimmte Strecke bewegen und die Ziellinie überqueren.

Wenn er schwingt, um sich vorwärts zu bewegen, drückt die Schaukelbewegung auch den Dildo hinein und heraus.

Wenn er vor dem Überqueren der Ziellinie zum Orgasmus kommt, verliert er.

Dildobank

Einer nach dem anderen müssen sie auf einer sehr langen, hohlen, runden Reihe reiten, die einem Turn-Schwebebalken nachempfunden ist.

Es dürfen mehrere auf der Bank sitzen, aber sie dürfen sich nicht gegenseitig helfen.

Die Bank besteht aus transparentem Plexiglas.

Die Füße berühren den Boden nicht.

Alle Arten von mechanischen Dildos (humanistisch, Doppeldildo, Fantasie, anthropomorph, Tier) sind in der Werkbank montiert, die mit unterschiedlicher Zufälligkeit und Geschwindigkeit nach oben geschoben wird.

Sie müssen sich von einem Extrem zum anderen bewegen, ohne ihre Hände oder Füße zu benutzen, indem sie einfach ihre Hüften nach vorne schieben.

Die Bank ist mit Kunstlehm bedeckt, sodass die Vorwärtsbewegungen nur in kleinen Schritten erfolgen können.

Sie können sich an einer Querlatte festhalten, um nicht abzurutschen, aber sie können sie nicht verwenden, um sich vorwärts zu bewegen.

Mädchen sollten sich vorwärts bewegen und versuchen, das zufällige Hochschieben der Dildos zu vermeiden.

Kameras sind an jeder Dildoposition unter der Bank montiert, um die Bewegung des Unterteils und den Kontakt, falls vorhanden, aufzuzeichnen.

Einige der Dildos sind so eingerichtet, dass sie auf Anweisung der Richter und Zuschauer große Mengen künstlichen Schleims freisetzen.

Die lange Länge der Bank macht sie müde und langsamer, was schnell ihre Chancen erhöht, beim Aufstieg auf einen Dildo zu stoßen.

Wenn er von einem Dildo erwischt wird, muss er ihn eine Minute lang treiben, bevor er sich vorwärts bewegen darf (natürlich wird der Dildo allmählich schneller, wenn Sie ihn reiten!).

ABSCHLUSSWETTBEWERB – RUTSCHE UND RUTSCHGRUBE

Die letzte Herausforderung besteht darin, eine lange Slip & Slide-Rampe hinunterzurutschen, ganz nackt, geschmiert mit falschem Schleim.

Am Ende der Rutsche wirft die Luft sie in eine flache Grube mit einem gepolsterten und gepolsterten Boden, der mit weichen Silikon- und Geldildos bedeckt ist (hoffentlich fallen einige direkt auf die Dildos), die alle paar Zentimeter angehoben und geneigt sind.

Die Grube ist auch teilweise mit künstlichem Schleim gefüllt.

Dildos gibt es in allen Längen, Breiten und Stilen und umfassen humanistische, fantasievolle, anthropomorphe und tierische (Hunde, Ponys, Pferde).

Sobald sie in der Grube sind, müssen sie dort bleiben, bis sie viele Freunde haben.

Viele Dildos sind auch so ausgestattet, dass sie kontinuierlich künstlichen Schleim abgeben.

Nachdem mehrere nackte Mädchen in die Grube hinabgestiegen sind, müssen die Mädchen als letzten Wettbewerb gegeneinander ringen, um aus der Grube herauszukommen, um sich gegenseitig an einem oder mehreren Dildos vollständig zu begraben.

Wer es schafft, keinen Dildo zu tragen, gewinnt (später?).

Mädchen können zunächst ein Team markieren, aber da ein vollständig eingeführter Dildo sie eliminiert, wird das Teamkonzept nur degenerieren, bis Einzelpersonen miteinander konkurrieren.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.