Ich Bin Nach London Gefahren Um Mir Das Finale Der Fußball-Europameisterschaft Anzusehen. Und Ich Habe Meinen Hotelnachbarn Masturbiert.

0 Aufrufe
0%


WONDER WOMAN’S RAPING REVOLUTION
Washington, DC war von einer Vergewaltigungsepidemie betroffen. Etwa 50 Frauen wurden von einer skrupellosen Bande von Punks entführt und brutal vergewaltigt.
Aus den Befragungen der Opfer nach der Vergewaltigung konnte die Polizei feststellen, dass es sich bei den Vergewaltigern um eine Gruppe junger Männer handelte, offenbar Mitte Teenager.
Es waren viele, aber unbestimmte Zahlen, und es war nicht bekannt, ob es sich um Schulkinder oder korrupte jugendliche Straftäter handelte.
Wie bei vielen Vergewaltigungsopfern wurde berichtet, dass Kinder unterschiedlicher Nationalität waren.
Bei den Ermittlungen wurde deutlich, dass die jungen Ganoven besonders gefährlich und brutal waren und die Rechte der Frauen absolut missachteten.
Das Problem war so schlimm geworden, dass der DC Police Commissioner den Leiter der CIA kontaktierte und darum bat, dass Wonder Woman beauftragt wurde, eine spezielle Task Force zu unterstützen, die eingerichtet wurde, um der DC Police Department zu helfen, den Bösewicht zu finden und zu verhaften. , verkommene Bande abscheulicher junger Schläger.
Um die Identität von Wonder Woman geheim zu halten, hat ihre zivile Persönlichkeit Diane Prince in den letzten Jahren für eine spezielle CIA-Forschungseinheit im DC-Gebiet gearbeitet, wo sie gewöhnliche Regierungsarbeit leistet.
Der CIA-Chef kontaktierte seinen Vorgesetzten Bret Hart und teilte ihm mit, dass Diana für einige Tage vorübergehend versetzt worden sei. Als Hart auflegte, rief er seine Nebenstelle an und bat ihn, in sein Büro zu kommen.
Sie kam in einem eng anliegenden Kleid und einem leicht engen roten Kleid herein, das ihre wunderbaren skulpturalen Kurven perfekt zur Geltung brachte. Das dehnbare Material des Anzugs schmiegte sich an ihren prachtvoll geschwungenen Körper und bedeckte besonders eng ihre fantastisch gerundeten Wangen.
Bret hatte Mühe, seine wandernden Augen zu kontrollieren, und empfahl ihm den vorübergehenden Einsatz. Dann sah er zu, wie er den Raum verließ, sein Gesäß schwankte, seine Zähne knirschten, was ihn veranlasste, auf das Ende seiner Zigarre zu beißen.
Diana ging sofort zum Büro des Polizeikommissars von DC und wurde vom Polizeikommissar selbst umfassend über die düsteren Einzelheiten des Problems informiert.
Er sagte ihr, dass alle Vergewaltigungen in den unteren Klassen im Osten der Stadt stattfanden, also war dies der Bereich, in dem sie heute Abend als Wonder Woman patrouillieren sollte.
Sie riet ihm, dass er zusammen mit seinem üblichen Superheldenkostüm mit einem speziellen stillen Alarm ausgestattet sein würde, der an seinem goldenen Kraftgürtel befestigt wäre.
Sobald er seine Bande von Vergewaltigern aktiviert hatte, löste er sofort den Alarm aus, und die am Ostufer patrouillierenden Polizeikreuzer reagierten schnell und eilten ihm zu Hilfe, um ihm zu helfen, diese verrückten, abscheulichen Ausgestoßenen zu fangen. .
Nachdem alles für einen erfolgreichen Polizeieinsatz vorbereitet war, verließ Diana Prince das Büro des Commissioners und begab sich in seine Wohnung. Da die meisten Vergewaltigungen nach Mitternacht stattfanden, verließ sie ihr Haus nicht vor 23 Uhr.
Er aß etwas und sah fern, bis es Zeit zum Ausgehen war. Um genau 11:00 Uhr kehrte sie zu Wonder Woman zurück und blieb dann vor dem Ganzkörperspiegel stehen, um in letzter Minute ihre Haare und ihr Make-up anzupassen.
Die Arroganz der natürlichen Frau verlangte von ihr, bei all ihren Superhelden-Ausflügen perfekt auszusehen, also betrachtete sie sich nach ihrer letzten Vorbereitung von allen Seiten und lächelte dann in den Spiegel, vollkommen zufrieden mit der kurvigen Umarmung ihrer wunderbar geformten Figur. Ihr winziges Outfit und ihr Kranz aus langen, dicken, luxuriösen schwarzen Haaren, die ihr Filmstar-Gesicht umgaben, sahen absolut perfekt aus.
Er fuhr mit der Hand über den Schritt seiner Uniform, glättete den eng anliegenden Stoff und bemerkte zum letzten Mal visuell, dass die letzten paar Gegner, die ihn geschlagen und dann emotionslos gruppenvergewaltigt hatten, seine Leisten deutlich sichtbar gemacht hatten. Kamel? Zehe.
Sobald diese Aufgabe erledigt war, war ihrer Mutter klar, dass sie die Königin anrufen und ihren Zauberstab einen schwereren Stoff auf den Schritt ihrer blauen Strumpfhose mit den Sternenschuppen legen musste. um die peinlich hervorstehenden, geschwollenen Lippen ihrer Schamlippen und ihre große, überempfindliche Klitoris besser zu verbergen.
Sie warf einen letzten Blick auf sich selbst, seufzte, übte noch einmal sanften Druck auf ihre Leistengegend aus und sagte zu sich selbst: Nun, heute Nacht war nichts zu tun? sagte.
Er wusste auch aus Erfahrung, dass sich die charakteristische Kamelnase für viele seiner jüngsten Feinde als nützliche Ablenkung erwiesen hatte. Ihr Innehalten, um die fleischigen Falten zu betrachten, verschaffte ihm in einigen sehr herausfordernden Situationen einen vorübergehenden Vorteil.
Er verließ seine Wohnung und begab sich in das schmuddelige, heruntergekommene, verdreckte, fast menschenleere Lagerviertel der Stadt, wo er begann, im Schattenbereich der Gebäude zu laufen.
Eine Stunde nach dem Prozess gegen Superior Amazon wurde ein paar Blocks entfernt der Schrei einer Frau registriert.
Er rannte auf die Quelle des Schreis zu, und als er sich seinem Ziel näherte, stellte er fest, dass die Gegend auf den ersten Blick so unsicher war, dass auf den Straßen kein einziger Geist zu sehen war.
Sie näherte sich den Stimmen der Frau in Schwierigkeiten, wurde langsamer und bog in eine Gasse voller Müll und Schutt ein.
Er ging den schattigen Gang hinunter zur Quelle des Weinens der traurigen Frau und sah dann eine große Gruppe junger Jungen, die anderen jungen Männern dabei zusahen, wie sie eine stöhnende Frau auf ihren Knien ohrfeigten und auszogen. Terror und flehte sie an aufzuhören.
Wonder Woman stand ungefähr 30 Fuß von dem Kreis der Männer entfernt und sagte mit einer starken, autoritärer Stimme: Bitte übergeben Sie dieses Mädchen sofort und lassen Sie sie gehen. sagte.
Die Kinder, die das Opfer gerade nicht belästigten, drehten sich wahllos um, um zu sehen, wer sprach.
Du hast mich gehört, verlass das Mädchen sofort? sagte Wonder Woman entschlossen, noch lauter.
Eines der arroganten Kinder, das ihn anstarrte, sagte: Hey Leute, lasst diesen kleinen Punk frei; wir haben hier einen großartig aussehenden Arsch, es hört sich so an, als wolle er den Platz von Schlampen einnehmen?
Obwohl es ein ekelhafter Kommentar von einem noch unausstehlicheren kleinen Penner war, schätzte Wonder Womans Arroganz das Kompliment darüber, wie ordentlich ihre Anwesenheit aussah.
Als sich alle Vergewaltiger umdrehten, um ihn anzusehen, schimpfte er mit ihnen: Ihr solltet euch schämen. Nur weil du alleine so impulsiv bist, solltest du dich nicht für andere drängen?
Die drei Jungs packten das Opfer, ließen es frei und schlossen sich ihren Freunden an, sie sahen Wonder Woman arrogant an und sabberten fast, als sie ihren prallen, reifen, perfekt kurvigen Körper in einem sexy kleinen verführerischen Kostüm sahen.
Ihre Opfer begannen schnell zu pfeifen und zu krähen, als sie aufstanden, ihre Kleider schnappten und flohen, den großartigen Anblick der weiblichen Schönheit vor sich genießend.
Wonder Woman starrte nun acht jugendliche Straftäter an, die in einem Halbkreis vor ihr aufgereiht waren.
Sie waren eine Gruppe besonders schlecht aussehender junger Landstreicher; gekleidet in hässliche, ungewaschene, schmutzige Straßenbandenkleidung. Als Ergebnis ein sehr unangenehmer Haufen abscheulicher Tyrannen
Ihnen gegenüber sah er, dass sie absolute Reste der Gesellschaft waren; Sehr junge Männer waren zu dumm, unmoralisch und dysfunktional, um mit anderen Mitgliedern der zivilisierten Gesellschaft fair zu konkurrieren.
Bis auf einen großen Jungen sahen alle anderen kleiner und leichter aus als er. Er glaubte nicht, dass einer der Jungen älter als sechzehn sein könnte, und die meisten sahen noch jünger aus.
Er hatte absolut keinen Zweifel daran, dass diese Gruppe von Jungen die Bande von Vergewaltigern war, die er zu fangen versuchte.
Trotz der Tatsache, dass es acht von ihnen waren, war die magere, traurig aussehende arme Gruppe zuversichtlich, dass er mit ihnen fertig werden würde, bis die Polizeiunterstützung eintraf.
Wie der Anführer des Vergewaltigungskommandos ihn angewiesen hatte, drückte er den Notrufknopf an seinem Powerbelt und aktivierte den Spezialalarm in jedem der drei Streifenwagen, die heute Nacht Dienst hatten.
Offensichtlich sagte der großartig konstruierte Superheld: Nun, Leute, Sie sind verhaftet.
Wofür, Schlampe? Sie fragte.
Er antwortete: Vergewaltigungsversuch?
Der Anführer dieser dreckigen Bestienbande lachte verächtlich: Und wer wird uns verhaften, Schlampe?
In der trotzigsten Amazonen-Pose?I.?
Wer bist du, Big Tits? Anführer Distain gefragt?
Die Frau mit den enormen Proportionen sagte energisch: Ich bin Wonder Woman und ich wurde speziell von der Polizei beauftragt, euch verkommene kleine Gören zu verhaften. sagte.
Der Anführer schaute auf den unglaublichen Körper der anderen Person und sagte: Sie müssen also dieser Superheld sein, von dem wir in den Zeitungen gelesen haben und der speziell beauftragt wurde, uns ins Gefängnis zu bringen.
?Ja ich bin es? Wonder Woman antwortete aggressiv, aber ich bin überrascht, dass ihr dumm genug seid, um zu lesen.
Der Anführer sagte: Pass besser auf deinen verwöhnten Mund auf, heißes Zeug. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie für solche Beleidigungen viel Zeit bezahlen müssen?
Wonder Woman antwortete zuversichtlich: Die einzigen Leute, für die sie bezahlen muss, sind Sie und Ihre Bande abscheulicher männlicher Punks?
Sie werden für lange Zeit eingesperrt sein für die Gräueltaten, die Sie an den Frauen dieser Stadt begangen haben.
Der große, magere Junge antwortete: Du machst uns so verdammt Angst? Schlampe. Du bist diejenige, die bezahlen wird, du dumme Schlampe, und wenn du bezahlst, wirst du erfahren, dass wir so viel mehr als nur Männer sind?
Und jetzt, wo wir uns alle diesen supergestapelten, halbbekleideten Körper genau angesehen haben, kann ich sehen, dass wir einen ganzen Haufen guter, alter, schmutziger, rassiger Sachen bekommen werden, wenn wir dich bezahlen. sexuelle Befriedigung.
Weißt du, in diesem sexy kleinen Kostüm siehst du eher wie eine Prostituierte mit einem hohen Dollar aus als wie ein Vertreter der Polizei?
Du solltest wirklich nicht auf der Straße sein und deine Sachen so zur Schau stellen, weil du endlich jemanden triffst, der dich dazu bringt, deine Dummheit mit echter Action rückgängig zu machen?
Wer könnte das sein, du kranker Freak? er antwortete?
?Zum Beispiel wie wir Mann, wir werden eine Menge Spaß mit diesen erstaunlichen Wesen haben, oder Jungs??
Von Kopf bis Fuß Penner, gehänselt und ausgespielt, die Bande junger Punks stieß ein kehliges Gebrüll der Testosteron-inspirierten Zustimmung aus.
Wir haben es satt, Schüler, Lehrer und MILF-Hausfrauen zu vergewaltigen, fuhr der Anführer fort. Hündinnen weinen und dann werden sie ohnmächtig, gerade wenn der Missbrauch das Niveau erreicht, wirklich eklig, ekelhaft und liebenswert für uns zu sein?
Es wäre großartig, jemanden zu ficken, der wirklich für Gang-Fick gemacht ist. Ich wette, du überstehst alles, was wir dir antun, ohne uns auch nur ein einziges Mal zu überholen.
Und glaub mir, du bist entschlossen, mir in dieser Sache Recht zu geben, du klugscheißer Pussy?
Die mächtigste Frau der Welt sah dann zu, wie die Jugend begann, sich vorwärts zu bewegen.
Selbstbewusst mit ihren Händen auf ihren wunderschönen Hüften und ihren nach vorne geworfenen Brüsten in ihrer besten Superhelden-Kampfhaltung, gaben mehrere Leute vor, sie von ihrer linken Seite anzugreifen.
Er hatte angenommen, dass sie als Gruppe herbeistürmen würden, um ihre Chancen zu erhöhen, ihn zu besiegen.
Er war auch sehr zuversichtlich, dass er, wenn er sich perfekt konzentrierte, die Gruppe der mageren Kindervergewaltiger leicht schlagen könnte.
Dann gaben vier der Punks vor, ihn von seiner rechten Seite anzugreifen, und als er sich auf sie konzentrierte, hörte er das Rauschen der Luft hinter sich.
Bevor er reagieren konnte, spürte er, wie etwas Großes und Schweres seinen Hinterkopf traf, und der vernichtende Schlag drückte ihn sofort über die Straße in seine Hände und Knie.
Das nie zuvor gesehene neunte Mitglied der Vergewaltigerbande, der Ausguck mit dem Spitznamen Cowboy, trat hinter ihm aus dem Schatten und nahm einen 3 Zoll Durchmesser, 5 Fuß langen, bleiernen, voll aufsitzenden Baseballschläger wie eine Schaukel mit einem sprengen. erstaunlich proportionierter Amazonenkopf, hart.
Als die fassungslose Superfrau mehrere Minuten lang auf Händen und Knien betäubt war, verursachte der kraftvolle Schlag Sabbern, während die Kraft des kraftvollen Schlags eine heftige Delle in das schwere Rohr und Sterne in Wonder Womans Augen brachte. aus seinem offenen Mund.
Als der fassungslose Superheld auf dem Boden kniete und versuchte, seine Gedanken zu sammeln, wurde Cowboy von seinen Vergewaltigerfreunden dafür beschimpft, dass er immer übermäßig lange, spitze Cowboystiefel trug, trat vor und schüttelte sein Bein, als würde er einen Extrapunkt im Fußball schießen, ein alter- auf modische Weise, und das spitze Ende seines Stiefels nähte sie direkt in Wonder Womans exponierten, kamelnasigen Schritt, stieß das scharfe Ende des schmutzigen Stiefels ein paar Zentimeter in ihre Muschi, ihre Breite von Fuß bis Zeh, und stoppte schließlich das obszöne Einführen in ihre Weiblichkeit.
Das spitze Ende des Stiefels brachte den Schritt ihrer mit Sternen besetzten Strumpfhose bis zu Wonder Womans Fotze.
Die Wucht des verheerenden Tritts in den Schritt war so groß, dass der Stiefel fest an Amazons Katze klebte, obwohl der Fuß noch darin steckte.
Als sich ihr Verschluss als Reaktion auf die unerbittliche Invasion des Sexkanals fester anzog, steckte sie Cowboys bestiefelten Fuß in ihre Vagina, und als sie vorwärts sprang, wurde ihr wunderschönes Gesicht in die Gassen getrieben, die Vorwärtsbewegung ihres Körpers zog den Cowboy weg. kam von den Füßen.
Als sie sahen, wie die hässlich ausgerüstete Superfrau mit dem Gesicht nach unten zu Boden fiel, stürmten die anderen acht Punks nach vorne.
Der erste, der seinen am Boden liegenden Körper erreichte, trat und zerquetschte ihn von allen Seiten; hauptsächlich an ihren Schenkeln, ihrem Hintern und ihrem Oberkörper, was sie dazu brachte, sich vor Schmerzen zu winden.
Dann fielen sie wütend auf seinen vornübergestreckten Körper und begannen, jedes einzelne Stück des majestätischen, kurvigen Bündels brutal zu schlagen.
Obwohl er eine Ewigkeit lang brutal geschlagen wurde, brach der Kopf der mächtigen Amazone bald auf und er kam auf die Knie, hob alle Männer mit sich und stand dann auf.
Das Aufstehen wurde besonders dadurch erschwert, dass Cowboy auch sein Bein heben musste, da sein Stiefel immer noch in seiner brutal geschändeten Vagina steckte.
Der Anführer der Gruppe junger Vergewaltiger und ein weiterer Junge, ein Araber, standen neben dem Haufen sich windender Leichen und beobachteten den immer wachsamen Anführer, der einen Baseballschläger hielt, eher vorsichtig, als sich dem Kampf anzuschließen.
Während Wonder Woman abgelenkt war und nach unten starrte und versuchte, Cowboys Stiefel und Fuß aus der schmerzenden, engen und rutschigen Schließe zu befreien, versetzte Arabian ihr einen wilden Schlag auf ihren perfekt runden Bauch und vergrub ihre Faust bis zu ihrem Knöchel. um ihm den Wind zu nehmen und ihn wieder auf seine Hände und Knie zu bringen.
Der Anführer schwang dann seinen Stock wie eine Axt und gab Wonder Woman einen vollen Schuss in den Hinterkopf ihres wunderschönen Kopfes, wobei die Wucht des vernichtenden Schlags ihr wunderschönes Gesicht zurück auf den harten, staubigen Boden der Straße trieb.
Wie hast du diese Wunderschlampe gefunden? fragte der zufrieden und grinsende Anführer?
Als Wonder Woman versuchte, wieder zu Sinnen zu kommen, hatte es keinen Zweck, den ungewaschenen Gestank von dem widerlichen, schwitzenden Haufen von Vergewaltigern einzuatmen, der sich wieder auf sie türmte und sie noch mehr schlug.
Schließlich gelang es ihr, Cowboys nassen Stiefel aus ihrer Vagina zu schieben, während sie versuchte, ihren Kopf frei zu bekommen.
Die Ablenkung durch den schmerzhaft vergrabenen Stiefel und das sexuelle Murmeln, das er in ihm hervorrief, hatte sein Denken vorübergehend abgestumpft, fast so sehr wie die schrecklich harten Schläge, die er auf seinen Kopf und Körper bekommen hatte.
Die Jungs, die auf dem gefallenen Superhelden ausgestreckt lagen, hatten vorübergehend das Interesse daran verloren, ihn zu schlagen, und jetzt war er zu sehr damit beschäftigt, seine Po-Löcher und riesigen Brüste zu erkunden, während er sich unter den bösartigen sexuellen Angriffen seines gehievten und verletzten Körpers wand.
Aber diese männlichen sexuellen Ablenkungen gaben ihr Zeit, wieder zu Kräften zu kommen und ihren Kopf vollständig frei zu bekommen.
Ihre Genesung wurde etwas durch die genitale Nässe behindert, die sie erlebte, verursacht durch die Hände, die ihren unglaublich kurvigen Körper erkundeten.
Dann spürte sie, wie zwei Finger in ihren Anus eindrangen. Sie entschied schnell, dass sie aus dieser gefährlichen Situation herauskommen musste, bevor die Jungs mehr sexuelle Beziehungen mit ihr haben konnten.
Er musste die Situation in den Griff bekommen, denn er konnte sich nur vorstellen, wie erniedrigend es wäre, neun erfahrene Vergewaltiger bedienen zu müssen, vor allem extrem junge, schmutzige, hässliche, junge Punks wie diese.
Nachdem er sich auf die Anstrengung gefasst gemacht hatte, beugte der aufgeladene Amazon seinen Körper und warf alle eifrigen Vergewaltiger über sich.
Özgür sprang auf, in der Hoffnung, den beiden Jungen gegenüberzutreten, die zuvor bei dem Stapel gewartet hatten. Und er wurde nicht enttäuscht; Sie waren genau da, wo er sie vermutet hatte.
Der Anführer und das Mitglied der arabischen Gang waren überrascht von dieser schnellen Wendung der Ereignisse und wurden unvorbereitet erwischt, dem wütenden Amazonas gegenüberzutreten.
Er machte einen schnellen Schritt auf sie zu, als er erneut einen massiven Schlag auf den Hinterkopf bekam.
Nachdem er ihn aus Wonder Womans nasser Kehle gezogen hatte, versuchte der Cowboy, seinen gezogenen nassen Stiefel wieder anzuziehen und überprüfte seinen Knöchel, um sicherzustellen, dass er nicht verstaucht war.
Er stand auf und brach so sehr zusammen, dass er 5 Fuß 3 brachte? Es war der Durchmesser eines Bleirohrs, als Wonder Woman ihren Fluchtversuch unternahm.
Wie schon zuvor war die üppige Amazone so in die beiden Jungen vertieft, die vor ihm standen, dass er keine Ahnung hatte, wo Cowboy war.
Mit einem Hieb von der Ferse dieses lästigen Feindes, seiner harten, zerfetzten Waffe, erinnerte er sich selbstbewusst daran, dass sein Gedanke unvollständig war.
Es mag zusammengebrochen sein, aber die Masse des schweren Rohrs hatte genug Masse, um den toten, wunderschönen Superhelden wieder auf die Knie zu bringen, wobei dieser vernichtende Schlag eine entsprechende Delle am anderen Ende der handlichen Waffe erzeugte.
Der Anführer und der Araber fassten schnell ihre Meinung, und der Araber trat ein und schlug mit seinen Fäusten auf den aufrechten Körper der knienden Amazonas-Schönheit, vier sehr harte Hiebe, ein verheerender Haken auf jeder Seite und jeweils einer von außergewöhnlichen Ausmaßen. Brüste.
Der bösartige, erfahrene arabische Krieger, der bleihaltige Handschuhe trug, kniete dann vor ihm nieder und stieß eine bösartige Darmkugel in seinen wunderbar runden Bauch.
Wonder Woman landete mit keuchendem Atem wieder auf allen Vieren. Der kleine Araber tritt von der hervorragenden Arbeit der Bande an dem Superhelden-Opfer zurück und gibt dem Cowboy Raum, um sein treues Bleirohr sehr laut auf dem winzigen Teil auf dem Rücken der prächtig konstruierten Wonder Woman zu landen.
Mit einem vollen Schwung seines Stocks knallte der Anführer die Holzpistole hinter Wonder Womans fassungslosen Kopf und trieb sie zurück auf den Straßendreck, die Brüste voran.
Die Jungenbande sprang sofort auf die gefallene Superfrau zurück und zerschmetterte ihren supergeformten Körper, als sie den Kopf schüttelte und versuchte, den Nebel aus ihrem Kopf zu vertreiben.
Mit ihrem unnachgiebigen Willen versuchte sie wieder aufzustehen und schob die Kinder beiseite.
Dort warteten immer noch drei Wachen, und als er sich aufrichtete, trat der Araber vor ihn und hob sein Knie hart zwischen ihre geteilten, süßen, prallen Hüften und traf ihn direkt in den Unterleib.
Wonder Woman spürte, wie sich die Lippen ihrer Vagina gegen ihre Genitalien hoben, in einem Aufblitzen immenser Schmerzen, die von ihrem Unterkörper aufstiegen und Speichel aus ihrem Kinn fließen ließen.
Der allgegenwärtige Cowboy rammte sein mit Grübchen versehenes Bleirohr in die Rückseite seiner Oberschenkel, was dazu führte, dass sich seine Schultern zurückzogen und es dem Anführer ermöglichte, das große Ende seines Stocks mit beiden Händen direkt in den vollständig freigelegten Bauch der Superfrau zu treiben.
Als er wieder zu Boden zu sinken begann, trat ihm der Araber hart gegen die Seite seines schönen Kopfes, und die umwerfend schöne Amazone wurde fast schwarz, sein bewegungsloser Körper sprang von dem harten, staubigen, schmutzigen Boden.
Die Vergewaltigerbande stürzte sich wie ein Rudel wilder Hunde auf ihn. Zum ersten Mal begann sein Selbstvertrauen zu schwinden, als er sich wild mit Fäusten und Tasten unter dem Kinderhaufen wehrte.
Vier der Teenager packten dann seine Arme und Beine und stabilisierten ihn, während ein fünftes Bandenmitglied vor seinem Kopf kniete, seine Hände um seinen Hals legte und sich dann auf sein Gesicht setzte, um ihn daran zu hindern, seinen Kopf zu bewegen.
Nur der Anführer war Wache und befreite so die verbleibenden drei Vergewaltiger, um ihn zu schlagen.
Ist der Schlag eine laute Warnung, als einer der Punks ihm mit der Faust in den Unterleib schlägt? Die weiche Katze stöhnte vor Schmerz aus einer knochigen Faust, die ihre Lippen gegen den Schamhöcker presste, und fragte sich, warum die Polizei so lange gebraucht hatte, um auf das Alarmsignal zu reagieren.
Basierend auf dem, was der Einsatzleiter ihm erzählt hatte, dachte er, die Streifenwagen hätten schon vor langer Zeit hier sein sollen, als eines der Reptilien seinen Stiefelabsatz an seinen Bauch drückte und nach Luft schnappte.
Als er hoffnungsvoll den Sirenengeräuschen lauschte, landete eine Faust in seiner rechten Brust, der harte Schlag verursachte ein Schmerzensstöhnen von seinen geschürzten Lippen.
Als er sie weiter schlug, konnte er spüren, wie seine körperliche Anstrengung und die vielen Schläge, die er von seinen Feinden erhalten hatte, nun seine Energiereserven erschöpften.
Er war müde und sein durchtrainierter Körper war mit Schweiß, Speichel und Straßendreck des Jungen bedeckt.
Dann spürte sie, wie sich ihre Zähne von ihrem Bustier in eine ihrer Brustwarzen senkten, während ein anderer Penner ihre Faust in ihren Bauch stieß und sie wieder keuchend verließ.
Als sie ihre Brüste, ihren Oberkörper, ihren Bauch und ihre Oberschenkel mit ihren Stiefeln zerschmetterten, spürte sie, wie der Schritt ihrer Strumpfhose zur Seite zog, dann Finger schnell in ihre Vagina geschoben wurden und die anderen Finger wieder in ihre Analpassage eindrangen.
Er wusste aus früherer Erfahrung, dass er einen Punkt erreicht hatte, an dem er sehr anfällig für Niederlagen war.
Er war allen gleich stark, aber trotz ihres dummen IQs waren sie raffiniert gut organisiert und brachten ihn dadurch in ernsthafte Schwierigkeiten.
Der Gedanke, von dieser abscheulichen, niederträchtigen, verdorbenen Gruppe junger Krimineller besiegt zu werden, war mehr als er ertragen konnte.
Er hatte keinen Zweifel daran, dass ihn das Schicksal erwartete, wenn es ihnen gelang, ihn vollständig zu besiegen.
Sie wäre nicht besser dran als ihre früheren fünfzig Opfer und würde wahrscheinlich noch schlimmeren Misshandlungen und Demütigungen ausgesetzt sein.
Daher blieb ihm nichts anderes übrig, als zu vergessen, dass er von der Polizei gerettet wurde, und einen weiteren Versuch zu unternehmen, sich aus seiner misslichen Lage zu befreien.
Die Amazonenprinzessin wusste aus ihrer zermürbenden Erfahrung, dass sie jedes Mal, wenn sie sich entblößte, indem sie Leichen umwarf, gezwungen war, sich zu ergeben, ohne etwas tun zu können.
Auf Anweisung des Anführers änderten sie ihre Taktik und entspannten ihre Arme und Beine, dann machten sie ihre Körper mit einem Stapel von Schlägen, Bissen, Tritten und Tasten und bearbeiteten ihren Körper brutal weiter.
Während er brutal geschlagen wurde, sah er Cowboys Stiefel. Er beschloss, die Leichen erneut zu werfen und zuerst auf ihn loszugehen und ihn zu neutralisieren, um nicht umzingelt zu werden, wenn er den Haufen räumte.
Mit einem gewaltigen Schubs, wiederbelebt von der Angst vor dem Scheitern, warfen sie ihre Körper zur Seite und purzelten in die Stiefel, wobei sie Cowboy KO schlugen.
Dann sprang er auf die Füße und begann, sich von den Jungen zu entfernen, die verzweifelt versuchten, einen Kampfraum zu finden, aber Cowboy war schnell genug, um einen seiner Knöchel zu packen, was dazu führte, dass er stolperte.
Als sie ihr Gleichgewicht wiedererlangte, schlug ein fliegender Tackle, der ihr Gesicht zuerst in die schmutzige Gasse trieb, gegen die Rückseite ihrer Oberschenkel, wo sie schnell zwei harte Tritte gegen die Seite ihres Kopfes ausführte und ihr Haar durchschlug. fliegend.
Die Kinder sahen zu, wie sich die schwindlige und schwache Amazone wieder erhob, dann schüttelten sie ihn schnell mit harten, strategisch platzierten Fäusten, wobei seine lauten Warnungen in der leeren Straße widerhallten.
Diese donnernden Körperschläge ließen die unglaublich schöne Superheldin wieder fallen, betäubt von dem unaufhörlichen Regen von Schlägen und Stiefeln, keuchte und Speichel tropfte von ihren geöffneten Lippen.
Diesmal hoben die Jungen ihn an seinem dicken schwarzen Haar hoch, hielten ihn fest und begannen, ihn zur Kapitulation zu schlagen.
Sie hatten schon früher festgestellt, dass der breite, goldfarbene Metallgürtel, den er um die Taille trug, seinen Fäusten im Weg war.
Einer von ihnen ergriff Maßnahmen, um das Problem zu beheben, und in benommener Panik spürte Diana, wie sich ihr Energiegürtel löste und von ihrer Taille gezogen wurde, und hörte dann, wie sie zur Seite geworfen wurde.
Der Täter, der seinen magischen Gürtel abnahm, war sich nicht bewusst, dass seine Tat die endgültige Niederlage der unglaublichen skulpturalen Amazonenprinzessin bedeutete.
Der entkleidete Superheld hörte mit Entsetzen, dass seine letzte und einzige Hoffnung, sein Energiegürtel, beim Aufprall auf den Boden taumelte, auf dem harten Dreck in der Gasse ausrutschte und dann gegen die Wand eines Gebäudes krachte.
Nachdem diese Hürde genommen war, kehrte die Bande schmutziger und bösartiger Reptilien zu ihrer eifrigen Mission zurück, Wonder Womans Fleisch zu schlagen, eines nach dem anderen, und schleuderten ihre harten, abgerundeten Hände nacheinander über ihre Schenkel und ihren Arsch. Bauch, Nieren, Rücken, Leiste und Brüste.
Die Stille der Straße hallte wider vom Geräusch der Fäuste, die auf das Fleisch der Amazone schlugen, während die Bande hart daran arbeitete, ihn zu erledigen.
In dieser letzten Phase warnte der Anführer die Angreifer davor, ihm ins Gesicht zu schlagen, da er wollte, dass sein Gesicht relativ unbeschädigt blieb, weil er wusste, dass es viel befriedigender wäre, ihn mit seinem besten Gesicht zu vergewaltigen.
Nach einer scheinbar endlosen Zeit fleischfressender Schläge trat die Bande von Vergewaltigern zurück und ließ die erschrockene und fassungslose Amazone auf die Knie fallen.
Wonder Woman wollte nun unbedingt die totale Unterwerfung beenden und bat sie, aufzuhören, obwohl sie wusste, was sie mit ihnen anfangen sollte, dass sie jetzt genug hatte.
Was ist mit diesen Kindern? Deputy Sheriff Slut sieht die Dinge endlich aus unserer Perspektive. Sieht so aus, als hätte Wonder Boxing Bag die Idee aufgegeben, uns zu verhaften?
Der lächelnde Anführer trat vor ihn, streckte die Hand aus und packte ihn am Kinn, dann sagte er: Nun, heißes Zeug, also willst du, dass wir aufhören, dich zu schlagen, richtig? Er nickte. Ja.
Normalerweise wären wir dazu bereit, damit wir anfangen könnten, dich zu verarschen. Aber in Ihrem Fall haben Sie uns beleidigt und wir haben Ihnen versprochen, Sie für diese Beleidigungen bezahlen zu lassen?
Also, dafür, dass du so unverschämt bist, werden die Jungs dich ein wenig rächen müssen, indem sie dir ein letztes Mal in den Hintern treten, Big Tits? er lachte und bückte sich und spuckte ihm ins Gesicht.
Speichel lief ihm über die Nase, und der Anführer und sein Stellvertreter hoben ihn mit einer üppigen Mähne aus dichtem schwarzem Haar hoch.
? Spreizen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander Pussy? er wurde angewiesen. Müde spreizte sie ihre Füße und wartete auf den ersten Schlag, während sie zusah, wie der Junge sich für die Rache anstellte, die sie ihrem geschundenen, aber schönen Körper angetan hatten.
Der arrogante Anführer verzichtete auf den hässlichen, dunklen, kleinen Araber. Er stellte sich hinter sie und stieß ein lautes Grunzen von ihr aus, was einen knisternden Schlag gegen ihre Nieren versetzte.
Gut gemacht, Akmed, das zeigt seine Arroganz, wer ist der Penner mit den runden Absätzen? sagte der Anführer.
Wong zuckte dann mit den Schultern vor ihren wartenden Falten, bedeckt mit Schmutz und Schweiß, und versetzte ihrer linken Brust einen bösartigen Karate-Kick, dieser böse Schlag brachte ein lautes Stöhnen von Wonder Womans geschwollenen Lippen, als sie die riesige Kugel für einen Moment plattdrückte. als Reaktion auf einen Ausbruch starker Schmerzen.
Der weiße Junge mit dem gefleckten Gesicht vergrub dann seine Faust in seinem schönen, runden Bauch, schnappte nach Luft und krümmte sich über seiner Taille.
Während sich der hilflose Superheld in dieser Position befand, versetzte ihm der junge Jude einen fiesen Schlag auf seine schmerzende, völlig entblößte Leiste, erwischte ihn zwischen Fotze und Anus und misshandelte beide schwer.
Dieser erschütternde Schlag richtete Amazons verletzten Körper auf und seine Augen weiteten sich, als er einen weiteren schmerzhaften Atemzug nahm.
Als er das Grinsen des Mexikaners Pancho beobachtete, als er als Reaktion auf die Schläge, die er erhielt, sein Kinn hinuntersabberte, dachte er, dass er in Zukunft definitiv vorsichtiger sein sollte, was er seinen Gegnern sagte. Er genoss es zuzusehen, wie sie ihn hart auf seine rechte Brust schlug und sein Gesicht vor Schmerz verzerrt war.
Sein Bruder Pedro stieß seine Faust erneut in ihren angeschlagenen Bauch, atmete schwer aus, beugte ihn nach vorne und erlaubte Cowboy, der hinter dem Superhelden-Boxsack stand, der skulpturalen, schwarzhaarigen Schönheit einen heftigen Kniestoß zu geben. Lieblingsort, die Leiste,
Als er spürte, wie seine anderen geschwollenen Lippen wieder in seinem vollständig gedehnten Kanal verschwanden, nahm das knochige Knie einen scharfen Atemzug aus dem volllippigen Mund des Superhelden.
An seinen Haaren hängend, Schmerz durch seinen Körper strömend, sich selbst balancierend, um den nächsten Schlag einzustecken, dachte er darüber nach, wie erstaunlich es war, dass diese jungen, mitteljungen Kriminellen so hart zuschlagen konnten.
Der rücksichtslose und rücksichtslose Anführer und sein Stellvertreter trafen sich später. Sie banden Wonder Womans Haare los und versetzten ihr brutale Nierenschläge, als sie fiel, und alle lachten lächerlich, als sie sahen, wie die berühmte Superheldin, die mächtigste Frau der Welt, nach vorne flog und ihr Gesicht begrub. Straßenboden, die Wucht der Zwillingsschläge ließ seinen Körper über den Boden rutschen und schlug dann mit dem Kopf gegen eine laute Ziegelwand.
Diesmal fiel Wonder Woman fast in Ohnmacht und lag in einem Nebel aus Schmerz da, Speichel lief ihr über die Mundwinkel.
Okay Leute, kommt jetzt? Nehmen Sie diese Superschlampe mit in den Fickraum und beginnen Sie mit dem Spaß,? Führer bestellt.
Zwei der Jungen packten einen ihrer Arme und begannen, Wonder Womans schlaffen Körper die Straße hinunter zu schleifen, wobei die Spitzen ihrer roten Stiefel zwei zerfetzte Spuren im staubigen Straßendreck hinterließen.
Sie schleppten die nächsten Vergewaltigungsopfer in ein verlassenes Lagerhaus, dann in ein hinteres Lagerhaus, in einen schrecklich schmutzigen kleinen Raum, den sie als Vergewaltigungsraum übernahmen.
War der Raum groß genug, um einfache Möbel aufzunehmen? eine schmutzige Matratze, umgeben von einem Dutzend kleiner Holzstühle, drei an jeder Wand.
Stühle waren da, auf denen die Vergewaltiger sitzen konnten, und beobachteten, wie ihre Opfer von Gangmitgliedern brutal misshandelt wurden, während sie ängstlich darauf warteten, dass sie an der Reihe waren, ihre weibliche Beute anzugreifen.
Die Stühle standen nahe am Rand der Matratze, sodass die Männer die sexuellen Eroberungen beobachten, heranzoomen und total amüsiert und stimuliert werden konnten von der Vergewaltigungsaktion, die direkt vor ihnen stattfand, die Live-Action war so viel besser als das. jede Pornoshow, die sie sich ansehen.
Bandenmitglieder nutzten diesen Raum seit einiger Zeit für Vergewaltigungen. In all dieser Zeit haben sie nie die Matratze gewechselt und nie Laken benutzt.
Infolgedessen war die Matratze durch die Nebenprodukte vieler Vergewaltigungen stark verschmutzt; zusammen mit getrocknetem Schweiß, verkrusteten Fotzensäften, Ablagerungen von Sperma und Sabber.
Sie zerrten den hilflosen Superhelden an die Bettkante und ließen dann den üppigen Körper der besiegten Amazone in die stinkende Fickstelle fallen.
Der Anführer sagte: Wir sollten hier besser Vorsicht walten lassen, denn diese Schlampe ist höllisch stark. Lennie, hol die Handschellen, die wir der Polizistin abgenommen haben, die wir letzte Woche vergewaltigt haben.
Ein winziger jüdischer Junge eilte davon, kam dann zurück und reichte die Schlagzeilen dem Anführer, der sagte: Nun, wenn ich es mag, Frauen mit hinter meinem Rücken gefesselten Händen zu schlagen, komm schon? sagte. zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und diese dumme Schlampe hinter ihrem Rücken fesseln, damit wir nur auf ihre Beine aufpassen müssen?
Diana, Wonder Woman, war wieder zu Bewusstsein gekommen und hatte gehört, was der Anführer der Bande gesagt hatte, und mit einem tiefen Gefühl spürte sie, dass er ihre Hände hinter ihrem Rücken gefesselt hatte, was ihr Schicksal noch mehr besiegelte.
Der Anführer hatte ihm unwissentlich seine ultimative Geschwindigkeit, Kraft und seinen Widerstandswillen genommen, ein Mann hielt ihn zurück.
Diese Gefangenschaft, zusätzlich zu seinem Verlust seines Kraftgürtels, beraubte ihn fast aller seiner besonderen Kräfte und ließ ihn den sadistischen Launen dieser jungen Vergewaltiger absolut ausgeliefert.
Die einzige Kraft, die ihm blieb, war seine Fähigkeit, körperliche Bestrafung zu absorbieren, ohne dauerhaften Schaden zuzufügen, und die Fähigkeit seines Superheldenkörpers, sich dadurch fast sofort selbst zu heilen.
Das Schlimmste war, dass er von diesen dreckigen, seelenlosen jungen Schlägern seelischen Missbrauch erleiden und die körperlichen Schmerzen spüren musste, die ihm zugefügt würden.
Leider wusste sie auch aus Erfahrung, dass der Missbrauch ihrer sexuellen Hotspots sie gleichzeitig anmachte und in peinlich freizügigen Momenten gipfelte. Er hasste es, weil er nie wollte, dass seine Vergewaltiger die Genugtuung hatten zu wissen, dass sie ihn erwischt hatten, aber gut.
Er öffnete seine Augen und hoffte immer noch, dass die Polizei rechtzeitig kommen würde, um ihn vor der schrecklichen Vergewaltigung zu retten, der er ausgesetzt war.
Die Anführerin blickte ihr in die offenen Augen und sagte: Nun, willkommen zurück, Wonder Woman, wir? froh.?
Sie wusste jetzt, dass sie keine andere Wahl hatte, als sich der Vergewaltigung zu ergeben, die sie erleiden würde, außer sich zu weigern, sich von der Polizei retten zu lassen.
Er war völlig hilflos, dieser Gruppe junger Schläger zu entkommen und musste akzeptieren, dass er von ihnen völlig verdorben und gedemütigt würde.
Sie hatte nie damit gerechnet, geschlagen und vergewaltigt zu werden, aber von einer Bande mittlerer bis junger Kinder überfahren und vergewaltigt zu werden, war ihr besonders peinlich und widerlich.
Trotz der Tatsache, dass sie es fast vollständig aufgegeben hatte, sie vor der Vergewaltigung zu retten, die die Jungs ihr antun wollten, hatte sie die Hoffnung noch immer nicht ganz aufgegeben.
Was Wonder Woman nicht wusste, war, dass die Cops in ihren Streifenwagen die Notmeldung noch nicht erhalten hatten.
Ein Streifenwagen hatte gerade eine Stunde Mittagspause in einem Donut-Laden gemacht, und dicke Passagiere flirteten mit dem rundlichen Kellner, und diese geistige Selbstbefriedigung mit ihm verlängerte die Pause immer um mindestens zwei Stunden oder mehr.
Ein anderes Auto hatte eine attraktive Hausfrau angehalten, weil sie nach Hause gefahren war, weil sie ihren Ehemann betrogen hatte, und befand sich nun mit ausgeschaltetem Radio in einer Seitenstraße. Zwei Polizisten erlaubten seiner jungen Frau, ihnen Oralsex zu geben, als Gegenleistung dafür, dass er ihnen nicht erlaubte, ihnen Blowjobs zu geben. Fahrkarte.
Aber leider für Wonder Woman würde ein Blowjob nicht ausreichen, um diese beiden bastardköpfigen sexuellen Forderungen der eifrigen MILF zu befriedigen, und dann bekamen sie auch ein Stück von ihrem schlampigen zweiten Arsch.
Das andere Auto war hinter einem Pornoladen geparkt, und die beiden Polizisten waren im Hinterzimmer des Ladens und schauten durch ein voll verglastes Balkonfenster auf eine Reihe neu aufgetauchter Fotos von Diana Prince, die von einem Paparazzi auf der anderen Straßenseite aufgenommen wurden . Wohnung.
Der Fotograf hatte hervorragende Nahaufnahmen von ihr auf verschiedene Art und Weise beim Ausziehen gemacht, und sie waren so erotisch, dass die beiden Polizisten einer Prostituierten, die sie verhaftet hatten, einen Blowjob gaben, während sie sich Bilder von Miss Prince ansahen. Herrlicher, schlanker Körper.
Unglücklicherweise hatte Diana jede Menge erotische Fotos, die die beiden Cops sichten konnten. Es schien also, als würde es einige Zeit dauern, bis einer der Polizisten wieder an die Arbeit ging, die Notmeldung von Wonder Woman entdeckte und zu ihrer Rettung eilte.
Also, während die Bullen im Spiel waren, wies der Anführer der dreckigen Truppe junger Vergewaltiger seine Lakaien an: Nun Leute, jetzt lasst uns diesem Superhelden zeigen, wie viel Spaß wir mit Schlampen wie ihm haben?
Ich hoffe, du verstehst, du dumme Schlampe, was wir unseren Opfern antun, ist, sie zu benutzen, um uns die widerlichste sexuelle Befriedigung zu verschaffen, die wir uns vorstellen können, und je weniger ihnen gefällt, was wir ihnen antun, desto mehr gefällt es uns. Du verstehst das, oder Wonderfuck??
Er nickte positiv. Ich konnte dich nicht hören, du wertlose Schlampe? sagte er wütend. ?Ja ich habe verstanden,? sagte Diana kleinlaut. ?Dies? Besser, bald fängst du an, Schwänze zu lutschen, Superhure,? er antwortete.
Er fuhr fort: Nun, fickst du? Schlampe, wenn wir dich einzeln nehmen würden, würde es die ganze Nacht dauern und zu viel Zeit damit verbringen, dich zu beobachten und nicht genug Zeit, dich zu machen?
Also, um es für uns schneller und für dich so hart wie möglich zu machen, machen wir alle Dreier in den ersten drei Malen.
Nun, nur für den Fall, dass du mich nicht falsch verstanden hast, du Bastardschlampe, wir werden dich dreimal ficken, bis du dreimal satt bist. Dies gibt jedem von uns einen Einblick in jedes Ihrer Hahn-Unterhaltungszentren.
?Von jetzt an?Jeder auf seine Art, Kür.?
Außerdem: Jetzt ich? Ich gebe zu, dass es zwei Mädchen gibt, die wir normalerweise vergewaltigen sollten, wodurch sich die Arbeitsbelastung und Belästigung zwischen ihnen halbiert.
Allerdings hast du niemanden, mit dem du die Last teilen kannst, also wirst du es alleine übernehmen?
Zum Glück bist du ein Superheld und baust so wie du bist, schätze ich? Du hast das Zeug dazu, uns alle zu schlagen und uns unsere Lust mit deinem schwülen Körper voll befriedigen zu lassen?
Natürlich bedeutet das, dass du einen gottverdammten Fluch bekommen wirst. Aber, verdammt noch mal, ist dein Körper dafür schon gebaut?
Immer informativ, riet sie ihm auch: Wir haben jetzt einen Fetisch für die Frauen, die wir vergewaltigen. Wir ficken sie gerne, während wir die Outfits tragen, die uns überhaupt angezogen haben?
?Frauen kleiden sich immer wie Bastardhuren, werben mit ihren Körpern, um die Aufmerksamkeit der Männer zu erregen und machen deutlich, dass sie es wollen.?
Da sich geile Schlampen so viel Mühe geben, gut für uns auszusehen, haben wir dafür gesorgt, dass sie ihre Klamotten anbehalten, während wir sie für ihre erfolgreichen Wichsstiche voll belohnen.
Nun, in Ihrem Fall geht das doppelt. Das ist ein sexy Outfit, in dem du herumläufst, Big Tits, und wird dich darin ficken, den Sex besser und schmutziger machen?
Natürlich müssen wir dein Outfit ein wenig ändern, damit wir leichter vollen Zugang zu all deinen Löchern und Brüsten haben, riet sie.
Pancho, warum zeigst du unserem total durchgeknallten Amazonenopfer nicht, wie gut du mit dem Messer bist?
Der böse aussehende Mexikaner lächelte mit einem gelben, gebrochenen Lächeln, stand dann auf und kniete sich auf Wonder Womans Hüften, als einige der Kinder ihre Beine packten und sie öffneten.
Pancho zog ein riesiges Messer heraus und fing an, ein Loch in den Schritt seiner mit Sternen besetzten blauen Strumpfhose zu stechen, das ihm vollen Zugang zu ihrer Fotze und ihrem Anus verschaffte, während die Jungs ihre Beine und ihren Arsch positionierten.
Dann wandte sie sich ihren Brüsten zu und stanzte schnell große Löcher in ihr Bustier, wodurch die fleischigen Enden jeder großen Kugel vollständig enthüllt wurden.
Dann, nur zum Spaß, drückte sie ihre erigierten Brustwarzen fest und brachte ein leises Stöhnen aus Schmerz und Vergnügen aus der gefangenen Amazone heraus.
Hey Pancho, toller Geschäftsmann, sieht toll aus und ist bereit, es zu haben? Der Anführer applaudierte.
Nun, du Bastard, sarkastische Prinzessin, ich werde dir zeigen, wie wir Frauen für einen Dreier verkuppeln.
?Von jetzt an, wenn jedes dreiköpfige Reserveteam hereinkommt, wirst du wissen, wie du dich richtig positionierst, um ihre Schwänze zu bekommen.?
?Wir nennen dieses System Bitchbreaker, weil eine Frau ihre Würde nicht bewahren kann, während sie gleichzeitig drei Schwänze in jeden Mund stopft.?
Nach drei Runden Bitch Crusher wirst du ein ganz neues Verständnis von Sex, Schlampe und Unmoral haben.
Einige der Frauen, die wir vergewaltigt haben, geben den Sex komplett auf, und die meisten werden verrückt. Ich wette, wir machen eine Nymphomanin aus dir, Wondercunt.?
Jetzt runter auf die Knie, verdammter High Class, Superpunk und lass uns diese Show auf die Straße bringen?, fragte er.
Der Anführer zeigte auf die erste Gruppe. Sie waren alle nur bis auf die Stiefel ausgezogen und trugen extragroße, sehr harte Schwänze.
Der kleine, dünne Jude lag lange auf dem Rücken auf der Matratze. Die Anführerin setzte Wonder Woman mit dem Kind zu ihren Füßen.
Der junge Penner hielt ihren großen Schwanz mit einer Hand fest und mit der anderen führte sie ihre wunderschönen Hüften nach unten, bis ihre weit geöffnete Fotze direkt über der Spitze ihres Schwanzes ausgerichtet war.
Dann zog er ihren wunderschönen Arsch nach unten, schob seinen harten Schwanz in ihre Muschi, bis er ihre Männlichkeit vollständig verschluckte. Ihre Vagina war so heiß und feucht, dass der große Schwanz schnell ihren Körper durchbohrte, während das Publikum jubelte und sich gegenseitig High Fives gab.
Verdammt, ist diese Schlampe heißer als die Hölle? sagte eines der Bandenmitglieder, die zusahen und warteten.
Der östliche Junge saß nun vor ihr und stützte sich auf seine Ellbogen, spreizte seine Beine und präsentierte seine kniende Schönheit mit seiner dicken, in voller Länge gelben Gurke.
Nun, Wonder Woman, beug dich vor und steig auf Wong und ich bekomme einen Schluck asiatisches Schwanzfleisch? Führer bestellt.
Er senkte gehorsam den Kopf, öffnete den Mund und ließ Wongs schmutzigen, stinkenden Penis seine Mandeln hinabgleiten.
Er musste wegen des fast säuerlichen Geschmacks seines langen, ungewaschenen, gelben Phallus würgen, aber er unterdrückte den Ekel und begann absichtlich, seinen Mund und seine Zunge an der gelben Röhre auf und ab zu schieben, um die Bande zurückzuhalten. Anstatt ihn weiter zu belästigen, musste er schnell ihren unmoralischen und demütigenden Forderungen nachkommen.
Also bückte er sich zu seiner Pflicht und fing an, Wong mit seinem extrem talentierten Mund zu erfreuen und allen zu beweisen, dass dies nicht der erste Schwanz war, den er lutschte.
Ihr Arsch kam jetzt einladend hoch. Als Belohnung für seinen bedeutenden Beitrag zur Niederlage von Wonder Woman wurde Cowboy die Ehre zuteil, seinen offenen und wartenden Anus aufzubrechen.
Sie spuckte auf ihre Acht-Zoll-Kanone, um sie ein wenig einzuölen, dann drückte sie ihren knolligen Kopf in die geschrumpfte Öffnung, die von Wonder Womans herrlich geformtem Arsch umgeben war, und stach dann schnell ihren halben Bastard in den sehr engen Rücken der Amazonenschönheit. Die Tür bringt ein lautes, aber schwanzgedämpftes Stöhnen des Schmerzes und der Lust des dreifach durchbohrten Superhelden.
Junge Cowboy, hast du wirklich die Aufmerksamkeit großer Schlampen auf dich gezogen? Der Anführer jubelte: ‚Jetzt gib es ihm wirklich.‘
Cowboy fing an, sich zurückzuziehen, dann schob er seinen großen Dongle zurück in seine enge hintere Rille und gewann mit jedem Stoß einen halben Zoll, bis er über die gesamte Länge von Wonder Womans gequältem Arsch lief. Während der Beerdigung von Dick konnte Cowboy tatsächlich spüren, wie der Schwanz des Juden auf gleicher Höhe mit seinem war, als er in seinen anderen Kanal getrieben wurde.
Während des gesamten Prozesses hörte die Gruppe junger Vergewaltiger Wonder Woman vor schmerzhafter Lust um Wongs steife, den Mund füllende Säule aus gelbem Fleisch stöhnen.
Wong erhielt eine unerwartete Nebenwirkung von Cowboys Bemühungen. Jeder kräftige Stoß von Cowboys Hüften schlitzte Wongs harte, fleischige Pfeife tiefer in Wonder Womans Kehle auf und drückte so die wunderschöne Superfrau standardmäßig in ihre unfreiwillige tiefe Kehle.
Der zufriedene Anführer sagte: Es ist gut zu sehen, wie verschiedene Rassen zusammenkommen und zusammenarbeiten, um den berühmtesten Superhelden der Welt zu ficken.
Es ist wirklich inspirierend, dass ein toller Arsch jeden dazu bringen kann, miteinander auszukommen und zusammenzuarbeiten. Du tust Gutes für die Menschheit, Wonderfuck? Er sagte, er habe zugesehen, wie die drei Schwänze anfingen, tief zu ficken und seine dehnbaren Löcher aufzubohren.
Dann: Du hast Glück, Wonder Woman, diese Jungs laufen in der Startrunde immer so schnell, sie fliegen ziemlich schnell, weil die Jungs zu offensichtlich sind, um ihre Last sehr lange zu halten.
?Aber werden die nächsten beiden Runden diesen ausgewachsenen Körper wirklich auf die verdammte maximale Probe stellen?.
Natürlich warfen die drei Teenager-Vergewaltiger in weniger als fünf Minuten ihre Schriftrollen fast gleichzeitig in den Sandwich-Mund der Amazone.
Der Anführer rief den Jungs zu: ‚Pumpen Sie alle Ihre Jims in die kluge Mundschlampe und verschwenden Sie keinen Tropfen.‘
Du wirst diese Superhure später draußen mit Sperma abspritzen. Mal sehen, ob wir die Schlampe komplett ausstopfen können, bis ihre Ohren weg sind.
Jews hart pumpender Penis war der erste, der explodierte, und Wonder Woman spürte, wie er anfing, eine dicke Salve von Mut tief in ihre Fotze zu sprühen.
Gleich danach feuerte Cowboys große Waffe eine Menge heißer weißer Sahne in seinen Arsch.
Sie stöhnte leidenschaftlich gegen den langen gelben Schwanz in ihrem Mund, als sie spürte, wie die ersten beiden jungen Vergewaltiger ihre Eier in ihre geplünderten Kanäle gossen.
Die Vibration von Wongs Stöhnen gegen ihr gottverdammtes Gesicht löste ihren Höhepunkt aus und explodierte in Dianas prallem, sinnlichem Mund, ergoss scheinbar einen Schwall Sperma in ihre schluckende Gesichtshöhle und erstickte sie fast, als sie so sehr versuchte zu schlucken. dicke, scharfe Flüssigkeit.
Inmitten ihrer Raserei, mehrere Schwänze zum letzten Mal durch ihren vollständig durchdrungenen, wunderschönen Körper gestochen zu bekommen, übersahen die Jungs die Tatsache, dass Wonder Woman selbst ihren Höhepunkt erreicht hatte.
Wenn die drei Kinder damit fertig sind, ihre letzten Säfte in Wonder Womans majestätischen Körper zu gießen, werden sie von der nächsten Gruppe herumgeschubst, um die süßen Vorzüge der Superheldin zu benutzen, zu missbrauchen und zu dominieren. total von Gangmitgliedern gefickt.
Dies war ein Trio, bei dem Wonder Woman den Ruf des Anführers als braunes Team hörte. Es bestand aus zwei Mexikanern und Arabern.
Wonder Woman wartete ungeduldig, während sie zusah, wie sie vorbeigingen und ihre zugewiesenen Positionen einnahmen.
Auch diese Gruppe wurde gerade bis auf die Stiefel ausgezogen und sie konnte nicht umhin, wieder einmal zu bemerken, dass Männer, egal wie klein sie sind, alle riesige Schwänze haben.
Es fühlte sich an, als hätte er sich seine Mitgliedschaft in der Vergewaltigungsbande aufgrund der Größe ihres Abschaums verdient, und er musste sich die Lippen lecken, um das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen.
Jetzt konnte die supersexy Superfrau sehen, dass es keinen Zweifel gab, dass sie heute Abend mit Sicherheit herausfinden würde, ob ihr Körper wirklich einen Unterschied machte.
Die brünette Crew sprang sofort auf ihre Plätze und verschwendete keine Zeit damit, ihre harten Schwänze in Wonder Womans erhitzte, jetzt gut geölte und undichte sexuelle Öffnungen zu stecken.
Die Jungs waren nicht nur gut bestückte und erfahrene Vergewaltiger, sie hatten auch sehr schlechte Manieren und gaben ihrem plüschigen Körper einen harten, tiefen und absolut wilden Fick, indem sie hart auf ihr gekrümmtes Fleisch schlugen.
Hochgradig erregt, als sie sahen, wie die ersten drei Gangmitglieder den überfüllten Superhelden vergewaltigten, brauchte die braune Crew noch weniger Zeit als die erste Gruppe, um ihre cremigen Ladungen in die gut gemischten sexuellen Ports von Wonder Woman zu stecken.
Ihr kurviger Körper bekam bald eine Flut von Flüssigkeitssalven, und als die heiße Ejakulation anfing, in ihrem stark beanspruchten, überhitzten Körper zu schießen. Wonder Woman erreichte wieder ihren Höhepunkt, aber dieses Mal bemerkten die Kinder es.
Verdammt, sieh dir das an, die Schlampe mit den großen Titten hat ihren Höhepunkt erreicht? Die starrenden Kinder heulten
?In Ordnung,? Der Anführer sagte: Unsere super gebaute Hurenprinzessin scheint den Fick, den wir ihr geben, wirklich zu mögen, nicht wahr?
Der bereits sechsmal gefickte Superheld ließ vor Scham den Kopf hängen. Es war demütigend genug, teuflisch vergewaltigt zu werden, aber der Höhepunkt von widerwärtigen Straßenschlägern, die seinen überraschend gut gebogenen Körper plünderten und unkontrolliert zum Höhepunkt kamen, war der Höhepunkt.
Die Jungs lachten ihn laut aus und nannten jeden abfälligen Namen im Buch, als Ejakulat aus allen drei seiner gut geschnitzten Löcher sickerte.
Die dritte Gruppe trat dann ein und enterte ihn. Der jüngste der Penner-Vergewaltiger mit dem Spitznamen Pimples glitt unter ihre symmetrisch perfekten Hüften und führte sie nach unten, bis ihr dicker Schwanz vollständig in ihrer undichten, heißen, super Fotze verschlungen war.
Die stellvertretenden Anführer gingen in die Hocke und steckten ihr langes Höschen vollständig in Wonder Womans jetzt sehr fitten und gut bewässerten Hintergang und blähten es tief auf.
Die Schwänze dieses Teams sind in den Unterkörper des hinreißenden Superhelden eingebettet, der Anführer saß vor seinem spermaglatten Gesicht, schnappte sich eine Hand voller Haare und zwang seinen Mund in seine riesige Waffe, drückte sie ganz in seine Kehle.
Der Anführer warnte: Nun, super Schlampe, du hast für das braune Team einen Höhepunkt erreicht, also hast du für uns einen besseren Höhepunkt erreicht, oder soll ich dich ficken? sagte.
Das dritte Team von drei Vergewaltigern begann jedoch, ihre gierigen Hähne hart und tief in die dafür vorgesehenen Löcher zu stoßen und den wunderschönen amazonischen Körper zu schlagen, der zwischen ihnen kniete.
Wonder Woman öffnete sich jetzt hilflos und enttäuschte die Anführerin nicht, und auf halbem Weg durch ihre drei Lustlöcher mit offenem Mund überquerte sie die Linie und ihr Körper zitterte mit einem tiefen, sinnlichen Höhepunkt.
Völlig gelangweilt für die Nacht knirschte der Polizist vor Wut und Verlegenheit mit den Zähnen. Diese abstoßenden jungen Vergewaltiger würden lieber mehr geschlagen werden, als seinem Rudel solch demütigende Befriedigung zu verschaffen.
Als sein Körper von diesem dritten Höhepunkt weiter zitterte, warf das berittene Trio seine Ladung in die nun überquellenden und völlig geplünderten Löcher.
Der Anführer behielt Recht mit seiner Beschreibung des Vergewaltigungsprozesses. Als neun Männer in der zweiten Runde ihren Dreierfick mit ihrem gut gebrochenen, üppigen Körper machten, dauerten sie viel länger und fügten einen viel umfangreicheren Fick zu, der ihre drei spermaglatten, sexuellen Öffnungen verletzte.
Die abstoßendste Herausforderung in der zweiten und dritten Runde der Bitch-Busting-Sessions war, dass die Typen, die in der vorherigen Runde ihren Analpass benutzten, beim nächsten Mal, als sie sich umdrehten, wieder in ihrem Mund waren.
Sie hatten sich in keiner Weise abgewischt, seit sie ihn in den Arsch gefickt hatten, und als sie ihre immer noch klebrigen Schwänze in seinen Mund steckten, hatte er in großer Traurigkeit einen scharfen Geschmack von seinem aufgebrochenen und geplünderten Hintergang. Als er sie saugte.
Als er das dritte Mal in der Nähe war, war er zu müde, um etwas anderes zu tun, als seinen Körper für einen Fick richtig zu positionieren, und gipfelte regelmäßig in Zittern, die seinen gesamten Körper jedes Mal erschütterten, begleitet von seiner leidenschaftlichen, heiseren Stimme. sexuelles Stöhnen des erotischen Vergnügens.
Am Ende der dritten Runde schlug ihn der Anführer mit seiner Wichse, kein enger Analpass mehr, dann passierte es ihm und er steckte das tropfende Schwanzfleisch in seinen Mund und sagte ihm, er solle es reinigen, was er auch tat. Sie war eine billige Straßenprostituierte.
Dann zog sich der Anführer zurück und prahlte: Nun, ihr Drecksäcke, sieht aus, als hätte die Schlampe wieder gearbeitet. Diese Superheldenschlampe lässt uns jetzt mit ihr machen, was wir wollen?
?Gott,? Widerwillig gestand sie sich ein, dass sie spürte, wie die Schläge dieser letzten drei Kinder von ihrer müden Sanduhrfigur abglitten? spielt die Größe wirklich eine Rolle?
Die Teenager entfernten dann die Handschellen und begannen mit ihrem üppigen und geschlagenen Körper Orgien mit neun Männern gleichzeitig zu haben.
In den nächsten zwei Stunden wurde das Schwanznest der völlig besiegten Wonder Woman/Vergewaltigerin herumgetrieben und sie wurde gezwungen, viele abscheuliche, nicht jugendfreie, schmutzige Sexakte aufzuführen und daran teilzunehmen. Eine schwierige Pause besteht darin, Bierflaschen dorthin zu stellen, wo sie nicht hingehören, um es gelinde auszudrücken.
Die jungen Vergewaltiger hatten eine rebellische Zeit auf ihre beträchtlichen Kosten, und in ihrem sexuell ausgebeuteten Zustand konnte die wunderschöne Amazone nicht anders, als kooperativ sensibel zu sein, als sie sich von ihnen in eine totale Schlampe ziehen ließ.
Im Finale hoben ihn zwei mexikanische Brüder auf Hände und Knie. Unordentlich, dreckig und schlüpfrig von sexuellem Wasser, sah die märchenhafte Amazone trotz des Spermas und Drecks immer noch hinreißend aus, und in gewisser Weise sah sie sogar noch sexy aus als bevor alles begann.
Pancho kniete vor ihrem glasäugigen Gesicht nieder und stopfte seinen Schwanz mit seinem ständig offenen, gut zusammengedrückten, sabbernden Mund in sie.
Dann legte er seine Hände auf seine Schultern, um ihn zu stützen, während Pedro hinter seinem Hintern kniete und all seine Finger und Daumen zusammenbrachte, um seine Hand in Form einer Speerspitze zu formen.
Er steckte seinen Fingerkeil in die Öffnung von Wonder Womans klaffender Fotze und versuchte, seine ganze Hand in ihre Fotze zu schieben.
Pedro brauchte ein halbes Dutzend harter Versuche, um seine Hand in ihren schlecht geformten, glitschigen Spermakanal zu zwingen, als gedämpftes Heulen aus Wonder Womans vollgestopftem Mund kam.
Dann fuhr sie fort, ihm einen tiefen Faustfick zu geben, während ihr Bruder sie fest an Ort und Stelle hielt, während er weiter ihren saugenden Mund vergewaltigte.
Augenblicke nach dieser gefühllosen Doppelpenetration füllte Pancho seinen Mund mit Ejakulation, als Pedro seine Faust in Amazons wunderschönen, sinnlich geschwungenen Unterkörper rammte, scheinbar bis zu seinem Ellbogen, zur Kolbenbewegung seines Arms. Er hob es auf und machte obszöne saftige Sauggeräusche.
Bei diesem besonders rasanten Angriff auf seinen hilflosen Körper war der zufriedene Mexikaner zweimal zum Höhepunkt gekommen, bevor er mit einem lauten, nassen Schlag seine genitalbenetzende Hand herauszog und Wonderfuck völlig erschöpft auf seine Seite fallen ließ.
Sie schüttelte ihren Kopf, um ihre Spinnweben zu reinigen, und weinte aus jeder Pore ihres wunderbar ausgestatteten Körpers. Sie wusste, dass es trotz ihrer außergewöhnlichen Heilkräfte mehrere Stunden dauern würde, bis sie sich vollständig von den Schlägen und der brutalen Vergewaltigung erholt hatte. junge, korrupte Landstreicher hatten es ihm gegeben.
Nun Leute? Ist es Zeit, die Superhure abzuspritzen?, Sagte der Anführer lachend.
Sie packten sie an den Knöcheln und zogen die völlig durchgefickte und geschlagene Wonder Woman auf die Matratze, legten sie auf den Rücken und ließen ihren Kopf über den Rand der Matratze hängen, der mit Sperma und Dreck bedeckt war.
Dann steckten sie zu zweit ihre Schwänze kopfüber in ihren Mund und ihre weit geöffnete Fotze und fickten die niedergestreckte Amazone bis zum Höhepunkt, zogen dann schnell ihre Schwänze aus ihren Ficklöchern und spritzten ihre sprudelnden Cumshots über Wonder Woman . s Bauch, Brüste und Gesicht.
Das eroberte Vergewaltigungsopfer durchlief diesen demütigenden Prozess, hielt einfach den Mund offen und ließ sich von den Männern ficken, während das andere Paar zusah, wie große, flauschige, nasse Bälle vor ihren Augen hin und her schwankten, prall gefüllte Säcke obszön auf ihre Stirn schlugen. Nase mit jedem harten Stoß in seine Kehle.
Ganz nah ran, dachte er und beobachtete, wie die Hodenkugeln seine Stirn trafen.
Als sie alle damit fertig waren, ihn zu waschen, stellten sie ihn auf und bestaunten seine mit Sperma bedeckte Handarbeit.
Der dreiste Superheld könnte nicht mehr gebraucht und besiegt aussehen. Ihr üppiger, plumper, unvorstellbar gestufter Körper und das Kostüm, das ihn enthüllte, waren von Kopf bis Fuß schmutzig, verschwitzt und schlüpfrig; Es war die Antithese zu dem Bild, das er ein paar Stunden zuvor in seinem Ganzkörperspiegel bewundert hatte.
?Jetzt komm schon? Sie wollen diese Prostituierte einpacken und zur Polizei schicken, als Warnung, sich nicht wieder über uns lustig zu machen? Führer angewiesen.
Sie nahmen eine Schnur und spielten ihm einen kompletten Streich, indem sie sein Gesicht auf die ekelhaft dreckige Matratze legten.
Dann druckten sie einen Zettel aus und steckten ihn hinten an ihr heruntergekommenes Bustier.
Er dankte der Polizei dafür, dass sie uns Zeit gespart hatte, indem sie eine Frau zur Vergewaltigung schickte. Er war ein tolles Stück Arsch und eine erstklassige Schwuchtel. Schicken Sie die freie Biene, die Superhure, zurück, um uns jederzeit zu verhaften.
Bevor sie etwas anderes tun konnten, hörten sie die Sirene eines Polizeiautos, das in eine Gasse einbog.
Die Jungen flohen so schnell sie konnten aus dem Gebäude und rannten die Gasse hinunter, als die Bullen sie sahen.
Die beiden fetten Cops, die ihre ganze Zeit im hinteren Teil des Pornoladens damit verbrachten, Bilder von Diana Prince anzuschauen, jagten sie ein paar Minuten lang, gaben aber auf und gingen zurück zum Lagerhaus.
Sie gingen hinein und fanden den vergewaltigten und am Boden zerstörten Superhelden mit dem Gesicht nach unten auf der rutschigen, dreckigen Matratze liegend.
Sie waren verblüfft über den schrecklichen Geruch einer verschwitzten Orgie, der die Luft verschmutzte.
Jesus ist seine Wunderfrau?, rief einer der Polizisten aus. Mann, kannst du ihn mir ansehen? Ich habe noch nie in meinem Leben jemanden so hart ficken sehen. sagte der andere.
Verdammt, das muss eine Art Bandenexplosion sein?, sagte der erste Polizist und schüttelte ungläubig den Kopf.
Sie lasen die an ihrem Outfit befestigte Notiz und behielten sie als Beweismittel, dann begannen sie, sie zu entwirren. Einer der Cops sagte: Wonder Woman kommt mir irgendwie sehr bekannt vor, weißt du?
»Ja, Sie haben recht«, sagte der andere Polizist. Sieht so aus, als hätte ich es schon einmal irgendwo gesehen, oder? antwortete ein anderer.
Nein, es muss nur eine Art Zufall sein, das ist alles? Beide kicherten zustimmend.
Ein paar Wochen später erhielt Diana einen Anruf von ihrem Vorgesetzten wegen einer Gruppe arabischer Terroristen, die gefunden und festgenommen werden mussten.
Er ging zu ihr und sie konnte nicht umhin zu bemerken, dass Diana sich heutzutage viel sexyer kleidete, als sie ihm den gefährlichen Job erklärte.
Sie trug heute ein extrem kurzes enges grünes Kleid und überkreuzte und band ihre Beine wieder zusammen, während sie mit ihm sprach und auf den grünen Schritt ihres Höschens unter ihrem Rock hinunterblickte.
Als es an diesem Abend Zeit für ihren Auftrag war, kehrte sie schnell zu ihrer Wonder Woman-Persönlichkeit zurück und betrachtete sich anerkennend im Ganzkörperspiegel, während sie eine letzte Vorbereitung traf.
Sie betrachtete den Schritt ihres Minimal-Kostüms und erinnerte sich, dass sie ihre Königinmutter noch nicht angerufen hatte, um das Schrittmaterial ihres Outfits zu verstärken. Seine Kamelnase war viel markanter geworden, seit er das letzte Mal in den Spiegel geschaut hatte. Ich sollte wirklich versuchen, von jetzt an vorsichtiger zu sein, dachte sie.
Er verließ die Wohnung und fragte sich, wie viele Terroristen in der Bande waren. Fragen Sie sich: Gott, wie sehr liebe ich meinen Job? Dann huschte ein fast vages Lächeln über ihr elegantes Gesicht, als sie zuversichtlich aus der Tür ging.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert