Mia Yasmin Zeigt Ihren Großen Arsch In Babestation

0 Aufrufe
0%


Neues Blut.
21. November
Vor einiger Zeit hatte Doreen bemerkt, dass das Haus auf der anderen Straßenseite seit einiger Zeit leer stand, also überquerte sie ein paar Tage später die Straße, um sich vorzustellen und anzubieten, Hilfe und lokale Informationen zu geben, wenn die neuen Bewohner es brauchten. Es stellt sich heraus, dass die neue Bewohnerin eine alleinstehende Frau ist und dringend Hilfe und Informationen benötigt.
Sie mochten sich und wurden gute Freunde. Doreen hat letzte Nacht angerufen, um zu sagen, dass sie sehr gute Freunde sind. Der Anruf beinhaltete auch die Tatsache, dass ihre neue Freundin eine wunderschöne 48-Jährige ist, einen soliden Körper hat und mehr als glücklich ist, ihn mit ihren ausgewählten Freunden zu teilen, wobei sie zugibt, dass Doreen bereits auserwählt wurde.
Ruth genießt Sex, Doreen genießt Sex und es dauerte nicht lange, bis sie eine verwandte Seele erkannten. Ruth kam eines Abends zu Doreen nach Hause und fragte Doreen, sobald sie sich niedergelassen hatten, ob sie gegen eine sexuelle Begegnung wäre.
Doreen war fasziniert von Ruths gelegentlichen Bemerkungen über Doreens süße runde Figur. Der Satz hier und jetzt klingelte bei Doreen und führte Ruth kurzerhand ins Schlafzimmer, um ihr zu zeigen, wie geschickt sie darin war, einer anderen Frau die Kleider auszuziehen, ohne etwas zu zerreißen.
Doreen gab zu, dass der Abend sehr erfolgreich war. Von diesem Moment an hatte Ruth die Führung übernommen und sich als sehr bedürftiger, frustrierter Dynamo erwiesen, der, obwohl sie eine weiche, willige Frau in ihren Händen haben wollte, eigentlich wollte, dass diese Frau sie zum Höhepunkt brachte. Doreen könnte das einer Statue antun, damit sie beide das Date genießen könnten.
Sie trennten sich gegen 2 Uhr morgens und dann begann Doreen über die angenehme Möglichkeit nachzudenken, sie uns vorzustellen.
Brenda hatte ein besonderes Interesse an Dynamo, aber nur, wenn ich daran beteiligt war. Wenn Ruth wirklich Sex wollte, dann musste Doreen nach den gleichen Regeln zu uns kommen, denn es gab kein nach und nach. Doreen hatte Ruth nichts von unserer Verstrickung in sexuelle Angelegenheiten gesagt; er fragte nur, ob Ruth sich freuen würde, einige ihrer Freunde kennenzulernen.
24. November
Wir haben letzte Nacht Doreens Freundin Ruth getroffen. Sie ist geschieden, hat einen sehr interessanten Körper und eine überraschend unverblümte Haltung, wenn es um sexuelle Themen geht. Sie und ihr Ex-Mann hatten eine stabile Beziehung zu einem anderen Paar, aber die beiden Frauen mochten sich so sehr, dass die Männer anfingen, woanders nach Sex zu suchen. Der Mann seines Freundes entschied, dass er seine Frau wirklich zurückhaben wollte, also zogen sie ein, aber Ruths Mann entschied, dass sie ohne ihn mehr Spaß haben würde, und sie trennten sich.
Er kaufte Ruths Anteil am Druckgeschäft und zog ein. Ruth blieb, aber nach einem Jahr begann das Geschäft zu scheitern und sie startete eine Hasskampagne per E-Mail und Telefon, also verkaufte Ruth das Haus und zog hierher. Sie hatte diese Gegend gewählt, weil sie ziemlich abgelegen war, aber nach dem Stadtleben begann sie sich einsam zu fühlen und Doreen wurde eine wahre Freundin, die sie brauchte.
Ruth hatte gesagt, sie hoffe auf eine weitere ruhige Nacht zusammen, aber Doreen sagte, dass nur Ruth diese Nacht genießen würde und sie in Zukunft viele Gelegenheiten haben würden, einander zu genießen.
Mein erster Gedanke, als sie bei mir zu Hause ankamen, war, dass Doreen Dynamit meinte, denn genau das war diese Frau. Ruth sah sich kurz um und sagte Brenda, sie habe ein schönes Haus.
Während sie sich unterhielten und sich im Wohnzimmer niederließen, untersuchte ich das Überraschungspaket, das gelandet war. Es war ein Paket. Kurz geschnittenes blondes Haar, schlanke, geschmeidige Figur. Er war ungefähr 5 Fuß 2 Zoll groß. Unter seiner Bluse befanden sich hohe, solide aussehende Hügel, und ich konnte keinen Hinweis darauf erkennen, dass er eine Stütze trug, nur feine Spitze. Die Beine standen hervor und endeten in zwei kleinen Füßen.
Sie war eine kleine Version von Brenda, einem wunderschönen Baby. Der Unterschied war, dass, wo Brenda ruhig attraktiv war, Ruth ergreifend sexy war. Ich kann verstehen, warum der Begriff heiß verwendet wird, um das Aussehen einer Frau zu beschreiben.
Es wurde schnell klar, dass ich jetzt das Gesprächsthema war, denn Ruth starrte mich an. Brenda stand auf, um ihren Pullover auszuziehen, sie trug darunter eine Bluse, aber ich täusche mich nicht, sie trug ihn, kurz bevor Doreen und Ruth ankamen, und sie behauptete, ihr sei kalt, also plante sie etwas.
Doreen verdreht bedeutungsvoll die Augen in Richtung Küche, also verstehe ich den Hinweis und mache mich auf den Weg, um Wein und Marshmallows zu holen, während Ruth die entsprechenden Informationen über unsere Gruppe erhält.
Zurück in der Intrige, sorry, es muss das Wohnzimmer sein, saß Ruth auf einem Hocker vor meinem Laptop, aber sie starrte mich an, als ich durch die Tür ging.
Doreen hat mir erzählt, dass du ein ziemlich aktives Sexleben hast. sagte.
Ich habe immer noch einen, Brenda und Doreen auch. Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, andere davon zu überzeugen, dass es eine schöne Art zu leben ist, aber ich würde nicht im Traum daran denken, jemanden zu irgendetwas zu zwingen. Ich lade Sie zum Lesen ein mein Tagebuch, damit du einen Einblick in unseren hedonistischen Lebensstil bekommst. Ist es, weil du genommen wurdest?
Ja, stört es dich?
Nein, ich weiß es nicht. Du fängst besser Mitte letzten Jahres an. Wenn du lesen willst, was davor passiert ist, kannst du jederzeit zurückkommen und das tun.
Ruth begann zu lesen, und Brenda stand hinter ihr.
Nach kurzer Zeit konnte ich eine rosarote Röte auf Ruths Hals und Wangen sehen, dann legte Brenda ihre Hände auf Ruths Schultern und begann ganz sanft ihre Schultern und ihren Hals zu streicheln. Bald gingen seine Hände ein wenig tiefer vor Ruth. Langsam aber vorsichtig gelang es ihm, Ruths Brüste zu fassen und sanft zu massieren. Ruth setzte sich etwas gerader hin und legte ihre Schultern auf Brendas Bauch.
Das war alles, was Brenda brauchte, jedes Mal, wenn ihre Hände über Ruths Brüste fuhren, knöpfte sie geschickt einen Knopf an Ruths Bluse auf, bis es an der Zeit war, alle subtilen Bewegungen zu stoppen und die drei unteren Knöpfe zu öffnen, die Bluse aufzuknöpfen und sie von Ruths Bluse zurückzuziehen. . ihre Schultern und dann ihre Arme nach unten und vollständig geschlossen. Als nächstes löste sie den dünnen Spitzen-BH, der die beiden stolzen Brüste verband. Sie waren kaum mehr als ein Spitzenvorhang, weil sie absolut nichts trugen.
Doreen hatte sich hinter Brenda gestellt und zog Brendas Bluse und Rock aus, während Ruths BH entfernt wurde, und sie war jetzt nackt, da sie weder BH noch Höschen trug.
Brenda legte ihre Hände unter Ruths Brüste und drückte nach oben, wodurch Ruth aufstand. Jetzt konnte Doreen den Hocker anheben und Brenda Ruths Rock lösen und sie auf den Boden fallen lassen, wodurch enthüllt wurde, dass sie einen kleinen Tanga trug. Ruth hatte schon lange aufgehört, das Tagebuch zu lesen; er stützte sich nur auf Brenda. Ich konnte sehen, wie sich die weichen Beulen oben auf ihren Brüsten in zwei feste, erigierte Brustwarzen verwandelten. Er war verloren in einer Welt der Lust, und ich auch.
Doreen rutschte zurück in meinen Stuhl und kniete sich vor mich, um meine Hose zu lösen und meinen erigierten Schwanz aus dem einengenden Material zu befreien. Sie streichelte mich für ein paar kurze Momente und zog dann schnell ihren Rock herunter, setzte sich auf mich und streckte die Hand aus, um meinen Schwanz zwischen ihre Schamlippen zu führen, und ging dann meine Erektion hinunter.
Ich sah Brenda und Ruth an und sah, dass Ruth keinen Tanga mehr trug und eine glatte Vulva enthüllte. Brenda benutzte eine Hand, um eine Brustwarze fein abzustimmen, während ein Finger verwendet wurde, um ihre Lippen mit der anderen zu infiltrieren. Ruth öffnete ihre Schenkel leicht, um den Weg des Fingers zu erleichtern, während sie zusah, wie mein Schwanz in Doreen verschwand.
Ich möchte das machen. sagte.
Dann hast du vielleicht Glück, aber du musst dich zurückhalten. Ich fange gerade erst an. Ich denke, es ist Zeit fürs Bett, also bringe ich dich gleich nach oben und bin sehr misstrauisch, was deine Zukunft angeht. Es ist noch eine Weile verfügbar.
Brenda nahm Ruths Hand und führte sie nach oben, wobei sie mir zwei sehr kräftige und attraktive Ärsche zeigte. Von hinten betrachtet, sahen sie aus wie eine Mutter-Tochter. Als ich sah, dass ich gerade einen etwas größeren, aber definitiv weicheren Hintern hielt, der in meinem Schwanz stecken blieb, richtete ich meine Aufmerksamkeit auf seinen Besitzer und schaffte es, seinen Griff um meine Schultern zu lockern, damit ich ihn vollständig, sanft und sanft streicheln konnte. hüpfende Brüste
Nach einer Weile übernahm die Natur und ich musste die treibende Kraft sein, jetzt wollte ich Doreen unbedingt heftig ficken und so bat ich sie, bitte von mir herunterzukommen und sich auf den Rücken auf das Sofa zu legen und ihre Beine zu spreizen, weil sie es nicht war dort. Es wird kein Vorspiel geben. Er kicherte und tat, was ihm gesagt wurde. Für einen Moment schwebte ich über ihrem weichen und eifrigen Körper, bevor ich mich auf und in sie hinabließ. Ich habe sie eine Stunde lang gefickt und obwohl sie kam, kam ich kein zweites Mal und meine Erektion ließ nicht nach.
Das passiert manchmal, wenn mein Gehirn nur mit sexuellem Verlangen gefüllt ist und die Lust meinen Körper antreibt. Ich drehte Doreen um und rammte meinen Schwanz von hinten in sie. Ich schob sie in ihre zupackende Vagina und griff nach ihren weichen Brüsten, um sie davon abzuhalten, zu hüpfen und zu hüpfen, bis die Bewegung schmerzte.
Schließlich kam sie zurück, also nahm ich ein Kondom aus der Packung in der kleinen Schublade des Beistellpults neben dem Sofa, zog es an, bestrich es und ihre Analöffnung mit Gleitmittel und begann, in ihren Anus einzudringen. Er stöhnte langsam und forderte mich auf, langsam zu gehen. Ich versuchte es, ich wollte ihn nicht verletzen, aber bald fing meine Geilheit an, mich wieder anzumachen, und ich fing bald an, hart an ihm zu kleben. Doreen machte jetzt ihre Schritte, also konnte sie meinen Schwanz greifen und begann, sich nach hinten zu drücken, während ich mich vorwärts drückte. Ich griff fest nach ihren Hüften und benutzte sie als Anker, während ich sie zu einem weiteren Höhepunkt drückte.
Wir gingen und gingen in die Nasszelle, um uns zu reinigen und abzukühlen, zogen dann unsere Bademäntel an und kehrten in die Küche zurück, um einen Kaffee zu trinken. Wir saßen still in der Küche und entspannten uns, als sich herausstellte, dass sich jemand definitiv nicht entspannte.
Von oben kam eine Reihe von Schreien und Wehklagen, die man nur als sexuelle Euphorie bezeichnen konnte. Ruth flehte Brenda an, ihren Höhepunkt zu erreichen, aber nachdem wir eine Weile zugehört hatten, stellten wir fest, dass Brenda sie absichtlich an den Rand der Klippe gebracht und alles, was sie Ruth antat, eingestellt hatte, bis der Drang, ihr zu folgen, nachließ, und sie dann verführte. wieder aufstehen Diese Behandlung machte Ruth verrückt, aber Doreen sagte mir, es sei genau die Art von Behandlung, die Ruth wollte.
Als sie heraufkamen, sah ich auf die Uhr; Ich sah noch einmal nach und war überrascht zu sehen, dass es 1130 war. Zweieinhalb Stunden waren vergangen und sie spielten dort immer noch Ball.
Meine Erektion begann endlich weniger störend zu werden, bis Doreen vorschlug, wir sollten nach oben gehen und genau sehen, was Doreen mit Ruth machte. Mein Schwanz fing sofort an wieder extrem hart zu werden, das war sehr deutlich als ich aufstand. Doreen bemerkte das definitiv und hielt sich fest an meinem Glied und ging die Treppe hinauf.
Du bist wirklich erpicht darauf, von Ruth gelockt zu werden, nicht wahr? , fragte sie, als sie die Treppe hinaufging.
Im Moment brenne ich darauf, sie aus Brendas Fängen zu befreien, damit Sie sie ins andere Schlafzimmer bringen und ihr all die Aufmerksamkeit schenken können, die sie sich leisten kann. Geben Sie ihr eine Nacht, die sie nie vergessen wird. … Was ich tun möchte Diese Erektion wird in Brenda begraben und dort bis zum Morgen aufbewahrt.
Willst du mir sagen, dass du Ruth nicht ficken willst?
Absolut nicht, ich will sie definitiv ficken, aber das wird morgen Nachmittag sein, ich habe keine Ahnung, wie lange ich das durchhalten werde, aber sie wird definitiv wissen, dass es passiert.
Samstagnacht war Sonntagmorgen, als wir das Hauptschlafzimmer betraten.
Ruth lag mit dem Gesicht nach oben, ihre Schulter auf das Bett gestützt, und ihre Hände waren an die Pfosten am Fußende des Bettes gefesselt. Ihr Körper beugte sich über Brendas, als sie zwischen Ruths breiten Beinen saß, ihr Gesicht auf gleicher Höhe mit Ruths Geschlecht. Ihre Beine wurden an Brendas Schultern und ihre Fußgelenke an die Bettpfosten gefesselt.
Ich konnte sehen, wie der letzte Zentimeter ihres Vibrators aus Ruths Vagina kam und die Wirkung des kleineren Modells, das aus ihrem Anus herausragte, eskalierte. Brenda streichelte Ruths Brüste und rieb ihre erigierten Brustwarzen, während Ruth als Ergebnis all dieser Stimulation in einem Anfall von Lust und Ekstase schwang, rollte und sich drehte.
Doreen und ich standen am Bett und beobachteten, wie sich Ruths Körper auf höchst erotische Weise windete, und das löste eindeutig einen Impuls in Doreen aus. Sie entschied, dass sie der Szene etwas hinzufügen musste, also ließ sie ihren Morgenmantel fallen und fing an, an mir zu masturbieren, bis ich sie aufhalten musste, bevor ich zwei schwitzende Leichen auf dem Bett überfuhr. Dann wandte er seine Aufmerksamkeit Ruth zu. Sie kniete sich mit dem Rücken zu Brenda über Ruths Gesicht, schob ihr Geschlecht in Ruths Mund und sagte ihr, sie solle es essen, bis sie komme.
Brenda nutzte die Gelegenheit, um Doreen herumzukommen und ihre prallen Brüste zu streicheln. Das war alles schön, aber mein Schwanz war ein wütendes Stück Muskel und ich verlor schnell meine Selbstbeherrschung.
Ich habe meine Selbstbeherrschung verloren. Ich zog meinen Morgenmantel aus, band dann Ruths Knöchel los, legte meine Arme unter Brendas Achselhöhlen und Knie, dann zog ich sie vom Bett und trug sie zu dem Einzelschlafsofa, das ich kürzlich für solche Überlaufmöglichkeiten aufgestellt hatte.
Ich war nicht hart, aber ich würde nicht länger warten, um meinen Schwanz in die Einheitsgröße zu bekommen, die er wirklich wollte und brauchte. Ihre Augen weiteten sich, als sie meinen Gesichtsausdruck sah, als ich ihre Schenkel spreizte und zu ihren Schamlippen hinabstieg, um ihre Geschlechtsöffnung und ihren Kitzler zu lecken und zu saugen.
Er erlebte genau das, als ich sicher war, dass er feucht genug war, um meinen verstopften Schwanz mit sehr wenig Zeremonie zu nehmen. Ich drängte mich in ihn hinein. In extrem kurzer Zeit war er vom Meister des eigenen Körpers zum Meister des eigenen Körpers geworden.
Brenda erlaubte mir, ihren Körper zu benutzen, um etwas von der blinden Lust zu zerstreuen, die ich fühlte, dann festigte sie langsam ihren Griff um meinen Rücken und schlang ihre Beine um meine Taille, kreuzte ihre Knöchel, um sich in mir einzuschließen.
Die Tische wurden umgedreht. Er hatte das gleiche dringende Verlangen zu ficken wie ich und jetzt ist er für den Fall verantwortlich und fickt mich von unten. Er drückte weiter mit seinen Knöcheln auf meinen unteren Rücken und hielt mich dort, während er seine Schamlippen gegen meine Leiste schlug. Wir mögen von Lust und Liebe getrieben werden, aber wir sind nicht mehr jung genug, um so lange und kräftig aktiv zu sein, wie wir es tun.
Als wir langsamer wurden, um einen ruhigeren Schritt zu machen, durchbrach Doreens Stimme den roten Nebel der Lust, was dazu führte, dass wir wirklich aufhörten, was wir taten, und sie drehte sich um, um die beiden Frauen im Bett anzusehen.
Ich hatte es versäumt, Ruths Knöchelriemen neu zu binden, während ich Brenda entfernte, und Ruth nutzte natürlich die Freiheit, als Doreen Ruths Knöchelriemen löste, um Doreens Brüste zu streicheln.
Fitter, stärker und drahtiger als Doreen, hatte sie ihre Beine hochgehoben, um sich in Doreens Arme zu wickeln, und sie dann zurückgedrängt, so dass Ruths Mund jetzt auf ihrem Rücken gegen ihr Geschlecht lag. Ruth hatte es geschafft, die beiden Vibratoren aus ihrem Körper zu bekommen und führte den größeren in Doreens Vagina ein, während sie gleichzeitig an ihrem Kitzler nagte.
Da sie stärker als Doreen war, konnte sie ihn unter Kontrolle halten. Doreen flehte Ruth an, sie gehen zu lassen, aber Ruth hörte nicht zu. Doreen setzte ihre Dienste fort, bis sie einen Höhepunkt erreichten, laut und heftig, brach aber schließlich zusammen und Ruth befreite sich aus den Trümmern des Bettes.
Er sah Brenda und mich an und sagte mit einem breiten Grinsen. Kann ich Ihrem Club beitreten? Bitte
Brenda lächelte Ruth an. Wir sind kein Club. Wir sind eine Gruppe von Freunden, die gesunde Aktivitäten genießen. Seien Sie nicht so in Eile, Sie mögen vielleicht nicht alle Trainingsaktivitäten. In diesem Stapel sind eine Reihe von Übungen für Sie zusammengestellt Moment zwischen meinen Beinen. Heute Nachmittag. Denken Sie sich für eine Weile. Wir würden uns freuen, wenn Sie es herunterladen könnten, viele von mir haben etwas zu tun und ich wäre sehr glücklich, wenn es gleich erledigt wäre nahe Zukunft.
Ruth tat wie geheißen und ich tat wie angewiesen, bis Brenda sich schaudernd auf einen ziemlich ruhigen Gipfel zubewegte. Es war nicht meins.
Wir hatten geplant, nach unten zu gehen und mit Doreen und Ruth ein paar Omeletts zu essen, aber ehrlich gesagt waren wir müde und beschlossen, die Bettwäsche auf meinem Bett auszulegen, uns im Badezimmer schnell zu waschen und die Zähne zu putzen, und dann kuschelten wir uns zusammen. und die Lichter gehen aus.
Es war 9:15 Uhr, als meine Lichter wieder angingen. Brenda schlief noch, und ich hatte das Vergnügen, sie ein paar Augenblicke lang zu beobachten, bevor ich aufstand, ohne sie zu stören. Ich habe sie nicht geweckt, aber unglücklicherweise gelang es mir, die Bettdecke von ihrem Oberkörper zu ziehen und ihre arroganten Brüste zu enthüllen.
Ich bin nur ein Mensch, ich konnte einer kleinen Liebkosung einfach nicht widerstehen und dann glitt die Bettdecke ein bisschen weiter, um ihren flachen Bauch zu enthüllen, nur eine kleine sanfte Liebkosung würde sie nicht aufwecken und bevor ich wusste, was es war, meine Hand war auf ihrer Vulva. und Brenda fing an zu reagieren, und mein Schwanz auch.
Ein wenig mehr Druck und eine feuchte Zunge auf ihrer jetzt aufrechten Brustwarze und ihre Hüften teilten sich. Es gab kein Zurück mehr. Ich schiebe meinen Finger zwischen ihre Lippen und streichle sanft ihren feuchten Kitzler. Die Schenkel waren jetzt weit geöffnet und das leise Stöhnen sagte mir alles, was ich wissen musste; Ich stellte mich zwischen die Türpfosten und trat ein.
Brendas Arme heben sich und ihre Hände greifen nach meinen Hüften, drücken mich tiefer, als ich je gedacht hätte, zu ihr zu gehen. Es war kurz, hektisch und laut, aber auch verdammt schön. Der Applaus von der Tür zeigte, dass dies auch von unserem Publikum geschätzt wurde, das behauptete, nur gekommen zu sein, um zu fragen, was wir zum Frühstück wollten.
Während des Frühstücks hörten wir mehr von Ruth. Er ist 5 Fuß 2 Zoll groß und wiegt 112 Pfund. und ist ein ernsthafter Marathonläufer, läuft aber lieber auf wildem Gelände als nur auf holprigen Straßen und Wegen. Er sagte, er laufe jeden Wochentag 3 Stunden und mache am Wochenende Pausen. Kein Wunder, dass sie so schlank und fit ist. Sportlich oder nicht, er könnte es sicherlich schaffen, für einen kleinen Menschen zu viel Müsli hineinzuwerfen. Doreen, Brenda und ich begnügten uns mit einem kompletten englischen Frühstück.
Nach dem Frühstück gingen Doreen und Ruth nach Hause, um sich im Freien angemessener zu kleiden, da wir vorhatten, einen Strandspaziergang zu machen und dann entlang der Steppe zu einem kleinen Dorf mit einer großen Feuerstelle und einem Gasthaus mit einem großen Feuer im Inneren zu gehen. Das Gasthaus hatte auch ein ausgezeichnetes hausgemachtes Menü zum Mittagessen sowie eine große Auswahl an alkoholfreien Getränken zur Auswahl. Gut gelaunt kehrten wir nach Hause zurück.
Doreen und ich machten Kaffee, während Brenda und Ruth sich auf die Couch setzten. Ich kehrte ins Wohnzimmer zurück, als Ruths Jeans hinter das Sofa geworfen wurden, ihr Pullover und ihr BH sahen aus, als hätte sie diesen Ausflug schon hinter sich, bald gefolgt vom Höschen.
Ich hatte nie die Möglichkeit, mich einzumischen. Brendas Ich habe das Sagen-Stimme riet mir, mich hinzusetzen und die Aussicht und meinen Kaffee zu genießen, also setzte ich mich hin und genoss meinen Kaffee und die Aussicht. Doreen hatte sich ausgezogen, sobald ich aus der Küche kam, also kam sie mit einem Tablett mit Kaffee und nur einem Lächeln im Gesicht herein und stellte sie auf den Kaffeetisch. Dann setzte er sich neben Ruth und beugte sich vor, um an einer erigierten Brust zu nagen.
Die drei Frauen erfreuten sich gegenseitig sanft, während sie an ihrem Kaffee nippten. Ich saß ihnen gegenüber und wurde verbrannt. Sie streichelten die Brüste und trennten die Schenkel, damit die Vulvas bedeckt und die Schamlippen getrennt werden konnten.
Ich befreite mein verkrampftes und schmerzendes Organ aus der Innenseite meiner Hose und streichelte es sanft, während ich zusah. Doreen schlug vor, dass ich zumindest etwas offener in den Koffer steige und mich ausziehe. Ich tat, was sie verlangte, und beobachtete, wie Ruth mich anfunkelte.
Ich hatte auch die Fähigkeit, eine Show abzuziehen, also durchquerte ich den Raum, um vor Ruth zu stehen, und fing dann an, meinen Schwanz zu streicheln; Sie schaffte es, sich etwa 5 Minuten zurückzuhalten, bevor sie ihren Impulsen nachgab.
Er setzte sich nach vorne und versuchte, meine Erektion in seinen Mund zu stecken, merkte aber bald, dass er Zeit und Geduld brauchen würde, um es zu schaffen, also entschied er sich, meinen Schwanz zu packen und ihn einer wunderbaren taktilen Inspektion zu unterziehen, die mich bald nach Luft schnappen ließ.
Als ich nach unten griff, um ihren Kopf zu halten, lehnte sie sich auf dem Sofa zurück und rutschte nach unten, um Platz zu machen für das, worum sie mich gebeten hatte. Ich kam ihrer unausgesprochenen Bitte nach und ging vor ihr auf die Knie, die Knie auseinander und nach vorne gelehnt, um ihr Geschlecht zu schmecken.
Obwohl sie seit letzter Nacht viel innere Prüfung hatte, hatte sie immer noch einen schmalen Schlitz, und ich genoss es, ihren hübschen Eingang sehr genau zu prüfen, bevor ich meine Zunge herausstreckte, um ihr Geschlecht zu schmecken.
Er antwortete, indem er seine Beine so weit und hoch wie möglich öffnete, seine Hüfte anhob, die mir vollen Zugang zu ihm ermöglichte, seine Beine zu meinen Schultern senkte und dann meinen Kopf hart zu sich zog.
Ruth war mehr als glücklich, mich es essen zu lassen, aber sie hatte ein noch stärkeres Verlangen, es zu befriedigen. Bitte, Brenda, nimm den Stuhl, hörte ich ihn sagen, und ohne die Informationen wirklich aufzunehmen, wurde ich ermutigt, aufzustehen und dann rückwärts zu gehen, bis meine Knie den hinter mir platzierten Stuhl berührten.
Der Druck auf meinen Schultern bedeutete, dass ich mich hinsetzen sollte. Also tat ich es, meine Arme wurden direkt hinter mich gezogen und meine Handgelenke wurden mit Handschellen zusammengebunden, die ich für Benda und mich gekauft hatte, um sie an Doreen zu verwenden. Unter diesen Umständen konnte ich mich kaum darüber beklagen, gleich behandelt zu werden.
Es war offensichtlich, dass es vorher einen Streit gab, denn als Nächstes kniete sich Brenda vor mich hin, um meinen Schwanz zu lutschen (‚Meisterschaft‘ scheint in diesem Fall ein sehr kaltes Wort zu sein), und dann nahm Doreen ihren Platz ein.
Dann kam Ruth, aber sie kniete nicht, sie kletterte auf den Stuhl. Seine Füße waren auf beiden Seiten meiner Beine platziert, er drückte sein Geschlecht gegen meinen Mund und er zog seine Hände hinter meinem Kopf zu seiner Leiste und dann begannen die anderen zwei Dämonen, mich zu masturbieren. Es war toll.
Glücklicherweise erinnerte sich Rose daran, dass auch ich etwas Luft für meinen Snack brauchte, also trat sie von meinem Gesicht weg und stand vom Stuhl auf. Diese wunderschöne kleine Puppe hatte ihre Hände auf meinen Schultern in meinem Schoß, als meine Erektion, die von einem Schüler gehalten wurde, zu den Toren des Himmels geführt wurde, die von dem anderen Helfer offen gehalten wurden.
Ruth seufzte und begann, ihre Hüften zu drehen, wobei sie jedes Mal, wenn sie einen Kreis vollendete, etwas mehr Druck nach unten ausübte, und so rutschte sie langsam aber sicher meinen Pfosten hinunter, bis sie ihr Limit erreichte, und ich hatte noch etwa einen Zoll zu gehen.
An diesem Punkt hörte er auf, nach unten zu drücken und fing an, sein Becken vor und zurück zu drücken. Der Himmel war der absolute Himmel. Ich habe jetzt ein Paar schöne Brüste, jede mit einer steilen Brustwarze oben, auf Mundhöhe und in Mundreichweite; Ich habe das Beste aus dem Angebot gemacht. Sie wickelte sie so fest um meinen Penis, dass ich jede Kräuselung ihrer Vaginalmuskeln spüren konnte, und dann begann sie, ihre Hüften zu drehen, während sie sich vor und zurück drückte.
Ruth begann nach Luft zu schnappen und ihre Bewegungen wurden wild, bis sie den letzten Zentimeter ganz langsam hinabstieg. Ich war tiefer in ihm drin, als es ein Mensch jemals sein könnte, und er schnappte nach Luft, als die Nachricht kam. Es war laut, sehr laut, es hat mir fast die Ohren weggeblasen und ihre Vaginalmuskeln haben fast meinen Penis abgeschnitten, damit ich ihn als Andenken behalten kann.
Meine Hände waren gefesselt, aber meine Beine nicht. Ich stand auf und schob meine Arme über die Stuhllehne. Ruth konnte mich auf keinen Fall davon abhalten, die Küche mit meiner darin versunkenen Erektion zu betreten, unfähig aufzustehen, also musste sie sich festhalten, obwohl die verstopfte Brustwarze ihrer linken Brust nagte, als sie sprang. Ich senkte es auf mein Werkzeug, bis ich es auf dem Küchentisch landete. An diesem Punkt kam Brenda herein und löste die Manschetten und erlaubte mir, sie sanft auf den Rücken zu drücken, bis ihre Schultern das Holz berührten.
Ich ließ meine Hände über ihre schönen Brüste gleiten, wollte verweilen, aber ich hatte woanders dringende Geschäfte und ich war ziemlich sicher, dass sich andere Gelegenheiten ergeben würden, um mit diesen Schönheiten zu spielen. Mein Ziel war es, ihre Hüften zu packen und sie dann als Handgriffe zu benutzen, um mich dazu zu bringen, diese süße Kreatur zu ficken, ohne dass sie vollständig von meinem Schwanz rutscht. Es funktionierte, ich achtete darauf, mich ihr nicht zu sehr aufzudrängen, also genossen wir beide die zweiten 20 lustvollen Minuten, bis sie wieder zum Orgasmus kam und das enge Zusammenpressen ihrer Vagina mich dazu brachte, dasselbe zu tun.
Während ich darauf wartete, dass meine Erektion nachließ, streichelte ich ihre Brüste und ihren Bauch, bis sie mich aufforderte aufzuhören, sonst hätte sie mehr davon verlangt. Ich wusste, dass ich ihn in so kurzer Zeit kein drittes Mal befriedigen könnte, also stieg ich widerwillig aus seinem Körper, half ihm auf die Füße und machte mich auf den Weg in die Nasszelle. Ich durfte es nicht einseifen; Er sagte, es läge daran, dass er sich nicht sicher genug fühle, sich wie eine Dame zu benehmen, wenn ich in diesem Moment in engen Kontakt mit ihm käme. Er würde nie erfahren, wie dankbar ich für diese Entscheidung war.
Nachdem wir unsere Dusche beendet hatten, gingen wir zurück ins Wohnzimmer und zogen uns an, Brenda und Doreen waren oben beschäftigt, es ist schwer genau zu sagen, womit sie beschäftigt waren, aber die Geräusche, die wir hörten, bedeuteten, dass es Spaß machte, also überließen wir sie ihnen . Wir würden Spaß haben und uns nützlich machen, indem wir das Zimmer aufräumten.
Ich hörte, wie die Duschpumpe oben anfing zu arbeiten, und dann erschien Doreen mit einem breiteren Lächeln, als ich sie zuletzt gesehen hatte, und ging in die Nasszelle. Nachdem wir alle das Wohnzimmer betreten hatten, sagte ich ihnen, dass ich in einem guten Restaurant in der Stadt eine Mahlzeit bestellen und die Kochkünste von jemand anderem genießen wollte.
Doreen und Ruth gingen nach Hause, um sich umzuziehen, und setzten Brenda bei ihrem Haus ab, das sie auf dem Weg zur Hauptstraße passieren mussten. Ich zog mich angemessen an und ging dann Brenda abholen. Sie versuchte zu entscheiden, welches der drei Kleider sie in ihrem Schlafzimmer wählen sollte. Ich suchte ihr eine aus und half ihr dann beim Anziehen.
Nach etwa zehn Minuten Hilfe zog sie ihr Höschen hoch und sagte, ich wäre viel hilfreicher, wenn ich unten warten würde. Als wir zu Doreens Haus kamen, war sie in der gleichen Position, in der ich Brenda gefunden hatte, und dieses Mal bekam ich keinen Gehbefehl, aber ich musste meinen Anzug ausziehen, bevor ich sie ficken konnte. Sie trug ihr Höschen nicht, und da Brenda auf Reisen mit meinem Schwanz herumgespielt hatte, brauchte ich ein Ventil für meinen erregten Zustand, und alles, was ich brauchte, war ein Bild mit nacktem Hintern.
Doreen, segne sie; Er widersprach nicht, er sah mein Gesicht und meine Hose löste sich bereits auf, und er drehte sich um, um auf dem Bett zu knien, spreizte seine Hüften und neigte seinen Kopf. Zehn Zoll heißer Schwanz glitt in eine warme und feuchte Vagina. Es war schnell, es war sinnlich und es war großartig.
Nachdem ich meinen Drang befriedigt hatte, ließ ich Brenda entscheiden, welches Kleid Doreen tragen würde. Ruth kam, als sie herunterkamen, also gingen wir. Auf dem Weg in die Stadt fragte ich Ruth, ob sie noch bereit sei, sich unserer Gruppe anzuschließen. Er sagte, er sei jetzt noch begeisterter, da er das Privileg hatte zu sehen, wie wohl wir uns miteinander fühlten. Brenda erklärte unsere Regel bezüglich Unterwäsche, wenn Sie uns besuchen oder von uns besucht werden.
Wir erwarten nicht, dass du ohne Unterwäsche reist, aber du solltest sie ausziehen, sobald du ankommst. Du musst immer bereit sein, sexuelles Vergnügen zu geben und zu empfangen. Wir leben wirklich, um die Körper des anderen jeden Moment zu genießen. Überall, aber Genauso wie eine Gruppe von Freunden haben wir keine One-Night-Stands mit anderen.
Bist du damit zufrieden?
Ich habe eine Reservierung, ich bin mit allem zufrieden, außer mit Anal.
Meine Liebe, ich habe richtig aufgenommen, bist du jetzt glücklich?
Sie war.
Das war auch gut, denn wir kamen nach einem sehr angenehmen Essen zu Doreen nach Hause, wo sie zwei Flaschen Wein ausschenkten. Doreen und Brenda gingen zu Doreens Haus und ich begleitete Ruth zu ihrem Haus und dann zog ich sie nach oben aus und legte sie ins Bett. Ich ging nach unten, öffnete die Tür, um Brenda hereinzulassen, und dann schloss ich die Tür ab, und wir gingen beide ins Schlafzimmer, zogen uns aus und legten uns zu Ruth ins Bett.
sagte Ruth mit sehr schläfriger Stimme.
Es ist mir egal, was du tust, aber bitte denk an Tim, ich will keinen Analsex.
Wird der Finger akzeptiert?
Ich werde versuchen.
Er war nicht lange schläfrig und das einzige, was er in dieser Nacht nicht erlebte, war Analsex.
Ende. Wahrscheinlich

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert