Kontinuierlicher Vaginaler Abspritzer. Ich Möchte Dass Sie Das Innere Der Katze Sorgfältiger Mischen.

0 Aufrufe
0%


Das ist Jai,
. Ich bin ein 31-jähriger, gut etablierter Mann aus Bangalore, der für einen multinationalen Konzern arbeitet. Danke für eure Antworten auf meine vorherigen Geschichten. Ein paar las meine vorherigen Geschichten und kontaktierte mich. Sie waren Ende 30, Kannadiga. Wir unterhielten uns eine Weile und benutzten Webcams. Beide mochten mich sehr und wir beschlossen, uns zu einem abendlichen Snack zu treffen. Sie fühlten sich mir näher und vertrauten mir mehr, weil ich offen und freundlich war.
Ehemann ? Glücksspiel? Während seine Frau in einem IT-Unternehmen arbeitete? Ist es Savita? sie war Hausfrau. Sie waren mehr als 10 Jahre verheiratet. Beide mochten meine Geschichte sehr. Beide gaben mir gegenüber zu, dass ihr Sexleben langweilig wurde, besonders nachdem sie zwei Kinder hatten. Es war also Kumars Idee, jemand anderen in Ihr Sexualleben zu holen. Und als sie auf meine Geschichte stießen, kontaktierten sie mich. Kumar hatte seine Frau für meine 3sum überzeugt, daher war es für mich einfacher, als wir uns trafen.
Wir trafen uns in einem Restaurant in Bangalore. Wir kamen in kurzer Zeit in ein nettes Gespräch. Beide lasen sehr gut und wir diskutierten verschiedene Themen. Savita war eine Schönheit mit einem wohlgeformten Körper. Es fiel mir schwer, ihn anzusehen. Sie hatte wunderschönes langes Haar und einen wunderschönen Teint. Savita war anfangs schüchtern, da es ihr erstes Mal war, aber ich löste bald ihre Anspannung und wir fingen an, offen zu plaudern. Keiner von ihnen sprach das Thema an, also brach ich das Eis, indem ich die errötende Savita lobte.
Savita trug eine Jeans und ein T-Shirt. Sie fragte, in welchem ​​Kleid ich sie sehen wollte. ?Gelb?‘ Ich sagte. Nachdem wir unsere Snacks beendet hatten, schlug Kumar vor, dass wir zu ihnen nach Hause gehen sollten. Es war eine schöne Wohnung. Sie haben sich offensichtlich sehr gut im Leben eingelebt. Als sie nach Hause kamen, bot uns Kumar etwas Wein an, während Savita uns erlaubte, uns frisch zu machen und uns umzuziehen. Ich & Kumar setzten unser Gespräch fort. Bald kam Savita zu uns. Sie hatte sich wieder geschminkt und einen hellgrünen Chiffon-Sari und eine ärmellose Bluse angezogen.
Ihr Arsch sah in dem engen Sari noch größer aus. Ich bot ihm etwas Wein an.
Dieses Mal, als ihr Mann uns gegenüber saß, bat ich ihn, zu mir zu kommen und sich neben mich zu setzen. Er sagte leise: Jai, wir mögen dich beide sehr. Aber beruhigen Sie sich bitte, denn das ist unser erstes Mal? Ich dankte ihm und versicherte ihm, dass ich mich wohlfühlen würde. Ich erzählte ihnen von meinen bisherigen Erfahrungen. Ich fragte, was Kumar wollte. Er sagte, er wolle erst zuschauen, dann mitmachen.
Als wir unseren Wein beendet hatten, war Savita sehr erleichtert. Ich fing an, ihm einige persönliche Fragen zu stellen, die ihn sehr wütend machten. Ich legte langsam meine Hand auf ihre Schenkel, sie zitterte, aber sie hielt ihre Hand auf meiner. Savita, entspann dich und lass los, sagte Kumar. Ich möchte, dass du Spaß mit Jai hast. Als sie das hörte, fühlte sich Savita noch besser. Ich legte meine Hand auf ihre Brüste und begann sie zu massieren. Dann zog ich ihr Gesicht zu mir und fing an, es zu küssen. Er konnte sehr gut küssen. Während ich sie küsste, begann ich mich langsam auszuziehen und entfernte ihren Sari, ihre Bluse und ihren Unterrock.
Sie sah sehr sexy aus in ihrem blauen Spitzen-BH und Höschen. Ich sah Kumar an, es war klar, dass er die Seite genoss. Er lächelte mich an und sagte ?Daumen hoch? gab. Ich wandte meine Aufmerksamkeit wieder der sexy Savita zu. War er total in mich verknallt? die Leidenschaft, mit der ich sie küsste, sie berührte, sie erweckte. Als ich anfing, ihren Hals und ihre Ohrläppchen zu lecken, stöhnte sie laut und flüsterte mir ins Ohr, dass sie sehr nass sei.
Ich sagte: ‚Savita, soll ich es selbst finden? Als ich das sagte, ging ich nach unten und schob ihr Höschen nach unten. Es war auf jeden Fall sehr nass. Die Wasser der Liebe rannen buchstäblich ihre Schenkel hinab. Ich bat ihn, mich auszuziehen. Er hat mich nackt ausgezogen. Er war so glücklich, meinen großen, harten Schwanz zu sehen. Ich wollte, dass er es nimmt. Erst zärtlich, dann fest, griff sie danach und begann zu streicheln. Dann bat ich ihn, meinen Schwanz in den Mund zu nehmen, was er gerne tat. Später erzählte mir Kumar, dass er es selten in die Luft jagte.
Aber bisher war es so heiß. Er fing an, meinen Schwanz zu lutschen. Ich war im Himmel. Damals spielte ich mit ihren großen Möpsen. Nach einer Weile kam ich zurück zu meinem Arsch. Der Duft war wirklich berauschend. Ich muss zugeben, Savita war eine der duftendsten Fotzen, die ich je gesehen habe. Er hatte seinen Schritt richtig gerade gemacht. Ich tauchte buchstäblich zwischen ihre Beine und fing an, diesen Schatz zu lecken. Bald darauf wurde Savitas Stöhnen lauter, als sie einen starken Orgasmus hatte. Ich leckte ihn weiter und gab ihm einen weiteren Orgasmus.
Ich fing an, seine Arschspalte und sein Arschloch zusammen mit seinen Schenkeln zu massieren. Ich leckte ihm immer wieder die Fotze und Poritze entlang und schenkte seiner Fotze besondere Aufmerksamkeit. Anscheinend hatte Kumar noch nie ihren Hintern und ihr Arschloch geleckt. Sobald meine Zunge ihr Arschloch berührte, hatte sie einen weiteren Orgasmus. Er ließ mich nicht aus dem Honigtopf und bat mich, ihn mehr zu lecken. Ich leckte sie weiter mit der gleichen Kraft und sie gab ihr einen weiteren Orgasmus, dann bat sie mich aufzuhören und eine Pause zu machen, als ihre Knie schwächer wurden.
Kumar war sehr überrascht zu sehen, dass seine Frau 3 Orgasmen hatte. Savita gab offen zu, Jai, ich hatte noch nie so viele Orgasmen in einer Sitzung. Das ist einfach großartig. Ich danke dir sehr. Jetzt will ich dich in mir, Jai. Bitte ärgere mich nicht mehr und komm rein. Gerne erfüllte ich seinen Wunsch. Nun war auch Kumar nackt. Er war merklich kleiner als ich, aber fest und streichelte ihren Schwanz. Ich rief ihn näher und bat seine Frau, ihre Beine für mich zu spreizen. Dann bat ich ihn, meinen Schwanz zu packen und ihn in die Muschi seiner Frau zu lenken.
