Ebenholz Amateur Hotwife Dreier

0 Aufrufe
0%


Meine erste echte Erfahrung ist immer noch eine meiner wärmsten Erinnerungen. Ich sage erste echte Erfahrung, weil es die erste echte bisexuelle Sache war, an der ich beteiligt war. Ich hatte in der Vergangenheit definitiv meine eigenen Fantasien, und ich habe auch ein paar Mal mit einem Freund aus meiner Nachbarschaft einen runtergeholt. Diejenigen mit — Sexszenen in einigen Club-Magazinen ihres Bruders. Während dieser Sitzungen berührten wir mehrmals den Penis des anderen, aber das war es auch schon. Rückblickend hätte er wahrscheinlich mehr getan, aber er ist in diesem Sommer ausgezogen. Wie auch immer, dazu später mehr. Ich habe fantasierende und frühreife Pubertätsexperimente nicht als bisexuelle Aktivität gezählt. Nein, ich war komplett heterosexuell.
Das erste Mal hatte ich früh in meinem Abschlussjahr an der High School Sex mit einem Mädchen – ich war 17 und sie war ein Mädchen in meiner Klasse. Die Freunde hatten schon eine Weile über Sex gesprochen – und ich wollte es tun, glauben Sie mir –, aber ich habe den Deal erst an diesem Abend nach dem Highschool-Ball unterschrieben. Ich denke, ich habe gute Arbeit für ihn geleistet, weil einige andere Mädchen anfingen, Interesse an mir zu zeigen. Mir wurde immer gesagt, ich sei süß – welliges braunes Haar, grüne Augen, athletischer Körperbau – aber ich war als einer dieser Pfadfinder-Typen bekannt. Wie auch immer, nach dieser ersten Nacht kam mir regelmäßig die Muschi in die Quere und ich nutzte es aus.
Doch im Hinterkopf wunderte ich mich immer mehr, warum ich von Männern getrieben wurde. Oder zumindest schien es so, als ich es mir selbst eingestand. Jahrelang hatte ich Sport getrieben, hauptsächlich Baseball und Tennis, und war es gewohnt, in der Umkleidekabine mit nackten Männern zusammen zu sein. Und ehrlich gesagt, es hat mich aufgeregt. Ich sagte mir, es sei nur Freundschaft – ich genieße es, mit Jungs befreundet zu sein, und Umkleidekabinen-Nacktheit und Umkleidekabinen-Gespräche waren nur ein Teil dieser Intimität. Aber manchmal ließ ich nachts meine Gedanken in die Umkleidekabine gehen und dachte an die verschiedenen Körper, die ich sah – und insbesondere an die Penisse. Einige Typen, die ich kenne, hatten wunderschöne Penisse, die zwischen ihren Hüften baumelten. Aber warum ist mir das aufgefallen, fragte ich mich? Ich war ein Mann und ich liebte Brüste und Muschi. Ich sollte nicht an Penisse denken, also verdrängte ich diese Gedanken normalerweise. Ich überzeugte mich selbst, dass es daran lag, dass ich ein großes Interesse an Schwänzen hatte (wie mehrere Umkleideraumjungen und Schlafzimmermädchen im Laufe der Jahre mit guten Absichten anmerkten) und weil ich nur Vergleiche anstellte. Und normalerweise dachte ich beim Masturbieren an Brüste und Muschi. Aber ab und zu dachte ich an diese Bilder im Club-Magazin, und ich beendete meine Ladung mit dem Gedanken, dass ein harter Penis in eine dampfende Vagina geraten war. Das war gut, oder? Ich meine, es war der heterosexuelle Fick, von dem ich geträumt habe. Keinen Schaden.
Gehen Sie also zum nächsten Jahr vor, wenn ich das College in einem anderen Bundesstaat beginne. Ich habe mich gut eingelebt und schon früh in meinem ersten Jahr viele neue Freunde gefunden. Einer meiner neuen Bekannten war in der Tennismannschaft der Schule; Ich war nicht gut genug, um dem Team beizutreten, aber ich spielte trotzdem viel und lernte ihn durch einen gemeinsamen Freund kennen, der das Spiel ebenfalls liebte. Shane war extrovertiert und fand einen Weg, damit Sie sich wohl fühlen, als ob Sie ihn schon ewig kennen würden. Er liebte es, Spaß zu haben und lächelte immer etwas an. Wir waren in diesem Herbst ein paar Mal mit anderen Freunden zusammen, aber wir kannten uns immer noch nicht sehr gut. Ich habe es genossen, mit Shane abzuhängen, zum Teil, weil er sexy war. Er war 1,80 Meter groß, 180 Meter groß, mit kurzen blonden Haaren und gebräunter Haut. Schlanker, athletischer Körperbau und ein mörderisches Lächeln. Viel Charisma. Und er sprach gerne über Sex, was für mich eine große Erregung war. Mit einem anderen Mann über Sex zu sprechen, hat mich wirklich aufgeregt.
An einem Dienstagabend langweilten Shane und ich uns beide und suchten nach etwas zu tun, aber alle anderen Jungen in unserer üblichen Gruppe hatten Prüfungen oder Hausaufgaben. Shane und ich hatten nichts, also gingen wir in eine örtliche Bar, um Billard zu drehen. Wir waren natürlich minderjährig, aber dieser Ort führte keine Ausweiskontrollen durch, es sei denn, Sie machten eine Szene. Wir hatten ein paar Shooter und wir lachten und scherzten herum und spielten Billard, als dieses Mädchen fragte, ob sie mitmachen könnte. Ich sage Mädchen, weil sie in unserem Alter aussah, aber definitiv nicht körperlich ausgereift war. Er saß an einem Tisch, beobachtete uns und lächelte uns an, als einer von uns ihn ansah. Er war ziemlich groß – wahrscheinlich 1,80 Zoll – und hatte langes braunes Haar und ein süßes Lächeln. Ich hatte ihn noch nie zuvor gesehen – ich bin mir sicher, dass er mir aufgefallen wäre. Er hatte einen schönen Körper und war wunderschön in einer Strumpfhose T-Shirt und Shorts.
Natürlich kannst du dich uns anschließen, lächelte Shane und zwinkerte mir zu. Ich bin Shane und das ist Travis. Ich nickte und lächelte. Ich bin April, sagte sie. Ich habe die ganze Zeit auf einen Freund gewartet, der nicht gekommen ist, und jetzt brauche ich etwas zu trinken und einen Pool. Und ein wunderschönes Lächeln strahlte. Schön dich kennenzulernen, sagte ich in meinem aufrichtigsten Ton.
Und der Abend schritt voran – mehr Krüge, mehr Pools und mehr Lachen und Scherzen. April sagte, sie sei Studentin an unserer Universität, lebe aber in einer Wohnung außerhalb des Campus. Ihre Freundin sollte sie auf ein Bier treffen, aber sie geriet in einen Streit mit ihrem Freund und beschloss, nicht auszugehen. Sieht so aus, als hätten wir Glück gehabt. Je mehr wir tranken, desto mehr lachten wir und einige der Witze wurden leicht sexuell. Er strich mit seinen Fingern obszön mehrmals über den Poolstock und hob seine Augenbrauen, als er mich anlächelte. Ich habe den Köder. Ich fing an, näher zu ihm zu stehen und streichelte beiläufig seinen Arm, während wir uns zwischen den Aufnahmen unterhielten. Ich schwöre, er hat absichtlich ein paar Mal in meine Leiste gestochen, als ich mich zum Schießen bückte. Ich fühlte es. Shane flirtete auch heftig mit ihr, aber das störte mich nicht. Gegen Mitternacht sagte er: Meine Herren, normalerweise lade ich keine Fremden in meine Wohnung ein, aber Sie fühlen sich auch nicht wie ein Fremder. Shane und ich sahen uns an. Was ist los… es ist gut für mich, sagte Shane.
Keiner von uns hätte fahren sollen, aber ich tat es trotzdem – die Dummheit der Jugend. Shane und April setzten sich auf den Rücksitz und ich hörte, wie sie anfingen, sich zu küssen. Verdammt, dachte ich. Das würde meine Aktion heute Nacht sein und Shane war da und schluckte seine Zunge. Zum Glück war es eine kurze Fahrt. Alle drei von uns gingen nach draußen und gingen hinein. Seine Wohnung war klein, aber ordentlich. Er ging direkt vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer und schaltete die Lampe neben seinem Bett ein, während er Shane an der Hand zog. Wenn ich nüchtern wäre, würde ich sicher auf der Couch sitzen, vielleicht sogar im Auto bleiben, aber ich war nicht nüchtern … Ich summte und betrogen und fragte mich, was seine Absichten waren.
Er setzte sich auf die Bettkante und Shane setzte sich neben ihn. Sie begannen sich wieder innig zu küssen und ich stand in der Tür und sah zu. Shanes Hände begannen über seine Arme und seinen Rücken zu wandern. Aprils Hände lagen auf Shanes Brust und pressten sich gegen sein Hemd. Shane legte eine Hand an seine Brust und stöhnte leise. Der Junge bewegte sich schnell. Ich stand immer noch da, offen, aber wusste nicht, was ich tun sollte. Endlich kam ich zur Besinnung und sagte: Viel Spaß Jungs, bis später. Ich drehte mich um, um zu gehen, aber April sagte: Warte. Was? Ich sagte. Es sieht aus wie eine Gruppe von drei und du hast schon Spaß.
Wirklich, komm her, sagte April. Ich weiß, es ist schrecklich, das zuzugeben, aber ich wollte schon immer Sex mit zwei Typen gleichzeitig haben. Ich bin keine Schlampe, du bist einfach so süß. Und er kicherte. Und ich war klein. Verdammt, dachte ich. Er hat viele Augen.
Wirklich? sagte ich, als ich den Raum betrat. Mein summendes Gehirn mochte den Klang davon. Shane, ich glaube, du hast das unter Kontrolle, sagte ich, aber in meiner Stimme lag eine Frage. Alter, es ist nicht schön, einer Dame einen Korb zu geben, antwortete er mit einem Lächeln und fing dann an, seine Nase an ihrem Hals zu reiben, als ob es keine große Sache wäre. Okay, dachte ich. Lass uns das machen.
Ich saß auf dem Bett und er drehte sich um und begann mich zu küssen. Es war seltsam für Shane, seine Zunge in diesen Mund zu stecken, und jetzt saugte ich an seiner Zunge. Meine Hände wanderten zu ihren Waden und sie fing an, sie zu streicheln. Shane küsste immer noch ihren Nacken und jetzt lagen beide Hände auf ihren Brüsten, streichelten und kniffen sie. Shane hatte bereits begonnen, sein Shirt auszuziehen und ich musste aufhören, ihn zu küssen, als er es über seinen Kopf zog. Sie trug einen glänzenden schwarzen BH mit lockeren Brüsten. Shanes Mund wanderte zu ihren Brüsten, küsste sie über ihren BH und nagte daran. Er warf seinen Kopf zurück und seufzte, drehte dann seinen Kopf und fing wieder an, mich zu küssen. Ich half Shane, seinen BH aufzubinden und auszusteigen, während ich ihn küsste. Ich denke, sie schätzte es, weil ihr Mund sofort zu einer ihrer Brustwarzen wanderte, sie neckte und leckte. Ihre Brüste waren wunderschön, groß, aber immer noch klein genug, um verwöhnt zu werden, und ihre Nippel waren hart. Shane streckte die Hand aus und fing an, sein Shirt über seinen Kopf zu ziehen, während er sie weiter küsste. Objekte bewegten sich mit Lichtgeschwindigkeit. Nicht, dass es mich interessiert. Sie half ihm fertig zu werden und enthüllte seine breite, haarlose, gebräunte Brust und seine geformten Bauchmuskeln. Er hatte einige der schönsten Bauchmuskeln, die ich je gesehen habe.
»Steh auf, Travis«, sagte er, und ich stand auf. Ich bemerkte, dass Shane jetzt eine Hand zwischen seinen Beinen hatte und die Spalte rieb. Er trug immer noch seine Shorts, aber es fühlte sich trotzdem gut an, da er nicht still sitzen konnte. Er streckte die Hand aus und öffnete meinen Gürtel und öffnete meine Jeans. Nelly. In kürzester Zeit ließ er sie meine Beine hinuntergleiten und enthüllte die markante Ausbuchtung in meiner Boxershorts. Shane hörte auf, ihre Brüste zu küssen, um zu sehen, was er als nächstes tun würde. Er war überhaupt nicht schüchtern – er packte den Bund meiner Unterwäsche und zog ihn schnell herunter. Meine Erektion platzte heraus und er kicherte wieder. Ich zog meine Jeans und Unterwäsche aus, sobald er seinen Mund auf meinen Schwanz legte. Gute acht, vielleicht neun Zoll – ich habe es nie gemessen – mit einer Art Bananenkurve, und er hatte Mühe, mehr als die Hälfte in seinen hungrigen Mund zu bekommen. Ich konnte nicht glauben, dass das passierte. Ich zog mein Shirt aus und stand da, genoss die Art und Weise, wie diese schöne Frau meinen Schwanz lutschte und Shanes schwülen Gesichtsausdruck, während ich sie beobachtete. Es war seltsam, aber aufregend, der Einzige zu sein, der jemals komplett nackt war. Also war ich jetzt ein Exhibitionist? Verdammt, ja, Mann, sagte Shane und zwinkerte mir zu. Er kniff mit einer Hand ihre Brustwarze und streichelte mit der anderen ihren Unterleib.
Er nahm seinen Mund von meinem harten Schwanz und drehte sich wieder zu Shane um, um ihn erneut zu küssen. Auch wenn er gerade wusste, wo sein Mund war, zögerte er nicht. Er fing an, an seinem Gürtel herumzuspielen. Sie standen beide auf und zogen ihre Shorts herunter, während sie sich weiter küssten. Er arbeitete an seinem Reißverschluss. Ich stellte mich hinter sie und half ihr, ihr Höschen über ihre Beine zu schieben. Jetzt erreichte ich sie von hinten und griff mit beiden Händen nach ihren Brüsten. Mein gehärtetes Werkzeug wurde gegen den kleinen Teil seines Rückens gedrückt. Shane trat einen Schritt zurück und glitt in seine Hose, wobei er seine eigene große Wölbung enthüllte, die sich unter dem Stoff seiner Boxershorts kräuselte. Er griff nach unten und zog seine Boxershorts herunter und ein riesiger Fehler kam aus ihm heraus. Shanes Schwanz war unglaublich. Es wurde von einem großen Pilzkopf abgeschnitten; es war gerade wie ein Pfeil und zeigte 45′ nach oben. Und es war so groß wie meins. Es war verstopft und pochte. Oh, ja, sagte April, packte ihren Schwanz und streichelte ihn. Sie war jetzt völlig nackt, abgesehen von einer dünnen Goldkette, die sie trug.
April drehte sich ein wenig um, und jetzt hatte sie jedes Werkzeug in der Hand. Ihr seid Zwillinge, kicherte er. Willst du diese beiden großen Schwänze? sagte Shane, legte seine Hand auf seine Katze und zog sie näher zu sich. Mmmm. Ja, antwortete er. Beide. Er streichelte unsere beiden Schwänze, als er Shane erneut küsste. Unsere Hände entdeckten seinen Körper. Wir waren betrunken und jung und betrunken und verschwendeten nicht viel Zeit. Shane massierte kräftig seinen Kitzler und ich beobachtete, wie er seinen Finger hineinschob. Er schauderte. Er ging auf seine Knie und schlang seine Arme um jeden von uns und zog uns in seinen Mund. Die Enden unserer Zwillingsschwänze berührten sich fast, als sein Mund sie beide bedeckte. Es kam mir wie ein unbeschreiblich aufregender Stromschlag vor. Er sabberte über seine beiden dicken Köpfe und fuhr mit seinem schönen Mund über beide Wellen, während wir beide zusahen, wie er unsere Werkzeuge attackierte. Shane schlug mir auf die nackte Schulter – er sah unter den gegebenen Umständen etwas seltsam aus, als hätten wir gerade ein Tennismatch beendet – und sagte: Das ist unglaublich. sagte. Ja, Mann, stimmte ich zu.
Er nahm seinen Mund von unseren Hähnen und stand auf. Er küsste Shane und dann mich. Lass uns Liebe machen, sagte Shane realistisch. Ich will meinen Schwanz in dir haben. Oh ja, Baby, stöhnte sie. Ich konnte nicht anders, als seinen Stil zu mögen.
Er kletterte auf allen Vieren auf das Bett und zog mich mit meinem harten Schwanz auf das Bett, als wäre es ein Griff. Ich war auf meinen Knien und er fing wieder an, meinen Schwanz zu lutschen und ihn geschickt zu lecken. Shane kletterte auf das Bett und stellte sich hinter ihn. Er schlug ihm ein paar Mal mit seinem Schwanz auf den Arsch. Shane und ich stellten Augenkontakt her, als er seinen fetten Schwanz in seine enge Muschi schob. Sie lächelte ihr größtes Lächeln und gab mir einen Daumen nach oben, als sie anfing zu pressen. Dies drückte ihren Mund an meinem Schwanz hinunter und sie würgte ein wenig. Shane starrte jetzt auf meinen Schwanz, während April auf und ab schwankte. Es war verrückt, aber sehr heiß. Leck deinen verdammten Schwanz, sagte Shane. April tröpfelt wild meinen Penis und stöhnt oft bei Shanes Bewegungen. Shane fickte ihn eine Weile in dieser Position, bevor er seinen Schwanz herauszog. Es war nass und hart.
April nahm ihren Mund von meinem Schwanz, rollte sich auf den Rücken und spreizte ihre Beine. Shane kletterte schnell auf sie und brachte seinen Schaft zurück in ihre nasse Fotze. Ich lehnte mich zurück und sah erstaunt zu. Ich bekam einen wunderbaren Blick auf Shanes muskulösen Hintern und seine starken, schlanken Beine, als ich ihn pumpte. Was für Kälber sie hatten. All das Tennis, schätze ich. Dann glitt er ein wenig nach vorne, trennte ihre Beine ein wenig mehr von ihren und begann, sie zu durchbohren. Gerade auf und ab, rein und raus. Jetzt konnte ich sehen, wie die Unterseite seines langen Penis in ihre Vagina ein- und ausging und die großen Bullenkugeln auf ihren Arsch schlugen. Shanes Arsch war unglaublich schön. Sein großer, fetter Schwanz, der rein und raus glitt, war faszinierend. Ich habe mich beim Zuschauen gestreichelt. Fick mich, Shane, schrie er. Das fühlt sich so gut an Ja Baby, grummelte Shane. Scheiß drauf, Travis, er fühlt sich so gut. Er sagte meinen Namen. Während er sie fickt. Dies erregte meine Aufmerksamkeit. Tu es, Shane, ermutigte ich ihn. Fick diese Fotze. Ich war unglaublich gespannt darauf, ihren athletischen Körper zu sehen, während sie mit diesem unglaublich heißen Mädchen schlief. Warte mal, dachte ich. Ich beobachte ihn, nicht ihn. Du bist betrunken, sagte ich mir, und es ist unglaublich. Ich streichelte wie wild meinen Schwanz, während ich zusah, wie Shanes großer Stock in seine rosa Muschi ein- und ausfuhr. fluchen. Es war das Aufregendste, was ich je gesehen habe, und ich war erregter als je zuvor.
Oh verdammt, ich komme gleich, keuchte Shane, als er wütend zuschlug. April stöhnte rhythmisch und kratzte Shanes Rücken und Hintern. Dieser Esel. Es ist so schlecht. Als er sich streckte, hatte ich das Gefühl, jeden Muskel in ihm sehen zu können. Ahhh, ahhh, ahhh …, sagte er, verdammt … Ja, Mann, Fotze, stieß ich hervor. Fuuuuckkk, rief Shane, als er hereinkam. Ich sah nicht, wie er seine Ladung traf, weil sie tief in ihm vergraben war, aber sein Orgasmus war klar. Oh ja, Baby, stöhnte April, als sie spürte, wie Shane in sie hineinströmte. Er war wütend auf sie. Als die Intensität von Shanes Höhepunkt nachließ, hörte sie auf zu drücken und hockte sich auf ihn und küsste ihre Brüste. Er war immer noch dagegen.
Oh ja, ich bin fast da, jammerte er. Travis, komm her fragte. Beende mich … beende mich Shane schlug seinen halb erigierten Penis nass gegen ihre sexy Wade und rollte ihn. Du hast gehört, Bruder, sagte Shane, steck diesen großen Schwanz rein. Verdammt, das war so seltsam. Der Gedanke, beobachtet zu werden, während ich diese heiße Tussi bumse, war sexier, als ich mir hätte vorstellen können. Ja, Exhibitionist. Ihre Beine waren in der Luft und sie rieb ihre Klitoris. Ich kletterte zwischen seine Beine, zielte und ließ meinen Schwanz in sein warmes, nasses Loch gleiten. Das Gefühl ihrer Nässe und die zusätzliche Schmierung von Shanes heißem Sperma war eine unglaubliche Wende. Ich richtete meinen Körper auf und begann ihn mit meinem harten Werkzeug tief in ihn zu spießen. Oh, FUCK, schrie er. Bring mich zum Kommen, rief er. Ich streckte meine Arme und stützte mich ab, während wir uns wie eine Maschine liebten. Zu wissen, dass Shane bei uns war und uns beobachtete, machte es mir noch schwerer, wenn das möglich war. Oh verdammt, du fühlst dich gut, atmete ich aus. Fick ihn, Alter, sagte Shane fast in mein Ohr. Fick diese heiße Muschi. Lass sie ejakulieren. Ich habe es versucht. Ich starrte ihr ins Gesicht, als ich sie fickte … ihre Augen starrten mich von Shane aus an und ihr Mund verzog sich zu einem lustvollen Stöhnen. Ich komme da rüber, sagte er, Bitte hör nicht auf Fick mich härter, Travis er bestellte. Reib meine Muschi, Shane, sagte er.
Warten. Was? Ich dachte darüber nach, während ich weiter drückte. Als ich Shanes Befehl folgte, spürte ich, wie seine Hand zwischen unsere kollidierenden Körper glitt. Er fing an, ihre Klitoris mit seinen Fingern zu reiben. Ich konnte es nicht sehen, aber jedes Mal, wenn ich drückte, konnte ich fühlen, wie seine Hand an meinem Schwanz rieb. Wow, dachte ich. Das ist zu viel. Aber es war nicht viel – besser als jede Fantasie, die ich mir je vorgestellt hatte. Alter, du ruinierst es, keuchte sie und rieb ihre Klitoris fester. Seine Finger stellten jetzt einen ziemlich engen Kontakt mit meinem Hardcore her, als ich in seine durchnässte nasse Muschi hinein- und herauspumpte. Shane bewegte seinen Körper, um einen besseren Kontakt mit seiner Beule herzustellen, und ich spürte, wie sein anderer Arm an meiner Seite und meinem Hintern rieb. Es war ein elektrisches Gefühl. Ich begann von der Intensität unseres Liebesspiels zu schwitzen.
Ich spürte, wie Shanes Hand die Lücke zwischen mir und April überbrückte, und ich war fast enttäuscht. Aber dann fühlte ich, wie es sich aus einem anderen Winkel näherte, eine Hand, die von hinten kam… zwischen unseren Beinen. Ich spürte, wie die Spitze seiner Hand wieder meine Eier streifte, als er auf seine Leistengegend schlug. Shanes Hand bearbeitete seine Schamlippen, während er meinen Schaft kitzelte. Sein Gesicht war nah an meinen Rippen und ich konnte seinen heißen Atem spüren. Als ich spürte, wie sie meinen Hodensack wieder kitzelte – aus Versehen? – brachte mich das an meine Grenzen. Dann kam er sich windend und stöhnend und packte meinen pochenden Schwanz in Wellen der Lust. Yesssss, rief er. Fick ihn, fick ihn, fick ihn, sagte Shane immer wieder. Als ich an den Rand kam, konnte ich die warme Energie in meiner Leiste aufsteigen fühlen. Oh Scheiße, grummelte ich und trug zu dem klebrigen Durcheinander bei, als mein Schwanz anfing, Strahl um Strahl in ihn zu spritzen. Ich hatte das Gefühl, für immer gekommen zu sein und mich hineingezogen zu haben. Absolut ja, sagte Shane und klatschte mir gutmütig auf den Hintern. Langsam ließ ich den Stoß los und senkte mein Gewicht auf ihn, küsste seinen Mund, spürte, wie mein Penis anfing, weicher zu werden, während ich immer noch in ihm war … ein Gefühl, das ich immer geliebt habe. Verdammt, das war unglaublich, sagte April fast außer Atem. Ihr zwei seid ein tolles Team
Ich genoss immer noch den Moment, April zu küssen, meinen Körper eng an ihren gepresst, und ich fing an, über all die kleinen Berührungsunfälle nachzudenken, als Shane schwindelig wurde. Ja, wir scheinen gut zusammenzuarbeiten, kicherte er, und dann legte er seinen Körper leicht auf uns beide und begann, einen Siegesstapel zu bilden, wie eine Art Sportereignis. April kicherte und wand sich unter unserem Gewicht. Shanes Bauch lag auf meinem unteren Rücken und auf meinem Hintern, und ich schwöre, ich fühlte, wie sein lockerer, aber immer noch ziemlich großer Penis mein Gesäß für ein paar Sekunden berührte. Ich lachte und stieß Shane gutmütig an. Jetzt ist es zu früh. Ich drehte mich herum und legte mich aufs Bett, meine Erektion war fast weg. Shane stand am Fußende des Bettes, immer noch rot vom Sex, und kratzte sich die Eier. Alter, du bist ein gottverdammter Hengst, sagte er und kitzelte meine Fußsohle. Du hast ihn gut gerettet. Seine Worte waren warm für mich. Nun, für den Anfang hast du die Dinge ziemlich gut vorangetrieben, lobte ich ihn als Antwort.
Ihr seid alle so lustig, sagte April mit einem Gähnen. Es ist spät und ich muss morgen früh zur Arbeit. Du kannst bleiben. Und damit rollte er sich auf die Seite und schloss seine Augen, immer noch völlig nackt. Es tut mir gut, sagte Shane und kletterte über das Bett.
Ich musste pinkeln, also stand ich auf und ging ins Badezimmer. Ich betrachtete mein Gesicht im Spiegel, während ich mir die Hände wusch, und konnte nicht glauben, was gerade passiert war. Zu viel Strom. Und einige Gefühle, die ich mir nicht ganz erklären kann. Ich ging zurück ins Schlafzimmer und blieb stehen, um nachzusehen. Die kleine Lampe brannte noch. April schlief bereits, blickte zur Wand auf der anderen Seite des Bettes und atmete tief und regelmäßig. Shane lag in der Mitte des Bettes, die Augen geschlossen, sein Werkzeug über seine Bauchmuskeln gehoben. Ein schlafender Adonis. In diesem Moment war ich mir sicher, dass ich ihn wollte, aber ich konnte nicht glauben, was ich dachte. Es muss Biernebel sein. Seine Augen öffneten sich für einen Moment und er sah, dass ich ihn ansah. Habe ich Käfer an mir? Sie lachte. Nein, kicherte ich. Dann geh ins Bett und schlaf, sagte er und schloss wieder die Augen. Da es ihm anscheinend nichts ausmachte, legte ich mich auf die nähere Seite des Bettes. Ich dachte daran, meine Unterwäsche wieder anzuziehen, beschloss aber, nicht aufzustehen, um nach dem Kleiderhaufen zu suchen, den wir am Fußende des Bettes zurückgelassen hatten. Ich entspannte mich auf meiner Seite und wandte mein Gesicht von Shane ab. Als ich einschlief, dachte ich darüber nach, was ich mit meinen Gedanken über Shane machen sollte.
Später in dieser Nacht wachte ich kurz auf, als etwas von Shane meinen Rücken berührte. Ich machte mir keine Mühe, mich zu bewegen und schlief wieder ein. Später in dieser Nacht fühlte ich, wie er mich erneut berührte, diesmal mit einer Hand auf meinem Hintern. Wieder bewegte ich mich nicht. Die Hand bewegte sich leicht auf meinem Arsch, fast eine Liebkosung. Ich blieb sehr still, erlaubte mir nicht einmal zu hoffen, dass er wach war und dass es Absicht war; Ich glaube, ich war wieder tauchen.
Ein paar Stunden später spürte ich, wie er das Bett verließ und hörte, wie er ins Badezimmer pinkelte. Ich drehte mich um und öffnete langsam meine Augen. Die Luft im Zimmer war heller und mir wurde klar, dass es Morgen war. Ich war immer noch schläfrig, aber erleichtert, dass ich mich nicht verkatert fühlte. Als Shane in den Raum zurückkehrt, wird mir klar, dass ich einen großartigen Morgen hatte. Ich nahm sofort ein Kissen und versuchte es zu verstecken, es war nur ein Reflex. Er lachte. Er stand am Fußende des Bettes, sein Penis noch halb aufgerichtet mit dem Morgenholz, nicht ganz schüchtern. Er kratzte sich leicht am Bauch. Bist du plötzlich schüchtern? er lachte wieder. Ich habe diesen großen alten Schwanz in Aktion gesehen, Bruder. Mir wurde klar, dass es ein bisschen albern war, jetzt bin ich ganz wach. Ich warf das Kissen nach ihm.
Shane kletterte zurück auf das Bett und lehnte sich gegen ein paar Kissen, sein Werkzeug wurde immer härter. Ich bemerkte, dass der April weg war. Er sah mich aus dem Augenwinkel. April musste nur zur Arbeit. Er hat mir gesagt, ich soll die Tür abschließen. Er hat immer noch über diesen Sex geredet, Bruder. Hm, sagte ich. Es ist definitiv heiß. Ja, stimmte er zu. Es ist eigentlich unglaublich. Er lachte wieder. Während er sprach, begann er sein Instrument ein wenig zu streicheln. Er hatte einen sehr heißen Körper, sagte sie. Unglaubliche Titten und ein geiler Arsch. Und diese Möse…
Er masturbierte jetzt mit einer Hand und hielt seine Eier mit der anderen. Lag er wirklich hier und wichste vor mir? Ja, war es. Ich beobachtete ihn einen Moment, um zu sehen, ob er fortfahren würde. Er hat. Ich stützte mich auch mit ein paar Kissen ab. Es war definitiv sexy, stimmte ich zu. Jetzt, wo ich nüchtern bin, hatte ich noch ein paar Vorbehalte und konnte mich nicht ganz davon überzeugen, meinen Schwanz vor einem anderen Mann zu packen. Aber da war es, hart und pulsierend. Ich fand es toll, wie wir beide deinen Schwanz gelutscht haben. Er streichelte ein wenig mehr. Alter, es war großartig zu ficken. Diese Muschi war so eng, fuhr Shane fort, während er sein Biest sanft streichelte. Es hat mich schnell ausgelaugt. Ich glaube, ich habe die Gallone genascht.
Ich weiß, ich habe es gespürt, als ich an der Reihe war, scherzte ich. Wohin ging das? In diesem Moment wollte ich ihn unbedingt irgendwie berühren. Ja, lachte er. Schlampige Sekunden. Tut mir leid.
Keine Sorge, es war einfach zu heiß, um es dort zu fühlen, sagte ich, ohne wirklich darüber nachzudenken, wie es klingen würde. Nein Liebling? Er sah mich an. Ich lächelte nur und wusste nicht, was ich sagen sollte.
Was wirst du mit diesem holzigen Ding machen? Er hat gefragt. Er streichelte sich jetzt etwas fester und starrte jetzt auf meinen Schwanz. Hast du schon mal ein Mädchen mit einem anderen Typen so wie letzte Nacht gefickt? , fragte er und stellte Augenkontakt her. Nein, es war neu, sagte ich. Ich habe es mit zwei Mädchen gleichzeitig gemacht, aber noch nie mit einem anderen Typen. Es gefällt dir? Er hat gefragt. Was wollte er mir sagen? Ja, ich mag es, sagte ich. Und ich konnte nicht anders – ich streckte die Hand aus und fing an, meinen pochenden Schwanz zu streicheln.
Verdammt, sagte Shane. Was hat dir gefallen? Verdammt, er war so gesprächig. Aber ich mochte dieses.
TBH, es war so heiß, einem Freund beim Ficken zuzusehen und es zu genießen, wagte ich es. Vielleicht ist das seltsam.
Nein, das ist nicht seltsam, sagte er. Ich steige auch von diesem Teil ab. Er sagte es, als wäre es nicht das erste Mal.
Hast du das schon einmal gemacht? fragte ich fasziniert, immer noch zufrieden. Mein Schwanz war noch ein wenig klebrig von der nächtlichen Aktivität.
Oh, absolut ja. Sie streichelte immer noch diesen wunderschönen Hahn. Ich hatte einen Freund in der High School, ich war immer im Team. Er ist jetzt in der Marine, Pussy auf der ganzen Welt. Glücklicher Bastard, lachte sie. Er war ein heißer Mann, genau wie du. Er sah mich wieder an.
Du denkst, ich bin heiß? Ich lachte, ich machte mich über ihn lustig.
Absolut, lächelte er. Perfekter Körper – schlank, fit, athletisch. Tolles Gesicht, gute Persönlichkeit. Hatte er wirklich die Dinge aufgelistet, die er an mir mochte?
Ich muss ein wenig gebraten gewesen sein. Nun, danke, denke ich, sagte ich und klopfte weiter auf meine Bank. Die Spannung war so intensiv, dass es mich erstickte, aber ich wollte die Dinge auf keinen Fall falsch interpretieren und alles zur Hölle machen. Du bist auch heiß, sagte ich und nahm meinen Mut zusammen. Was war wahr? Verdammt, das stimmte.
Ja? sagte. Stellen Sie sich vor, wir zwei würden diese heiße Tussi vögeln. Er streichelte ihren jetzt perfekten Penis mit langen, kräftigen Bewegungen. Du hättest sehen sollen, wie du ihn geschlagen hast, Travis. Du warst eine Maschine. Du hast ihn so hart gefickt, dass er nach Luft geschnappt hat. Seine linke Hand drückte jetzt seine Brustwarze.
Ich war völlig von diesem Gespräch getrennt. Ich hatte jede Verlegenheit überwunden und schüttelte meinen Schwanz, als ich aufgab. Deine gottverdammte Hand hat ihm den Atem geraubt, Bruder. Du hast seine Klitoris gedrückt und er hat kaum geatmet. Und du hattest ihn schon fertig, Mann. Er war so nass, nachdem du ihn erschossen hast.
Ja, Mann, sagte Shane und atmete tiefer ein.
Ich fuhr fort und folgte seiner vorherigen Führung. Als du das erste Mal deinen großen Schwanz in ihn gesteckt hast, dachte ich, du würdest sofort ejakulieren, Bruder. Du hast ihn gefickt, als gäbe es kein Morgen. Es war unglaublich.
Oh, verdammt, sagte Shane und drückte seinen Schaft.
Ja, Shane, dein Arsch war so heiß, als du diese Muschi gefickt hast. Das ist neu. Sehr weit?
Gott, Travis, wir haben ihn nächste Woche vermasselt, antwortete Shane. Ich will das noch einmal machen, Mann, ich will dein Gesicht sehen, während ich deine Ladung auf ihre heiße Muschi blase.
Ich war unglaublich nah dran, seine Hand auszustrecken und seinen Schwanz zu packen, aber dann sagte er: Oh ja, Alter, ich werde abspritzen … Scheiß drauf. Und er traf seine schönen Bauchmuskeln mit einer riesigen Menge dickem Sperma, ein paar Spritzer erreichten seine obere Brust. Verdammt ja, sagte sie, als sie ihren Schwanz für die letzten paar Tropfen abmolk.
Ich streichelte wild, atmete schwer und war verzweifelt geil, als ich zusah, wie mein Freund seine Ladung explodierte. Verdammt, Shane, das war riesig, keuchte ich, zog mich näher und streichelte weiter.
Komm schon, Travis, hör auf, sagte Shane und drehte sich um, um mich anzusehen, während es seine Bauchmuskeln und seine Brust hinabfloss. Ich bat ihn, die Hand auszustrecken und mich mit dem Sperma seiner großen Hand zu bestreichen. Ich stellte mir fast vor, er würde darüber nachdenken, er fing an, seine Hand auf mich zu zu bewegen – dieser Gedanke führte mich zum Orgasmus. SHIIT, sagte ich, als jemand sechs oder sieben große Bündel heißes Sperma an meinem Kinn abzog.
Verdammt, Alter, du wirst dir das Auge ausstechen, neckte Shane. Ich lachte. Dann sprang sie auf, um sich ein Tuch zu schnappen und sich anzuziehen. Ich komme zu spät zum Unterricht, sagte sie.
Oh Scheiße, sagte ich und bemerkte, dass die Nachttischuhr 840 anzeigte und es 9 Uhr morgens war. Wir zogen uns hastig und leise an. Als wir unsere letzten Kleider anzogen, kicherte er und sagte: Jetzt lass uns auf den Weg der Schande gehen. Ich hoffe, niemand erinnert sich daran, was wir gestern getragen haben. Sie erkennen, dass wir Huren sind. Und er lachte wieder. Er war so süß, wenn er lachte. Hat es dich gestört, dass ich dich letzte Nacht berührt habe? sagte.
Das hat mich unvorbereitet getroffen. Hat er beim Sex darüber gesprochen oder später, während wir geschlafen haben? Nein, sagte ich schnell. Ich wusste, dass du dich im Schlaf bewegst. Ach, sagte er. Ich war wach. Und bevor ich antworten konnte, fügte er schnell hinzu: Bis später, wir müssen uns beeilen. Und er fuhr fast im Lauf davon. Aprils Wohnung war am Ende des Campus, wo Shanes nächste Klasse war. Ich sprang in mein Fahrzeug und fuhr zum Unterricht, stellte die surrealen Ereignisse der Nacht nach und fragte mich, wohin die Dinge beim nächsten Mal führen würden. Wenn es eine andere Zeit gäbe.
–Fortgesetzt werden–

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert