Venera Maxima Haben Einen Nassen Und Tiefen Blowjob

0 Aufrufe
0%


Darnell und Johnny gingen schweigend durch den Park. Johnny war tief in Gedanken versunken, durchlebte die Ereignisse des Tages noch einmal und war sich nicht sicher, was er seinem Freund und seiner Freundin sagen sollte. Darnell brach das Schweigen. Jetzt nennen sie dich Doktor John, wie gefällt es dir, beliebt zu sein?
Sie waren im Baseball-Diamond und Johnny saß auf der Tribüne, um Darnell mit all den blutigen Details darüber zu versorgen, warum er jetzt Dr. John im Footballteam ist. Darnell setzte sich neben ihn und begann.
Erinnerst du dich, als ich dir erzählte, dass Lance mich letzte Woche beim Camping gefickt hat? Was ich dir nicht gesagt habe, ist, dass sie eine Packung Mayonnaise zum Gleiten benutzten und sagen, dass sie in die Mayo-Klinik gehen, wenn sie Oralsex wollen.
Darnell kicherte leicht. ?Wie viele Patienten haben Sie diese Woche gesehen? Er hat gefragt.
Johnny war ein wenig verlegen und sah weg. ?Ein paar.? Er sagte und fuhr fort: Sie haben sich heute beim Sport in der Dusche um mich versammelt und ich habe wie zehn oder fünfzehn Typen gelutscht. Es begann mit fünf Typen um mich herum, die unter der Dusche waren und ich an einem lutschte, während die anderen bumsten und als sie ausstiegen, nahm ein anderer Typ ihren Platz ein und sie kamen über mich und ich hatte eine wirklich gute Zeit. Dad, ich fühlte mich großartig und so glücklich, das zu tun, und jetzt bin ich so niedergeschlagen, dass ich sterben werde, wenn ich jetzt nicht gefickt werden kann? Er stand auf und hoffte, Darnell würde ihm zum Bunker folgen. Ich brauche dich wirklich, Dad. Ich brauche dich, um meinen Kopf nach unten zu drücken, während du deinen schönen Schwanz rücksichtslos in mich stößt, als wäre ich deine kleine Hure.
Darnell spürte, wie seine Erektion zunahm und wusste, dass er mehr von Johnny wollte als nur einen Quickie im Park. Lass uns bei mir zu Hause darüber reden? Sagte er, aber Johnny bestand darauf, also sagte er: Komm schon Baby, lutsch meinen Schwanz, dann lass uns zurück zu mir gehen.
Zurück in Darnells Wohnung verschwendete Johnny keine Zeit damit, sich auszuziehen, als seine Kleider in Darnells Schlafzimmer schleppten. Als Darnell die Schlafzimmertür erreichte, fand er Johnny auf dem Bett sitzend, die Hände hinter dem Kopf, auf den Knien und mit einer Unschuld lächelnd, die seiner Absicht widersprach.
Darnell nahm nicht einmal seinen Ausrüstungsgürtel ab. Er trat auf seine Schwester zu und packte sie an den Schultern, um sie in Hundestellung zu bringen. Er drückte seinen Kopf nach unten, Komm schon, du kennst die Position. Beweg deinen Arsch nach unten, Baby? sagte er, während er Johnnys Arsch streichelte. Er gab ihr eine Ohrfeige und sagte begeistert: Verdammt, du hast die süßeste kleine Fotze. Wir bringen Ihnen ein wunderschönes und feuchtes erstes Mädchen. Und sie ging hinunter und küsste und umgab ihren entblößten rosa Anus.
Dies war das erste Mal, dass Darnell Johnny in den Mund nahm, und Johnny war im Schwulenhimmel. AH, MEIN GAWD Das fühlt sich köstlich an, dachte sie, als sie nach ihren Arschbacken griff, um mehr von ihrem Loch für diese neue Erfahrung zu enthüllen. Oh, Papa, ich liebe dich rief sie, als sie ihren glatten, rosa Hintern bewegte.
Darnell kicherte, als sie zur Kommode ging, um eine Flasche Gleitmittel zu holen, und als sie auf Johnnys Warteboden kletterte, band sie ihren Hosenschlitz los und zog ihre dicke, 10-Zoll-Erektion heraus. Sie drückte etwas Öl in ihre Handfläche und tätschelte sich selbst, bedeckte den Kopf ihres Schwanzes, bevor sie den Pilzkopf gegen den einladenden rosa Schließmuskel drückte. Das gefällt dir, nicht wahr, Baby? Sagte er, als er langsam hereinkam.
Johnny spürte den kleinen Schmerz, als Darnell seinen riesigen Penis in ihn stieß, und murmelte ein Dankeschön, als er mit seinem Hintern nach hinten drückte, um mehr von diesem wunderbaren Organ in ihn zu zwingen. Fick dich, Dad.? sagte sie und drängte sich noch stärker zurück, gab nicht länger vor, schüchtern und unschuldig zu sein.
Darnell war so verblüfft von Johnnys Verhalten, dass seine massive Erektion von der Spannung schmerzte, und er packte Johnnys Hüften, als er sich stabilisierte, um seine kleine Sissy zu umarmen. Sag mir einfach, ich soll aufhören, Baby. Sagte er, als er anfing, sie härter zu ficken.
Johnny fühlte, wie Darnell ihn vollständig ausfüllte und begann Freudentränen zu vergießen, als sein kleiner Penis mit Sperma getränkt wurde, als Darnells riesiger Schwanz tief in seinen Kater gehämmert wurde. Oh mein Gott, Daddy, ich liebe dich Sie schrie: Fick mich härter, Daddy, fick mich Sie bettelte, als sie begann, ihren Arsch zurückzuschieben, um das Vertrauen ihres Geliebten zu erwidern.
Darnells Gesicht tropfte vor Schweiß, und sein Rig-Gürtel machte ein rhythmisches Geräusch wie ein Tamburin, als Schlüssel, Schlagstöcke und Handschellen bei jedem Schlag seiner Hüften gegen Johnnys Hintern rasselten. Er grunzte atemlos, als er sein Bestes versuchte, die Tsunami-Welle seines Gipfels nicht auszulösen, und plötzlich, nach zwanzig langen, verzweifelten Minuten, packte er Johnnys Hüften fester und zog ihn in seinen Stoß und zwang seinen Schwanz. Tiefer, ?Ich?wer cummin Baby, ich?wer wer? Er brüllte, als sein Samen tief in Johnnys Loch gepumpt wurde.
Johnny konnte sich nicht bewegen. Dort, auf ihren Knien, lag ihr Gesicht auf dem Kissen und zitterte vor Erschöpfung, und Darnell tätschelte zärtlich ihren Hintern, als sie ihren halb erigierten Schwanz von Johnnys zitterndem Körper zog. Er sagte leise: Ich liebe dich Daddy; Hast du schon einmal so gefickt? Sie ließ sich aufs Bett fallen, als Darnells Ejakulation über ihren Anus tropfte.
Darnell zog sich langsam aus, als er das Badezimmer betrat, und drehte sich mit einem warmen, feuchten Gesichtstuch zu Johnny um, um seinen jungen Geliebten zu reinigen. Du hast da wie ein echter Soldat gespielt, Baby. Du hast es hart und tief genommen. War das ein bisschen Babymachen? wir fluchten sagte sie und wischte Johnnys Po und Hoden sanft mit dem Handtuch ab.
Johnny sah verträumt aus, als er sich um seinen schmutzigen Hintern und seinen kleinen Penis kümmerte, wodurch er sich wie ein hilfloses Baby in den riesigen, starken Händen seiner idealen Vaterfigur fühlte. Papa, das war das Beste, was mir je in meinem Leben passiert ist, sagte er.
Darnell streckte die Hand neben ihm aus, zog Johnny nah an seinen Körper und umarmte ihn sanft. ?Dies? Großes Lob nach Erhalt? fünfzehn Männer in einer Sitzung?
Johnny zog Darnells Arme näher an sich heran, Oh, Dad. Es war aufregend, erotisch und schmutzig. Ich liebe es, wie diese großen, starken Typen so verzweifelt darauf aus sind, mich zu ficken. Ich habe heute den ganzen Tag mit ihnen rumgespielt und bekommen, was ich wollte. Was hast du mit mir gemacht? seufzte sie. Befriedigend. Sie küsste Darnells Arm und sagte: Können wir es noch einmal tun, bevor du mich nach Hause bringst?
Auf dem Heimweg hatte Johnny das Gefühl, dass sein Leben perfekt war. Vor knapp einem Monat hatte die Hausfrau Angst davor, wie das Leben als Schwuchtel aussehen würde. Er hatte immer diese Gefühle, aber Klassenkameraden und Erwachsene entmutigten ihn immer. Er wusste es jetzt. Er wusste in seinem Herzen, was er vom Leben wollte. Er wollte weder Ruhm noch Geld oder ein schönes Auto wie die anderen Kinder in der Schule. Sie wollte keinen Ehemann, kein Baby und keine Karriere, wie es die Mädchen wollten. Johnny bat um einen Hahn. Sie wollte von Männern benutzt und dominiert werden. Das war es, was Johnny am meisten vom Leben wollte.
Was kann ich Ihnen sagen, diese Fußballmannschaften werden Sie nächstes Jahr vermissen. Wirst du eine lebende Legende an der Goodyear High sein? sagte Darell.
Johnny beendete seine Selbstbeobachtung. Was? Worüber redest du??
Die Fußballmannschaft, Baby. Du machst in zwei Wochen deinen Abschluss und wenn du danach in der Umkleidekabine erwischt wirst, musst du es erklären.
Johnny schwieg für den Rest der Reise, und sie waren unwissentlich bei seinem Haus angekommen. Er saß im Auto, ohne sich zu bewegen.
?Mein Baby? Bist du in Ordnung?? Darnell streckte die Hand aus und berührte sie sanft.
?Es tut mir Leid. Ich habe geträumt. Bis morgen, sagte Dad und stieg aus Darnells Auto, um den Rest des Heimwegs zu Fuß zu gehen.
Als Johnny das Haus betrat, ging er direkt in sein Zimmer. Er warf seinen Rucksack auf den Boden und setzte sich mit dem Daumen im Mund aufs Bett, seine Gedanken rasten vor Gedanken und Angst. Wird mein Vater mich nach der Schule immer noch jeden Tag ficken? Was mache ich diesen Sommer ohne meinen Vater? Wie kann ich das Cupcake-Ding ohne die Fußballmannschaft machen? Sie warf sich auf ihr Kissen und fing an zu weinen.
Ein leises Klopfen kam von der Tür. Johnnys Mutter war Marian. Johnny, geht es dir gut? fragte er, als er den Raum betrat.
Marian war eine auffällige Frau, fast so groß wie Johnny, und hatte auch wunderschöne glatte, honigfarbene blonde Haare, die ihr über die Schultern fielen. Ihre 34C-Brüste passten zu ihrem zierlichen Körper und sie trug ausgebleichte Jeans und ein übergroßes blaues T-Shirt, das ihr von der Schulter fiel. Als er den Raum betrat, zeigte sich Sorge in seinen freundlichen blauen Augen. Was ist, Schatz? Sag deiner Mutter alles.
Er sah seine Mutter mit vom Weinen geröteten Augen an. An wen könnte er sich sonst wenden? Sie erzählte die ganze Geschichte der Ereignisse des letzten Monats, von ihrem ersten Blowjob im Baseballunterstand im Park bis zu dem tollen Sex, von dem sie gerade Schluss gemacht hatte. Sie gab zu, dass ihre größte Freude darin bestand, von einer Gruppe von Männern verwöhnt und benutzt zu werden, und es war eine überwältigende Aufregung, einen Mann zum Höhepunkt zu bringen. Sie nahm ihr Gesicht in ihre Hände und schluchzte: Oh meine Mutter, es tut mir so leid. Ich kann mir nicht helfen, wie ich mich fühle und jetzt gehen alle meine Träume zu Ende. ich will nur sterben
Marian setzte sich neben ihren Sohn und umarmte ihn. Oh, Schatz, ich weiß, wie du dich fühlst. Mir ging es ähnlich, als ich in deinem Alter war. Sie hielt sie fest und sagte leise: Ich weiß, was zu tun ist.
Johnny löste sich vom Schoß seiner Mutter, um sie anzusehen, Was meinst du, Mama?
?Gehen wir einkaufen?
Am nächsten Schultag sprach Lance Bonnie und Johnny nach dem Hauswirtschaftsunterricht auf dem Flur an. ? John, das war eine Party, die ich gestern verpasst habe. Könntest du heute deine Magie an mir wirken? Er steckte seinen vollen Penis in seine Hose und verbarg nicht einmal seine Absicht.
Bonnie war schockiert. Er trug einen Ausdruck von Wut und Ekel. ?Dies? Ekelhafter Lanze. Ist das nicht die Art, ein Mädchen für ein Date anzusprechen? Wütend ging sie weg und sagte: Komm schon, Johnny, während ihre High Heels auf den Betonboden des Flurs klatschten.
Johnny folgte ihr, aber bevor er sich umdrehte, um seinen Freund einzuholen, flüsterte er: Bring mich nach Hause, wir können in den Park gehen. Baseball ist im Besucherbunker. Er lächelte und drehte sich um, um Bonnie einzuholen. Gawd , kannst du dir die Wut vorstellen??, sagte er.
Er hat diesen Mist rausgebracht, als wir letztes Wochenende campen waren.
?Er hat? Aber du sagtest, dir sei kalt. Johnny gab vor, unwissend zu sein und war erleichtert, dass die Gerüchte seinen besten Freund nicht erreicht hatten. Da der Start eine Woche nach Freitag begann, hatte er viel zu tun, wenn er seinen Freund nach der Schule behalten wollte.
Warum sollte Lance denken, dass er sich dir so nähern könnte? Und warum dr. sagt Johannes? Bonnie grunzte, als sie zusammen zur nächsten Klasse gingen.
Ich weiß nicht, ich denke, er ist süß? Johnny lächelte, als er stolz über seinen besten Freund ging. Einer der Kapitäne der Fußballmannschaft hat mich gerade geschlagen. Er sprang und hüpfte ein wenig, als sein Lächeln heller wurde.
Nach der Schule fertigte Johnny Käferschwänze für Bunker im Baseballfeld des Parks an. Zögernd trat er in den Betonbunker. ?Lanze?? sagte er, als sich seine Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten. Er war alleine. Er schaute durch die Öffnung auf den Diamanten und sah, dass er von der anderen Seite des Parks kam, lächelte strahlend und setzte sich auf die Bank, um auf sie zu warten.
Hey, du bist hier? ?Wie möchten Sie das tun?
Johnny wurde bejubelt. Er konnte die Umrisse des riesigen Schwanzes sehen, den er gleich schlucken würde, und alles, was er tun konnte, war, Lance nach unten zu drücken, seine Hose herunterzuziehen und wortlos an dem wunderschönen Organ zu saugen. Er kniete sich vor ihn und griff nach seinem Gürtel. Setz dich einfach hier hin und lass mich auf dich aufpassen. Er lächelte und führte den Speer in die Reihe, während er am Hosenbund seiner Jeans zog.
Lance setzte sich hin und half Johnny, sein Glied aus dem Jeansgefängnis zu befreien, und er sprang heraus, wobei sein Schwanz vollständig erigiert war und auf und ab hüpfte. Er packte ihren Schwanz von der Basis und richtete ihn auf Johnnys Gesicht. ?Gib mir einen Kuss baby.? Er lächelte.
Johnny küsste zärtlich den riesigen Pilzkopf und leckte zärtlich daran. Mein Gott Lance, es ist so groß. Ich kann nicht glauben, dass du dieses Biest in mich gesteckt hast. Sagte er, und ohne ein weiteres Wort schluckte Johnny Lances riesigen Penis ganz, nahm die Eier tief und ließ sie mit einem Lächeln los. ?Hat es Ihnen gefallen?? Er ging wieder nach unten, leckte und saugte laut, während er seine Eier massierte.
Innerhalb weniger Minuten war Lance bereit zum Höhepunkt und drückte Johnnys Kopf grob nach unten, drückte ihn auf seinen Schoß, so dass sein Schwanz vollständig in seinem Mund und wieder in seiner Kehle verloren war. Ihre Augen leuchteten auf, als sich ihre Hüften beugten, sie versteifte sich und sie stöhnte: Oh mein Gott, verdammt?
Johnny lutschte weiter an dem entleerten Schwanz und streckte seine Zunge heraus, um Lances Eier zu massieren. Er ließ den verbrauchten Schwanz los und leckte fröhlich die Länge des schlaffen Penis und lächelte den Speer an wie ein Kind mit einem neuen Kätzchen. Er leckte und lutschte ihre Eier und küsste liebevoll das Ende ihres Schwanzes, bevor er aufstand, um den Schmutz von ihren Knien zu wischen. Das war unglaublich, Lance. Ich hoffe, wir können uns im Sommer treffen.
Yah, ich denke, das wäre großartig, sagte er und knöpfte seine Füße zu, stand auf, um seinen Schwanz wieder in seine Jeans zu stecken. ?Wie? Magst du Camping? Vielleicht kann ich dich mal zum Angeln mitnehmen. Sie können meine Umfrage verwenden. Er grinste.
Ich hätte es gerne getan. Ich denke, dieser Campingausflug war die beste Zeit meines Lebens. Es war wirklich großartig, Lance.?, sagte er und versuchte sein Bestes, trotz seiner Taten schüchtern zu wirken. Hey Lance, stört es dich, wenn ich mich nächstes Mal wie eine Hure anziehe? Was meinst du wie ein versautes Mädchen??
Lance schlang seine Arme um Johnnys Taille und zog ihn zu sich. Du magst es, ein Mädchen zu sein; Vermisst du Adams nicht? Er packte Johnnys Hintern und drückte ihn fest.
Johnnys kleiner Penis schwoll an und er schlang seine Arme um Lances Hals, Ja, ich mag es wirklich, ein Mädchen für dich zu sein, Lance, und du kannst mich dreimal am Tag ficken, und ich werde niemals schwanger. sie lachte und küsste ihn.
Lance hat ihn freigelassen, ich muss gehen. Ich werde dich später anrufen.? sagte er, als er sich umdrehte, um den Bunker zu verlassen. Warte hier ein paar Minuten und es sieht so aus, als wärst du allein hier?
Johnny stand da; Ihr Körper zitterte leicht, als sie durch ihre Lust fegte, als sie an den gigantischen Schwanz dachte, der Lances Hintern traf. Dann kam eine bekannte Stimme von außerhalb des Bunkers. Es war Darnell, der mit Lance sprach. Er schaute durch die Öffnung hinaus und sah, wie die beiden sich beiläufig unterhielten.
?Was machst du da? Coach Rubio hat mich gebeten, auf euch aufzupassen, die in den Bunker pinkeln, sagte Darnell. Der Block auf der anderen Seite der Raute zeigte auf das Gebäude. Die Herrentoilette ist da drüben; Keine 50 Meter entfernt. Seien Sie nicht faul, halten Sie es das nächste Mal zwei Minuten lang. Verschwinde auf der Stelle von hier.?
Richtig, Darnell. Wird es wieder vorkommen?, sagte Lance und ging den Weg zurück, den er zuvor gekommen war.
Darnell stieg die Stufen der Tribüne hinauf, um sich zu setzen. Bist du da, Baby, oder hat er wirklich in den Bunker gepinkelt?, sagte sie.
Johnny kam aus dem Bunker und sah sie schüchtern an. Hallo Dad.? lächelte sie schüchtern und ging die Treppe hinauf, um sich neben ihn zu setzen. Hast du uns gehört? Ich habe dich nicht einmal gesehen, als ich hier ankam, und ich glaube, Lance auch nicht.
Darnell kicherte und nickte, Nein, Baby, ich bin gerade angekommen. Ich habe auf dich gewartet und da sah ich Lances Kopf herausspringen und ich wusste, dass du mit ihm in die Vergangenheit gehst? Er kicherte wieder, Dr. John .?
Johnny lächelte vor sich hin und schaute auf seine Schuhe, Wir haben es nicht geschliffen, ich habe es nur aufgesaugt und es kam so schnell. Genau wie beim ersten Mal?, er runzelte die Stirn. Weil du ein Schwarzer bist? Afroamerikanische Männer ficken wirklich besser als weiße Männer; ich weiß, es kann nicht die Größe deines Schwanzes sein, weil Lance viel größer ist, aber er ist in fünf Minuten raus? Er sagte: Gott, Papa, ich kann einfach schreien Mir ist so heiß und er rennt in den Sonnenuntergang, la-la-la.?, er wedelte mit den Armen und machte ein dummes Gesicht.
Ich habe eine Überraschung für dich, Baby. Vielleicht können wir diesen Juckreiz vor dem Schlafengehen beseitigen? sagte Darell. Er stand auf und brachte Johnny zu seinem Auto.
Sie fuhren ein oder zwei Blocks schweigend und Johnny brach die Stille. Daddy, ich möchte dir ein Geheimnis verraten und du kannst es nicht beurteilen, okay?
Darnel lächelte. ?Erzähl es mir nicht; Du liebst auch Mädchen, sagte er.
Ewe, es ist ekelhaft. Und nein. Wenn ich aussteigen muss, habe ich deinen geilen Schwanz, wann immer ich ihn brauche. Johnny fuhr fort: Daddy, das ist ernst. Du musst versprechen, es niemandem zu sagen.
Darnell war besorgt, stimmte aber zu und folgte dem Pfad weiter.
Ich habe meiner Mutter von meinen Bedürfnissen erzählt und von allem, was ich mit Lance und den anderen Kindern in der Fußballmannschaft gemacht habe, und ?
Oh, hey, Babymädchen, du hast meinen Namen nicht gesagt, oder?, sagte Darnell.
Nein, Dad, natürlich nicht. Du bist mein Freund und was wir zusammen tun, ist wie Magie. Nein, was wir tun, geht niemanden etwas an. Ich bin achtzehn Jahre alt und kann machen, was ich will, sagte er. Wie auch immer, ich habe meiner Mutter erzählt, wie ich sterben würde, wenn ich nicht jeden Tag von vielen Jungs benutzt würde, und sie sagte, dass sie so war, als sie in der High School war. Johnnys Augen weiteten sich, um zu betonen, wie wichtig die Offenbarung war.
Okay Baby, also ist es das? Wie Mutter und Tochter, oder? Was sagst du, braucht deine Mutter auch etwas Lovin?
Johnny hielt verwirrt inne. Nein, Vater. Was? Du willst meine Mutter ficken. Sie ist bereits mit einem Mann namens Anthony verheiratet. Anthony Carmichael, und sie gehen es immer wieder durch. Es ist peinlich, mit ihnen am Frühstückstisch zu sitzen. Papa, hör zu. Meine Mutter sagt, dass sie meine Gefühle vollkommen versteht und glaubt, dass Tony mir einen Job in der Erotikbranche besorgen kann.
Hier sind wir, sagte Darnell.
Sie standen vor Paradise Books, einem Buchladen für Erwachsene und einem Neuheitenladen. Daddy, Pornos sind kostenlos. Ich kann auf meinem Handy oder Computer sehen, was ich will. sagte Johnny, als er die Tür öffnete.
Eine Glocke läutete, als sie die Vorderseite des kleinen Ladens betraten. Einmal drinnen, gab es Schaufensterpuppen in typischen Frauenkostümen, das französische Dienstmädchen, die Polizistin und die Domina. Auf der einen Seite des Ladens waren Dildos, Vibratoren und auf der linken Seite eine Wand voller Bondage-Ausrüstung, zwei Kisten mit DVDs mit verschiedenen Arten von Pornografie zum Ausleihen oder Kaufen, und direkt davor war die Theke mit einem alten Mann der Rücken. Asiatischer Mann saß untätig daneben und las Zeitung. Darnell, willst du es wie immer?, sagte er, als er das Paar eintreten sah.
Hey Sam, bist du nur fünf und gib mir vier Singles?, sagte Darnell, als er sich mit zwei Zwanzig-Dollar-Scheinen der Kasse näherte.
Der Asiate Sam überreichte Darnell sein Geld, das eine rosafarbene Plastikkarte und Fünf-Dollar-Scheine enthielt. »Erinnern Sie sich an die Regel, nur eine Person pro Kabine?«, sagte er und reichte Darnell das Geld. Er sah Johnny an, Ist das deine Verlobte???, sagte er mit einem schwülen Grinsen.
Darnell führte Johnny durch die Tür hinter der Theke, und sie befanden sich in einem langen Flur mit Türen an beiden Wänden. An den Türen waren alle kleine Lichter, die meisten grün, einige rot. Männer standen herum, unterhielten sich leise, und einige erkannten Darnell und schenkten ihm ein freundliches Lächeln. Hier entlang, Baby?, fragte Darnell, als er Johnny an einer Seite des langen Flurs entlangführte. sagte.
Am Ende des Korridors stand ein junger Mann an der Wand. Er war groß, dünn und trug kurze Shorts, ein oben offenes Flanellhemd mit einer rosa Paillettenpaspel darunter. Sie hatte mehrere Armbänder an einem Handgelenk, und als sie näher kamen, bemerkte Johnny, dass sie Make-up trug. Er blickte von seinem Telefon auf, schenkte Johnny ein freundliches Lächeln und ging zum anderen Ende des langen, schmalen Raums.
Sie standen vor der letzten Tür in der Reihe, und ein grünes Licht schien darauf. Hier, was machst du, Baby?, begann Darnell. ?Wischen Sie einfach die Karte, während Sie im Geschäft sind, das Licht wird ausgeschaltet und die Filme beginnen. Wählen Sie, was Sie möchten, öffnen Sie es so oft Sie möchten, und vergessen Sie nicht, die Tür beim Betreten abzuschließen, damit Sie etwas Privatsphäre haben. Wenn Sie länger dort bleiben möchten, geben Sie einfach eine Fünf ein und Sie haben weitere zwanzig Minuten Zeit zum Spielen. In Ordnung??
Johnny war sich nicht sicher, was er sagen sollte, also schnappte er sich den Vier- oder Fünf-Dollar-Schein und die rosa Karte und ging in den Schrank. Drinnen, ihm gegenüber, stand ein Flachbildfernseher mit dem Logo von Paradise Books auf dem Bildschirm. Rechts von ihm war eine Bank zum Sitzen, und an der Wand, neben dem Fernsehbildschirm, war ein kleines Regal mit einer Schachtel Taschentücher, und an der Wand war ein Automat *********** oder eine Tastatur und einen Münzschlitz zum Einwerfen von Geld. Er schob die Karte in den Schlitz, das Licht ging aus und auf dem Bildschirm lief ein Porno mit zwei nackten Männern, die sich küssten, und einem dritten, der sich darüber streichelte.
Als Johnny begriff, warum er die Tür abschließen musste, drehte er sich um, drehte den Riegel um, um etwas Privatsphäre zu haben, und setzte sich. Er drückte die Lautstärketaste, um die Lautstärke zu erhöhen, damit ihn niemand beim Masturbieren hören konnte, und probierte die Kanaltaste, um zu sehen, was zu sehen war. Sie machte es sich in zwei entzückenden Typen gemütlich, die lauten Sex in einer Missionarsstellung hatten, und hatte ihre Jeans bis zu den Knöcheln heruntergelassen, um zu masturbieren, als sie ein Kussgeräusch aus einem Loch in der Wand zu ihrer Linken hörte und Darnells Schwanz durch sie hindurch stach .
Johnny war sehr aufgeregt, als er sah, was die Überraschung war. Es war so schelmisch und pervers, dass seine harten kleinen Pfennige klebrig tropften, als er auf die Knie fiel. Er beugte sich über seine Geliebte und schmeckte ihren Samen, als er plötzlich in seinen Mund floss. Er war gerade aufgestanden, als ein neuer Hahn durch das Loch in der Wand lugte. Johnny fiel auf die Knie und küsste sanft den Schwanz des Fremden, bevor er ihn an seine Lippen führte. Wieder wurde er in nur wenigen Minuten mit einem Strom von Ejakulation belohnt und stieß erneut einen neuen Schwanz an.
Nach ihrer dritten Rechnung im Automaten und mehr als einem Dutzend Blowjobs war kein Schwanz mehr da, um das Loch zu lutschen. Johnny wartete geduldig weitere zehn Minuten, seufzte und verließ den Schrank, bevor der letzte Fünf-Dollar-Schein aufgebraucht war.
Darnell küsste sie, als sie ging, Wie hat dir dein kleines Überraschungsbaby gefallen?, sagte sie, als sie zusammen gingen, um die Spielhalle zu verlassen.
Sie waren gerade müßig müßig müßig müßig müßig müßig müßig müßig müßig gewesen und Johnnys Herz hämmerte, als ihm klar wurde, dass er all diese Fremden lutschte. Er war nervös, aber irgendwie ermächtigt und plötzlich geil und musste unbedingt mit Darnell zusammen sein, wie er es zum ersten Mal im Baseballbunker getan hatte. War es erstaunlich? sagte. Ich kann nicht glauben, dass wir das getan haben.
Hey, Dee. Er war eben der junge Mann. ?Hattest du eine gute Zeit? Darnell, deine Freundin hat diesen Ort ruiniert. Hallo, ich bin Wilhelm. Er streckte Johnny die Hand entgegen.
Johnny nickte. Ähm, hallo, hier ist Johnny.
Baby, das ist Bill Richardson. Wir sind zusammen aufs Gymnasium gegangen.
Los Rangers, grinste Bill und gab mit seinen Händen ein wenig Cheerleader. Wollen Sie zusammen feiern? Ich wohne im Super Eight die Straße runter und habe einen Job im UPS-Laden, also muss ich mir bald eine eigene Wohnung suchen?
Vielleicht, ja, ich denke, es würde Spaß machen. Was sagst du, Baby??, Darnell schlingt seinen Arm um Johnnys Hüfte, zieht ihn an sich und streichelt seinen Hintern.
Das würde mir gefallen, vielleicht können wir uns zusammen schminken und meinen Dad unterhalten. Kann ich deine Handynummer haben?? Johnny nahm sein Handy heraus und reichte es ihm.
Bill nahm den Hörer ab, grinste Darnell an und ging zurück, um Johnnys Nummer einzugeben. Daddy??, schimpfte er. Darnell hat wieder zugeschlagen, sagte er und schüttelte den Kopf. Liebling, die meisten Jungs sind enttäuscht, nachdem sie dich erwischt haben, also trete die Guten nicht an den Straßenrand oder wirst du für den Rest deines Lebens allein sein? Er gab ihr das Telefon zurück und rief Darnell an. Ruf mich an, wenn dir das einfällt, Darnell.

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert