Füße In Meinem Arschloch

0 Aufrufe
0%


Marge sah Hailey an und sagte dann streng: Schwöre bitte nicht, ich bin immerhin die Frau des Priesters. Dann trat sie in den Frühstücksbereich, um sie sich genauer anzusehen, und sagte: Nun, altes Mädchen, du siehst wirklich gut aus gesteckt.
Hailey war geschockt und sah verwirrt aus, anstatt dass Marge schreiend in die Hügel rannte, eigentlich sehr interessiert. Dann, während Hailey zusah, zog sich Marge aus, um ihren geraden Gangakzent abzulegen, dann ihren Tweed-Zwillingsanzug, dann ihre Bluse und ihren BH, dann ihre Strumpfhose und vernünftige Hose. Hailey sah Marge an und war überrascht, wie gut es ihr für eine 60-jährige Frau ging, sie hatte sehr wenig überschüssiges Fett von all den Spaziergängen, die sie gemacht hatte, aber vielleicht war ihre Taille etwas dicker. Ihre Brüste hingen herab mit den größten Nippeln, die Hailey je gesehen hatte, und ihre Warzenhöfe waren groß und dunkelbraun. Was Hailey schockierte, war, dass sie sich zwischen ihren Beinen komplett abrasiert hatte, im Gegensatz zu Marges eigenem getrimmten, aber immer noch buschigen Schambereich, war Marge vollkommen glatt. Marge konnte die Richtung von Haileys Blick sehen und lachte, Hast du die kahle Muschi bemerkt?
Hailey dachte, sie müsse träumen, weil die Frau des konservativen Pastors ihm sagte, sie habe sich wegen lesbischer Beziehungen die Fotze rasiert. Hailey dachte bei sich, dass sie bald aufwachen würde, als der stechende Schmerz von Sam, der sie zerrte, um ihre Freundin zu retten, sie vor Schmerz zusammenzucken ließ. Als Sams Knoten herauskam, konnte Hailey spüren, wie der Samen herunterkam und sah sich nach etwas um, um den Fluss zu stoppen, aber Marge legte ihre Hand auf Haileys offene Fotze und ließ ein paar Tropfen auf ihre Hand fallen, bevor sie sie an ihren Mund hob und leckte es. Ihre Hand ist sauber und leckt sich genüsslich die Lippen. Mmmmm, dein Sam schmeckt gut, hast du etwas dagegen, wenn ich noch ein bisschen schlemme? Tatsächlich bin ich mir nach dem, was ich gerade gesehen habe, nicht sicher, ob Sie eine Wahl haben, sagte Marge, bevor sie fortfuhr.
Hailey ließ sich auf den Boden fallen und rollte sich dann auf den Rücken, weil sie wusste, dass Marge tun musste, was sie wollte, aber der Gedanke war ziemlich amüsant, da er sie zurück in ihre Tage als Krankenschwester brachte, wo sie manchmal dasselbe Sexspiel genoss. Marge schien Hundefutter und Katze gleichermaßen zu lieben, denn ihre Zunge schien sich überall tief in Haileys Fotze zu bohren. Um besseren Zugang zu Marge zu erhalten, hob Hailey ihren Hintern vom gekachelten Boden und fand Marges Finger, der ihren Analstern stupste. Hailey stöhnte vor Erleichterung laut auf, als sie fortfuhr, Hailey zu säubern, während Marges Finger ihren Arsch hinauffuhr. Sie wickelte ihr Haar in Marges fast graues, dauergewelltes Haar und zog sie noch näher an sich, als Hailey gegen Marges gierigen Mund drückte und ihre inneren Organe sich zusammenzogen, als sie einen Orgasmus hatte, was eine große Pfütze von Sam-Creme in Haileys Mund schickte.
Sam beobachtete ihn von seinem Korb aus, und wie alle Hunde waren seine Heilkräfte sehr hoch, und jetzt war er wieder besorgt über die Gerüche und Anblicke, die von der anderen Seite des Raums kamen. Ihre normale Hündin sah beschäftigt aus, aber sie war eine nette neue Hündin, die darum bettelte, vorgestellt und mit ihr gedeckt zu werden. Er streifte über ihn und begann an Marges Arsch und Muschi zu schnüffeln und zu lecken, was Hailey dazu brachte, tief in ihre Katze hinein zu stöhnen, als sie ihn leckte.
Hailey blickte zu Marges Rücken hoch und sah, wie Sams Kopf in Marges Fotze sank und ihr roter Schwanz begann, sich zu zeigen. Hailey fragte sich, was Marge tun würde, wenn Marge ihre Antwort bekam, während sie sich selbst auf den Hintern tätschelte, um Sam zu ermutigen, auf den Berg zu steigen. Sam kannte das Signal und stand plötzlich auf und setzte sich auf Marges Rücken, ihr Schwanz suchte nach dem Haus, das sie wollte, und Marge streckte die Hand aus und leckte ihre Muschi. Sam stieß sie tief zu, wodurch ein kehliges Stöhnen aus Marges Mund entwich und in Haileys Fotze widerhallte. Sam war dieses Mal etwas langsamer beim Ficken, aber Sam war trotzdem schnell genug, um Marges Stöhnen lauter und intensiver werden zu lassen, als Jack tief zuhämmerte. Hailey konnte fühlen, wie Marges Zunge zu ihrem Arsch fuhr, weil Sam sie gefickt hatte, und als sie Marges gedämpften Freudenschrei verknotete, schickte sie Hailey von Kopf bis Fuß und goss in Marges Mund, während Sam ihren Samen in Marge spritzte.
Als Sam befreit wurde, sah Marge auf und sah Hailey an, das ist ein tolles altes Mädchen, es ist lange her, dass mich ein Hund überfahren hat, ich habe vergessen, wie viel Spaß das gemacht hat. Ich muss vielleicht etwas holen Jungs wieder. Ich bin jetzt wieder auf den Geschmack gekommen. Hailey kicherte, als Marge fortfuhr: Du musst an das Vergnügen denken, sagen, dass es so gut schmeckt, willst du den Gefallen erwidern?
Marge lag auf dem Rücken und spreizte ihre Beine, sodass Hailey auf die klebrige Sauerei starren konnte, die aus ihren rosa, geschwollenen Schamlippen sickerte. Es war lange her, dass Hailey mehr als einmal eine Fotze geleckt und eine voller Menschensamen geleckt hatte, aber eine Fotze voller Hundesamen war eine Premiere für sie, sie freute sich darauf. Hailey atmete zuerst den Duft ein, streckte ihre Zunge heraus und tippte auf Marges Schamlippen, was sie zum Stöhnen und sich winden brachte. Dann sammelte Hailey Marges Saft gemischt mit Sams Samen und leckte lange daran, und sie vermischten sich zu einem köstlichen Cocktail. Hailey drehte ihren Kopf zur Seite und nahm eine Position ein, in der eine Hand Marges großen, verstopften Kitzler reiben konnte, sowie ihre Zunge tief in ihrer kahlen Fotze. Als Marge zum Leben erwachte und Hailey an den Haaren packte, begann Hailey absichtlich, Marges erigierten Kitzler zu kneifen, was lautes Stöhnen vor Lust auslöste. Haileys Arbeit wurde bald belohnt, als Marge anfing, in Haileys Mund zu spritzen und Hailey ihren Mund in Marges Fotze steckte, damit sie alles schlucken konnte.
Als die beiden Frauen nach Luft schnappten, lachte Marge: So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr, wir sollten das nochmal machen. Morgen früh habe ich ein besonderes Geschenk für dich, dann zwinkerte sie theatralisch, und vergiss natürlich nicht, Sam mitzubringen.
*****
Am nächsten Freitag konnte Hailey es kaum erwarten, dass Craig mit den Kindern ging, und rannte an Marges Seite, wobei sie Sam fast die Straße entlang schleifte. Hailey dachte sorgfältig darüber nach, was sie anziehen sollte, und nachdem sie sich entschieden hatte, wickelte sie einen großen Mantel über sich, um zu verbergen, was darunter war. Die Hintertür war eine feste Tür, und die Oberseite war offen, sodass Hailey von der Öffnung aus Hallo schreien konnte.
»Kommen Sie herein«, sagte Marge, als sie in einem alten Morgenmantel auftauchte, ziehen Sie Ihren Mantel aus und fühlen Sie sich wie zu Hause, wir haben noch bis Mittag.
Hailey lächelte, als sie langsam den Mantel aufknöpfte, und Marge pfiff anerkennend: Es ist wunderschön und du …
Hailey war unter der Jacke komplett nackt, abgesehen von einem Paar Socken und Schuhen, aber was Marges Aufmerksamkeit wirklich erregte, war, dass Hailey ihre Fotzen komplett abrasiert hatte. Craig hatte letzte Nacht ein paar Bemerkungen gemacht, aber Hailey hatte etwas über das Wetter gemurmelt, bevor sie Craigs Schwanz aß. Marge öffnete ihren Morgenmantel, um zu enthüllen, dass sie darunter nackt war, abgesehen von einem Geschirr mit einem großen Riemen am Dildo. Hailey starrte auf den klaffenden Dildo, da er viel größer war als ihr Craig und 9 oder 10 Zoll lang sein sollte.
Hat es Ihnen gefallen? Marge lächelte und Hailey nickte eifrig, als er sie an der Sohle packte und sie zu Hailey schwang, und fühlte sich feucht bei dem Gedanken, von dem Riemen gefickt zu werden. Ich habe einen kleinen Plan für dich, Mädchen, sagte Marge mit einem schwülen Lächeln, der erste Schritt ist, deinen wunderschönen Arsch zu ficken, also komm her und beug dich vor. Anal war etwas, das Hailey liebte und vermisste, weil ihr Mann Craig nicht sehr begeistert von dem Konzept war, also machten sie es nicht so oft, für Hailey fühlte sie sich durch Anal köstlich schlampig und sexy. Wie angewiesen, stand Hailey mit gestreckten Beinen und angewinkelten Hüften da und umklammerte den Sitz des Küchenstuhls und fühlte sich nass, als sie Marge mit erstickter Stimme sagen hörte: Dann sag mir, was du willst, meine sexy Hurennachbarin.
Haileys Stimme überschlug sich vor Emotionen und sie flüsterte leise: Ich will, dass du meinen Arsch fickst.
Hailey zuckte zusammen, als sie ihren Hintern auf die Wange schlug, und Marge sagte: Was ist das Zauberwort, Mädchen? Er stieß Haileys Knöchel sanft auseinander, weiter auseinander.
Bitte, stöhnte Hailey und spürte, wie ihre Arschbacke glühte, bitte fick meinen Arsch. Er wackelte mit dem Rücken, als er das sagte.
Anstelle eines Fingers war Hailey fast auf der Bühne, als sie spürte, wie Marge sich vorbeugte und ihre Arschbacken öffnete, bevor sie ihre Zunge tief in ihren Analstern schob. Das Gefühl war ärgerlich, als Hailey sah, wie Marge auf ihren Hintern schlug, ihre Zunge herausstreckte wie ein Miniaturhahn und auch zwei Finger in Haileys Fotze steckte, während ihr Daumen Haileys Kitzler manipulierte. Marge fühlte, wie Hailey ihre Finger ergriff, als sie herüberkam und sie auseinander zog, und Marge verschmierte Haileys Analstern, bevor sie sie beide tief stieß und sie leicht beugte. »Sag mir noch einmal, was du willst«, sagte Marge mit sanfter, ermutigender Stimme.
Fuck my BITCH, schrie Hailey und kümmerte sich nicht darum, wer die Schreie der mutwilligen Ausschweifung hörte.
Marge legte eine Hand unter Haileys Wirbelsäule und ergriff mit der anderen den unteren Teil des Riemens. Marge lehnte sich über Hailey und drückte ihren Kopf direkt in ihren Arsch, was Hailey das angenehmste Grunzen der Lust verursachte. Marge beugte sich vor, küsste Haileys Hals und flüsterte ihr ins Ohr: Bist du okay, Mädchen? Sie flüsterte.
Oh ja, das ist ein tolles Gefühl, bitte hör nicht auf, krächzte Hailey und drückte Marge ihren Hintern entgegen.
Marge erhöhte den Druck und ließ den Riemen tiefer sinken, bis er vollständig in Haileys Arsch vergraben war. Marge zog sich einen Zentimeter zurück, bevor sie Hailey versenkte, damit sie vor purer Lust und Lust stöhnte, dann trat sie wieder ein und zog sich jedes Mal ein bisschen mehr zurück. Das Tempo erhöhend, fing Marge an, Haileys Arsch zu ficken und zog ihre Hüften zurück, um sich selbst mehr Kraft zu geben. Hailey rieb hektisch ihre Klitoris zwischen ihren Beinen und fühlte, wie sie sich öffnete, und dann spürte sie mit einem lauten Schrei, wie ihr Orgasmus platzte und die Flüssigkeiten ihre Schenkel hinab strömten.
Als Marge sich von ihrem Arsch löste, blieb Hailey in ihrer Position, aus Angst, sich zu bewegen, falls ihre zitternden Beine nachgeben und fallen würden. Marge schob ihn sanft nach vorn, sodass er über den Stuhl drapiert war, den Bauch gegen den Sitz gedrückt, die Arme an der Seite und den Hintern in der Luft. Hast du Sam jemals anal genommen? «, fragte Marge und rieb sanft Haileys Rücken.
Nein, stöhnte Hailey mit ihrer lusterfüllten Stimme, noch nicht.
Marge streichelte Haileys Wangen und Sam sprang auf, erfreut darüber, dass er jetzt Aufmerksamkeit bekam, nachdem er so lange ignoriert worden war. Ein kurzes Schnüffeln war alles, was Sam brauchte, um ihm zu sagen, dass diese Schlampe paarungsbereit war und dass sein Schwanz schnell aufstand und anfing, auf Haileys Rücken zu klettern. Marge griff darunter und, verzweifelt auf der Suche nach einem besseren Loch, drückte sie den Schwanz aus seiner pelzigen Scheide, bis er ziemlich steif wurde, während sie verzweifelt mit ihrer Hand herumfummelte. Marge legte vorsichtig ihre andere Hand auf Haileys Fotze, platzierte die Spitze von Sams Schwanz auf Haileys Analstern und zog ihre Hand zurück. Die Tatsache, dass Hailey bereits eingeschaltet war, trug zu der reichlichen Menge an Vorsperma bei, die sie produzierte, Sam stieg leicht in Haileys Arsch und fuhr nach Hause.
Haileys Kopf explodierte fast, als sie spürte, wie ihr Hot-Dog-Schwanz in ihren Arsch stieg, und Sam begann, sie mit intensiver Geschwindigkeit zu ficken. Als Sam in Haileys Ohr keuchte, als er sie fickte, ließ Marge ihre Finger in Haileys gleiten, bevor sie an ihrer kleinen, aber schlüpfrigen Klitoris zog. Hailey griff nach den Beinen des Stuhls und verstand, warum Marge sie in diese Position gebracht hatte, weil sie ohne Unterstützung fallen würde. Hailey spürte, wie der Knoten ihren Hintern traf und stöhnte vor Angst, aber ihre Sorge, dass der Knoten nicht passen würde, war unbegründet, egal wie offen der Knoten war. Marges Finger schickten Hailey nach oben, und als sie sie auf den Kamm klemmte, ergriff sie auch Sams in den Arsch eingebetteten Schwanz. Dies brachte Sam an die Spitze, und er pumpte so viel Samen seines Hundes wie er konnte in Hailey und sprühte den heißen Samen in seine Eingeweide.
Nachdem Sam sich zurückgezogen hatte, half Marge Hailey sanft auf die Füße und stützte sie, bis die beiden auf einem Handtuch saßen, das Marge auf den Boden geworfen hatte. Als sie sich nach einem wundervollen Morgen voller Sex umarmten, durchbrach Haileys Telefon die angenehme Stille. Lass los, sagte Marge und griff nach dem Ende des Riemens, ich glaube, ich will dich noch einmal ficken, bevor mein Mann nach Hause kommt.
Hailey sah auf den Bildschirm und wurde weiß: Ich muss diesen Anruf annehmen, er ist es.
Hailey zitterte und ihre Unterlippe zitterte, als Harrys Stimme in ihr Ohr drang: Okay, es ist wieder Zeit für deine Hündinnenshow, aber dieses Mal haben wir ein paar mehr Leute und ein paar mehr Hunde. Morgen eine Woche, nächsten Samstag Nacht, 8 Uhr.
Aber am Wochenende kann ich nicht, sagte Hailey und versuchte, ihre Tränen zurückzuhalten. Was soll ich meinem Mann sagen?
Denkst du, es interessiert mich? spottete Harry. Just be here or else und damit hängt das Telefon in Haileys Händen.
Hailey fing an zu schluchzen und Marge merkte im Grunde, dass etwas nicht stimmte. Was ist los Hailey, wer war das? Die Schleusen öffneten sich und Hailey erzählte Marge, was in 8 Tagen passieren würde, obwohl sie das Video von sich und Sam und dann die Hundesexshow und die Villa in Spanien ausgelassen hatte. Magisch wischte Marge Haileys Tränen mit ihrem Taschentuch weg, das aus dem Nichts kam, und umarmte ihre Freundin, während sie das Schluchzen an ihrem Körper spürte. Keine Sorge, Hailey, sagte Marge sanft, ich habe eine alte Freundin, die mir sicher in dieser Situation helfen kann, sie ist sehr gut darin, mit solchen Dingen umzugehen.
*****
Nachdem Hailey sich angezogen hatte und nach Hause gegangen war, zog Marge ein altmodisches Handy aus ihrer Handtasche und wählte vorsichtig eine Nummer aus ihrem Gedächtnis, während sie darauf wartete, dass es klingelte. Als die Antwort gegeben wurde, lächelte Marge, als sie die Stimme am anderen Ende des Telefons einen fröhlichen Gruß sagen hörte: Hallo Liebes, wie geht das Fremdgehen schon so lange?
Marge räusperte sich und sagte: Julie, ich brauche deine Hilfe bei einem heiklen Problem, das gelöst werden muss, und damit gab Marge einen vollständigen und detaillierten Bericht über Haileys Situation.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert