Zwei Analliebende Comma Pissschlampen Genießen Einen Guten Schlag Von Einem Versauten Arzt Amateurcommunityperiodxxx

0 Aufrufe
0%


Als Nicoles Vater Frank am Flughafen ankam, war ich verantwortlich für die Kinder, das Gepäck und als Fahrer. Nicole trug ein Sommerkleid ohne BH oder Höschen darunter. An dem Morgen, an dem er flog, duschte er und rasierte sich glatt für sie. Sein Magen pochte vor Sorge. Er war aufgeregter als unser Vierjähriger, seinen Vater zu sehen, was ihm schwer fällt.
Der Kuss, der ihrem Vater gegeben wurde, als sie ihn sah, war tiefer, als ich dachte, ein Kuss zwischen einem Vater und einer Tochter wäre. Frank nahm einen Arm und legte ihn um ihre Taille, als seine Lippen sich auf die meiner Frau legten. Er sah mich mit einem wissenden Lächeln an. Offenbar sagte er ihr, dass ich wusste, was vor sich ging, als ich dort war. Ich trug unser neugeborenes Baby und rollte den Koffer vor Nicole, die die Hand ihres Vaters hielt. Frank hielt unser ältestes Kind. Wenn Sie ein Ausländer wären, würden Sie denken, dass sie verheiratet sind. Wir stiegen in den Van und Nicole saß auf dem Rücksitz neben ihrem Vater, während ich unsere Kinder in der mittleren Reihe anband. Ich saß allein vorne.
Die Heimfahrt vom Flughafen brachte die Kinder zum Einschlafen, aber im Spiegel sah ich, wie Frank lächelte und seinen Arm so positionierte, dass seine Finger warm und nass waren und auf seine Tochter warteten. Katze. Nicole sagte, sie sei auch müde und habe den Kopf gesenkt. Er trotzte seinem Vater hinten in unserem Van. Ich fuhr weiter, fragte mich aber, wie viel Spaß sie wohl hatten, während er hier war. Mein Schwanz verhärtete sich in meinen Shorts, gerade als ich dachte, meine Frau hätte endlich den Schaft des Mannes gelutscht, der ihn geschaffen hatte. Er wollte den Samen noch einmal schmecken und steckte ihn in seinen Magen. Ich hörte ein gedämpftes Stöhnen und dachte, es bringt ihn zum Orgasmus. Innerhalb von dreißig Sekunden grummelte er. Ich schaute wieder in den Spiegel und sah, dass seine Augen geschlossen waren und sein Kopf sich nach hinten drehte. Ein paar Sekunden später hob er den Kopf, sah mich im Spiegel an, öffnete den Mund, um die Last seines Vaters auf seiner Zunge zu enthüllen, lächelte und schluckte. Er schloss die Augen und genoss den schleimigen Spermageschmack, der in seinen Magen stieg. Frank hatte seinen Arm um ihren Hals gelegt, seine Hand streichelte ihre D-Körbchen-Brüste über ihr Kleid. Es war ein unvergesslicher Anblick. Gut, dass die Scheiben getönt waren.
Als wir nach Hause kamen, ging Frank raus und spielte mit seinen Enkelkindern. Er bemerkte unseren Whirlpool und fragte, ob er später an diesem Abend geöffnet sei. Ich sagte ihm, dass es so sei, und ich spürte, wie sich seine Gedanken drehten. Nicole und Frank gingen mit den Hunden in der Nachbarschaft spazieren und überließen es mir, die Kinder zu füttern und das Mittagessen für uns zuzubereiten. Während sie unterwegs waren, lud ich den Camcorder auf und legte eine leere Kassette ein. Ich war mir nicht sicher, wann oder wo das nächste Spiel stattfinden würde, aber ich wollte bereit sein.
Nachdem ich Sandwiches und Pommes für die Erwachsenen geworfen und die Kleinen gefüttert hatte, brachte ich die Kinder in ihre Zimmer, um Zeichentrickfilme anzusehen und sich zu entspannen. Ich öffnete die Kiste mit dem Bier, das wir gekauft hatten, und stellte es in den Gefrierschrank. Als sie mit den Hunden zurückkamen, waren sie hungrig und durstig. Nicole umarmte mich in der Küche und küsste mich. Ich habe ihn noch nie so glücklich gesehen. Er dankte mir dafür, dass ich so ein guter Ehemann war und streichelte zärtlich meine Eier über meine Shorts. Dann wies er mich an, zu ihm und Frank ins Wohnzimmer zu kommen. Sie saß direkt neben ihm auf der Couch und umarmte ihn, während er das Sandwich aß und es mit dem Bier hinunterspülte. Ich saß auf der anderen Seite unseres L-förmigen Sofas und beobachtete, wie sich die Bühne entfaltete. Frank sah mich an und sagte, er freue sich zu hören, dass ich ihre Beziehung verstehe und es nicht persönlich mache. Er fragte, was Nicole außer ihrem letzten Besuch über sie gesagt habe. Ich sagte ihr, dass sie versuchte, sie dazu zu bringen, Liebe zu empfinden, und dass sie ein fürsorgliches Mädchen sei. Sie lehnte sich über ihre Schulter, sah ihn an und sagte: ‚Noch nicht?‘ er warf einen Blick darauf. Sie hatten angeblich ein Geheimnis vor mir. Frank wollte mich reinlassen, aber Nicole war nicht bereit, es zu erklären. Er stand auf, um uns noch ein Bier aus der Kühlbox zu holen. Frank bückte sich und flüsterte, dass es ein paar Dinge gäbe, die ich wissen müsste, aber er müsse es mir sagen, wenn wir allein seien. Damit musste ich mich erstmal zufrieden geben.
An diesem Abend, nachdem ich die Kinder ins Bett gebracht und die Krippen für die Nacht aufgestellt hatte, entfernte ich die Abdeckung des Spas. Nicole sagte, sie wolle duschen, bevor sie ins Haus gehe, was empfohlen wird, um zu verhindern, dass Schmutz von außen eindringt. Er lud seinen Vater nach oben ein, um Wasser und Zeit zu sparen. Er zwinkerte mir zu und ging nach oben. Ich nahm die Kamera und ging in den Garten. Unsere Dusche hat ein großes Fenster mit Blick auf unseren Hinterhof und ich wusste, wenn etwas passieren würde, könnte ich es filmen. Sicher genug, sie waren vor einem Moment nicht unter dem kaskadierenden Wasser der Dusche, sie hatte ihm den Rücken zugewandt und sich vorgebeugt, um ihren Körper zu waschen, während sie ihren Arsch an dem baumelnden Schwanz ihres Vaters rieb. Ich konnte keine Penetration sehen, aber ich sah, wie sie ihre Hände ausstreckte und ihre Brüste hielt, während sie schwer an ihrer nassen Brust hing. Sie drehte sich um, um ihm ins Gesicht zu sehen, ihr Haar war von Duschwasser durchnässt. Frank bückte sich und saugte ihren erigierten Nippel in seinen schnauzbärtigen Mund. Hätte sie nicht mit dem Stillen aufgehört, als sie vor zwei Monaten wieder zur Arbeit zurückkehrte, hätte sie ein oder zwei Schlucke von der Milch ihrer Tochter getrunken. So wie es war, würde es gelegentlich ein Leck geben, aber ihre Brüste waren meistens trocken. Aber angesichts ihres emotionalen Zustands wäre ich nicht überrascht, wenn sie wieder mit dem Stillen beginnen würde. Ich hatte alles auf Band und als Nicole das Wasser abstellte, beschloss ich, wieder hineinzugehen.
Sowohl Nicole als auch ihr Vater gingen unbekleidet nach unten. Es gab nicht einmal Handtücher in der Nähe. Sie gingen an mir vorbei und gingen zum warmen Wasser des Whirlpools, mit einem ununterbrochenen Blick auf die sternenklare Nacht und den Mond, der über den Hügeln hinter dem Haus aufging. Ich dachte, Frank hätte noch nicht geduscht, aber ich wollte mich ihnen im Spa anschließen. Ich zog mich aus und schnappte mir schnell einen Waschlappen, um Körperöl und Schmutz zu entfernen, dann nahm ich eine Abkürzung nach draußen. Die mit Bier gefüllte Kühlbox stand auf den Stufen des Spas. Frank und Nicole waren in der vergangenen Stunde bereits mehrere Flaschen und Dosen umgefallen. Ich habe mein Bier gestillt, weil ich für die Kinder verantwortlich war und mich an all diese Ereignisse erinnern wollte. Ich ging hinein und setzte mich in eine Ecke. Frank saß auf einem Seitensitz neben Nicole, die auf einem anderen Ecksitz saß.
Wir sprachen ein bisschen über alltägliche Dinge wie Arbeit, Sport, Politik und Kinder. Als Bierflaschen und Dosen immer leerer wurden und Spa-Wasser um uns herum wirbelte, wurde Nicole in meiner Nähe mutiger. Er stand auf und setzte sich auf Franks Schoß, dann sagte er mir, ich solle aufstehen. Als ich das tat, nahm er meinen Schwanz in seine Hand und fing an, ihn zu streicheln und fing an, den Schwanz seines Vaters zu schütteln? Ich bin sicher, es war schwierig. Nachdem sie einen kurzen Blick über ihre Schulter geworfen hatte, um zu sehen, wie ihr Vater mit der Situation umging, sagte sie zu ihm: ‚Papa, erzähl ihm jetzt alles.‘ Dann drehte er sich zu mir um und fing an, meinen Schwanz zu lutschen, der jetzt härter als Granit war. Frank muss seinen eigenen Schwanz in die Katze seiner Tochter gesteckt haben, seit er aufgehört hat zu zappeln und jetzt ein bisschen hin und her schaukelt. Er stand da und sah mich an, während meine Frau mir einen Blowjob gab, während sie ihren Vater ritt. Ich habe gerade festgestellt, dass dies mein erstes Trio ist
Frank lächelte mich an und sagte: Jack, ich kenne dich, du weißt, dass wir nicht zum ersten Mal zusammen sind. Um die Wahrheit zu sagen, das ist nicht einmal unser zweites oder drittes Mal zusammen. Nicole und ich waren in dieser Beziehung, lange bevor du aufgetaucht bist, und ich habe vor, bis zu meinem Tod so zu bleiben.
Ich muss zugeben, das war ein wenig schockierend, aber wenn man bedenkt, wie er sich um ihn herum verhält, bin ich nicht völlig überrascht. Ich sagte ihm, dass ich mit ihm einverstanden sei, solange er glücklich sei und meine Kinder nicht beeinträchtige.
Dann unterbrach Nicole: Jack, wir planen ein weiteres Baby. Wir hatten schon mal einen und wollen noch einen.
Mein Gehirn verstand nicht wirklich, was ich hörte. Hatten sie und ihr Vater schon ein Baby? Ich sah ihn an, als er fortfuhr, meinen Schaum in seine Kehle zu schieben und seine Fotze unter Wasser und außer Sichtweite in Franks Penis zu reiben. Ich warf ihm einen seltsamen Blick zu, als er nach Frank griff und seine Brustwarzen nach unten zog, bis das Wasser der heißen Quelle auf sie spritzte. Nicole stöhnte vor Freude und schloss ihre saugenden Lippen um mich. Frank lächelte mich wieder an und sagte: Ist Ihr Neffe wirklich von uns? Nicoles ältere Schwester hatte einen achtjährigen Sohn. Sicher, sie sah aus wie Nicole und Frank, aber es war offensichtlich, da sie alle miteinander verbunden waren, also würde es niemand bemerken. Ich wurde schließlich in die Geheimnisse gebracht, die sie vor mir bewahrten.
Als Nicole fünfzehn war und lernte, den Bronco ihres Vaters zu fahren, hatte sie diese Momente genutzt, um die Gelegenheit zum Fahren gegen sexuelle Interessen einzutauschen. Es hatte mit einfachen Reibereien und Küssen auf den mit BHs bedeckten Brüsten ihrer Tochter begonnen, aber sie waren zu einem ausgewachsenen Vaginalverkehr übergegangen, bevor Nicole ihren Führerschein machen konnte. Er hatte seine jüngste Tochter eine Woche vor ihrem 16. Geburtstag im Fond des Bronco entjungfert. Er hatte sie gefragt, ob sie zum ersten Mal ein Kondom tragen oder ganz natürlich sein wolle. Er sagte seinem Vater, dass er sie liebte und nichts Künstliches zwischen ihnen wollte, als er sie zu einer Frau machte. Er fuhr den Bronco auf den Parkplatz seines Arbeitgebers, weil es Sonntag war und dort niemand sein würde und sie nicht gestört werden würden. Er kletterte nach hinten und zog sich aus, wo er schnell dasselbe tat. Nicole sagte, es tat ein bisschen weh, aber sie wusste, dass es sich gelohnt hatte, weil sie sich liebten und ihr Vater es getan hatte. Ihr Freund fühlte sich sexuell nicht zu ihr hingezogen und kam tatsächlich nach der High School aus dem Schrank, sodass ihre Befürchtungen, ihre Weiblichkeit an jemanden zu verlieren, der keine Rolle spielte, befriedigt wurden. Frank sagte dann, er wolle sein Sperma in sie stecken. Sie fragte, wann sie ihre Periode bekommen habe, aber sie war so nervös, dass sie sich nicht erinnern konnte. Sie fragte dann, ob es für sie in Ordnung sei, ihr Baby zu bekommen, wenn sie ihren Vater schwanger machte. Er sah ihr in die Augen und sagte: Ich möchte dein Baby haben, Daddy. Mit seiner Zustimmung spritzt er mit Inzest gefülltes Sperma in den jungfräulichen Schoß seiner kleinen Tochter. Nicole blieb auf ihrem Rücken, während ihr nackter Vater seinen Schwanz weiter tief in sie hineinschob. Er küsste ihre jungen Brüste und dankte ihr dann für ihre Liebe. Er sagte, er sei glücklich, einen Vater zu haben, der ihn sehr liebte.
Zwei Monate nachdem Sweet 16 wurde, erfuhr sie, dass sie schwanger war. Sie und Frank hatten nach diesem ersten Mal Sex, und Frank benutzte immer ein Kondom, wenn sie sich bei ihr zu Hause liebten. Er würde das gebrauchte Gummi in seine Tasche stecken und es wegwerfen lassen, damit seine Frau keine Beweise finden konnte, wenn er zum Haus seiner Mutter zurückkam. Weil er dieser perverse, neugierige Teenager war, sagte er mehrmals, wenn er nach Hause kam, würde er das mit Sperma gefüllte Kondom aus seiner Brieftasche stehlen, das Ende abschneiden und das Ejakulat seines Vaters hineintropfen lassen. darauf, damit er es auf seinem Bauch reiben konnte. Sie war von ihm abhängig geworden. Nicole hatte noch nie seine Ejakulation gekostet. Er sagte, er habe ein wenig gezögert, es zu versuchen, weil er dachte, es sei zu schmutzig. Als ich ihn fragte, was er mache, wenn er in den Mund schieße, sagte er, er würde mir immer sagen, dass er kurz davor sei, in die Luft zu jagen und es in seinem Gesicht, seinen Haaren oder seinem Gesicht explodieren zu lassen. Truhe. Es war sexy für sie, dass ihr saftiger Samen von der Spitze seines Penis und den Fingern, die ihn umfassten, über seine Hand und zwischen seine Finger tropfte.
Nachdem sie erfahren hatte, dass sie schwanger war, schickte ihre Mutter sie zu Frank und seiner Frau, bis eine Lösung gefunden war. Nicole wechselte auf die Schule am anderen Ende der Stadt, wo sie nur sehr wenige Leute kannten. Ihre Stiefmutter schlug ihr vor, das Baby zur Welt zu bringen und es ihrer 23-jährigen Schwester zu geben, die mit ihrem Freund zusammenlebt. Carol wusste nicht, dass Frank der Vater war, aber das ergab durchaus Sinn. Nicole und Frank waren sich einig, dass dies eine großartige Möglichkeit war, das Problem zu lösen. Nicoles Schwester Jean war mehr als glücklich, die Zügel in die Hand zu nehmen und bereitete sich wie ihr eigenes auf die Geburt von Nicoles Baby vor. Weder Nicole noch Frank haben jemandem die Wahrheit gesagt. Soweit Familie und Freunde wissen, wurde Nicole von einem Bekannten ihres Freundes schwanger, während sie die ganze Nacht im Bowling eingesperrt war.
Jetzt, da ihre Schwester ihr Kind großzog, fühlte sich Nicole wohl in dem Wissen, dass sie sich keine Sorgen machen musste, ihren Nachwuchs zu sehen. Sie erlaubte Jean, ihren Sohn zu adoptieren und alle elterlichen Rechte zu haben. Sie begann mit der Geburtenkontrolle, zog zurück in das Haus ihrer Mutter, kehrte zur Grundschule zurück, machte ihren Abschluss, ging aufs College und traf sich am Wochenende mit ihrem Vater. Das Date endete jedoch, als sie anfing, mit mir auszugehen.
Nicole sagte ihrem Vater, dass sie für mich genauso empfand wie für ihn. Sie beschloss, dass sie mit ihrem Leben weitermachen musste, wenn sie wusste, dass dies wahre Liebe war. Dies war das Ende ihrer sexuellen Beziehung, bis sie während der Schwangerschaft mit unserem zweiten Kind allein nach Hause kam. Diese Reise hatte ihre Sinne jedoch wieder geöffnet, und die Situation hatte sich für beide manifestiert. Ich denke nicht, dass sie im fünften Monat schwanger war, als sie ihn sah, als Schmerz, an den man sich erinnert, als an die guten Zeiten.
Zurückkommend auf den Besuch seines Vaters an diesem Wochenende, war ich sehr überrascht von den Ereignissen, die sie mit mir teilten. Wir waren zurück vom Spa in unserem Wohnzimmer. Nicole saß nackt auf dem Teppich neben dem Sofa, den Ellbogen auf dem Bein ihres Vaters und ein Bier in der Hand. Frank schob sich ein Bier zwischen die Beine und strich ihr übers Haar. Nicole sagte, sie wollte, dass ich auf der Couch schlafe, und ließ Frank mit ihr auf unserem Kingsize-Bett schlafen. Ich dachte, sie würden ein solches Arrangement treffen, und ich sagte, es sei in Ordnung, aber ich müsse dorthin gehen und etwas Bettzeug und Kleidung holen. Ich stellte die Kamera auf und begann mit der Aufnahme, bevor ich mit diesen Sachen zurückkam. Als ich zurück ins Wohnzimmer kam, lag Nicole auf den Knien und lutschte an ihrem Vater. Ich beschloss, dass ich an der Reihe war, etwas Spaß zu haben, also stellte ich mich hinter sie und schob mein Holz in die schlüpfrige Katze meiner Frau. Er schien sie zu lieben und Frank ermutigte mich. Sie sagte zu mir: Mach weiter, Jack. Schlag diese Muschi Komm rein. Wenn ich mein nächstes Baby für mein kleines Mädchen pflanze, möchte ich den kernlosen Saft darin spüren. , aber da ich eine Vasektomie hatte, war es nur so Wunschdenken.
Ich packte ihre Hüften und vergrub meinen Knochen tief in Nicoles und ließ meine unterdrückte klebrige weiße Ejakulation frei. Ich grunzte wie ein Tier, als ich meine wertlose Ladung losließ. Frank stand vom Sofa auf und führte Nicole ins Bett, wo er sie mit dem Mut erfüllen würde, der viel mehr Schaden anrichten würde als meiner. Ich blieb unten und wünschte beiden eine gute Nacht. Ich konnte es kaum erwarten zu sehen, was die Kamera dort eingefangen hat. Ich hörte das Bett immer wieder gegen die Wand knallen und dann die Stille. Nach dem Sex kommen keine Schritte ins Badezimmer, was typisch für Nicole ist. Kein fließendes Wasser oder Toilettenspülung. Einfach völlige Stille.
Ich bin bald darauf eingeschlafen und ich glaube, meine Träume waren auch großartig, mit Tonnen von neuen Inzestbildern, nachdem ich guten Sex vor dem Schlafengehen hatte. Als ich ein paar Stunden später aufwachte, ging ich nach oben, um die Kamera zu holen. Nicole und Frank wurden zusammen im Bett gelöffelt. Sein Arm hing über ihrer Schulter. Ich verließ sie, um zu sehen, was auf dem Band war. Nach der Aufnahme der gesamten Länge war es bereits zurückgespult, also habe ich es an den Fernseher angeschlossen und auf PLAY gedrückt.
Ich sprintete zu der Stelle, wo meine Frau hinter ihrem nackten Vater auf den Bildschirm trat. Er sagte ihr, sie solle sich auf den Rücken legen und ihre Beine spreizen. Ich bemerkte, dass meine Überreste an ihren Hüften glänzten. Frank fuhr mit seinem Finger über mein Sperma und steckte es in seinen Mund, um mich zu schmecken. Dann ging er über sie und leckte die Schamlippen ihrer Tochter frei von meinen Zuckungen. Anscheinend schwang sie ihre Zunge nach ihrer Klitoris, weil sie anfing zu stöhnen, um sie weiter zu lecken. Es war ziemlich schockierend für mich zu sehen, wie dieser unhöfliche und männliche Zimmermann meinen Samen aus der Muschi seiner Tochter lutschte Er kletterte jedoch schnell hoch und küsste ihren Bauch, ihre Brüste, Brustwarzen, ihren Hals und ihren Mund. Als er nach oben ging, steckte sein Penis in ihr. Sie grub sich tief in ihre Tochter ein, als sie versuchte, ihr zweites Baby in den gleichen Mutterleib zu setzen, den sie ihrer Mutter vor vierundzwanzig Jahren bei der Schaffung geholfen hatte. Er schien fest entschlossen, uns ein weiteres Kind zum Aufziehen zur Verfügung zu stellen. Das Bett knallte gegen die Wand und ich erinnerte mich, das unten gehört zu haben. Ich hörte dich zu ihm sagen: Willst du, dass ich es so mache oder auf deiner Seite?
Ist mir egal, sagte Dad. Vergiss nur nicht, mich mit deinem männlichen Samen zu sprengen. Stellen Sie sicher, dass es funktioniert. Kannst du Jacks verschwendete Last in mir spüren?
?Ja. Auf jeden Fall rutschig. Kommst du mit, damit wir die Schere benutzen können, die wir aus Bronco gewohnt sind?
Er drehte sich um und steckte seinen prallen Schwanz wieder in den Samthandschuh meiner Frau. Er packte ihr Bein, als er auf das andere stieg, und schob das Werkzeug dorthin, wo es seiner Meinung nach hingehörte. Als Frank meine MILF weiter quälte, streckte er die schaukelnde Meise in seine Hand aus. Das Gefühl ihrer nackten Brust muss eine Erinnerung wachgerufen haben, die sie geil gemacht hatte, als sie aufhörte zu schaukeln und sich an das Becken ihrer Tochter klammerte, in der Hoffnung, dass sie ein weiteres produzieren würde, während sie die Last des lebenden inzestuösen Spermas an ihren Nachwuchs übergab. Schätzchen für sie. Nicole legte ein Kissen unter ihr Becken, um zu verhindern, dass die Ejakulation austritt und sie dazu anregte, in ihr freigesetztes Ei zu fließen. Frank war neben ihr zusammengebrochen und sie waren in dieser Position eingeschlafen.
Am nächsten Morgen fragte ich Nicole, wie sie ihre Eier haben wollte. Bevor Frank etwas sagen konnte, sagte er: Befruchtet.? Ich lachte, aber nur, weil ich dasselbe sagte, als sie mit unseren Kindern schwanger war. Wir verbrachten den Tag damit, Frank lokale Sehenswürdigkeiten zu zeigen und Familienbesorgungen zu erledigen. Sie schien damit zufrieden zu sein, dass ich Nicole mit ihr teilen konnte, als wir durch die Stadt gingen, ihre Hand hielten und auf die Kinder aufpassten. Er war ihnen ein guter Großvater, behandelte sie mit Liebe und Respekt und ließ sie sich nie ausgeschlossen oder vernachlässigt fühlen. Er hat meinen Kindern in keiner Weise wehgetan, er wollte ihnen nur ein weiteres Geschwisterchen schenken.
An diesem Abend, nachdem wir zu Abend gegessen und die Kinder für die Nacht abgesetzt hatten, schlug Frank vor, dass sie Nicole und mich für ein paar Stunden allein ließ. Er nahm die Hunde für einen Nachtspaziergang mit und sagte, er würde bald zurück sein. Nicole schaltete das Licht im Wohnzimmer aus, zündete eine Kerze an und fing dann an, mich auszuziehen. Ich öffnete ihren Rock und hob ihr Tanktop hoch. Zu niemandes Überraschung gab es keine BHs oder Höschen. Er sah mich liebevoll an und küsste mich. Er dankte mir für die Unterstützung seiner Entscheidungen und versprach, es wieder gut zu machen. Ich war mir nicht sicher, wie er das tun konnte. Trotzdem bin ich sicher, dass er etwas hatte, und das tat es. Sie sagte, sie wollte eine Doppelpenetration mit mir in ihrem Arsch und ihrem Vater in der Fotze. Das hat er sich schon immer gewünscht, seit er nach Hause gekommen ist.
Nicole sagte, sie fand es so schlimm, dass ihr Vater sie am Abend zuvor mit meinem Sperma gefüttert und etwas davon gegessen hatte. Sie sagte, sie wisse wirklich nicht, was sie von ihm zu erwarten habe, aber sie hoffe, dass ich genauso glücklich sei wie sie, zu Besuch gekommen zu sein. Er küsste mich erneut, gab einen Mund voll Zunge und legte mich auf den Teppich. Als ich entspannt war und einen Blowjob erwartete, war ich überrascht zu sehen, dass er sich umdrehte und seine Fotze direkt auf mein Gesicht legte und seine Vagina in meine Nase nähte. In dieser 69er Stellung blieb mir nichts anderes übrig, als die Fotze zu lecken, die vor weniger als 24 Stunden den Samen seines Vaters eingeladen hatte. Ich fragte mich, ob es jemanden gäbe, der sie in meinen Mund schieben würde, während ich ihren Kitzler leckte. Mit seinem Mund um meinen erigierten Schwanz stöhnt er gedämpft. Ich fragte mich, ob er mich mit seinem Vater verglich. Habe ich ihm ein besseres orales Vergnügen bereitet?
Er brauchte heute bestimmt kein KY-Gelee. Er tränkte mich mit Katzensaft. Mein Gesicht war mit seiner schleimigen Nässe bedeckt und ich liebte jede Unze davon Er sagte, er wolle warten, bis sein Vater zurückkommt, bevor er mich fickt, aber bis dahin können wir spielen. Sie erzählte mir, wie glücklich sie sein würde, ein weiteres Baby zu bekommen, wie glücklich ihr Vater sein würde, wenn er mit seinen Schreinerkenntnissen ein oder zwei Zimmer zu unserem Haus hinzufügen würde, wie sehr er es liebte, schwanger zu sein, wie sehr er seinen Vater liebte und wie sehr er ihn liebte. ICH. Sie weiß, dass nur sehr wenige Männer diese Situation tolerieren. Nicole fühlte sich wieder wie ein benommener Teenager.
Bald kehrte Frank zurück. Bevor wir anfingen, sagte er zu Nicole, er wolle etwas ausprobieren. Er war so geil, dass er bereit war, alles zu versuchen. Er sagte ihr, sie solle auf alle Viere gehen und die Augenbinde anlegen, die sie manchmal zum Schlafen benutzt, wenn der Mond zu hell ist. Sie tat wie ihr geheißen und sagte ihr, sie solle ihre Beine ein wenig spreizen. Dann leckte unser Labor Sam, seine Fotze. Er quietschte vor Vergnügen Er sagte, es sei die größte Sprache gewesen, die er jemals für sie gefühlt habe. Sam leckte sie weiter und ich bemerkte, dass sie geil wurde, aber wie ich wurde sie besser. Frank sagte Nicole, dass es heiß wäre, ihr Hündchen ejakulieren und sie danach ficken zu sehen, aber da sie sich erholt hat, wird es nicht mehr so ​​sein. Nachdem Sams Lecken ihn zu einem überwältigenden Höhepunkt gebracht hatte, nahm ich ihn mit, um über seine erste sexuelle Erfahrung mit einem Menschen hinwegzukommen. Als ich zurück ins Wohnzimmer kam, lag Frank auf seinem Rücken und wurde langsamer, während Nicole ihn ritt und den Penis seines Vaters in seinen babybereiten Körper stieß. Rauchte er? so heiß wie ihre schwankenden Brüste darunter. Frank versuchte, sie mit seinem Mund zu packen, als sie sich näherten, und streckte sogar seine Zunge heraus, um einen harten Nippel zu lecken, in der Hoffnung, ihn in seinen Mund zu saugen. Ich stellte mich hinter ihn und zwischen Franks Beine. Ich hatte weder Vaseline noch Babyöl, aber in der Speisekammer war Olivenöl, das ich mir auf dem Rückweg von der Küche geholt hatte. Ich habe auch ein Geschirrtuch befestigt. Langsam und vorsichtig schob ich meinen Schwanz in Nicoles Arschloch. Er konnte spüren, wie sich sein Arsch um meinen Schwanz zusammenzog und sagte mir, ich solle langsam vorgehen. Frank war nett und hatte es nicht eilig, es zu beenden. Ein paar Minuten später war ich komplett in Nicoles Arsch. Ich konnte den Schwanz seines Vaters auf der anderen Seite der Würfel spüren. Unsere Penisschäfte fühlten sich unangenehm an, als sie aneinander rieben, nur durch ein dünnes Stück Haut im Inneren getrennt. Es erinnerte mich an ein Kondom und ich wusste, dass ich es nicht länger ertragen konnte. Frank auch nicht. Ich fühlte dieses gute Gefühl an der Basis meines Schwanzes, als eine andere Empfindung meinen Schaft traf. Was in ihrer Tochter explodierte, war Franks Hinweis. Seine Ejakulation ist eigentlich mein Schwanz? Es war auf seiner Länge zu spüren. Als meine Frau schwanger war, wurde mir klar, dass ich in ihr sein könnte. Ich warf meine Ladung in ihren Arsch und klebte an ihr, bis mein Penis ausging. Er tröpfelte Sperma von uns beiden, also benutzte ich das Geschirrtuch, um es zu säubern. Nicole war wie im Himmel. Frank gab mir einen High Five und sagte: Jack, ich glaube, wir haben es geschafft. sagte.
Es war ihre letzte große Verabredung, während Frank und Nicole hier waren. Sie führte ihn weiter durch das Haus und duschte sogar noch einmal mit ihm, aber soweit ich weiß, fühlte er, dass seine Mission erfüllt war. Sie hat am Sonntagabend mit ihm geschlafen, aber sie hat ihm nur einen geblasen, ihre Ladung trotzdem wieder geschluckt und mir erzählt, wie lecker es war, als ihr Vater auf dem Weg zum Flughafen war, um sie am nächsten Tag abzusetzen. Frank dankte mir dafür, dass ich so ein netter Gastgeber war, und sagte mir, ich solle mich um sein kleines Mädchen und alle Pakete kümmern, die kommen könnten. Er umarmte, küsste und überreichte jedem unserer Kinder einen Umschlag, bevor er sich ein letztes Mal von Nicole verabschiedete. Direkt vor dem Terminal küsste er seine Tochter wie ein Soldat, der in den Krieg zieht. Seine rechte Hand erreichte seine Arschbacke und seine linke Hand wurde unter seiner Brust nur von einem locker sitzenden T-Shirt gestützt. Ich rollte nur mit den Augen und erkannte, dass die Liebe, die sie teilten, niemals verblassen würde. Nicole erwiderte den Gefallen, indem sie ihre linke Hand auf die Puppenherstellungsmaschine legte. Er flüsterte ihr etwas ins Ohr, küsste sie auf die Wange und sah ihr dann mit einem Lächeln von Ohr zu Ohr nach, als sie mit ihrem Koffer davonging. Als er zum Van zurückkam, fragte ich ihn, was er da flüsterte.
Er sagte: ‚Ich sagte ihm, ich dachte, wir hätten einen Gewinner.‘ Wir werden sehen.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.