Zuerst war sie schüchtern, aber dann sagte Savita: Kumar, folge dem, was Jai dir sagt. Es ist sehr gut.? Als Kumar dies von seiner Frau hörte, schnappte er sich meinen harten Schwanz und fing an, die Muschi seiner Frau zu führen. Da ihre Fotze schon sehr nass war, kam mein Schwanz problemlos rein. Nach der Geburt von 2 Kindern war es nicht so eng wie erwartet, aber es war immer noch in Ordnung. Ich knallte sie schön, während ihr Mann seinen Schwanz streichelte und ihre Beine für mich hielt. Nach einer Weile wechselte ich die Position.
Ich bat sie, im Doggystyle zu sein, und ich fickte sie von hinten. Ich habe Kumar gebeten, den großen Arsch seiner Frau zu öffnen. Es war ein sehr gutes Gefühl. Wir stöhnten beide, als sich mein Schwanz in seine Fotze hinein und wieder heraus bewegte. Ich fing an, ihren fetten Arsch zu schlagen, was sie noch sexyer machte. Ich beschleunigte bald das Tempo und fing an, Savita härter zu ficken. Während dieser Zeit gab ich Savita einen weiteren Orgasmus. Nach einigen rigorosen Fickereien kam endlich und Savita? Ich entleerte meine riesige Ladung tief in ihrer Muschi und brach auf ihr zusammen.
Wir schliefen lange in den Armen des anderen. Langsam glitt mein Schwanz aus ihrer Muschi und mein Sperma begann aus ihrer Fotze zu fließen. Das Spielen war hart. Also bat ich ihn zu kommen und meinen Platz in der Muschi seiner Frau einzunehmen. Dazu war er zu glücklich. Das Entleeren dauerte nur wenige Minuten. Dann ruhten wir uns alle etwas aus, nach dem Putzen lag Savita wieder in meinen Armen. Wir küssten uns wieder lange. In der Zwischenzeit brachte uns Kumar ein weiteres Glas Wein. Nachdem ich mich eine Weile ausgeruht hatte, kämpfte ich erneut.
Ich habe vorgeschlagen, dass wir diesmal 3 Summen haben? Doppelpenetration. Ich bat Savita, wieder im Doggystyle zu sein, und ich bekam ihren jungfräulichen Arsch. Es hat lange gedauert, aber ich musste deinen Arsch für eine Doppelpenetration lockern. Ich bat Savita, viel KY-Gelee auf meinen Schwanz und mein Arschloch zu geben. Mein Schwanz kam Zoll für Zoll herein. Am Anfang tat es ihm sehr weh, aber er sagte mir, ich solle nicht aufhören. Also drang ich weiter in ihren engen Arsch ein. Sobald ich vollständig drin war, begann ich mich langsam rein und raus zu bewegen. Ich habe deinen Arsch für ein paar Minuten gefickt. Dann bat ich Kumar, sich hinzulegen, ich machte ihm einen Sattel.
Dann kniete sie sich hinter ihn und stieg wieder in seinen Arsch. Dann sagte ich Kumar, er solle seinen Schwanz als Alternative zu mir in die Katze hinein- und herausbewegen. Ich habe Doppelpenetrationen schon immer geliebt. Sogar Savita und Kumar waren begeistert. Wir haben nach einer Weile die Plätze gewechselt. Kumar konnte es im engen Arsch seiner Frau nicht lange aushalten und knallte seine Ladung in den Arsch. Ich fickte ihre Fotze noch eine Weile weiter. Dann stieß er endlich eine weitere Ladung tief in ihre Muschi. Danach gingen wir im selben Bett schlafen, Savita wieder in meinen Armen.
Als ich morgens meine Augen öffnete, sah ich, wie Savita meinen Körper umarmte. Ich bin wieder einmal hart geworden und habe wieder mit Savita geschlafen? Diesmal war ihr Mann nicht dabei. Nach dem Frühstück ging Kumar zur Arbeit, aber Savita bat mich, hier zu bleiben. Er rief seine Schwiegermutter an und bat sie, sich den ganzen Tag um ihre Kinder zu kümmern. Ich liebte ihn fast den ganzen Tag und machte von Zeit zu Zeit eine Pause. Er war sehr gut. Wir liebten uns im Badezimmer, auf dem Sofa, auf dem Boden, am Esstisch.

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert