Teen Babysitter Will Ununterbrochen Harten Sex Und Cumshots

0 Aufrufe
0%


Für den Rest des Tages konnte ich nicht anders, als an Amy und das, was wir getan hatten, zu denken. Ihm dabei zuzusehen, wie er unter der Decke masturbierte, war die bisher erotischste Erfahrung meines Lebens. Heute Morgen war mir der Gedanke, vor einem Mädchen zu masturbieren, früher peinlich, aber jetzt, wo es passiert, ist es überhaupt nicht mehr peinlich.
Ich war an diesem Nachmittag allein in meinem Zimmer und dachte immer noch über das Erlebnis an diesem Morgen nach. Da ich den ganzen Tag zumindest teilweise wach war, musste ich es loswerden. Ich lege mich auf mein Bett und fange an, mich über meine Shorts zu streicheln. Das letzte Mal, als ich meinen Schwanz gestreichelt habe, war ich morgens mit einer Decke über mir vor Amy.
Ich wurde schnell komplett hart und zog meinen Schwanz heraus. Ich fing an zu streicheln, als ich an Amys Hand dachte, die ihre Fotze unter der Decke rieb. Seine Hand reibt seinen Schlitz durch seine Shorts, dann nur durch sein Höschen, dann seine Hand durch sein Höschen. Ich streichelte mich weiter, drückte fester, meine andere Hand streichelte meine Eier. Ich dachte an deinen Finger in deiner Fotze, genau dort, wo ich meinen Schwanz hinstecken wollte. Seit ich mit Amy Schluss gemacht habe, bin ich aufgeregt, was nicht lange dauern wird. Ich fing an, schneller und schneller zu streicheln, da ich jetzt wusste, dass Amy ihre Klitoris hart rieb, und ich dachte, ihr Oberarm würde sich schnell bewegen. Als ich mich an ihren herannahenden Orgasmus erinnerte, kam meiner auch näher.
Ihr Orgasmus war so schön, dass sie stöhnte und zitterte und sich dann auf die Couch warf. Ich träumte wieder davon und mein Orgasmus übermannte mich, mein Schwanz spritzte über meinen ganzen Bauch. Es war kein so toller Orgasmus wie heute Morgen, aber er war definitiv besser als der Durchschnitt. Es hat mir geholfen, eine unglaubliche und aktuelle Erinnerung zu haben, die mich inspiriert.
Ich war vorübergehend zufrieden und der Rest des Tages und Abends war in Ordnung. Nachdem alle zu Bett gegangen waren, war ich allein mit den Gedanken an den Tag. Natürlich wurde ich hart und wollte gerade etwas dagegen unternehmen, als mir eine Idee in den Sinn kam: Warum habe ich Amy nicht eine SMS geschrieben, um zu sehen, wie sie sich für den Rest des Tages fühlt, und vielleicht etwas Spaß mit etwas Sex zu haben?
Ich: Hey, was machst du?
Amy: Nichts, alle sind ins Bett gegangen.
Ich habe den ganzen Tag an dich gedacht.
Amy: Ich auch, was wir natürlich meistens morgens machen Ich masturbierte zweimal, als ich darüber nachdachte
Ich: lol, einmal für mich heute Nachmittag. Ich wiederholte in meinem Kopf, was wir taten. Ich kam, während ich über deine Zukunft nachdachte.
Amy schickte mir ein herzäugiges Smiley-Emoji, gefolgt von Kannst du sprechen? Schrieb.
Bestimmt? und rief ihn an.
?Hallo,? Ich sagte.
?Hallo,? sagte er zurück. Ich dachte, wir könnten ein bisschen Spaß beim Reden haben, anstatt SMS zu schreiben. Ich liebe es, dass du beim Masturbieren an mich denkst. Natürlich habe ich auch an dich gedacht. Sich vorzustellen, wie du deinen Schwanz streichelst und darüber nachdenkst, wie du aussiehst, als du hereinkamst. Und wie würde es sich anfühlen?
Der Typ täuschte sich vor, daran zu denken, meinen Schwanz zu streicheln. Ich kann immer noch nicht glauben, dass das passiert ist. Ich genoss die Freiheit, ihm alles offen zu sagen. Das würde definitiv vom Sex zum Telefonsex übergehen. Ich würde mich freuen, wenn du mir beim Kommen zusiehst und mich zum Kommen bringst. Ich will alles mit dir machen und ausprobieren.
Er schwieg eine Minute, aber eigentlich nur zwei Sekunden und ich hatte Angst, weil ich zu viel gesagt hatte. Ich hätte mir keine Sorgen machen sollen. Tut mir leid, ich musste auflegen, um mich einzurichten. Die Hose ist jetzt aus und meine Hand reibt meine Fotze durch mein Höschen.
Perfekt, das passt genau dahin, wo ich es haben will, dachte ich. Ich versuchte, die Dinge leicht zu halten, Ich werde nie müde, dich das sagen zu hören.
Er kicherte wieder und sagte: Ich wusste, dass du das gerne hören würdest. Spielst du noch mit dir selbst? Ich nehme an, Sie sind ein schwieriger Mensch?
?Natürlich bin ich Ich bin mehr als bereit, dieses Mal wieder am Telefon mit dir zu masturbieren. Ich dachte, wir könnten versuchen, gleichzeitig reinzukommen?
?Ich liebe diese Idee? er antwortete. Aber ich möchte etwas langsamer fahren. Erzähl mir zuerst ein sexuelles Geheimnis, von dem niemand etwas weiß. Etwas, das Sie tun, etwas, das nicht typisch ist, etwas, das Sie tun möchten, jemanden, mit dem Sie etwas tun möchten?
Nun, ich habe dir von all meinen Erfahrungen mit Mädchen erzählt, was sehr wenig ist. Das Aufregendste, was ich je mit einem Mädchen gemacht habe, war das, was wir heute Morgen gemacht haben. Was jemanden betrifft, mit dem ich etwas unternehmen möchte, das bist du, egal was passiert. Ich glaube, ich würde so ziemlich alles mit dir machen.
Ich wollte immer, dass ein Kind so für mich empfindet, mich so will. Mich nicht nur romantisch zu wollen, was großartig wäre, sondern mich auch sexuell zu wollen. Wird es wirklich von mir geöffnet?
Du warst immer ein toller Freund und ich bin immer kurz davor, dich um ein Date zu bitten, ich wusste nur nicht, wie ich das machen sollte. Was das sexuelle Verlangen angeht, das tue ich definitiv. Natürlich möchte ich. Ich habe eine Antwort auf etwas, das ich tun möchte, aber ich denke nicht, dass es ungewöhnlich ist: Ich möchte dich langsam nackt ausziehen, deinen ganzen Körper bewundern, Zeit mit deinen Brüsten und besonders mit deinen Brüsten verbringen. Muschi, Klitoris, Lippen, die ganze Region. Deine Vulva, schätze ich? Verdammt, warum habe ich klinische Begriffe hineingesteckt?
?Vulva?,? er gluckste. Ich möchte genau dasselbe mit dir machen. Ich möchte sein Hemd ausziehen, seine Brust und seinen Rücken reiben, seine Hose und Unterwäsche ausziehen, seine Pobacken kneifen und dann anfangen, seinen Schwanz und seine Eier zu erkunden. Ich möchte alles darüber wissen und alles über sie erfahren. Wann will ich deinen Schwanz sehen und mit ihm spielen – hart und wann – weich?
Ich liebe die Idee, meinen Schwanz und meine Eier zu erkunden. Es gibt jedoch ein Problem: Wenn ich bei dir nackt bin, und besonders wenn du nackt bist, bezweifle ich, dass mein Schwanz weich sein wird?
Er lachte, Es ist okay, ich denke, ich werde die meiste Zeit mit ihm verbringen wollen, wenn es schwer ist. Apropos, wie geht es dir? Hart wie ein Stein, denke ich? Tun die Eier weh? Verzweifelt kommen?
?Ja, sehr. Ich hoffe, du bist so nass, wie ich hart bin. Wenn ja, fühlst du dich auch ziemlich gut. Du hast gefragt, ob ich vielleicht etwas Untypisches mit einem Mädchen machen möchte. Ich weiß nicht, wie typisch das ist, aber ich möchte versuchen, ein Mädchen in den Arsch zu ficken. Ich weiß nicht einmal, wie sich eine Fotze anfühlt, aber wenn es sich für Jungs gut genug anfühlt, deinen Schwanz die ganze Zeit dabei haben zu wollen, dann scheint eine Fotze noch enger zu sein.
Ich weiß auch nicht, wie typisch das ist, aber es scheint bei Pornostars ziemlich verbreitet zu sein. Ich weiß, ich habe meinen Anteil gesehen. Ich weiß nur nicht, wie gut ein Schwanz in meinen Arsch passen würde. Es sollte natürlich mit Öl funktionieren, denn das machen Pornostars zumindest?
Ich kann nicht glauben, dass du gerade erwähnt hast, Pornos und Analsex-Pornos zu sehen. Haben Sie darüber nachgedacht? Hast du jemals versucht, dir einen Finger oder etwas in den Arsch zu stecken? Oh, ich möchte auch mehr darüber hören, wie du Pornos schaust und welche?
?Vielleicht sollte das mein Artikel für meine unkonventionelle Art von Sex sein: Ich mag Pornos und ich weiß nicht, ob andere Mädchen es mögen. Ich liebe es, Menschen zu sehen, die sich und einander amüsieren, und Tipps für verschiedene Masturbationsmethoden zu bekommen. Ich bin wahrscheinlich der einzige, der sich verrückt macht, wenn es darum geht, Pornos anzuschauen und sie für Unterrichtszwecke zu verwenden.
Ich lachte: ‚Nein, das ergibt Sinn. Wie sonst werden Sie verschiedene Dinge lernen?
Nun, ich denke, eine Möglichkeit, die ich jetzt habe, ist, mit dir zu reden. Und ich hoffe, wir sehen dich irgendwann. Und dich zu berühren. Und von dir berührt zu werden?
Amy sagte, sie wollte, dass wir zur gleichen Zeit kommen, also berührte ich meinen Schwanz kaum, aus Angst, zu früh zu kommen, aber verdammt, sie brachte mich fast dazu, alleine zu spritzen Ich habe bereits gesagt, dass ich alles mit dir machen möchte, aber ich mag es, dass wir es nicht nur tun können, um uns selbst zu befriedigen, sondern um verschiedene Dinge zu lernen. Wir können experimentieren und experimentieren, um zu sehen, was sich gut anfühlt und was nicht.
?Ich liebe es. Ich habe es immer geliebt, Orgasmen zu haben, aber ich möchte sie mit einem Mann erleben, und ich möchte, dass Sie es sind, und ich liebe auch die Idee, gemeinsam etwas über Sex und Körper zu lernen. Du kannst zum Beispiel herausfinden, wie eine Muschi schmeckt, und ich kann herausfinden, wie ein Schwanz schmeckt?
Habe ich schon erwähnt, dass du mich überreden willst, alleine zu kommen? Und so fühlte ich mich, bevor er über gemeinsame Blowjobs sprach Welp, können wir sehen, wohin das führt? Und Analsex. Wir können beide herausfinden, wie es ist. Ich hielt den Atem an, während ich auf seine Antwort wartete.
?Definitiv. Es steht auf meiner Liste. Ich muss aber langsam anfangen, erstmal nur einen Finger, mal sehen ob sich das gut anfühlt und nicht weh tut?
Verdammt, ich kann nicht glauben, dass du sofort offen für die Idee warst, Analsex auszuprobieren Wir werden langsam gehen. Über diese Liste? was hast du noch drauf?
Ha ha ha, keine richtige Liste, aber das ist keine schlechte Idee. Alles, was ich sexuell ausprobieren möchte? aufführen. Ich muss damit anfangen. Machst du dasselbe?
?Ich werde tun. Natürlich alles, worüber wir gesprochen haben.? Es ist Zeit für mich, etwas härter zu pushen, ?Lass uns zusammen Pornos schauen? Ich denke, wir können damit Spaß haben.
Oooh, das ist eine gute Idee. Basierend auf dem, was wir gesehen haben, können wir darüber sprechen, was uns gefällt und was nicht, was jeder von uns ausprobieren möchte und was nicht.
Ich bin überrascht, dass ich noch nichts gesagt oder vorgeschlagen habe, um ihn zu entmutigen. ?Wie geht es deiner Muschi und Klitoris? Mein Schwanz ist mehr als bereit zu explodieren.
Ich bin bereit zu kommen. Ich war eine Weile an der Seitenlinie und streichelte leicht meine Lippen und meinen Kitzler, um dort zu bleiben. Wie schaffen wir das gemeinsam? Ganz nah herangehen und warten und sagen, dass wir gleich da sind, und dann gemeinsam fertig werden?
Mann, ich wollte ihren Orgasmus am Telefon auf dem Weg rein hören. Ja, es funktioniert, ich bin ziemlich nah dran, ich bin nicht ganz am Rande. Ich begann wieder ernsthafter zu streicheln und in wenigen Sekunden war ich an der Seitenlinie. Okay, ich bin jetzt da, ich bin bereit, wenn du bereit bist.
Er kicherte: Es hat nicht lange gedauert, dich fertig zu machen Ich bin auch dabei, lass es uns tun. Ich werde meinen Kitzler hart und schnell reiben und dir sagen, wann ich komme?
Klingt gut, jetzt streichle ich schnell, ich baue schon.
?Fast, komm mit, schieße deine Ankunft? Sie flüsterte.
Ich hatte den Punkt ohne Wiederkehr überschritten, ich tätschelte wütend, ?Ich komme, uf? Mein erster Schuss war dick und ging einen Fuß in die Luft, bevor er in meinem Magen landete. ?Es sprudelt wieder?
?Es kommt, ähm? Ich konnte sie am Telefon keuchen hören: Ja, sehr gut
Ugh, es geht immer noch, schießt, kommt auf mich zu?
?Oooohhhh, mmmmmm? Das ist alles, was ich am Telefon gehört habe.
Jetzt streichelte ich es nur langsam und leicht, melkte die letzte Menge meines Penis und beobachtete, wie die Flüssigkeit meinen Kopf hinunter und über meine Hand lief. Der Orgasmus war riesig und ich zitterte immer noch und meine Hand berührte meine Eichel. Wie geht es dir Amy? Der Orgasmus war unglaublich, einer der größten Orgasmen überhaupt.
Meins ist auch sehr gut, ich möchte einfach hier liegen und es genießen. bist du viel gekommen
Ja, alles geht auf mich Mehrere große Schübe, Ströme in die Luft und in meinen Magen.
Gott, das ist großartig, ich will das sehen Meine Muschi pocht, zu empfindlich, zu erregt. Wenn du hier wärst, würde ich dich bitten, mich jetzt zu ficken. Ich denke, ich würde wiederkommen, sobald du in mich eingetreten bist.
Gott, du hast meinen Schwanz gezuckt Ich möchte dich eines Tages betreten. Können wir das Liebesspiel auf die Liste setzen? Können wir auch fluchen?
?Ja, ich will beides: langsam, sanft und liebevoll, aber auch hart, schnell und animalisch.?
Wir werden beides tun. Mein Schwanz wird langsam kleiner, ganz nass und befriedigt.
?Hihi, meine Katze ist sehr zufrieden, ihre Klitoris ist sehr glücklich, ich kann gleich schlafen.?
Los, ich rede morgen mit dir. Danke Amy, du bist unglaublich.
Also, du bist ein toller Freund, das teile ich gerne mit dir. Bei dir fühle ich mich wohl und frei.
Ich sage und tue auch Dinge mit dir, die ich niemals mit einem Mädchen machen würde, weil ich so offen bin. Gut schlafen.?
?Dir auch eine gute Nacht.?
Ich legte auf, lehnte meinen Kopf zurück und war erstaunt über das, was gerade passiert war. Es war unglaublich, heute Morgen zusammen auf der Couch zu masturbieren, aber es war fast noch erotischer, ich konnte nur seine Stimme hören. Ich schlief auf der Decke ein, wahrscheinlich mit meiner Hand immer noch auf oder in der Nähe meines Schwanzes und mein Bauch wurde trocken.
Am nächsten Morgen war Sonntag, also habe ich mir keinen Wecker gestellt. Sonntag war normalerweise ein ziemlich fauler Tag zu Hause. Ich wachte gegen 9 auf und fand meinen Schwanz weich, aber trocken. Mein Bauch und meine Leiste sahen aus wie Glas auf einem Muffin. Ich dachte an die vergangene Nacht, wurde langsam hart und schrieb Amy eine SMS.
Ich: Guten Morgen, bist du wach?
Amy: Ja, ich bin gerade aufgewacht. Sie ist sehr zufrieden und überrascht von letzter Nacht, aber immer noch geil
Ich: Haha, ich werde auch irgendwo trocken kommen, aber ich bin immer bereit, mehr zu drehen
Amy: Ich muss aufstehen und gehen, also bist du diesmal alleine. Gehen Sie unter der Dusche masturbieren und denken Sie dabei an mich. Wir werden eines Tages zusammen duschen, also denk darüber nach.
Ich: Verdammt, das wird er Darf ich dich heute sehen?
Amy: Ja, ich muss arbeiten, aber du kannst heute Nachmittag kommen.
Ich: Toll, ich habe den ganzen Tag frei, lass es mich wissen, wenn du bereit bist.
Amy: Okay, genieße deine Dusche
Ich: Oh, das werde ich
Ich stand auf und kaufte ein paar Klamotten für nach der Dusche. Ich öffnete langsam die Tür, um zu sehen, ob jemand da war. Ich musste mit meiner Härte in die Dusche eilen und hatte keine Lust erwischt zu werden Der Strand war sauber, also sprang ich ins Badezimmer. Nachdem ich angefangen hatte zu duschen, musste Amy mich sehr anstrengen, um mich umzuhauen, also ging meine Erektion so weit zurück, dass ich pinkeln konnte. Ich tat es, stieg unter die Dusche, konnte mich wieder vollständig abhärten. Ich seifte mich ein, streichelte mich ein wenig, dann verzögerte ich meine Befriedigung, indem ich zuerst meine Haare wusch. Nachdem ich ein paar Minuten alles gewaschen hatte, war es an der Zeit, meinen Schwanz komplett einzuseifen und hoffentlich heute meinen ersten Orgasmus zu genießen. Als ich an mein nächstes Mal mit Amy dachte, war ich fast bereit zu kommen. Ich dachte an die Geräusche, die sie am Telefon machte, als sie letzte Nacht hereinkam, wie als wir zusammen auf ihrem Sofa im Keller saßen. Dann dachte ich daran, mit ihr auf der Couch zu sein, während ihre Hand unter die Decke gleitet und ihre Klitoris befriedigt, während meine sich schnell unter meiner Decke bewegt, genau wie jetzt. Ich dachte an deine schönen Brüste, fragte mich, wann ich sie sehen, berühren, drücken, saugen würde. Ich streichelte ihn jetzt so schnell ich konnte, Sekunden bevor die Dusche ihn überflutete. Ich dachte an Amys Fotze, ohne zu wissen, wie sie aussah oder sich anfühlte, aber ich wusste nicht, dass sie großartig sein würde. Ich rieb ihre Klitoris und fuhr dann mit meinem Finger hinein, um zu prüfen, wo ich unbedingt meinen Schwanz hinstecken wollte. Es war der Gedanke, der mich an die Spitze brachte, als ich spürte, wie sich meine Eier zusammenzogen, meine Wirbelsäule schmerzte und mein Schwanz auftauchte und heraussprang. Es war ein weiterer kraftvoller Orgasmus in drei vollen Schlägen, gefolgt von einer Reihe kleiner Schläge, die ich ausführte, um so lange wie möglich anzuhalten, während ich mich sanft streichelte. Als ich das Wasser wieder spürte, kehrte ich in die Realität zurück. Ich hatte wieder einen großen Orgasmus, den vierten Orgasmus in Folge, beginnend mit dem mit Amy. Kann das so weitergehen? Das habe ich natürlich gehofft
An diesem Nachmittag schrieb Amy mir, dass sie frei sei, und ich verschwendete keine Zeit in ihrem Haus.
?Ich dachte, wir könnten zusammen an den Mathe-Hausaufgaben arbeiten?,? sagte. Was? Das war nicht das, was ich erwartet hatte. Ich muss sehr verwirrt ausgesehen haben, denn nach einer langen Sekunde hat er mich runtergeholt, ?ha ha, Scherz, ich weiß genau, was du heute Nachmittag machen willst?
Oh, wow, du hast mich erwischt. Ich denke, Sie kennen das allgemeine Thema, was ich tun möchte, aber vielleicht kennen Sie die Details nicht? ich habe gescherzt
Dazu kommen wir noch, aber zuerst möchte ich ein paar Regeln aufstellen. Uh oh, dachte ich, das Aufstellen von Regeln klingt, als würden die Dinge nicht so viel Spaß machen, wie ich gehofft hatte. ?Ich möchte es einfach richtig machen, es so lustig wie möglich machen und es lange am Laufen halten.? Es klang gut.
Ich antwortete: ‚Okay, das ergibt Sinn. An welche Regeln hast du gedacht?
Erstens sagen wir niemandem, was wir tun und was wir zusammen tun. Ich muss wissen, dass alles unter uns bleibt.
Okay, ich stimme zu, ich erzähle niemandem was wir tun.
?Nächste Regel: Machen Sie sich über niemanden lustig. Ich will dich für mich Das nehme ich gerne in Kauf, dachte ich.
Schon gut, wie kann ich etwas mit jemand anderem als dir unternehmen wollen? Er lächelte mit seinem süßen, schüchternen Lächeln. Gott, es war großartig
Dann erzählen wir uns ab jetzt alles. Woran wir denken, wenn wir masturbieren und wenn wir masturbieren. Wie hat es sich angefühlt? Ich möchte wissen, wie es für einen Mann ist, einen Orgasmus zu haben. Ich möchte wissen, was du denkst, deine Fantasien?
Hmm, das klingt lustig. Willst du dasselbe wissen? Was Mädchen denken, was dich anmacht, ist dasselbe wie das, was mich anmacht? Da du mehr als nur ich bist, wie berührst du dich selbst, indem du einfach meinen Schwanz streichelst?
?Gott, ich werde nass, wenn ich an all das denke? Ich versuchte, meine wachsende Erektion zu verbergen, aber offensichtlich brauchte ich sie nicht.
Ich weiß, ich werde hart. Da muss ich wohl bald was machen. Er kicherte wieder.
?Wir werden da sein. Noch eine Regel: Wir werden uns vollständig erforschen, bevor wir uns berühren, wir werden alles von der Masturbationsliste löschen?
Mann, das ist so schwer. Ich liebe die Idee, mit Amy zu masturbieren, und ich wollte es unbedingt wieder (und wieder) tun, aber gleichzeitig wollte ich sie unbedingt berühren, ihren ganzen Körper erkunden und natürlich meine Jungfräulichkeit mit ihr verlieren und ficken ihr Gehirn. aus, am besten täglich.
Okay, aber ich muss zugeben, ich möchte dich wirklich berühren. Überall.? Ein weiteres Kichern.
Ich will auch deine Hände auf mir und ich will deinen Schwanz sehen, berühren und schmecken, aber es wird mehr Spaß machen, wenn wir eine Pause machen. Genauso wie wenn Sie einen Orgasmus halten. Denken Sie an all den Spaß, den wir davor haben werden?
?Okay, ich verstehe, wenn die Dinge, die wir in der Zukunft tun, denen von gestern nahe kommen, wird es eine Menge Spaß machen?
Er lächelte, drehte sich dann um und nahm ein Blatt Papier und einen Stift von seinem Schreibtisch. Jetzt, wo wir einige Regeln haben und ich weiß, dass sie mir nicht sehr viel Spaß machen, möchte ich etwas mehr Spaß machen. Ich habe mich gefragt, was der Spaß mit Papier und Bleistift sein würde.
Klar, was willst du als nächstes machen? Du kannst dir wahrscheinlich denken, dass ich zu allem bereit bin.
Also sag mir, was du meinst? Das ist es, was ich tun möchte: eine Liste mit allem erstellen, was wir tun möchten.
Ich wusste nicht recht, wo ich anfangen sollte. Nun, ich will dich nackt sehen und das bedeutet wohl, dass ich nackt vor dir stehe. Ich will dir beim Masturbieren zusehen. Ich möchte dich überall berühren. Ich will alles ausprobieren. Ist es das, wonach Sie auf der Liste gesucht haben? Bin ich zu weit gegangen? Sie sollte es nicht tun, weil sie lächelt.
In der Zwischenzeit habe ich über ein wenig mehr Details nachgedacht. Ich will auch mit dir nackt sein und ich will, dass wir voreinander masturbieren. Ich möchte, dass du mir deinen Körper zeigst, ich möchte, dass du mir deinen Penis und deine Eier zeigst, und ich möchte dir alle Details meiner Muschi zeigen. Sie legte ihre Hand zwischen ihre Beine und ich konnte sehen, wie sie sie zu ihrer Katze schob. Mein bereits gehärtetes Werkzeug erreichte schnell die volle Härte. Während Amy ihre Fotze eindeutig durch ihre Shorts rieb, dachte ich, dass das Reiben meines Schwanzes gut für mich wäre. Ich begann an der Wurzel und ließ meine Finger gegen den Kopf meines Werkzeugs gleiten, dann drückte ich mit meiner Handfläche fest auf alles.
Oh, das würde ich gerne tun, Ich sagte ihm. Ich möchte hören, was deine Fantasien sind, woran du beim Masturbieren denkst, auf welche sexuellen Dinge du neugierig bist und was du wissen möchtest.
?Ja Dasselbe gilt für dich, was macht dich an Mädchen an? Schaust du Pornos Natürlich tust du das, alle Männer tun das. Ich tat das auch. Ich möchte die Art von Pornos sehen, die du magst, und die Art von Pornos, die ich mit dir mag.
Verdammt, ich denke nicht einmal an Mädchen, die Pornos schauen Natürlich schaue ich Pornos, also wird es interessant sein, mit ihm darüber zu sprechen, was er mag. Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles teilen möchte, was ich liebe. Alter, ich schaue auch gerne Pornos, und ja, natürlich tue ich das. Es wäre verrückt, mit dir Pornos anzuschauen. Ich gewöhne mich langsam an den Gedanken, mit dir offen und ohne Verlegenheit zu masturbieren. Es wäre toll.?
?Ist das genau das, was ich will? sagte. Es ist in Ordnung, zusammen Spaß zu haben, zum Orgasmus zu kommen und alles zu tun und darüber zu reden. Seine andere Hand drückte noch ein paar Mal fest auf seine Muschi, während er sich Notizen machte, als wäre er in der Schule. Das ließ mich fragen, ob ein Mädchen im Unterricht damit davonkommen könnte, ihre Hand auf ihre Muschi zu drücken, und mein Schwanz pulsierte gegen meine Hand.
Danke, das klingt perfekt, sagte ich zu ihm. Ich wünschte, ich könnte ganz offen mit dir sein, dir von meinen inneren Gedanken und Wünschen erzählen, und alles wäre gut, auch wenn wir uns beide nicht für alles interessierten, was der andere war.
Ich liebe es zu sehen, wie du deinen Penis drückst und ich weiß, dass du merkst, dass ich auf meine Fotze drücke. Ich bin so geil, dass ich bereit bin, mich offen zu berühren und zu kommen?
Mir auch, es ist so geil, dir bei der Fotze zuzusehen und es ist mir überhaupt nicht peinlich, auf meinen harten Schwanz zu treten. Ich muss kommen und freue mich schon wahnsinnig auf einen weiteren Orgasmus mit dir. Sag mir, was du willst jetzt tun, solange ich bald zurück bin?
Mmm, kannst du mir deinen Schwanz zeigen? Vor mir zu streicheln? Soll ich kommen und mir deine Aufnahme ansehen? Ich sagte, ich habe noch nie einen Schwanz gesehen, hart oder weich, geschweige denn gestreichelt.
Soll ich ihm meinen Schwanz zeigen und auf ihn zugehen? Natürlich möchte ich Ja, ich werde dir mein Werkzeug zeigen und vor dich treten. Ich möchte, dass du ihn siehst und mich kommen siehst. Ich liebe es, dass es meins ist, du wirst es zuerst sehen.
Er nahm seinen Stift und schrieb etwas. ?Was schreibst du?? Ich fragte.
?Sehen Sie sich stimuliert und unstimuliert. Ich meine, kein weicher Schwanz, keine erigierten Brustwarzen, keine geschwollenen Schamlippen und so weiter. Wenn wir die ganze Zeit zusammen masturbieren, werden wir uns nur als erregt sehen und ich möchte dich ganz normal sehen. Dies ist ein weiterer Punkt auf der Liste: verbringen Sie nackte Zeit miteinander, aber machen Sie sich nicht darüber lustig. Wie FKK-Tag? Dies hat er auch angemerkt.
Es macht mich fertig, wenn wir lächerlich geil sind, masturbieren und reinkommen und du Noten bekommst, als wärst du in der Schule. Du bist ein Sex-Nerd? Ich lächelte.
Er lachte: Ich weiß Ich möchte nichts verpassen, was ich tun möchte. An solche sexy Dinge denke ich am meisten, wenn ich geil bin. Wenn ich aufhöre zu masturbieren, werde ich die besten Fantasien haben, gefolgt von den besten Orgasmen.
Das muss ich mal ausprobieren. Ich glaube nicht, dass ich jemals lange genug gewartet habe, um zu masturbieren?
Ha ha, typischer Typ Haben wir uns nackt gesehen und uns dann entschieden zu masturbieren? Ich bin startklar. Ab sofort mehr.?
Ja, auf jeden Fall, lass uns gehen. Ich habe nicht mehr erwartet. Ich zog mein Hemd aus, während ich still saß. Ich versuchte ihn verschmitzt anzulächeln. Okay, ich habe mein Shirt ausgezogen, was ist jetzt mit deinem?
Sie lächelte zurück, Klingt fair? Sie stand auf und zog ohne Fanfare ihr Shirt hoch und entblößte ihren BH. Ihre perfekten Brüste schwollen bis zu den Körbchenrändern an. Wäre ich gekommen, bevor ich mein Werkzeug abgenommen hätte? Ich fing an, meinen Penis leichter zu drücken.
Wow, das ist wunderschön. Ich mag es, die Seiten deiner Brüste im BH zu sehen. Aber ich denke, du solltest weitermachen, weil ich oben ohne bin. sagte ich lächelnd.
Er lächelte auch? Klingt fair genug. Kannst du es kaum erwarten, meine Brüste zu sehen?
Ich wollte ihm nicht sagen, dass es eine dumme Frage war, aber natürlich bitte zieh deinen BH aus und zeig es mir. Ich habe viel über sie nachgedacht und immer davon geträumt, sie zu sehen.
Er lehnte sich zurück, während er mir weiter in die Augen starrte. Ich wollte ihr weiter in die Augen sehen, aber ich musste auch ihre Brüste zum ersten Mal sehen. Er muss es losgehakt haben, denn seine Hände begannen sich auf seinem Rücken zu bewegen, die Träger und die Körbchen lösten sich. Sie hielt die Ränder des BHs völlig locker, bedeckte aber immer noch ihre Brüste. Er lächelte und machte sich über mich lustig. Sie zog ihre Hände nach unten, die Träger lösten sich von ihren Schultern, die Körbchen fielen unter ihre Brüste, und da waren sie. Sie sahen in ihren Shirts und Sport-BHs immer gut aus und jetzt sehen sie in einem normalen BH einfach großartig aus. Aber ich war nicht bereit, sie nackt zu sehen. Sie waren wirklich perfekt. Rund, absolut kein Durchhängen, absolut schöne Aerolen mit festen Nippeln oben drauf.
?Mein Gott? Ich heulte. Ich wusste, dass sie schön sein würden, aber sie sind faszinierend Perfekt?
Sie lächelte: Danke, ich liebe sie, aber ich wusste nie, was ein Kind denken würde. Ich bin froh, dass es dir gefällt. Du kannst sie immer sehen. Er atmete ein wenig zu schnell, genau wie ich. Schmetterlinge flogen in meinem Bauch.
Okay, wir sind beide oben ohne, was nun? fragte er mit diesem sexy schelmischen Lächeln. Sie war vor ein paar Tagen meine süße Freundin, ein bisschen nerdig und mürrisch, und jetzt ist sie das heißeste Mädchen, das ich je gesehen habe.
Nun, wenn du nicht willst, dass ich meine Hose trage, bin ich bereit, mich auszuziehen. Bist du bereit, meinen harten Schwanz zu sehen und ihn dann zu streicheln und mich kommen zu sehen? Ich weiß, dass ich bereit bin, ihre Muschi und ihren Arsch zu sehen und zu sehen, wie ihre Finger ihre Fotze zum Orgasmus bringen.
Er bückte sich, nahm seinen Stift und schrieb eine weitere Notiz. Was könnte es jetzt schreiben? Es machte mir nichts aus, denn es war unglaublich, ihre Brüste hängen zu sehen.
?Tut mir leid, ich musste es der Liste hinzufügen. Voreinander masturbieren, aber in unsere Hose kommen, ohne uns direkt zu berühren. Hast du das schon einmal gemacht? Manchmal drücke ich meine Hüften zusammen, wenn ich beim Abendessen geil bin. Dann gehe ich nach oben und komme mit meiner Fotze durch meine Hose, um mich vor einem Einbruch zu schützen. Ich würde gerne zusehen, wie du deinen Schwanz reibst, deine Unterwäsche nass machst, um dies vor dir zu tun und einen Orgasmus zu haben, wenn du hierher kommen kannst?
Ich nehme fast immer meinen Schwanz heraus, um ihn zu streicheln, aber ich habe das ein paar Mal gemacht, nur für etwas anderes, also ja, ich kann in meine Hose kommen. Ich wette, ich schaffe das jetzt in weniger als einer Minute.
Nun, lass uns das jetzt nicht tun, weil ich deinen Schwanz sehen muss. Lass uns gehen, aufstehen, deine Unterwäsche sehen und dann deinen Schwanz?
Ich würde ihn nicht verleugnen oder ihm gehorchen. Ich kann mich daran gewöhnen, Befehle von ihm anzunehmen. Ja Ma’am, Ihr Wunsch ist mir Befehl. Ich stand auf und verschwendete keine Zeit. Ich knöpfte meine Shorts auf und schob sie meine Beine hinunter, stieg aus meinen Shorts und stand auf. Vielleicht hätte ich es langsamer machen sollen, es länger machen sollen, um ihn zu verärgern, aber ich musste es am Laufen halten. Mein Schwanz dehnte meine Boxershorts, ohne viel seiner Fantasie zu überlassen.
Ohhh, dein Schwanz sieht so gut aus in deiner Unterwäsche. Ich kann seine volle Größe und seinen Kopf sehen? sagte. freut mich, dass es dir anscheinend gefällt. Als ich es zum ersten Mal schaffte, es jemandem zu zeigen, hatte ich keine Ahnung, ob Mädchen meinen Schwanz attraktiv finden würden. Ich hätte wissen müssen, dass Amy meinen Schwanz lieben würde. Los, zieh deine Unterwäsche aus, ich will es sehen Sie stand immer noch und versteckte sich nicht, indem sie fest auf ihre Muschi drückte.
Noch nicht, machen wir das der Reihe nach. Ich habe meine Shorts ausgezogen, jetzt du. Ich will dein Höschen sehen.
Okay, fair genug? und einfach so tat er, was ich gerade getan habe: seine Shorts aufmachen, seine Daumen auf seine Taille legen, sie nach unten drücken, seine Shorts ausziehen und wieder aufstehen. Ich hatte einen guten Blick auf ihr Höschen, bis sie aufstand. Sie waren schön und sexy. Ich kann sagen, dass es keine alltäglichen Slips sind, da sie an den Rändern etwas gerüscht und gerüscht und etwas schmal sind. Sie müssen auch ziemlich dünn sein, weil ich dachte, ich könnte die Schamhaare durch sie sehen.
?Oh mein Gott,? das ist alles was ich sagen könnte. Sie sind sehr nett. Du bist wunderschön. Ich kann Schamhaare durch sie hindurch sehen. Unglaublich.? Mein Schwanz zuckte und er bemerkte es. Er gluckste.
Dein Schwanz scheint sie definitiv zu mögen. Willst du die Rückseite sehen? Natürlich
Ja bitte, bitte dreh dich um und zeig mir deinen wunderschönen Arsch. Er tat es und ich wurde nicht enttäuscht. Ihr Höschen hatte sich in ihre Wangen geschnitten, die hübsche Falten unter ihren Schenkeln hatten. Verdammt, das ist toll, ich habe deinen Arsch schon oft in Shorts oder Leggings gesehen und bewundert, ich habe masturbiert, als ich an deinen Arsch dachte, aber er ist schöner, als ich ihn mir vorgestellt habe.
Danke, ich denke nicht, dass mein Körper besonders attraktiv ist, aber mein Arsch ist ein Bereich, von dem ich weiß, dass er gut aussieht. Sie sah mich immer noch nicht an, und sie schob ihre Daumen in ihr Höschen und zog es herunter, zeigte mir kurz ihren Riss, zog sich dann wieder hoch und kicherte. ?So was?? fragte.
Oh ja, das hat Spaß gemacht, du machst Witze Ich schätze, es war kein großer Scherz, da ich weiß, dass ich euch alle bald wiedersehen werde. Drehen Sie sich jetzt um. Soll ich die Vorderseite dieses sexy Höschens noch einmal sehen? Er tat es und der Schatten seiner Schamhaare tauchte wieder auf, was für ein unglaublicher Anblick. Stellen Sie einen Fuß auf das Bett und zeigen Sie den Schritt Ihres Höschens. Ich will sehen, wo deine Muschi ist? Ich fühlte mich mutig, als ich ihm einige Befehle erteilte. Anstatt das zu tun, was ich sagte, bückte er sich und schrieb noch einmal etwas. Was wird jetzt passieren? Was könnte er sich dabei gedacht haben, was JETZT geschrieben werden muss??
Tut mir leid, noch eine Anmerkung. Dass du mir sagst, was ich tun soll, hat mich auf eine Idee gebracht: Wir haben alle einen Tag oder eine Zeit oder was auch immer, um uns gegenseitig zu sagen, was wir tun sollen, und sie müssen sich daran halten. Sehen Sie, ob wir dominant oder unterwürfig oder beides mögen? Es klingt zwar nach einer guten Idee, aber ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt, den Fluss zu unterbrechen.
?Sieht nach Spaß aus. Als Vorschau machen Sie bitte, was ich vorher gesagt habe: Legen Sie Ihre Füße auf das Bett und zeigen Sie mir Ihre Strumpfhose.?
Ja, Sir, wie Sie wünschen. Wir lächelten beide, denn The Princess Bride ist einer unserer Lieblingsfilme. Er machte einen Schritt auf sein Bett zu und setzte seinen rechten Fuß gerade weit genug ab, um seine Leiste vollständig von seinem linken Bein zu zeigen. Ich wollte kein Schwein sein, aber ich kniete mich hin, um den besten Blick auf seinen Schritt zu haben. Ich war überrascht zu sehen, dass ihr Höschen klatschnass war, aber ich hätte nicht all das Necken und Reden ertragen sollen. Verdammt, sie waren teilweise durchscheinend. Katzenlippen waren genau dort
Oh mein Gott, Amy, das ist … erstaunlich Sie sind so nass, dass ich oft durch sie hindurchsehen kann Ist deine Muschi schön? Sie errötete ein wenig, vielleicht war ihr die Enthüllung ihrer Fotze peinlich, und sie hatte noch nicht damit gerechnet, dass es passieren würde.
Ich bin froh, dass du meine Muschi gerne siehst, du wirst nur von hier aus mehr sehen. Wenn wir nackt sind, öffne ich meine Beine weit für dich und zeige dir jedes Stück meiner Muschi. Es ist zu schade, dass Ihre Unterwäsche schwarz ist, weil sie auch mit Ihrer Vorejakulation durchnässt ist. Ich schätze, wenn sie weiß wären, könnte ich deinen Arsch jetzt sehen.
?Wahrscheinlich,? Ich antwortete. Jetzt, wo wir in unserer Unterwäsche sind, ist der nächste Schritt wohl, meine auszuziehen? Ich kannte die Antwort bereits, aber ich wollte hören, dass er sie wollte, verlangte oder ihn anflehte. Es war wirklich egal.
?Ja Zieh deine Unterwäsche aus Zeit, meinen ersten Schwanz zu sehen?
Ich wollte mich nicht über ihn lustig machen, und ich wollte nicht warten. Ich zog einfach meine Unterwäsche aus und stand auf, mein Schwanz wurde freigegeben, als der Gürtel von meinem Kopf war, und mein Schwanz zeigte direkt darauf, als ich aufstand. Es fühlte sich gut an, dass es kostenlos war, und es war mir überhaupt nicht peinlich, nur aufgeregt. Lächerlich aufgeregt.
Oh, dein Werkzeug ist so schön, so schön Darf man einen Mann schön nennen? Dieses große Ding, dessen einziger Zweck es ist, es in meine Muschi zu schieben, ist auch ein wenig bedrohlich. Wow, er hat gerade erwähnt, dass wir ficken Nicht wirklich, aber so habe ich es gehört.
Du kannst sie schön nennen, wenn du willst, du kannst sie nennen, wie du willst Aber du hast recht, er denkt nur an eins: Abhärtung und Kommen, am liebsten in einer Fotze. Dafür ist es programmiert.
Wir sind definitiv auf Sex eingestellt. Ich habe einen sehr starken Drang, dort reinzukommen und deinen Schwanz zu berühren, ihn zu halten, ihn zu streicheln, ihn zu lutschen. Ich glaube, ich bin ohnmächtig geworden. Er erwähnte, dass er nicht nur meinen Schwanz berührte und streichelte, sondern mir auch einen Blowjob gab Ich musste mein Gehirn kontrollieren, aus Angst, etwas Dummes zu sagen und es zu ruinieren.
Auch hier denkt mein Höhlenmenschengehirn nur an deinen sexy Körper. Apropos, sind Sie nicht an der Reihe, Ihre Unterwäsche auszuziehen? Ich lächelte ihn an.
Ja, ich bin dran, ich weiß, dass du bereit bist, meine Muschi zu sehen, und ich bin bereit, sie dir zu zeigen. Ich werde es euch allen zeigen. Meine Schamhaare, meine Vagina, meine Klitoris, meine Schamlippen. Alles. Ist es das was du willst?? Wieder ein verschmitztes Lächeln. fluchen.
Ja bitte, zieh das Höschen aus, steh auf und lass mich deine Schamhaare sehen, dann dreh dich um und zeig deinen höschenfreien Arsch, dann setz dich auf dein Bett und spreiz deine Beine. Sei stolz auf deine Prachtfotze und zeig sie mir alle, wissend wie geil mich das macht?
Er lächelte und zog sie herunter, diesmal ohne sie zu necken. Er stand wieder auf und sein wunderschön getrimmtes, sehr sexy, wunderschönes Schamhaar war direkt vor mir. Doppelt verdammt. Sie drehte sich langsam um und jetzt konnte ich ihren ganzen Arsch sehen, von der Spitze ihrer Wangen bis zu ihren Rissen, Falten und dem unteren Teil ihrer Wangen. Perfekt. Sie bückte sich und sah zum ersten Mal ihre Fotze. Sehr sexy Lippen, nicht weil ich sie mit nichts vergleichen könnte. Er stand auf und drehte sich lächelnd um.
Wie du siehst? Ok zu weit? Du wirst nicht ohnmächtig werden oder irgendetwas anderes tun, oder? Oder über den Teppich schweben, ohne sich selbst zu berühren? Es war nicht weit entfernt. Ich schätze, wenn etwas meinen Schwanz berührt hätte, wäre ich gekommen. Es gab keine Schüchternheit in ihm. Ich fand es toll, dass sie so offen sexy und stolz auf ihren sexy Körper war und genoss, was es mit mir machte, sie zu sehen.
Ja, du? Du bist unglaublich, du bist wunderschön, du bist unglaublich sexy. Egal wie oft ich von dir träume, masturbiere und darüber nachdenke, wie du nackt aussehen würdest, die Realität geht weit über meine Fantasien hinaus. Ich werde mich nie daran gewöhnen, dich nackt zu sehen. Du bist die sexieste Frau der Welt.
Ich sagte es nicht, um ihr zu schmeicheln, ich fühlte es wirklich, aber ich wusste, dass sie es gern hörte und hörte, wie ich sie eine Frau nannte. Sie errötete und lächelte schüchtern, das erste Anzeichen von Schüchternheit, seit wir angefangen hatten. Er setzte sich auf sein Bett und lehnte sich mit dem Rücken an die Wand. Ich wusste, was kommen würde und konnte mich kaum beherrschen. Sie zog ihre Beine langsam auseinander und entblößte mehr von ihrer Fotze, als sich ihre Hüften auseinander bewegten. Als er seine Beine vollständig ausgestreckt hatte, hatte er eine vollständig geöffnete Fotze. Ich wiederhole mich aber verdammt. Ich konnte sehen, wie ihre Lippen, die vor Feuchtigkeit glänzten, sich öffneten und ihre inneren Lippen zeigten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der kleine Knopf oben ihre Klitoris war und unten war ein dunkler Bereich, für meine jungfräulichen Augen muss es der Eingang zu ihrer Vagina gewesen sein.
Ziehen Sie den Stuhl heraus und setzen Sie sich vor mich? sagte. Zieh deinen Schwanz hoch und zeig mir deine Eier. Dann sind Sie auf eigene Faust zu streicheln beginnen? Ich könnte mich daran gewöhnen, dass mir gesagt wird, was ich zu tun habe, besonders wenn es so viel Spaß macht, Befehle zu befolgen. Wie angewiesen, zog ich den Schreibtischstuhl beiseite und setzte mich auf die Kante, zurückgelehnt. In diesem Winkel war mein Schwanz etwa 45 Grad nach oben, also musste ich meine Eier nicht viel zurückziehen, um es ihm zu zeigen. Ich nahm sie und zog sie auch hoch und zeigte ihm den Anfang der Haut zwischen meinen Eiern und meinem Arschloch. Ich legte meine Hand um meinen Penis und inhalierte. Es war elektrisch. Es gab mehr Vorejakulation am ganzen Kopf, als ich je gesehen habe. Ich zog ein bisschen an meinen Eiern, wie ich es gerne mache, und benutzte Pre-cum, um meinen Schwanz zu schmieren, dann fing ich an, ihn langsam zu streicheln.
Kommst du mit oder willst du, dass ich zuerst fertig bin? Ich fragte. Ich würde nicht lange brauchen, aber wenn er sich mir anschließen wollte, würde ich langsamer werden.
Zuerst gehst du, lass mich ein wenig mit mir spielen, während ich zusehe, ich werde an der Reihe sein, es zu genießen.
?Okay. Klingt gut.? Ich lege meine Hand um meinen Schwanz und fange langsam an zu streicheln, während ich ihre Fotze und Brüste betrachte. Ich kann nicht glauben, dass ich mich vor dir gestreichelt habe. Das ist unglaublich.?
Es ist so schön zu sehen, wie du deinen Schwanz streichelst. Mach es so, wie du es tust, wenn du alleine bist. Ich möchte genau wissen, wie es beim Masturbieren aussieht, damit ich es mir beim nächsten Mal am Telefon vorstellen kann.
Ich hielt nichts zurück oder war schüchtern, sondern genoss es einfach, meine Hand auf und ab zu bewegen. Ich konnte kommen, wann immer ich wollte, aber ich habe es wirklich genossen, es vor ihm zu tun. Wir sagten ein paar Sekunden lang nichts. Ich schaffte es, meine Augen lange genug von ihren Brüsten und ihrer Muschi abzuwenden, damit ich in ihre Augen sehen konnte, sie waren direkt auf meinen Schwanz gerichtet. Ich fing an, etwas schneller zu streicheln, drückte aber immer noch überhaupt nicht. Sie bewegte ihre Hand zur Innenseite ihres Oberschenkels, ihr Zeigefinger bewegte sich direkt neben ihrer äußeren Katzenlippe auf und ab. Ich keuchte ein wenig und mein Schwanz zuckte.
Ich kann mir nicht mehr helfen. Ich sollte wenigstens anfangen, mich ein bisschen zu berühren, oder? sagte. Ich würde nicht streiten.
Mach weiter, wenn es auch nur annähernd so ist, wie ich mich fühle, dann wäre ein kleiner Kontakt großartig.
Er bewegte seinen Finger über ihre Fotze, bewegte ihn immer noch auf und ab, blieb aber an ihrer Klitoris stehen und umkreiste sie, stand dann wieder auf und schob ihn in ihre Vagina. Dann wurde es wiederholt.
?Ich kann es nicht mehr ertragen? Ich sagte ihm. ?Ich werde bald kommen.?
Mach schon, du bist dran, streichle dich und was immer du willst, ich will deinen Hahnenpuls sehen, Fieber und Körper explodieren.
Ich erreichte einen viel größeren als durchschnittlichen Orgasmus. Ich würde sagen, es wird riesig. Ich fing an, schneller zu streicheln und mehr zu drücken. Amy starrte meinen Schwanz mit offenem Mund an. Ich habe darüber nachgedacht, wie es wäre, meinen Schwanz dort hineinzubekommen, und ich bin dem Kommen einen Schritt näher gekommen. Ich sah auf ihre Brüste, dann auf ihre Fotze, ihre Finger bewegten sich jetzt schneller und drückten fester. Jetzt fing ich an, noch schneller mit voller Geschwindigkeit zu streicheln und würde nicht langsamer werden, bis es kam.
Ich erlag der Wut und sagte: Bitte steck deinen Finger in dich hinein. In deiner Muschi. Ich möchte sehen.?
Er bewegte seinen Finger zu seinem Loch und ich sah, wie der erste, dann der zweite Fingerknöchel darin verschwanden. Ich glaube nicht, dass er es absichtlich getan hat. Er zog seinen Finger zurück und drückte ihn dann wieder hinein. Ich war eifersüchtig auf diesen Finger, ich wollte, dass er mein Finger war, noch besser, ich wollte, dass er mein Werkzeug war. Befummelte er sich selbst und dachte dasselbe?
Meine Eier kribbelten, das Gefühl in Bauch und Leistengegend war dieses wunderbare Gefühl, wenn der Orgasmus so nah war. Ich zog meine Eier, streichelte schnell, drückte fest, starrte auf die Katze vor mir, die jetzt eifrig von einem sich noch schneller bewegenden Finger gefickt wurde.
?Ich komme? Ich sagte es ihm laut. Meine Eier spannten sich an und der Orgasmus begann. Mein Schwanz zuckte und sprudelte, sprang von einem Fuß und landete auf meiner Brust, während mein ganzer Körper schwankte. Ich streichelte es schnell weiter und der nächste Schwall kam, immer noch ziemlich hoch, ein dicker weißer Ausfluss, der in meinen Magen lief. Der nächste Spritzer war nur wenige Zentimeter entfernt und landete direkt über meinem Schamhaar. Die Explosionen unten hatten nicht viel Volumen, schickten aber dennoch massive Elektroschocks durch meinen Körper. Mein restliches Einkommen war meine Hand zu schließen. Normalerweise würde ich jetzt langsamer werden und schließlich aufhören, aber ich setzte die schnellen Bewegungen fort, um den Orgasmus so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Meine Augen streichelten immer noch seinen Finger rein und raus, jetzt so schnell, dass er seine Fotze nicht verlassen hatte.
Schließlich verlangsamte ich meine Schläge, als der orgastische Puls schwächer wurde. Ich zog meine Hand an die Spitze meines Schwanzes und hielt sie dort, um den Rest meines Mundes zu melken. Wieder streichelte ich ihn langsam nach unten und wieder langsam nach oben. Mein ganzer Körper war angespannt und nun entspannte ich plötzlich alles und atmete tief durch. Ich berührte meine Eier mit meiner Hand an der Unterseite meines Schwanzes. Meine Hand war mit Gel bedeckt, mein Schwanz war mit Gel bedeckt und mein Körper hatte Linien vom Schritt bis zur Brust. Es war mir egal.
Ich sah Amy an und ihr Mund war offen, fast sabbernd, und ihre Augen waren weit offen. Er verlangsamte seine Finger, die ihre Katze streichelten, und hielt inne. Oh mein Gott, das war unglaublich, ich wusste, es würde Spaß machen, es kommen zu sehen, aber ich hatte nicht erwartet, dass es so viel Spaß machen würde Du hast es so hart getroffen, es war so heiß Und so wie dein Körper zitterte, war es, als ob du unter Schock stehst. Ich weiß, dass ich es selbst gemacht habe, als ich ankam, aber es war auch toll, dich zu sehen?
Es war so gut, es war mein bester Orgasmus aller Zeiten und das sage ich nicht nur. Es war unglaublich, mich schnell selbst zu tätscheln, während du zusiehst, wie du dich selbst fickst. Sie können wahrscheinlich erraten, was ich denke?
Er lächelte, ja, das dachte ich mir auch. Du hast mich gebeten, meinen Finger hineinzustecken, und als ich es tat, konnte ich nur daran denken, wie sehr ich deinen Schwanz dort spüren wollte, anstatt meinen Finger. Dann fingen Sie an, überall zu schießen, und ich fragte mich, ob ich es fühlen könnte, wenn Sie drinnen wären. Ich war noch nie heißer als jetzt. Meine Fotze ist so nass und so heiß und meine Fotze und Klitoris pulsieren wie nie zuvor.?
Du kannst wieder mit dir selbst spielen. Ich möchte, dass du spürst, was ich gerade getan habe. Halte dich auch nicht zurück. Das Streicheln, als ob ich allein wäre, war unglaublich und ich ließ meine Geilheit die Kontrolle übernehmen und konzentrierte mich nur darauf, mir einen riesigen Orgasmus zu verschaffen. Reibe deinen Kitzler, fingere deine Fotze, wach auf. Machen Sie dasselbe: masturbieren Sie, als wären Sie allein, geben Sie Ihrer Muschi die Befriedigung, die sie braucht.
Er wartete nicht länger. Seine Hand wanderte über ihre Fotze, zwei Finger machten jetzt schnelle Kreise auf ihrer Klitoris. Sie wurde bald von ihrer anderen Hand begleitet und benutzte ihren Zeigefinger, um in ihre Muschi hinein- und herauszukommen, wie sie es zuvor getan hatte. Dann begann sich sein Mittelfinger zu bewegen, und seine beiden Finger begannen, schneller ein- und auszutauchen, als er zuvor gestreichelt hatte.
Gott, es fühlt sich so gut an, ich habe noch nie gebraucht, dass meine Muschi so voll ist wie jetzt. Ich werde sehr hart kommen. Meine Muschi hat sich noch nie so gut angefühlt. Meine Klitoris brennt. Wenn mein Vibrator hier wäre, würde ich mir wünschen, er wäre dein Werkzeug und würde ihn in meine Muschi rein und raus schieben, aber jetzt höre ich nicht auf. Ich werde bald kommen und ich werde hart kommen?
Ich liebe es, dass er gesprächig ist, da er bei maximaler Erregung kurz vor dem Orgasmus steht. Hat er Muschi gesagt? Seine ?Klitoris? und ? Katze? Es war aufregend genug, aber jetzt war er völlig unmoralisch, ohne sozialen Filter zwischen seinem Gehirn und seinem Mund. Wenn ich mir ihn oder ein anderes Mädchen oder eine andere Frau beim Masturbieren vorstelle, war es immer ruhig oder vielleicht gab es ein Stöhnen oder Wimmern. Amy schnappte nach Luft, mit einem tierischen Ausdruck auf ihrem Gesicht, und ihre Augen waren fest geschlossen.
Ohhhh, ich…komm näher, ich komme, dein Schwanz fühlt sich so gut an, wenn du auf meine Muschi schlägst, deine Finger und deine Zunge fühlen sich so gut auf meiner Klitoris an.
Verdammt, er hat mir genau das gesagt, was er dachte. Mein Schwanz war kaum weich geworden und ich legte meine nasse Hand darum. Es war natürlich schwierig genug, hineinzukommen. Ich dachte kurz darüber nach, es zu versuchen, dann überlegte ich es mir anders. Er würde mich wahrscheinlich vertreiben und mich für immer hassen. Aber Mann, wie gut würde es sich anfühlen, sie jetzt zu ficken, wenn sie mich lassen würde? Ich war immer noch voll erregt und er war erregter als ich.
Seine beiden Hände begannen sich schneller zu bewegen, als ich dachte. Sie reibt zwei Finger sehr schnell und drückt sehr fest auf ihre Klitoris und zwei Finger ihrer anderen Hand gehen schnell mit unglaublichen zermalmenden Geräuschen in ihre Muschi hinein und wieder hinaus.
?Ich werde kommen Eingehend Aha? Sie zuckte heftig zusammen, ihr Hintern kam fast aus dem Bett. Seine Bauchmuskeln spannten sich an und zuckten dann erneut, als seine Schultern nach vorne zuckten und seine Beine unkontrolliert zuckten. Seine Hände hatten aufgehört, aber ich konnte immer noch sehen, wie er fest auf ihre Klitoris drückte. Sein Atem ging sehr schnell, während er weiter zitterte. Er zitterte für eine Sekunde, dann war er geschockt und zitterte noch mehr. Schließlich wurde er langsamer und setzte sich wieder hin. Seine Hände waren immer noch in seiner Muschi und seine Muskeln entspannten sich, als sein Atem langsamer wurde. Er öffnete langsam seine Augen und sah, dass ich ihn ansah. Er schaute nun auf meine Hand und streichelte sanft meinen Schwanz. Er lächelte ein wenig und sagte: Gefällt es dir? sagte. Ich weiß, dass ich es getan habe.
Natürlich habe ich das getan, es war besser, größer, stärker, mehr als alles, was ich mir je vorgestellt hatte. Du warst so schön, ich mag es zu sehen, dass es dir unglaublich gut geht.
Das war auch der größte Orgasmus meines Lebens. Ich glaube nicht, dass es eine knappe Sekunde ist. Es fühlte sich großartig an, aber darüber hinaus brauchte ich es dringend. Meine Klitoris musste härter als sonst gerieben werden und meine Muschi wollte unbedingt gestopft werden. Wenn du über ihn gekommen wärst und deinen Schwanz in mich gesteckt hättest, hätte ich mich über dich gebeugt und dich angefleht, mich so hart wie möglich zu ficken, wie geil ich in diesem Moment war. Sollte man nicht auf solche Ideen kommen? Ich bin nicht bereit für Sex? still.?
Verdammt, es hätte genau hier passieren können. Ich konnte sie ficken und ich konnte sie so hart ficken, wie ich wollte. Ich war erleichtert zu wissen, dass es endlich passieren und immer noch großartig sein würde. Nach meinem Orgasmus war mein Schwanz fast ohne Enttäuschung wieder steinhart. Ich fing an, mit mittlerer Geschwindigkeit zu streicheln, ohne mich darum zu kümmern, was er sah oder dachte. Es fühlte sich großartig an und ich würde so weitermachen, bis ich zurückkam. Diesmal schien es mir fair, es zu tun, da er durch seine Selbstbefriedigung sprach. Und es klang lustig, ihm zu sagen, was ich dachte und fühlte, während ich mich streichelte.
?Mein Werkzeug ist noch nie weich geworden. Es war schwer, sie kommen zu sehen. Ich habe es geliebt, dir dabei zuzusehen, wie du deinen Kitzler so fest reibst und deine Finger in deine Fotze hinein- und herausbewegst. Ich wollte, dass diese Finger meine Werkzeuge sind. Ich will, dass meiner der erste Schwanz ist, der deine Fotze fickt. Das erste in deinem Mund. Deine Hand wird die erste auf meinem Werkzeug sein. Es ist mein erster in deiner Muschi. Meine Zunge liegt zuerst an deinem Kitzler. Ich will jeden Tag mit dir zum Orgasmus kommen.
?Mmm, das klingt perfekt,? er antwortete. Du wirst mich ficken, fingern, essen, was auch immer du mit mir machen willst. Und ich werde alles mit dir machen: Ich werde dich streicheln, ich werde dich lutschen, ich werde deinen Schwanz reiten, ich werde auf deinem Gesicht sitzen und meine Muschi an dir reiben, ich werde deinen Arsch fingern, während ich an dir lutsche, das werde ich Steck deinen Schwanz in meinen Arsch, denk an alles, was wir tun können, was ich tun möchte?
Wow Das hat er wirklich alles gesagt Ich fing schnell an zu streicheln, schon kurz davor, wiederzukommen. Es war mir egal, ihn mit meiner Ausdauer zu beeindrucken, und damals wusste ich nicht einmal, was Ausdauer ist, ich musste einfach zurückkommen.
?Sprich weiter mit mir? Ich sagte ihm. Sag mir, was dein Körper wirklich will. Muschi? Aufs Neue. Verwenden Sie die Worte, die Ihnen in den Sinn kommen, während Sie Ihre Klitoris hart reiben und kommen?
?Muschi? Schön, mich sagen zu hören, huh? Er lachte. Du hast darüber nachgedacht, meine Muschi zu vögeln, während ich mich selbst fingere, nicht wahr? Du hieltst mich nicht für einen Freund, sondern nur für ein geiles Pussy-Girl, das du ficken willst? Du denkst wahrscheinlich, dass Mädchen nicht geil sind, oder zumindest nicht so geil wie Jungs, aber du liegst falsch. Ich denke, Mädchen, oder zumindest dieses Mädchen, werden geil. Meine Muschi kann ihren ersten Schwanz kaum erwarten. Meine Brustwarzen tun weh, einen Mund darauf zu haben. Manchmal stecke ich meinen Finger in meinen Arsch und möchte, dass er genug fickt, um mir weh zu tun. Ich möchte mich zurücklehnen und meine Muschi lecken und gelutscht werden, während Finger oder Dildo rein und raus gehen. Vielleicht sowohl meine Muschi als auch meinen Arsch? Jetzt streichelte ich sehr schnell und er rieb wieder seinen Kitzler. Und nicht sanft, als würde ich mich nach meinem Orgasmus streicheln. Er ging mit Gewalt.
? Pass diesen harten Schwanz. Denken Sie an meine Muschi, meine Muschi, meine Muschi. Denken Sie an die Zeit, als Sie auf mich losgegangen sind und mir in die Brust und ins Gesicht geschossen und mich durchnässt haben. Ich weiß, dass es eine tierische Seite an dir gibt, die keinen Sex mit mir haben will. Dieser Teil von dir will mich hart ficken. Du wirst das tun und ich werde dich ficken. Ich werde dafür sorgen, dass Sie meine Bedürfnisse erfüllen, ich werde für meine gesamte Muschi tun, was ich für mich selbst nicht tun kann. Wir werden uns gegenseitig für erstaunliche Orgasmen benutzen.
?Ich komme? Ich sagte es ihm bald darauf ein zweites Mal.
?Ja? sagte er ziemlich laut. ?Schieß meine Muschi hoch? Jetzt traf ich meine erste Ladung, weil ich dachte, sie würde in ihm aufsteigen. Natürlich nicht viel, aber der Orgasmus war fast so stark wie der erste. Spritzen, schütteln, schnelle Schläge, eine weitere Bewegung und wiederholen.
Ich ging runter und er sagte ngghh, ich komme auch Ich hörte dich sagen. Dieselbe Technik wie zuvor, zwei Finger verwischen auf ihrer Klitoris und die anderen beiden knallen hart in ihre Fotze. ?Gott, ja? sagte er amüsiert. Es zitterte nicht mehr so ​​viel oder so lange wie früher. Er war fertig, lehnte sich wie zuvor zurück und öffnete die Augen. Wir lächelten beide, beide vollkommen zufrieden mit uns. Wir fingen beide an zu lachen.
?Wie war das?? fragte.
Unglaublich, etwas kleiner als zuvor, aber genauso großartig. Diesmal dachte ich nicht daran, dich zu berühren oder mit dir zu schlafen. Ich habe nur daran gedacht, dich zu verarschen. Was Sie sagten, ging direkt in den tierischen Teil meines Gehirns.
Er lächelte wieder. Ich möchte nicht, dass wir Angst haben, darüber zu sprechen. Wenn ich ein bisschen geil werde und anfange zu masturbieren, denke ich an romantische Dinge, aber wenn ich anfange, näher zu kommen, denke ich nur an reines Vergnügen, was auch immer mir in den Sinn kommt. Und meine tierische Seite will auf jede erdenkliche Weise zum Orgasmus kommen?
?Meine auch,? Ich antwortete. Wir müssen das viel tun.
?Definitiv,? Er akzeptierte.
Der Himmel war die Grenze, wenn er keine Angst hätte, mir zu zeigen, wie sehr er es liebt, sich selbst zu gefallen. Es gab keinen Zweifel, dass wir zusammen viele Orgasmen haben würden.
ENDE DES ZWEITEN KAPITELS

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert