Ich Kam Zweimal Weil Es So Süß War

0 Aufrufe
0%


Meine Reise zu den Freuden des Analsex begann vor zehn Jahren. Ich träumte von meiner damaligen Frau und hatte einen Dreier mit einer anderen Frau. Meine Frau dachte, ich wollte jemand anderen ficken. Er konnte nicht verstehen, dass ich SIE mit einer anderen Frau sehen wollte. Ich habe sogar einen Strapon-Dildo für ihn gekauft, aber er war überhaupt nicht interessiert. Das Spielzeug wurde in einer Schublade abgelegt. Nach einer Weile liebten wir uns im Bett, als sie sagte, sie müsse auf die Toilette. Ein paar Minuten später kam er nackt zurück und trug seine Strapse. ?Streifen? er forderte an. Dann stieg ich in die Doggystellung und hatte meine erste anale Erfahrung.
Ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich es genossen habe. Er hat es wieder einmal geschafft. Ich liebte es abzuhängen. Er war weniger beeindruckt, weil ich ?das Erröten? Also war das Ergebnis, sagen wir mal, ziemlich chaotisch. Ein paar Jahre nach der Scheidung entdeckte ich eine Transgender-Website. Der Anblick übermütiger Küken faszinierte mich. Einige sehen wirklich attraktiv aus. Da es sich um Pornos handelt, hatten diese Shemales natürlich große Schwänze und das brachte meine Lust auf Hochtouren. Ich beschloss schließlich, es zumindest zu versuchen. So begann meine wahre Reise.
Ich hatte in Thailand gearbeitet und war zweimal im Jahr zu Besuch, um Freunde zu treffen, wenn ich nach Hause kam. Ich war an einem Ort namens Nana Plaza und bemerkte eine Bar mit Ladyboys (Shemales). Einer sah sehr attraktiv aus. Ich werde keine Namen verwenden, ?A? Ich werde sagen. Ich habe recherchiert und gelernt zu duschen (was ich jetzt regelmäßig tue). Ich habe das Chaos gerettet, das ich nach meinem Strap-Abenteuer hatte. Ich ging zurück ins Hotel und reinigte die Rohre und kam zurück. Sie war nur da in einem Bikini und High Heels. Er packte mich und bat mich, ihm einen Drink auszugeben. Wir betraten die Bar und setzten uns. Ich hatte einen Drink in der einen Hand und er drückte seine andere Hand an seine Leiste. Er war schon hart, und ich war es auch. Nachdem wir unsere Getränke getrunken hatten, schlug er vor, in ein Kurzaufenthaltshotel im Plaza zu gehen. Ich sagte, ich hatte es noch nie. Aber ich vermute, das wissen Sie bereits. Mach dir keine Sorgen, Liebling, ich werde es dir beibringen? Sie flüsterte.
Ich bezahlte die Bargebühr (B500) und die Getränke und los ging es. Kurzzeithotel wurde B340. Das Zimmer hatte ein großes Bett und ein angeschlossenes Badezimmer. Er zog sich aus und ich auch. Deutlich entwickelte Brüste und ein steinharter Schwanz um die 6?. Sie saß auf dem Bett am Kopfteil und ?lutschte meinen Schwanz? sagte. Immer Gentleman, ich tat, was er verlangte. Ich muss Recht gehabt haben, als er nicht nur stöhnte, sondern mir auch Komplimente zu meiner Technik machte. Dann ließ er mich knien, während er seinen Schwanz einölte. Dann nagelte er mich auf seinen nackten Rücken. Es war erstaunlich, viel besser als meine vorherige Strapon-Erfahrung. Kurz bevor er ankam, kam er heraus und masturbierte, indem er Sperma auf meinen Rücken spritzte.
Ich dachte, es war eine großartige Erfahrung, aber es stellte sich heraus, dass es noch nicht vorbei war. Ich lag auf meinem Rücken und er masturbierte, bis ich ejakulierte. Bisher war es schwierig. Ich war erstaunt, wie schnell es wieder hart wurde. Er sagte mir, ich solle mich umdrehen, diesmal flach liegend. Diesmal hat er ein Kondom übergezogen und wieder eingeölt und mich genagelt. Diesmal dauerte die Entladung länger und es machte mir nichts aus. Er fing wirklich an, mich zu schlagen, und mir wurde klar, dass er es nicht nur wegen des Geldes tat, er genoss es. Er kam und sagte, er wolle nicht aufhören. Sein Schwanz hinkte schließlich und er nahm ihn ab. Sie duschte, aber das Badezimmer sah unhygienisch aus, also ging ich vorbei. Ich zahlte ihm 1.500 Baht und wir trennten uns. Ich habe versucht, ihn wiederzufinden, aber anscheinend hat er die Bar verlassen.
Ich wollte mehr als Analsex mit einem Ladyboy erleben. Zusammen? Verloren Ich habe mir mehrere Seiten im Internet angesehen und eine gefunden. Wenn ich schaue? P? Ich entdeckte eine Frau namens (und ja, ich sehe sie als Frauen). Etwas teurer, aber keine Barstrafen oder Getränkerechnungen. Ich kontaktierte ihn und arrangierte, dass er zu mir ins Hotel kam. Viel besser. Er kam gerade rechtzeitig und klopfte an die Tür. Ich öffnete die Tür und war überrascht. Sein Profil sagte, dass er groß war. Es stellte sich heraus, dass es 180 cm war (ich bin 183 Jahre alt). Schlank und sehr attraktiv. Ich bat ihn herein und wir tranken eine Cola. Er sagte, er wolle duschen. Ich hatte meine schon einmal.
?P? Er kam mit nur einem Handtuch zurück. Ich war bereits ausgezogen und trug auch nur ein Handtuch. Wir tranken die Getränke aus und sie verliebte sich. Plötzlich stand er auf, kniete sich auf das Sofa, auf dem wir saßen, ließ das Handtuch fallen und bat mich, seinen Schwanz zu lutschen. In Ihrem Profil? Ausrüstung ist groß? Hat sie nicht als 7+ gelogen? winkte es mir ins Gesicht. Wieder, immer Gentleman, lutschte ich seine Angel. Er stöhnte und ermutigte mich. Schließlich zog er sich zurück, nahm meine Hand und führte mich zum Bett. Gerade als wir dort ankamen, kniete er sich hin und fing an, an mir zu saugen. Ich wollte seinen Kopf packen und tiefer drücken, aber in Thailand berührt niemand den Kopf eines anderen. Also legte ich meine Hände auf deine Schultern. Ich musste seinen Kopf nicht halten, da er ein Experte war und mich näher brachte. Er hielt an und ?Bett? sagte.
Ich hatte ein Handtuch auf das Bett gelegt und er hatte ein Kissen darunter gelegt. Mit meinem Hintern auf dem Kissen und meinen Beinen in der Luft gab ich ihm maximale Reichweite. Er zog ein Kondom an, dann etwas KY und nagelte mich fest. Wir sahen uns in beide Augen und ehrlich gesagt genossen wir es. Ja, er war ein Profi, aber ich habe gelernt, dass sie Sex lieben, wenn er respektiert wird. ?P? Er wurde noch aufgeregter und als er kam, schlug er mich wie eine Maschine. Er hielt meine Beine als Hebel und ich masturbierte. Das lauteste Heulen wäre ein Start. Endlich kam er und nach ein oder zwei Sekunden tat ich es. Wir lagen keuchend im Bett. Es war sehr gut. Ich zahlte 2500 BK und bevor ich ging, gab er mir seine Telefonnummer und sagte, er würde mich gerne so schnell wie möglich wiedersehen. Ich wusste, dass ich ihn wieder haben wollte.
Ich rief ihn ein paar Tage später an. Ich erinnerte mich, dass sein Profil mehrere andere Ladyboys antreibt, mit denen er einen Dreier hatte. Das habe ich gefragt. Er sagte, ein Freund sei am nächsten Abend verfügbar. Seltsamerweise fragte sie ihn ?M? Dieser Freund von mir, werde ich sagen, hatte den gleichen westlichen Namen wie meine Ex-Frau. Ich dachte, das wäre lustig, also ?P? es zu bringen. Aber das ist für Teil 2.

Hinzufügt von:
Datum: November 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert