Tolle Unterkunft Im Sigh Hotel

0 Aufrufe
0%


Zuerst ein wenig über Tammy und mich, 26 war ich 6 Jahre alt? 4? und 240 Kilo schwarze Haare, braune Augen. Tammy war so ein süßes 20-jähriges Outdoor-Mädchen mit 4 Jahren? 11.? Füße und 122 Pfund blondes Haar, braune Augen und einen schönen Körper. Zu diesem Zeitpunkt waren wir erst seit einem Jahr verheiratet und Sex war unsere Lieblingsbeschäftigung drinnen oder draußen. Wir konnten nicht einmal duschen, ohne dass einer von uns in den anderen stieg, wir hatten Mühe, uns morgens anzuziehen, lol.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir beide in den letzten 3 Wochen mindestens einen Teil des Tages gearbeitet. Wir haben uns 3 Wochen lang vermisst, weil wir müde waren oder nur nach unterschiedlichen Zeitplänen gearbeitet haben.
Wir sprachen darüber, wie wir von unseren beiden Büros wegkommen könnten, wo sie uns nicht erreichen konnten. LOL Wenn die Idee eines primitiven Campingausflugs in den Sinn kommt, ist es die Netzwerkstraße, auf der uns Handys nicht finden können.
Als wir zum ersten Mal heirateten, hatte ich einen kommerziellen Lieferwagen, den ich für Lieferungen bei einem Wochenendjob benutzte, also wurde er unser Wohnmobil, 2 Sitze vorne waren leer. Jetzt mussten wir aus unserem Van einen Wohnwagen bauen. Nach 4 Wochen ging es für ein 4-tägiges Wochenende ins Grid Camp. Jetzt hat die Arbeit begonnen
Nach 4 Wochen musste ich den Innenraum für das Lager herrichten. Der Van hatte eine Arbeits-LKW-Aufhängung und war verstärkt und saß anfangs 4 Zoll höher als der Vorrat. Ich hatte einen großen offenen Raum zum Arbeiten, die Idee war, es in einem Wohnwagen für unser kleines Liebesnest zu reparieren, ohne viel Geld auszugeben. Wir hatten bereits ein französisches Bett, also fingen wir an. Als nächstes mussten wir ein Lagerhaus für Kühlboxen und Kleideraufbewahrung finden, und wie werden wir im Wald kochen? Gegrilltes offenes Feuer von einem alten Grill und ein paar Felsen schienen eine gute Idee zu sein. Man kommt auf die Idee, dass es, obwohl ich alle 4 Wochen einen Camper baue, nicht so einfach wird, wie es am Anfang war.
Eines Abends setzten wir uns beide hin und dachten darüber nach, was und wie es aussehen sollte. Am nächsten Nachmittag hielt ich auf dem Heimweg bei Home Depot an, um Bauholz, Siebe, Schrauben und ein paar andere Dinge zu kaufen, die wir brauchen würden. Als Tammy nach Hause kam, hatte ich alles im Auto, also zog sie sich um und kam mir zu Hilfe. Ich bin mir nicht sicher, wie sehr er geholfen hat, in den hinteren Teil des Lieferwagens zu steigen und ihn aufzuräumen, mit dem Rücken zu mir gelehnt, ich verlor schnell alles über den Bau des Lieferwagens, das ganze Blut ging nach Süden, die Königinmatratze ging , wir stiegen in den Van und liebten uns in der Auffahrt wie die Hasen. Es war nicht einfach, den Kopf auf dem Anhänger zu behalten, aber in den nächsten 4 Wochen arbeiten wir an jeder Gelegenheit, den Van fertig zu machen.
Tammy fing an, schnell ihre Essensideen und Klamotten einzupacken, um sie mitzunehmen. Ich überlegte, was ich zuerst hochladen sollte, damit wir alles leicht finden konnten, wenn wir in unserem Camp ankamen.
Wir wollten am Donnerstagnachmittag abreisen, wenn wir beide Feierabend hatten. Ich wollte gerade den Lieferwagen fertig machen, als Tammy nach Hause kam. Wir fingen an, Last-Minute-Sachen in den Van zu laden, duschten dann und machten uns auf den Weg für das lange Wochenende. Wir waren auf dem Weg zum Mid State Canal auf der Westseite Floridas. Die unbefestigten Straßen, die allein zum Kanal führten, waren außerhalb der Grenzen der Fahrzeuge, aber es gab einen Weg, der um die Tore herumführte (sehr dankbar für die kommerzielle Aufhängung), lol.
Als wir dort ankamen, ging die Sonne unter und ich fand den Weg nach Westen, wir fuhren nur etwa eine Meile oder so, es wurde schon sehr dunkel. Ich habe keine Scheinwerfer benutzt, weil ich wusste, dass wir nicht dort hätten sein sollen, und ich war mir nicht sicher, ob die Bullen kommen würden. An einer Stelle ging Tammy zur Vorderseite des Lieferwagens, um zu verhindern, dass wir in einen Graben fielen. Um jetzt das Lager für die Nacht aufzubauen, ließ ich ein paar kleine Ventilatoren im Van arbeiten, um die Luft mit den Fliegengittern an den Fenstern in Bewegung zu halten. Ich putzte das Bett und zog mich aus, um beim Campen nicht zu schwitzen. Als wir mit dem Aufbau fertig waren, wollten wir uns für die Nacht fertig machen, um vor dem Schlafengehen zu pinkeln, also ging ich ins Gebüsch, um zu pinkeln, weil ich wusste, dass wir alleine waren. Tammy zog sich aus, um mit mir zu kommen, obwohl es eine gute Idee war. Tammy war schon immer eine Exhibitionistin, also machte sie allein die Vorstellung, draußen nackt zu sein, an, aber die Mücken waren wirksam. SO LUSTIG. Deshalb kamen wir zurück, sobald wir fertig waren.
Ich war der Erste, weil ich der Erste war, ich saß auf dem Bett und streichelte es hart, als er zurückkam. Er sah mich mit einem Lächeln an und fragte mich, ob ich dabei Hilfe bräuchte. Natürlich sagte ich ja, ich dachte, das wäre schön, also kroch der Vorsaft am Ende meines Schwanzes auf mich zu und leckte ihn.
Jetzt war es draußen stockfinster, man konnte nicht einmal seine Hand vor seinem Gesicht sehen. Das kleine Licht, das ich hatte, war also die ganze Beleuchtung aus meilenweiter Entfernung. Tammy zuzusehen, wie sie meinen Schwanz mit den Schatten im Van lutschte, war super heiß und es dauerte nicht lange, bis ich bereit war zu ejakulieren, mein Schwanz schwoll in ihrem Mund an, schluckte ihre Kehle tief und ließ mich stärker abspritzen. Als ich mit dem Samenerguss fertig war, reinigte er meinen Schwanz und sagte mir, dass er müde sei und die ganze Nacht schlafen wollte, ohne ihn zu stören. LOL, ich habe nichts versprochen, als wir später eingeschlafen sind.
Die Sonne ging gerade auf, als ich am Morgen das Geräusch eines Bootsmotors hörte, der aus dem Kanal in Richtung Bucht kam. Ich war mir nicht ganz sicher, wie nah wir am Kanal waren, ich war innerhalb von 100 Metern, um aus dem Fenster zu schauen. Das Boot wurde langsamer, als es sich näherte, und ich sah, wie es neben uns am Ufer stand. Das war nicht das, was ich erwartet hatte, also trug ich ein Paar Shorts, die ich im Van gelassen hatte, und ging nach draußen, um herauszufinden, was los war. Tammy wachte auf, als ich mich fertig machte, nach draußen zu gehen, um zu fragen, was der Lärm sei, ich sagte, wir haben einen Gast. Sie stellten den Motor ab, als es zum Ufer glitt, es war ziemlich tot da oben. Es waren 4 Leute auf dem Boot, die angeln gingen, und als sie den Van sahen, wollten sie sich vergewissern, dass es uns gut ging, bevor wir in die Bucht fuhren.
Währenddessen öffnet sich die Seitentür des Vans und Tammy kommt größtenteils nackt heraus, sie hatte von unseren Gästen auf dem Boot gehört und trug ein Handtuch. Er machte sich bereit, auf den Baum zu klettern, den wir für das Badezimmer benutzten. Er hatte meine Zahnbürste und eine Flasche Wasser, als er Guten Morgen rief, dann fragte er mich, ob ich auch meine Zahnbürste haben wollte. Inzwischen lächelten alle 4 Jungs von Ohr zu Ohr, also sagte ich ja, ich bin gleich da. Dann sagte sie, sie müsse sich die Zähne putzen, ihr Mund schmeckte nach Sperma von letzter Nacht, sie drehte sich um und ging lachend in die Bäume. Als ich mich umdrehte, starrten die Männer sie alle an, als sie um den Van herumging und das Gelände verließ, und ich war nicht die einzige, die hart wurde.
Die Jungs waren voller Fragen zu Tammy, und die erste Frage war, ob wir verheiratet seien. Lol, sie sagten mir, sie sei wunderschön und wie viel Glück ich hatte, sie hatte auch ein paar sexy. Sie fragten, ob wir hier wären, wenn sie vom Fischen zurückkämen? Inzwischen lächelten sie alle, ich sagte ja zu ihnen, wir können ein bisschen weiter den Kanal hinuntergehen, aber ja, wir werden für das Wochenende irgendwo am Strand campen.
Einer von ihnen fragte, ob wir Fisch wollten, wenn sie zurückkamen. Ich weiß, es ist nur, damit sie aufhören zu hoffen, Tammy wiederzusehen, aber der Höllenfisch klang gut. Tammy und ich können uns auch über Freunde freuen, also sagte ich ja. Die Männer hatten das Boot gestartet und von der Küste geschoben, als Tammy aus dem hinteren Teil des Lieferwagens kam und lächelnd mit einem Handtuch über der Schulter auf mich zukam. Die einzige Person, die Tammy nicht lächelnd ansah, als sie mit dem Boot wieder nach Westen fuhren, war der Mann, der das Boot fuhr. Wir sahen den Männern nach, als Tammy sagte, es sei in Ordnung, wenn sie so nach uns sehen würden. Ich sah ihr Lächeln an und sagte, wenn sie es bekommen würden, würden sie später mit ein paar Fischen für uns kommen. Er lächelte mich an, kletterte auf einen Baumstamm und schlang seine Arme um meinen Hals, während er mich küsste. Vielleicht könnten wir etwas tauschen, sagte er. Mit meiner Hand auf seinem Hintern fragte ich ihn, wofür wir handeln würden. Sie lächelte und ließ das Handtuch von ihrer Schulter fallen, sagte Liebes, wir werden etwas finden, das wir verwenden können.
Wir fuhren mit dem Van ein paar Meilen weiter die Seite des Kanals hinunter und fanden einen kleinen Strandbereich mit schattigen Bäumen. Der Van und der Bildschirmraum, den ich gemacht habe, würden in den Schatten der Bäume passen. Der Strandbereich war Tammys Idee. Er sagte, es wäre später einfacher, das Boot zu landen (er hatte nicht vergessen, dass die Männer zurück waren). Tammy wollte einen Badeanzug anziehen, um Mückenstiche zu vermeiden, stellte jedoch fest, dass sie die Tasche mit den Kleidern vergessen hatte. Wir hatten nur die Kleidung, die wir trugen, als wir gestern rausfuhren. Wir hatten Strandtücher, aber keine Klamotten. Tammy fragte mich, was wir jetzt machen? Lächelnd sagte ich ihm, dass wir nicht viel tun könnten, außer Strandtücher zu benutzen, wenn wir uns zudecken müssten.
Ich baute eine kleine Feuerstelle und fing an, den Bildschirmraum hinten im Van einzurichten. Es war komisch, dass ich keine Kleidung trug, aber wir gewöhnten uns daran, oder wir versuchten es zumindest. Tammy sagte, ich sei den ganzen Tag halb hart, auch wenn sie nicht versuchte, mich zu härten. Tammy sammelte dann Holz für das Feuer und richtete den Umfang unseres Lagers mit Klappstühlen und Getränkehaltern ein. Wir hatten einen kleinen Grillrost, den wir aufsetzen konnten, wenn das Feuer angezündet und gekocht war, und mehrere gusseiserne Pfannen zum Kochen. Wir hatten alles außer LOL-Klamotten.
Ich wusste, dass Tammy spielen wollte, aber ich wollte das Lager aufschlagen, bevor das Wetter wärmer wurde und wir uns verbrannten. Da wir meistens mit Winken gearbeitet haben, kamen noch ein paar Boote vom Kanal in Richtung Bucht, als wir hörten, dass sie kommen, haben wir Strandtücher angezogen. Ich machte uns Mittagessen und Tammy lag am Strand in der Sonne. Während ich arbeitete, fragte mich Tammy, ob ich glaube, dass die Jungs auf dem Boot später vorbeischauen würden. Ich sah ihn an und beschrieb ihr Lächeln, als sie um den Van herumgingen. Alle vier warteten darauf, dass das Handtuch herunterfiel, als du weggingst. Und alle vier wurden steif, wenn sie dich nur ansahen, dann ja, sie hörten auf, als du nackt mit einem Handtuch über der Schulter zurückgingst.
Nach dem Mittagessen gingen wir schwimmen, es gab 3 Fuß seichtes Wasser und dann fiel es in den Kanal. Wir schwammen ein bisschen, dann legte ich meinen Schwanz in den Strandbereich auf einen Fuß des Wassers, als Tammy sich mit ihrer Muschi anstellte und auf mich kletterte, dann machte sie es beim ersten Stoß total einfach. Als ich wieder ein Boot kommen hörte, dachte ich, Tammys Hüften, die sich tief in ihr bewegten, wären ein schneller Fluch.
Ich sagte ihm, dass wir in Kürze Gesellschaft haben werden, sagte er, bitte hör auf. Hier stecken wir wie verrückt im Wasser fest, während die Männer aus dem Kanal gleiten. Als das Boot 30 Fuß von uns entfernt auf den Strand trifft, knallt Tammy immer noch meinen Schwanz auf und ab. Ich sagte ihr, dass sie da war und zusah, wie du mich fickst. Alle Typen stehen da und sehen zu, wie ihre Köche uns reiben und ficken. Zu wissen, dass jemand sie beim nackten Sex beobachtete, brachte sie um. Sie drückt meinen Schwanz ganz tief in sich hinein und rollt stöhnend ihre Hüften, als sie kommt.
Tammy drehte sich schließlich um und sah die lächelnden Männer an und entschuldigte sich, Leute, aber es fühlte sich zu gut an, um aufzuhören. Die Jungs kamen mit den Fischen aus dem Boot, sie hatten einige große Fische für uns zum Kochen. Beim Spazierengehen mit den Fischen fiel es allen 4 Männern schwer, ihre harten Schwänze zu zeigen. Tammy sah mich lächelnd an und sagte, ich glaube, ich störe unsere Gäste. Was denkst du? Also habe ich unseren Gästen gesagt, dass es für das Wochenende einen optionalen Strand gibt.
Also, bevor ich mich zu unwohl fühle, sagte ich, lass uns die Fische säubern und ein paar Drinks trinken. Tammy zeigte den beiden Männern den kälteren mit einem Bier und den Baum im Hintergrund, den wir für unser Badezimmer benutzten. Die anderen 2 Männer kamen auch mit, um den Fisch zu reinigen und das Feuer anzuzünden. Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich Tammy mit den anderen Jungs vor dem Van lachen hörte. Er kam um die Rückseite des Vans herum, um mir mitzuteilen, dass die beiden Männer bei mir bi sind und dass er mich mag.
Tammy weiß, dass ich bi bin und liebt es, mir beim Ficken und Spermaschlucken zuzusehen. Er hat mich ein paar Mal mit den Männern im Haus verabredet, damit er masturbieren konnte, während er zusah, wie sie mich benutzten.
Mein Schwanz fing an zu wachsen, als er mir sagte, dass ich 2 Typen ansah und sie beide sehr harte, große Schwänze durch ihre Shorts zeigten. Ich sah ihre Schwänze an, dann ihre Gesichter, also wussten sie beide, dass es für mich in Ordnung war. Inzwischen waren die anderen Männer zum hinteren Teil des Lieferwagens gegangen und hatten auch ihre Shorts und Hemden verloren. Ich beobachtete, wie Tammy sich zwischen ihnen zurücklehnte, mich anlächelte und ihre Schwänze hielt. Einer war sehr groß, 11 oder 12 Zoll, aber dünn, und der Schwanz der anderen war genauso lang wie meiner, aber doppelt so groß wie meiner.
Die Männer nahmen den Teppich aus dem Lieferwagen und legten ihn daneben. Ich sagte Tammy, wir müssten spülen, bevor wir zur Arbeit gehen. Die Männer zogen sich aus und folgten uns zum Wasser. Als die Kinder hereinkamen, kniete ich im Wasser und Tammy küsste mich auf meinem Schoß. Alle Jungs wollten Tammy küssen, also saß ich einfach da und sah zu, aber Tammy hatte nichts davon. Er hob zwei der Männer auf die Füße und nahm mich mit, damit wir Seite an Seite Schwänze lutschen konnten. Tammy sieht mir gerne zu, wie ich an Männern sauge, und sie mag es besonders, mich bei Männern mit tiefer Kehle zu sehen. Er sagt ihnen gerne, dass sie meinen Kopf halten und meinen Mund ficken sollen.
Nachdem wir ein paar Minuten im Wasser waren, gingen wir auf den Teppich. Tammy, da lagen zwei Typen auf dem Teppich, der größte für mich, und sie bewegte sich, um zuzusehen, wie sie ihren Schwanz an meiner Fotze ausrichtete und ich darauf saß, bis sie tief in mir war. Dann sagte sie dem Typen, er solle mich mit einem wirklich langen Schwanz ficken. Sie war sich nicht ganz sicher, aber die Einladung, sie in den Arsch zu ficken, brachte sie in Bewegung. Bevor wir anfingen, Liebe zu machen, wollte er seinen tonnengroßen Mann ficken, als er sie endlich vollbrachte und schwitzte. Der Typ, der mich stopfen wollte, war bis dahin weich, aber er sagte mir, ich solle es reparieren, also schluckte ich seinen Schwanz in meine Kehle, bis meine Nase in sein Haar geschoben wurde.
Sowohl Tammy als auch ich fingen an, unsere Hüften zu schütteln und wie ein Team Schwänze zu lutschen. Sie sagte dem Mann, an dem ich lutschte, er solle meinen Kopf halten und mich festziehen und meine Kehle ficken, nicht sicher, ob ich damit umgehen könnte, aber sie tat, was ihr gesagt wurde. Es dauerte so lange, dass es kaum aus meiner Kehle kam, bis ich atmen musste. Ich war in seinen Schwanz verliebt, es fühlte sich so gut an, in meine Kehle zu gehen, dass es einige Zeit dauerte, um herumzukommen und gleichzeitig mit dem Schwanz in meinem Arsch zu fahren. Dann rief Tammy ein Holt an, damit wir die Positionen tauschen konnten, was wirklich gut ist, ich war kurz davor zu ejakulieren, ohne mich selbst zu berühren.
Sie zog im Van ins Bett, wo sie einen langen Schwanz in ihrer Katze haben wollte, bevor der große sie zu sehr streckte, sie konnte ihn nicht in sich spüren. Sie war so groß, dass sie Probleme hatte, ihn in ihre Katze einzupassen, und ihre Muschi ist einfach zu tief. Sie sagte, sie hat 9 Zoll, dann kam sie auf den Boden, ließ sich von ihm ficken, bis sie nahe war, hielt sie dann an und bewegte sie hinein und drückte, bis sie spürte, wie es in ihren Leib glitt. Er sagte, es habe gebrannt, sich aber so gut angefühlt, er habe minutenlang darauf geschlagen, dann fing es an zu ejakulieren. Der Druck um den Kopf des Hahns hat ihn weggeblasen wie ein Feuerwehrschlauch, er sagte, es habe gebrannt und etwas wehgetan, aber der aufgebaute Druck habe ihm auch gut getan. Tammy sagte mir dann, dass der Spermadruck von ihr 5 Fuß oder mehr gegangen wäre, fühlte sie tief in ihrem Leib. Ich zog einen Typen in meinen Arsch, er wurde gefickt, es war wie eine Live-Sexshow, der Typ, der mich geschlagen hatte, kam ungefähr zur gleichen Zeit herein.
Wir wechselten die Partner und als der Maulkorb-Typ fertig war, seine Fotze zu schrauben, wurde ich ein zweites Mal gefickt und putzte auch die anderen beiden Schwänze in meinem Mund. Ich tat dasselbe mit dem letzten Typen, und dann sahen die Typen zu, wie sie Tammys Fotze säuberten. Nach dem Abendessen mit Fisch und Maiskolben lutschten Tammy und ich alle 4 unserer Freunde ein, bevor wir gingen.
Tammys Fotze war am nächsten Tag wund, also gab es Grenzen für den Tag, den wir mit Schlafen, Reden über unser Leben und Essen verbrachten. Tammy fragte mich, ob ich mit unserem Sexualleben zufrieden sei? Mein Bi-Sein hat ihn gefragt, ob du mich angemacht hast? Ich sagte ihm, er mache mich an, weil ich über Sex rede und meinen harten Schwanz zeige. Also haben wir über die Fantasien gesprochen, die jeder von uns hat, etwas, das wir zuvor getan haben, indem wir Buchstaben in Büchern gelesen haben, aber wir haben es noch nie so offen gemacht. Wir mussten einander vertrauen, bestimmte Dinge zu sagen, die wir dachten, oder zumindest tat ich es.
Ich wollte, dass er Gangbangs für mich organisiert und mir manchmal die Augen verbindet, damit ich nie weiß, wer mich gefickt hat oder wessen Schwanz in meinem Mund war. Aber vor allem wollte ich, dass er mich schlägt. Die meisten Dinge, die er tat, waren Dinge, die wir zuvor getan hatten und die ihm wirklich gefielen, aber es gab noch andere. Er wollte mich fesseln und zu Verabredungen gehen, ohne mich hilflos gefesselt und mit verbundenen Augen zurückzulassen, bis ich nach Hause kam und mich auf mein Gesicht setzte und ihn und seine Freundin mit der Spermamischung fütterte. Wir haben das ein paar Mal gemacht, aber nach einer Weile fühlte es sich einfach nicht richtig an.
Als ich an der Reihe war, erzählte ich ihm, wie sehr ich es genoss, von extra großen Schwänzen in den Arsch gefickt zu werden. Er sagte, er wisse es, also was ist daran neu? Ich sagte, das sei der größte Faktor, um größer zu werden, also fiel mir der Mund auf. Er sah mich an, als würde er sagen, okay, also werden wir nach ein paar sehr großen Jungs Ausschau halten. Schließlich sagte ich, ich wollte von ihm geschlagen werden. Ich hatte solche Angst, dass er ausflippen würde, aber alles, was er sagte, war in Ordnung, ich glaube nicht, dass er meine Hand in seinen Arsch bekommen konnte, aber er war bereit, es zu versuchen. Ich muss ausgesehen haben, als hätte ich meinen besten Freund verloren, weil er mich gefragt hat, obwohl er nein sagen wollte. Ich sagte ihm, ja, ich hätte nicht gedacht, dass er das tun würde, und dachte, er würde mich ablehnen, weil ich etwas so Anstößiges oder Seltsames wollte. Er bückte sich und umarmte mich und sagte, er liebe mich und würde alles für mich tun.
Wir saßen nur ein paar Minuten da, als sie lächelte und fragte, ob mein Arsch von gestern weh tun würde. Ich sagte ihm nein, mir geht es gut, er sagte ok, jetzt lass uns das versuchen, ich denke, dein Arsch braucht eine Dehnung. Habe ich das jetzt wirklich gesagt? Er sah mich an und fragte, warum nicht mit einem breiten Lächeln. Er sagte, er habe das Gefühl, dass die Katze sehr wund sei, also lass uns dich heute Abend schlagen.
Keiner von uns hat so etwas gemacht, also mussten wir es einfach beflügeln. Er ging zum Lieferwagen und holte das Öl und unsere Spielsachen. Er wollte mich fesseln, aber wir waren noch unbekleidet und neben einem Kanal im Freien. Also beschloss er, mich durch die Seitentüren mit dem Van zu verbinden, der auf den Kanal blickte. Mein Arsch war dem Kanal zugewandt, jeder würde mich aus dem Kanal heraus sehen. Wir haben Decken auf die Türen gelegt, um mich bei Bedarf zuzudecken, oder so sagte er. Also wurden mir die Augen verbunden und meine Füße wurden an das Dach des Lieferwagens gefesselt und meine Beine waren weit geöffnet.
Tammy fing an, meinen Arsch zu reiben und dann schob sie meinen Finger hinein, es fühlte sich gut an, aber ich wollte mehr Dann legte er 2 Finger auf mich und ließ sie arbeiten, dann fühlte ich 3 Finger voll und es dauerte seine Zeit. Dann drückte er seinen vierten Finger, bei der Arbeit habe ich es geliebt, mich so voll und schmutzig zu fühlen, wenn ein Auto sagte, dass es kommt. Er zog seine Finger von mir weg, ich fühlte mich so leer, aber gleichzeitig verängstigt. Sie erzählte mir dann, dass sie ein Strandtuch einwickelte und darauf wartete, dass das Auto bei uns ankam. Das nächste, was ich hörte, war eine Autotür und ein abgestellter Motor, ich hatte das Gefühl, ich könnte mir nicht sicher sein, ob es die Decke herunterzog. Ich höre eine Männerstimme und seine Stimme, aber ich kann nicht verstehen, was gesagt wird. Dann keine Bewegung, aber keine Sprache, dann spüre ich seine Hände auf meinem Schwanz, ich bin gestorben, aber mir waren die Augen verbunden, und er hat nichts gesagt, also habe ich es nicht getan.
Dann ließ er seine Finger in mein Arschloch gleiten und wir fingen wieder mit seinen Fingern an, ich kam gerade in seine Finger, als mir klar wurde, dass das Auto noch da war, es war nie weg. Aber seine Finger fühlten sich so gut in meinem Arsch an. Ich fühlte mich so erfüllt und aufgeregt, als er vier Finger in meiner Handfläche bis zu seiner Handfläche hatte, dass ich aufstand, als er seine Hand wieder wegzog. Ich war so bereit, deine ganze Hand in mich aufzunehmen, dass ich Sperma über mich spritzte. Dann ging er weg, ich konnte eine Bewegung hören, aber er sprach immer noch nicht, dann fühlte ich wieder etwas in meinem Arsch, aber es war nicht seine Hand, es war ein großer Schwanz. Tammy stieg in den Van und hockte sich über meinen Mund, lehnte sich nach vorne, um die Person mit dem großen Schwanz anzusehen, und ich konnte hören, wie sie mich küssten.
Es war mittlerweile so offensichtlich, dass er mir diesen großen Schwanz geschoben hat, dass ich noch mehr zu ejakulieren begann. Ich fühlte mich, als hätte man mir eine 2-Liter-Flasche hineingeschoben. Es tat sehr weh und es tat sehr weh. Sie liebten sich langsam und rannten durch meinen Körper. Ich war kein Teil davon, ich war unter ihnen, eine glückliche dritte Person, die von und für sie benutzt wurde. Sie arbeiteten langsam, bis sie gegen mich stießen und ihre Muschi in mein Gesicht zwangen. Tammy kam in meinen Mund, dann in meinen Arsch. Sie waren beide mit mir fertig, er ist abgehauen und er hat sich auf mich gesetzt und ist weggegangen. Ich fühlte mich benutzt und doch so glücklich und voller Sperma, dass es aus meinem Arsch und meinem Schwanz quoll. Die Zeit schien stillzustehen, als er in einem traumähnlichen Zustand dalag.
Dann kam Tammy zurück und steckte meinen Schwanz in ihren Mund, um zu lecken, bis die Ficksahne aus mir lief. Ich bin mir nicht sicher, wie lange es her ist, aber immer noch so hoch im Sex, wie eine Person sein kann, das erste Mal, als ich mich fühlte, als würde ich wieder den Berg des Orgasmus erklimmen, bis mir klar wurde, dass ich noch nicht ejakuliert hatte. Dann waren seine Finger wieder auf meinem Hintern, dieses Mal drückte er alle vier, dieses Mal, als ich in diesen Berg rannte. Seine Finger fühlten sich etwas anders an, aber nach diesem großen Schwanz würden sie das natürlich tun. Sein Sperma lief heraus, als er es zur Schmierung benutzte, indem er es zurückdrückte.
Dann fuhr er mit dem Daumen durch seine Hand und fing an, seine ganze Hand in mich zu schieben. Ich fühlte mich so voll, dass ich nicht glaubte, ich könnte alles heben. Ich war so voll, dass ich das Gefühl hatte, ich müsste es zurückschieben, um Platz zu schaffen, damit es sich in mir entleeren kann. Als ich mit aller Kraft hinausging, fing seine Hand an, hineinzugehen, ich war so offen, dass mein Arsch brannte, mein Körper wollte geschlagen werden, dann rutschte er bis zum Knöchel. Es fühlte sich großartig an, so voll zu sein, dann sagte Tammy, du wärst ein wirklich großes Durcheinander, Schatz. Das einzige Problem war, dass er ein paar Meter entfernt war, als er es sagte. Wenn es nicht seine Hand auf meinem Hintern war, wessen Hand steckte dann in mir und erfüllte mein tiefstes Geheimnis. Die Finger von wem auch immer bewegten sich in mir, drückten auf meine Prostata und brachten mich dazu, mehr von meinem weichen Schwanz zu ejakulieren. Dann beugte sich der vor und saugte meinen weichen Schwanz, mehr Sperma in meinen Mund, drehte meine Prostata und saugte dann mehr als ich. Ich war in einer schwebenden Ekstase und drückte fest ihre Hand, bis es anfing, ein wenig zu schmerzen. ER? Ich denke immer noch. Also öffnete sich die Hand in mir und zog sanft heraus, bis die Oberseite der Hand zu groß war, um herauszukommen, also zog sie und ich drückte und sie kam heraus. Ja, es tat sehr weh, aber es fühlte sich für eine Sekunde einfach großartig an. Ich liebte es, von meiner Frau geschlagen zu werden, oder war er es.
Ich weiß, dass du keinen Schwanz in mein Arschloch ziehst, also weiß ich, dass wir nicht allein sind. Ich konnte einige reden und lachen hören, dann Autotüren, die wartende Türen öffneten und schlossen? Ja, es waren 2 Türen. Nachdem das Auto weg war, kam Tammy herüber und fing an, mich zu putzen, sprach immer noch nicht, wischte meinen schmerzenden Hintern ab, und ich wette, sie sagte, es würde weh tun, wenn sie es das nächste Mal benutzte. Er nahm meine Augenbinde und küsste mich so sanft, dass er mich fragte, ob ich Spaß hätte, als ich frei und losgebunden war, während ich mich umarmte. Ich sagte ihr ja, ich habe noch nie zuvor so ejakuliert, es war wie ein 20-minütiger Orgasmus von Höhepunkt zu Höhepunkt.
Als ich fragte, wer bei uns sei, freute er sich, dass ich Spaß hatte, sagte er, ein Freund der Jungs, die gestern hier waren, und sein Freund.

Hinzufügt von:
Datum: November 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert