Amal Hardcore Fuck Sexy Heisse Milf Fickte Ihren Grossen Arsch Grosse Boobs Kein Hartes Junges Grosses Monster Sperma Floss Aus Ihrer Nassen Gefickten Muschi

0 Aufrufe
0%


Meine Schwagerin Jenn war gerade in ihre neue Wohnung gezogen und teilte sich die Hälfte der Miete, einen großen Betrag, von einer 15-jährigen Studentin, die in Kalifornien getrennt von ihrer Mutter lebte. Dana war jung, aber die meisten jungen Leute wollten älter sein als sie. Ich hörte, wie Jenn meiner Frau sagte, Dana würde früh am Morgen herauskommen und nach Hause kommen und Jenn bitten, es nicht zu sagen.
Ich habe gehört, dass Jenn und Dana mit Jenns Freundin Liz zum Abendessen gegangen sind und über ihr Verhalten gesprochen haben. Ich selbst bin ein Perverser, der versucht, meine Schwägerin nackt zu sehen, wie ich mit ihr und ihrer Freundin Liz über Münztelefone schmutzige Telefongespräche führe. Ich kann mir einfach nicht helfen. Ich sagte meiner Frau, dass ich Karten spiele und dass ich spät nach Hause kommen würde. Ich bekam den Schlüssel zum Haus meiner Schwester und fand mich dreißig Minuten später in ihrer Wohnung wieder. Warten……
1 Stunde später war ich nackt in Danas Zimmer und starrte auf ihr winziges Höschen und ihren B-Cup-BH, sie war ein winziger 5 Fuß 5 115 Pfund Körper mit rotbraunen Haaren. Meine Schwiegermutter war 35 Jahre alt, sie hatte schwarze Haare, 36 c Brüste, einen kleinen Bauch und einen runden, fetten Hintern. Ich war sehr neugierig, ob er eine große haarige Muschi hat, wie meine Frauen, er rasiert sich nicht. Liz war 5 Fuß 4 blond mit einem großen Hintern und riesigen 44-mm-Brüsten, sie waren sehr rund, Liz war viel kleiner, hatte aber an Gewicht verloren.
Ich hörte sie durch die Tür kommen und Dana kam direkt ins Schlafzimmer, ich wartete, als sie die Tür schloss, meine Hand lag um ihren Hals und sie stand einfach so fest da, dass ich ihr sagte, sie solle ruhig sein und tun, was ich sagte. oder ich hätte sie erwürgt, sie schüttelte den Kopf, als ihr die Tränen kamen. Ich ließ meinen Griff los und zwang ihn, sich umzudrehen und verband mir die Augen. Ich sagte ihr, sie solle sich ausziehen, sie zögerte, bis sie spürte, wie ich ihr erneut die Kehle zuwürgte, dann zog sie sich aus, und ich ertappte mich dabei, wie ich auf ihren winzigen, jungen Arsch starrte. Ich frage mich, ob er jemals einen Schwanz gesehen hat, oder ob er überhaupt jemals einen gesehen hat.
Dann ging ich nah an ihr Ohr und sagte ihr, sie solle Jenn sagen, sie solle für eine Sekunde in ihr Zimmer kommen. Dana waren nun die Augen verbunden und ihre Hände hinter dem Rücken gefesselt. Jenn ging in den Raum und ich schlug ihr auf den Hinterkopf, wie sie es tat, der Schlag drückte sie zu Boden und ich schaute weiter nach und ich legte ihr Handschellen an und ihr waren die Augen verbunden, sie weinte, also legte ich meine Hand auf ihren Mund und ihre Nase . und sagte ihm, er solle sie behandeln, sonst würde er diesen Raum nicht verlassen. Dann ging ich in den Hauptteil der Wohnung, wo Liz fernsah. Mit verbundenen Augen trat ich hinter ihn und wickelte ihn um seinen Hals. Er würgte und wehrte sich, übernahm innerhalb von Minuten die Kontrolle darüber, als ich ihn den Flur entlang führte, jetzt mit gefesselten Händen und geschlossenen Augen, warf ich ihn neben Jenn, die immer noch benommen dalag. Dana lag zusammengerollt in einer Ecke, niemand sprach.
Ich ging in die Wohnung, schloss alle Türen ab und schloss die Wohnung, um mich auf eine Nacht vorzubereiten, die meinen kranken Geist befriedigen würde. Meine Schwägerin, die ich immer ficken wollte, meine Hure mit den großen Titten, die alles tun würde. Saug meinen Schwanz und sowohl die Muschi der anderen Mädchen als auch die der 15-jährigen, die zum ersten Mal in ihrem Leben etwas tun wird, wollte ich lecken. Ich ging ins Schlafzimmer…
Mein Schwanz war steinhart, ich wusste nicht, was ich tun sollte 1, ich fand eine Schere aus der Küche, ich bat Dana aufzustehen, sie rührte sich nicht, ich ging zu ihr und packte sie an die Haare und sagte, ich würde danach kein zweites Mal Fragen stellen. Ich machte allen drei Mädchen klar, dass ich ihren Bullshit nicht ertragen konnte. Ich sagte ihnen genau, was passieren würde, ich war da, um mich selbst zu ejakulieren, um ihren Mund, ihre Muschi und ihren Arsch zu benutzen, ich sagte, wenn sie tun würden, was ich sagte, würden sie aus dieser Situation herauskommen. Sie vertrauten einander, um sicherzustellen, dass sie verstanden, dass sie alle den Preis zahlen würden, wenn einer von ihnen scheitern würde. Ich habe versprochen, dass, wenn sie mir 100% geben würden, während sie versuchen, mich abzuladen, ich meine Ladung fallen lassen würde, wenn ich explodiere, aber wenn sie nicht interessiert wären, könnte es ein langer Tag werden, ich habe ihnen 5 Minuten gegeben …
Ich konnte hören, wie Jenn und Liz sagten, was wir tun sollten. Dana sagte, sie sei eine Jungfrau, die nur einmal mit einem Hahn gespielt habe. Liz sagte, Jenn habe es ein paar Mal gemacht, während Liz sich zurücklehnte und sie bat, mich einen von ihnen ficken zu lassen und Analsex zu vermeiden. Was ist mit einem Bj, fragte Liz. Sie waren überall. Jenn sagte Dana, dass sie sie davor bewahren würden, irgendetwas zu tun. Jetzt hatte ich einen Plan…
Ich ging ins Zimmer und sie sagten, Jenn und Liz würden sich um mich kümmern. Kann ich Dana wegen ihres Alters da rauslassen? Ich sagte ihnen, dass ich einverstanden sei, aber ich hatte nicht die Absicht, keine 15-jährige Katze um meinen Schwanz zu spüren. Ich habe nicht den größten Schwanz, aber er ist 6 Zoll lang und sehr dick und kann deine Kehle verstopfen. Ich habe Liz und Jenn aufgerichtet. Ich zog den Mädchen die Jeans und das Höschen aus, dann drehte ich Jenn um und befreite sie, weil ich wollte, dass sie völlig nackt ist. Ich sah zu, wie sie ihren Pullover auszog und dann ihren BH aufknöpfte, ihre Nippel hart und überall kleine Beulen, eine pelzige Fotze mit geschnittenen Seiten, aber sehr behaart.
Ich sagte ihr, sie solle Liz hochheben und ihr die Fesseln abnehmen, ich sagte Liz, sie solle den Rest ihrer Kleidung ausziehen, ihre riesigen Brüste mit wunderschönen zartrosa Spitzen und einem hellbraunen lockigen Busch. Dann brachte ich Dana und alle drei knieten vor mir. Mein Schwanz ist halb erigiert. Ich fragte, wer zuerst sein wollte….. Jenn öffnete ihren Mund und ich ließ meinen Schwanz in ihre Kehle gleiten, sie versuchte sich zurückzuziehen, aber ich packte sie an den Haaren und zog so fest, dass sie schrie. Ich sagte, mein Weg ist jetzt frei. Er öffnete sie und nahm mich vollständig hinein. Ich fickte ihren Mund wie ein Idiot, bis ihr Speichel meinen Schwanz bedeckte, eine dicke Flüssigkeit auf ihrem Gesicht war und ihre Augen zitterten. Ich sah Dana an, die auf meinen Schwanz starrte und was Jenns mit ihrem Mund gemacht hatte. Ich entschied, dass es Zeit war, es zu ersetzen.
Ich trug meinen Schwanz zu Liz, sagte ihr, sie solle anfangen, mich auszuziehen, während sie an meinen Eiern lutschte, ihre riesigen Brüste so fest drückte, wie ich konnte, und ihre Brustwarzen drückte, sie versuchte wütend, sich von mir zu scheiden. Ich zog mich zurück und schlug so hart auf ihre Brüste, dass meine Hand vernarbt war.
Dana sah mich nur an, ich konnte nicht anders, ich ging zu ihr hinüber, die anderen Mädchen waren abgelenkt und drehten sich zu ihnen um, ich sagte ihnen, sie sollten die Klappe halten, ich wollte Dana Fragen stellen, hat sie jemals Ich sah einen Schwanz aus der Nähe, nickte, ich stellte mich auf sie und sagte ihr, ich sah ihm zu. Ich fing an, ihn kaum ihr Gesicht berühren zu lassen. Während Liz versucht, sich aus dem Nichts aus dem Raum zu schleichen,
Ich war wahnsinnig vor Wut, ich packte sie und warf sie auf den Boden, ich sagte Jenn, sie solle ihre haarige Fotze hierher tragen, ich drückte Lizs Gesicht tief in Jenns Fotze, ich wollte ihr beim Essen zusehen, währenddessen Liz und Danas weiter Alle Viere brachten ihr Gesicht und brachten sie zu der Fotze der kleinen Liz. Sie legte es ihr auf, während sie Jenns Fotze aß, fing ich an, Liz im Doggystyle so hart zu ficken, wie ich konnte, so hart, dass ich mich dem Blasen nahe machte, nahm ich es aus und fing an, Sperma über die 15-jährigen Schlampen zu spritzen. Ich sah mich mit langen weißen Spermafäden konfrontiert, die in ihr Gesicht spritzten, dann brachte ich meinen Schwanz nah an ihren Mund und sie öffnete sich, ohne ein Wort zu sagen, mein Schwanz ejakulierte in ihrem Mund , sie schloss ihre Lippen und saugte mich.
Ich war wütend und wollte nicht Schluss machen, ich wollte Jenn und Dana ficken, ich gehe nicht…
Teil zwei – wenn es dir gefällt

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert